Kornfeld
FensterGotteslob

Versammlung des kfd Bezirks Schmallenberg-Eslohe

Gastfreundliche Atmosphäre in Niederlandenbeck

Der Vorstand der Niederlandenbecker kfd gestaltete zunächst einen ansprechenden Impuls zur Einstimmung in der Hengsbecker Kapelle. Anschließend trafen sich die rund 40 Frauen in der Dorfhalle. Neben den Regularien standen Informationen über wichtige kfd-Anliegen seitens des Diözesan-Verbandes auf der Tagesordnung. Auch der gegenseitige Austausch kam nicht zu kurz. 

Im Rahmen des Treffens verabschiedete die Vorsitzende Lisa Richter auch einige örtliche Vorsitzende, die ihr Amt zur Verfügung gestellt hatten. Dazu zählten: Frau Martha Wollmeiner (12 Jahre, kfd Kirchrarbach), Frau Gitta Piwlak (8 Jahre / kfd Fredeburg), Frau Swenja Müller-Schauerte (4 Jahre / kfd Altenilpe /  und Frau Sabine Schmidt (6 Jahre / kfd Oberhenneborn). 

Trotz aller Sorgen um die Zukunft der kfd, ist das ehrenamtliche Engagement der Mitarbeiterinnen und Vorstandsteams immer noch vergleichsweise hoch. Hier für galt den Anwesenden ein “großes Dankeschön“ des Bezirks-Teams

ImpressumDatenschutz