Kornfeld
Decke Wormbach

Präventionsschulung für Jugendgruppenleiter

"Prävention von sexualisierter Gewalt"

Kostenlos im Jugendtreff Bad Fredeburg von 17:30 - 22:00 Uhr

Für Ehrenamtliche aus dem gesamten Pastoralen Raum Schmallenberg-Eslohe, die in der Jugendarbeit tätig sind. 

Anmeldung bei Verena Grobbel


"Augen auf! - Hinsehen und schützen" unter dieses Leitwort hat das Erzbistum Paderborn seine Bemühungen und Maßnahmen zum Schutz vor sexualisierter Gewalt gestellt. Helfen Sie mit, aufmerksam auf die ihnen anvertrauten jungen Menschen zu schauen und die Bemühungen zum Schutz vor sexualisierter Gewalt aktiv zu unterstützen. In der Präventionsschulung wird dazu notwendiges Wissen vermittelt, um angemessen reagieren zu können und die Grundhaltung des achtsamen Miteinanders verstehen zu lernen. 

Die Schulung am 12.05.2017 von 17:30 bis 22:00 Uhr im Jugendtreff Bad Fredeburg, Leißestr. 3a (Pavillon Realschule) ist besonders für Ehrenamtliche mit intensivem Kontakt zu Kindern und Jugendlichen gedacht, die u.a. auch Übernachtungen mit Kindern und Jugendlichen unternehmen. Beispielsweise Ehrenamtliche aus einer Pfarrjugend, der Messdienerarbeit, der Jugendverbandsarbeit und von Ferienfreizeiten. 

Geleitet wird die Schulung von Christopher König, Dekanatsreferent für Jugend und Familie und Verena Grobbel, Präventionsbeauftragte für den Pastoralen Raum Schmallenberg-Eslohe. 

Anmeldung bei Verena Grobbel bis zum 5. Mai unter Telefon: 02972-6257, Mobil: 0160 6709048 oder E-Mail: projektfoerderband@web.de

Impressum / Datenschutz