Schmallenberg vor dem Wilzenberg
GlockeKreuz Wilzenberg

WALLFAHRT ARPE – WERL „MARIA HEIMSUCHUNG" 2024

41 Jahre Fußwallfart nach Werl

Auf dem Weg nach Werl
Auf dem Weg nach Werl

Zum 41. Mal findet anlässlich des Festes Maria Heimsuchung die Fußwallfahrt von Arpe nach Werl statt. In diesem Jahr beginnt die Wallfahrt mit einer Gesamtstrecke von ca. 68 Kilometern am Freitag, dem 05. Juli 2024, um 10.30 Uhr, mit dem Pilgeramt in der St. Antonius-Kirche Arpe. Nach der Zwischenübernachtung bei Gastgeberfamilien in Westenfeld erreicht die Pilgergruppe am Samstag, dem 06. Juli, um 16.00 Uhr, die Wallfahrtsbasilika in Werl.

mehr...

Hl. Messe mit Erzbischof Dr. Udo Markus Bentz

am 22. Mai 2024 in St. Walburga in Meschede

Hl. Messe anl. Besuch Erzbischof Dr. Udo Markus Bentz
Hl. Messe anl. Besuch Erzbischof Dr. Udo Markus Bentz

Zu Antrittbesuchen reist Erzbischof Dr. Udo Markus Bentz in den nächsten Monaten durch alle Dekanate im Erzbistum, um Land und Leute im Erzbistum kennenzulernen. Am Mittwoch, den 22. Mai wird sein Besuch im Dekanat Hochsauerland-Mitte stattfinden.

mehr...

Walburga Woche 2024

Heilige Walburga
Hl. Walburga Wormbach

Das Programm der Walburga Woche finden Sie hier….

mehr...

Theologische Fakultät Paderborn bietet Einblicke in den Studienalltag

„Schnupperstudium.Theologie“ ermöglicht individuellen Besuch an der Fakultät

Schnupperstudium Theologie
Schnupperstudium Theologie

Die Theologische Fakultät Paderborn lädt junge Menschen ein, sich mit dem Angebot
„Schnupperstudium.Theologie“ einen individuellen Eindruck vom Theologiestudium zu
verschaffen.

mehr...

Die Geschichte des Pilgerns in Europa

Pilgerausstellung in der Pfarrkirche St. Georg Bad Fredeburg

Jakobsmuschel
Jakobsmuschel
mehr...

kfd-Bezirk Schmallenberg-Eslohe

Verabschiedung und Neustart

v.l.n.r. Barbara Schirm, Bernadette Schumacher, Lisa Richter, Ulla Siepe, Bernadette Klens und Petra Hengesbach

Am Samstag, 16. März trafen sich ca. 35 Frauen aus den kfd-Gruppen (katholische Frauen Deutschlands) des Bezirks Schmallenberg-Eslohe zur Bezirksversammlung in Eslohe.


Die Versammlung startete mit einem stärkenden Frühstück. Nach dem Bericht über die Aktivitäten des vergangenen Jahres und dem Kassenbericht des Bezirksvorstandes berichteten die einzelnen Gruppen über ihre Aktionen im vergangenen Jahr und den Planungen der Frauen für dieses Jahr. Die Berichte der Frauen bestärkten gegenseitig zum Engagement in den jeweiligen Gemeinden.
 

mehr...

Erzbischof Dr. Udo Markus Bentz hat seinen Platz eingenommen

Neuer Paderborner Erzbischof in Festgottesdienst ins Amt eingeführt

Erzbischof Udo Markus Bentz übernimmt den Bischofsstab des hl. Hathumar von seinem Vorgänger, Erzbischof em. Hans-Josef Becker
Erzbischof Udo Markus Bentz übernimmt den Bischofsstab

Monsignore Dr. Michael Bredeck und Prälat Thomas Dornseifer werden gleichwertige neue Generalvikare / Zahlreiche Menschen feiern im Dom und bei Live-Übertragungen / Klang- und genussvolles Rahmenprogramm

Die 17 Monate währende Zeit des vakanten Bischofsstuhls im Paderborner Dom ist vorbei: Am Sonntag, den 10. März 2024, hat Dr. Udo Markus Bentz in einem Festgottesdienst die Kathedra in der Bischofskirche des Erzbistums Paderborn „in Besitz genommen“. Damit ist er offiziell der 67. Bischof und fünfte Erzbischof von Paderborn.

mehr...

Passions- und Ostergarten Pfarrkirche St. Peter u. Paul Eslohe

Wöchentlich wechselnde Szenen

Emmausgeschichte

In der Pfarrkirche St. Peter und Paul Eslohe gibt es in diesem Jahr erstmals einen Passions– und Ostergarten. Dieser bietet Gelegenheit, die Leidensgeschichte, Kreuzigung und Auferstehung Jesu durch wöchentlich wechselnde Szenen passend zum Tage darzustellen und hautnah und anschaulich zu erleben. 

mehr...

Friedhof St. Peter und Paul Eslohe

Wichtiger Hinweis zu Baumwahlgräbern

Kath. Friedhof Eslohe
Das Bild zeigt Gräber auf dem katholischen Friedhof Eslohe

Ab März beginnt für die ehrenamtlichen Friedhofshelfer die Mähsaison. 

Damit der Rasen auch in unmittelbarer Nähe der Grabbäume wie vorgesehen gemäht werden kann, weist der Kirchenvorstand darauf hin, dass alle Gegenstände wie Lampen, Vasen, Kränze und Kerzen ab sofort dauerhaft entfernt werden müssen.

mehr...

"Durch das Band des Friedens"

Frauen feierten Weltgebetstag in Reiste

Zum Weltgebetstag trafen sich die Frauen in Reiste.
Das Foto zeigt zahlreiche Frauen beim Weltgebetstag 2024 in Reiste.

Rund 200 Frauen folgten am 1. März 2024 der Einladung zum Weltgebetstag, der in diesem Jahr in der Reister St. Pankratius-Kirche gefeiert wurde. 
Anke Kenter und Christina Plett hatten gemeinsam mit Bernadette Klens einen Gottesdienst vorbereitet.

mehr...

"Zukunft hat der Mensch des Friedens"

Anmeldung zum 103. Katholikentag hat begonnen

Katholikentag Poster
Katholikentag Poster

Ab sofort ist die Anmeldung zum 103. Deutschen Katholikentag möglich. Unter katholikentag.de/karten gibt es Dauer- und Tageskarten. Für mehrere Angebote gilt der Frühbucherrabatt. Unter dem Leitwort "Zukunft hat der Mensch des Friedens" werden von 29. Mai bis 2. Juni 2024 bis zu zwanzigtausend Teilnehmende aus ganz Deutschland in der thüringischen Landeshauptstadt erwartet.

mehr...

Messstipendium - Messintentionen – Gebetsmeinungen

Verschiebungen im Falle eines Seelenamtes...

Eucharistie
Eucharistie

Was ist eigentlich ein Messstipendium? Aus dem Glauben heraus, dass wir füreinander beten können, haben Messstipendien in der katholischen Kirche eine lange Tradition. Dies gilt besonders für das Hochgebet der hl. Messe. Ein solches Stipendium ist eine freie Gabe, eine Spende an die Kirche bzw. den Priester. Damit verbunden wird ein besonderes Gebetsanliegen des Spenders. Diese Absicht der Spende (in der Regel 2,50 Euro) ist eine Messintention. Was darüber hinausgeht, ist eine Spende für die Kirche. 

mehr...

Was verbindet uns mit Himmel und Erde

Spiritueller Sommer 2024 lädt zum Mitmachen ein

Schaukel Sonnenuntergang
Schaukel Sonnenuntergang

Für die Zeit vom 5. Juni bis zum 1. September 2024 plant das „Netzwerk Wege zum Leben. In Südwestfalen.  “ wieder einen „Spirituellen Sommer “. Interessierte Akteurinnen und Akteure, sind auch in diesem Jahr wieder herzlich eingeladen, sich mit Angeboten zu beteiligen. Gesucht werden Veranstaltungen, die vermitteln, was wir über Himmel und Erde aus den Natur-, Kultur- und Geisteswissenschaften wissen.

mehr...

Segeltörn für Jugendliche in den Sommerferien

Fremde Häfen ansteuern – Horizonte erweitern

Leinen los - Segeltörn
Leinen los - Segeltörn

Eine Woche Segeln auf dem Ijsselmeer in Holland, jeden Abend einen anderen Hafen ansteuern, Baden, Sonne tanken, Spiel, Sport und Spaß und so viel mehr. Dazu sind Jugendlich ab 14 Jahren in der ersten Woche der Sommerferien vom 8.-14.Juli 2024 eingeladen.

mehr...

Materialverzeichnis des BDKJ

Online-Tool für Reservierungen

Materialverleih Dekanat
Materialverleih Dekanat

Das Dekanat Hochsauerland-Mitte stellt gemeinsam mit dem BDKJ Hochsauerland-Waldeck e. V. den größten Materialverleih für Ehrenamtliche im Erzbistum Paderborn am Standort Meschede zur Verfügung.

Er bietet Menschen aus allen Mitgliedsverbänden des BDKJ (BdSJ, KJG, DPSG, KLJB, Kolpingjugend, KSJ, Mariannische Solidarität), Kirchengemeinden und gemeinnützigen Gruppierungen im Hochsauerlandkreis und Waldeck über 115 Artikel aus verschiedensten Kategorien: Von Erlebnispädagogik bis zu Großspielen und Eventtechnik sowie Wilde Küche wird ein breites Angebot vorgehalten. Nur für wenige Artikel fallen Kosten an, da die Finanzierung aus (Kirchen-) Steuermitteln erfolgt.

Um den Service für die Nutzer*innen zu erweitern, steht nun ein Tool für Online-Reservierungen zur Verfügung. Es ist unter www.dekanat-hsm.de/material erreichbar und bietet die Möglichkeit, die Materialverfügbarkeit direkt zu prüfen und rund um die Uhr Reservierungsanfragen zu stellen.

Wir freuen uns über die rege Nutzung des neuen Tools!

Für Fragen steht Ihnen Dekanatsreferent Christopher König (c.koenig@dekanat-hsm.de) zur Verfügung. 

Hier gibt‘s die Broschüre: Materialverleih

mehr...

Ansprechpartner

Ihre Meldungen

Ihre Meldung fehlt auf diesen Seiten? Senden Sie uns einfach per E-Mail die ensprechenden Informationen und Bilder. Vielen Dank.