Kornfeld
Fenster

Biblischer Wanderkrimi

St. Antonius Bremke

Im 2. Buch Samuel wird über eine kriegerische Auseinandersetzung zwischen Israel und Juda berichtet. Diese spannende Kriminalgeschichte aus der Zeit Davids, ein Kapitalverbrechen an einem Familienmitglied, wurde von einer interessierten Gemeinschaft im Pfarrraum Bremke in einer geselligen Runde mit Spaß und Spannung gelöst. Die Teilnehmer schlüpften in die Rollen der beteiligten Personen und gaben jeweils etwas zur gespielten Person, ihrer Motivation und zur Beziehung untereinander preis. Die geschilderten Ereignisse gaben Anlass zu Spekulation und zum Kombinieren, bis sich alles auf die Entlarvung des Mörders zuspitzte. Niemand hätte dieser Person einen Mord zugetraut. Matthias Baust

ImpressumDatenschutz