Kornfeld
Gotteslob

Caritasarbeit in Westfeld neu beleben

Mit einem Team neu starten?

Sie  kennen sicherlich die Caritaskonferenz  in ihrem Ort. Sie hat beispielsweise Seniorennachmittage, Wallfahrten oder verschiedene jahreszeitliche Aktionen organisiert und durchgeführt. Diese Arbeit kann natürlich niemand alleine  machen  und  es  ist  auch  nicht einfach, in der  heutigen  Zeit  einen  festen  Posten  in  einem Verein  anzunehmen. Dennoch  würden  wir  uns wünschen,  dass die Caritasarbeit in Westfeld lebendig  bleibt.

Die  Idee dazu ist, eine Art Caritasgruppe bzw. ein Team zu  gründen, in die sich jede und jeder mit seinen Stärken und  Interessen einbringen  kann.  Auf  dieser einfach gehaltenen  Grundlage könnte die Caritasarbeit neu organisiert werden. In einem Team, in dem einzelne ihre unterschiedlichen Stärken einbringen können, wird dann entschieden, wie die konkrete Caritasarbeit vor Ort aussehen kann. Auch neue Ideen, z.B. ein Grillen mit  Senioren statt Kaffeetrinken, oder mal ein  Senioren-Kinder - Nachmittag, sind gerne  gesehen.  
Lust  bekommen?

 
Dann  melden Sie sich doch gerne bei:

Herrn Pastor Stipp, Tel.1067 oder    
Frau Ursula Heyer, Tel.: 02972/1694.