Schmallenberg vor dem Wilzenberg
Engel m. Mundschutz

"Prävention von sexualisierter Gewalt“ Augen auf! - Hinsehen und schützen.

Präventionsschulungungen 2020 - Termin im November findet statt

Augen auf Prävention

Eine Präventionsschulung im Pastoralen Raum Schmallenberg - Eslohe zum Thema sexualisierte Gewalt wird in diesem Jahr noch im November angeboten:

Die Grundinformation wird angeboten am Mittwoch, 4. November 18:30 bis 21:00 Uhr im Pfarrheim, Franz-Stock-Haus, Bad Fredeburg neben der Kirche. Die Schulung kann von allen Interessierten besucht werden, die sich über das Thema Prävention von sexuellem Missbrauch informieren wollen.

mehr...

Podcast zu Segensorten - Christliche Wegbegleitung

»Ich will dich segnen, und du sollst ein Segen sein« (Gen.12,2)

Segensorte Titel
Segensorte Titel

Segensorte sind Orte und Momente, in denen Gottes Segen in unserer Welt spürbar und stärkend erfahrbar wird. Segen geben und nehmen; Segen sein, ganz alltäglich und doch besonders.

Dort,  wo Segen geschieht, wird Gottes Gegenwart spürbar und lässt Gemeinschaft wachsen. Fragil, zerbrechlich, vorübergehend und flüchtig – aber auch lebendig und kraftvoll.
Segensorte laden ein zum Innehalten und Verweilen.

mehr...

Lagerfeuer Gottesdienst zum Firmstart

Esloher Land

64 Firmbewerber aus dem Pastoralen Bereich Esloher feierten ihren Startgottesdienst für die Firmvorbereitung – unter Corona-Bedingungen – in der Kuhlmecke am Sauerland-Radweg in der Nähe von Kückelheim. „Petrus“ war der Gruppe wohlgesonnen, so dass an diesem Abend trotz der Wolken kein Regen das Lagerfeuer löschte. Das Bild des Feuers durchzog den Gottesdienst, den Pastor Klaus Danne mit dem Katecheten-Team vorbereitet hatte. Zu Beginn hatten die Jugendlichen Holzscheite ins Feuer gelegt, als Symbol für ihre Ideen, ihre Überzeugungen, die sie zum Leuchten bringen möchten. Im Anschluss gaben die Katecheten einen Überblick über die weiteren Aktivitäten. BK

mehr...

Termine Firmvorbereitung

Esloher Land

Mittlerweile haben sich 64 Jugendliche und junge Erwachsene aus unseren Gemeinden zur Firmvorbereitung angemeldet. Am Samstag, 12. September und am Samstag, 26. September werden sie jeweils zu besonderen Aktionen eingeladen. Das Katecheten-Team informiert sie über die WhatsApp-Gruppe. 

mehr...

​„Helfen mit Herz und Hand“

150 Jahre in Eslohe: Elisabethenverein/ CaritasKonferenz

Logo der Caritas

Einladung zur Jubiläumsfeier am Sonntag, 27.09.2020, um 10:00 Uhr in der Pfarrkirche Eslohe: Die CaritasKonferenz Eslohe feiert ihr 150-jähriges Jubiläum. Wir nehmen das zum Anlass, mit einer Heiligen Messe in der Pfarrkirche St. Peter und Paul unser Jubiläum mit unseren Gästen zu feiern. Gleichzeitig sollen verdiente Mitarbeiterinnen, die lange Jahre für Bedürftige in unserer Gemeinde tätig waren, verabschiedet und geehrt werden. Wegen der aktuellen Situation wird das im Rahmen des Gottesdienstes ermöglicht. 

Wir erinnern an den 150 Jahre währenden Einsatz von Esloher Frauen, der mit der Gründung des Elisabethenvereins im Jahr 1870 begann. Bis heute wird die wohltätige Tätigkeit im Dienst am Nächsten durch Frauen und Männer der CaritasKonferenz Eslohe unvermindert fortgesetzt. Damit stehen wir in der Tradition der Vereinsgründerinnen. Eine eigens erstellte Festschrift mit Chronik „Helfen mit Herz und Hand“ schafft Einblicke in ein bewegtes Vereinsleben und klärt auf, warum die „stille und diskrete Hilfe“ der Frauen in der öffentlichen Wahrnehmung kaum Beachtung fand. 

mehr...

Leben - was sonst

Vortrag mit Andrea Schwarz als Livestream

Bild Schwarz
Schriftstellerin Andrea Schwarz

Für alle, die den Vortrag verpasst haben oder ihn noch einmal sehen möchten....

Den Link zum Livestream für den Vortrag mit Andrea Schwarz finden Sie hier.

mehr...

Registrierung von Gottesdienstbesuchern

Infektionsketten sollen nachverfolgt werden können

Abstand im Gottesdienst
Abstand Gottesdienst

Seite Ende Mai sind Gottesdienstbesucher namentlich zu erfassen, um im Falle von Corona-Erkrankungen die Infektionsketten nachverfolgen zu können. Das hält die aktualisierte und ab dem kommenden Samstag geltende Coronaschutz-Verordnung für das Land Nordrhein-Westfalen fest. 

Daher werden seitdem Name, Adresse und Telefonnummer von jedem Gottesdienstbesucher aufgenommen – mehr Daten sind nicht erforderlich. Die Daten werden für vier Wochen aufbewahrt. Laut Vorschrift des Landes Nordrhein-Westfalen sind „die Daten vor dem Zugriff Unbefugter zu sichern und nach Ablauf von vier Wochen vollständig zu vernichten.“

mehr...

Gottesdienste in Coronazeiten

In den meisten Kirchen finden wieder Gottesdienstfeiern statt

Abgesperrte Bänke
Abgesperrte Bänke

Die Orte und Zeiten finden sich unter:

https://www.pv-se.de/kirchlich...

Dort sind auch die jeweiligen Regeln für die Teilnahme am Gottesdienst zu finden und die Angaben zur Anmeldung, soweit das notwendig ist.

mehr...

Genügend Substanz für notwendige Konsolidierung

Kirchensteuerrat thematisiert Folgen der Corona-Krise für Kirche im Erzbistum Paderborn

Konstituierung Kirchensteuerrat
Konstituierung Kirchensteuerrat

Der im Herbst 2019 von Vertretern der Kirchengemeinden neu gewählte Kirchensteuerrat des Erzbistums Paderborn traf sich jetzt zum ersten Mal in seiner neuen Besetzung im Auditorium Maximum der Theologischen Fakultät Paderborn. Als neue Mitglieder wurden Sonja Hansmann aus Marsberg, Marcus Arldt aus Witten und Dr. Klaus Weimer aus Hagen vereidigt.
Das langjährige Kirchensteuerratsmitglied Hans Robert Schrewe aus Schmallenberg wurde zum stellvertretenden Vorsitzenden gewählt. Schwerpunkt der Beratungen waren die wirtschaftlichen Folgen der Corona-Krise für die Kirche im Erzbistum Paderborn.

mehr...

Pastorale Pilgerwege im Pastoralverbund

Unterstützung für das Unterwegssein der Menschen

Orte verbinden Karte
Orte verbinden Karte

Das Zukunftsbild für das Erzbistum Paderborn lädt alle Gläubigen zum Aufbruch und zur Mitgestaltung der diözesanen Entwicklung auf einen Weg der Vertiefung des Glaubens, der Hoffnung und der Liebe ein. Mit dem Angebot der Internetplattform “orte-verbinden.de” können Wege in Pastoralen Räumen veranschaulicht werden und das Unterwegssein der Menschen unterstützt werden.

Auch in unserem pastoralen Raum gibt es zahlreiche Pilgerwege, die von ortskundigen Pilgerbegleitern erstellt wurden. Entdecken Sie diese Wege und kommen Sie so der Natur, Gott, sich selbst und Ihren Mitmenschen näher.

mehr...

Ansprechpartner

Ihre Meldungen

Ihre Meldung fehlt auf diesen Seiten? Dann senden Sie uns doch einfach die entsprechenden Informationen und Bilder zu. Vielen Dank.

ImpressumDatenschutz