Kornfeld
Decke WormbachGotteslob

Wortgottesdienst zu Sankt Martin

16 Uhr auf dem Eibel in Wenholthausen

Liebe Hölter*Innen,

leider kann der Martinsumzug am 11. November aufgrund der momentanen Pandemie-Situation nicht in der üblichen Weise stattfinden. Wir fänden es schön, zum Gedenken an St. Martins Wirken, am 11. November kurz inne zu halten. Wie wäre es, wenn jede Familie für sich und unter Beachtung der geltenden Infektionsschutzmaßnahmen, am Martinstag, im Zeitraum zwischen 17.30 und 18.30 Uhr einen Spaziergang durch den Ort macht und/oder die Fenster z.B. mit den gebastelten Laternen beleuchtet? Der Förderverein des Grundschulstandorts Wenholthausen und wir würden uns freuen, eure Laternen zu sehen! 

Desweiteren laden wir alle Familien ein, mit uns am Samstag, den 14. November um 16 Uhr auf dem Eibel einen Wortgottesdienst zu Sankt Martin zu feiern. Unter freiem Himmel wollen wir an Martins Wirken denken und mit euren mitgebrachten Laternen den Eibel in ein Lichtermeer verwandeln. An die aktuellen coronabedingten Vorschriften und Abstandsregeln müssen wir uns halten, eine Voranmeldung ist im Freien nicht erforderlich.

Wir weisen darauf hin, dass die Verantwortlichen immer auf die aktuelle Lage im Zusammenhang mit der Corona-Pandemie reagieren müssen.

ImpressumDatenschutz