Kornfeld
Gotteslob

Werl Wallfahrt 2019

Esloher Land pilgert gemeinsam mit dem PV Meschede Bestwig

Die Gemeinden des pastoralen Bereiches Esloher Land schließen sich in diesem Jahr dem Pastoralverbund Meschede– Bestwig an und pilgern gemeinsam nach Werl. Mit dem Fahrrad, per Bus oder zu Fuß machen sie sich am Sonntag, 22. September, auf in den Marien-Wallfahrtsort. Die Wallfahrt steht in diesem Jahr unter dem Leitgedanken: „Herr, wohin sollen wir gehen?“

Die Abfahrtszeiten können dem Flyer entnommen werden, der in den Kirchen ausliegt. Der Ablauf in Werl ist folgendermaßen geplant: 15 Uhr Treffen aller Gruppen am Kreuzweg-Platz neben der Basilika, 15.15 Uhr Andacht, 15.45 Uhr Kaffeetrinken, 17 Uhr Wallfahrerhochamt, 18.15 Uhr Rückfahrt ab Basilika. Das Vorbereitungsteam weist darauf hin, dass die Anmeldelisten in den Kirchen ausliegen bis einschließlich zum 8. September (nicht wie angekündigt bis zum 15. September). Auch den NachbarGemeinden gilt wie immer ein herzliches Willkommen. Das Festhochamt wird wieder vom Kirchenchor St. Peter und Paul mitgestaltet. Allen Teilnehmern einen gesegneten Wallfahrtstag mit vielen frohen Begegnungen!

ImpressumDatenschutz