Schmallenberg vor dem Wilzenberg
TulpenstraussGotteslob Bank

“finde dein Licht” 2021

25 Klöster aus Westfallen Lippe wollen Aktion realisieren

Warendorfer Klosterkonzerte
Warendorfer Klosterkonzerte

Die Klosterlandschaft Westfalen-Lippe informiert, dass trotz erschwerter Bedingungen sich insgesamt 25 aktive und ehemalige Klöster und Klosterorte aus Westfalen-Lippe gemeldet haben, um gemeinsam vom 29. Januar bis zum 25. April 2021 „finde dein Licht“ zu realisieren.

Hier geht es zur Webversion der Broschüre “finde dein Licht” 2021.

mehr...

Leben im Sterben

Informationstagung zur Woche für das Leben 2021 17.4. / 24.4.

Woche für das Leben 2021
Woche für das Leben 2021
  • Samstag, 17. April 2021, 10:00 bis 15:30 Uhr;   IN VIA Hotel, Giersmauer 35, Paderborn
  • Samstag, 24. April 2021, 10:00 bis 15:30 Uhr; Katholische Akademie Schwerte

 

Zu dem diesjährigen Leitwort „Leben im Sterben“ bietet das Bildungs- und tagungshaus Liborianum  in Kooperation mit dem Caritasverband für das Erzbistum Paderborn und der katholischen Akademie Schwerte einen speziellen Informationstag mit Fachreferentinnen und -referenten aus den  Bereichen der Palliativ- und Hospizdienste an. 
Der Ruf nach dem erlösenden Tod ist nicht selten der Wunsch nach Nähe und Begleitung, die Bitte, nicht allein gelassen zu werden. Deshalb stellen die katholische und die evangelische Kirche mit der diesjährigen Woche für das Leben die Sorge um die Sterbenden in den Mittelpunkt. Menschliches Leid und erfahrene Not dürfen nicht verdrängt werden, sondern bedürfen unserer Zuwendung. Hospizdienste  und palliative Betreuung geben dieser mitmenschlichen Solidarität  größtmöglichen Ausdruck. Und gerade dort, wo noch „Zeit“  bleibt, gewinnt der Rückblick auf das Ganze des eigenen Lebens unschätzbaren Wert.
Referierende sind in Paderborn:  Prof. Reimer Gronemeyer (Gießen) und Meike Schwermann (Münster); in Schwerte: Gerda Graf (Bonn) und Prof. Andreas S. Lübbe. Die Leitung haben Dr. Werner Sosna und Christopher Durst.

mehr...

Termine Erstkommunion

Esloher Land

Im Esloher Land finden die Erstkommunionfeiern an folgenden Terminen statt:

Wenholthausen (1. Gruppe): Samstag, 10. April 2021 

Eslohe/Bremke/Reiste: Sonntag, 11. April 2021

Salwey/Wenholthausen (2. Gruppe): Sonntag, 18. April 2021

Cobbenrode: 27. Juni 2021

 

mehr...

Kreuzweg der Achtsamkeit

kfd Eslohe

Es wurde ein besonderer Kreuzweg, den die Frauen der kfd Eslohe am Mittwoch der Karwoche beteten. Es war ein "Kreuzweg der Achtsamkeit". Im Mittelpunkt standen Notlagen und Probleme der heutigen Zeit, Ungerechtigkeiten, Missachtung, Machtmissbrauch, Missachtung der Schöpfung. Den Blick auf den Mitmenschen zu schärfen, achtsam mit anderen, aber auch mit sich selbst umzugehen war das Anliegen der Gebete. Auch und gerade jetzt zur Zeit der Pandemie sei Achtsamkeit besonders wichtig, betonte Gemeindereferentin Bernadette Klens.

mehr...

Ostern findet statt - auch und besonders in diesen schwierigen Zeiten!

Feierliche Ostersequenz von Barbara Grundhoff ab Ostersonntag online

Ostersequenz 2
Ostersequenz 2

Nach dem bereits im letzten Jahr digital veröffentlichten Osterlob setzt Dekanatskirchenmusikerin Barbara Grundhoff ihre Reihe fort: In diesem Jahr bereitet sie die einmalige Ostersequenz "Victimae pascali laudes" mit Sängerinnen und Sängern des Mescheder Stiftschores inhaltlich und musikalisch auf. Vor der beeindruckenden, rund 1000 Jahre alten Kulisse der St. Cyriacus Pfarrkirche in Berghausen setzt sie diese ebenso alte wie mystische Melodie mit deutschen und lateinischen Texten in Szene. 

 

mehr...

Renovierung Homepage

Änderungen und Ergänzungen

Baustelle HP
Baustelle HP

Aufmerksame Besucher haben  es schon bemerkt: An der Homepage des Pastoralverbundes wurde gearbeitet. Nach mittlerweile über 5 Jahren war es an der Zeit, einige Änderungen vorzunehmen. Und das hat sich im  Einzelnen geändert:

mehr...

​Firmvorbereitung 2021

Esloher Land

Aufgrund der Personalentwicklung und der Pandemie-Lage verzögert sich leider der traditionelle Firmstart in unserem pastoralen Bereich Esloher Land. In den letzten Jahren war immer der Jugendkreuzweg in den Tagen vor Palmsonntag der Beginn der Vorbereitungszeit mit den Jugendlichen. Auf der Ebene des Pastoralverbundes ist nun vereinbart worden, dass die Firmbewerber/innen zeitnah zum Pfingstfest einen Brief mit den entsprechenden Informationen erhalten. Angeschrieben werden diejenigen, die bis zum 1.7.2021 bereits 16 Jahre alt sind. 

mehr...

Walburga Woche 2021

Unter einem guten Stern

Die Hl. Walburga in der Pfarrkirche St. Peter und Paul zu Wormbach.
Die Hl. Walburga in der Pfarrkirche St. Peter und Paul zu Wormbach.

Derzeitige Planungen für die Walburga Woche vom 02.05. - 09.05.

mehr...

“Seelenorte” – Wochenendseminar für Kommunionhelferinnen und -helfer

10. - 11. April 2021 Bildungshaus St. Bonifatius, Elkeringhausen

Seelenorte Seminar
Seelenorte Seminar

Seelenorte – Ziel unserer Sehnsucht und was die Bibel dazu sagt … unter diesem Motto lädt das Dekanat Hochsauerland-Ost Kommunionhelferinnen und -helfer ein zu einem Wochenendseminar vom 10. – 11. April 2021 im Bildungs- und Exerzitienhaus St. Bonifatius Winterberg-Elkeringhausen.

Anmeldeschluss ist der 26. März.

mehr...

Kolpingfamilie Eslohe sammelt Brillen, Handys und Briefmarken

Das Bild zeigt eine Brille.

Die Kolpingfamilie Eslohe beteiligt sich an der Sammelaktion des Kolpingwerkes und sammelt Altbrillen, Handys und Briefmarken. Handys werden der Wiederverwendung- und verwertung zugeführt. Die Handys werden von Kolping Recycling aufbereitet und fachgerecht entsorgt. Gleiches gilt für alte Brillen. In Afrika kosten Brillen meist 6-8 Monatslöhne. Die Kolpingfamilie Eslohe sammelt daher Altbrillen und leitet sie entsprechend weiter.

Beides - alte Brillen (bitte ohne Etui) und Handys - können in der Pfarrkirche St. Peter und Paul im Schriftenstand in die dafür vorgesehenen Kartons abgegeben werden.

Des weiteren werden Briefmarken (gestempelt oder nicht, aufgeklebt oder abgelöst, einzeln oder ganze Sammlungen) gesammelt. Diese werden in der Kolpingzentrale in Köln sortiert und dann an Briefmarkenhändler verkauft oder versteigert. Der Erlös ist für die Entwicklungsarbeit in Brasilien bestimmt. Die Briefmarken bitte in den Briefkasten am Pfarrbüro Eslohe, Kirchstraße einwerfen.  

 

mehr...

Fasten- und Osterkrippe

Pfarrkirche St. Sebastian Salwey

Neue Figuren

Auch in diesem Jahr wird Küster Detlev Galle in der Sebastian-Kirche Salwey wieder mit großem Engagement Szenen zu den Sonntagsevangelien in der Fasten- und Osterzeit gestalten. Die sogenannte Fasten- und Osterkrippe hat zusätzlich drei neue  Figuren erhalten, so dass die Darstellungen noch abwechslungsreicher werden. Herzlich ist die Bevölkerung auch über die Gemeindegrenzen hinaus zum Besuch der Kirche eingeladen. Die jeweilige Betrachtung der Szenen gibt sicher wertvolle Impulse für die persönliche Gestaltung der Fastenzeit. 

mehr...

Zum 38. Mal: Fußwallfahrt von Arpe nach Werl geplant

anlässlich Maria Heimsuchung

In diesem Jahr soll die Fußwallfahrt - wenn die Pandemiebedingungen es erlauben - mit einer Gesamtstrecke von ca. 68 Kilometern am Freitag, dem 02. Juli 2021, um 10.45 Uhr, mit dem Pilgeramt in der St. Antonius-Kirche Arpe beginnen.
Nach einer Zwischenübernachtung bei Gastfamilien in Westenfeld, erreicht die Pilgergruppe am Samstag, dem 03. Juli, um 16.00 Uhr, die Wallfahrtsbasilika in Werl. Dort wird zum Empfang der Arper Wallfahrer eine Begrüßungsandacht gehalten. Um 18.00 Uhr findet die Begrüßungsandacht zur Eröffnung des Festes Maria Heimsuchung statt. Um 22.00 Uhr nimmt die Gruppe an der Lichterprozession teil, anschließend wird im Jugendheim übernachtet. Am Sonntag, den 04. Juli, um 07.00 Uhr, findet die Stadtprozession in Werl mit Pilgerhochamt (09.30 Uhr) im Klostergarten statt. Nach der Abschlussandacht um 13.00 Uhr wird die Heimreise mit dem Bus angetreten.

mehr...

Weltgebetstag der Frauen „Worauf bauen wir“

Ganz anders und doch vertraut...

… der Beginn der Begrüßungsworte von Renate Lüttecke zum Weltgebetstags-Gottesdienst der Frauen traf die Situation gut. In der evangelischen Johannis-Kirche wurde in bewährt guter ökumenischer Zusammenarbeit ein Online Gottesdienst mit den Texten der Frauen aus Vanuatu aufgezeichnet. Er ist seit Freitag, 5. März auf der Homepage des Kirchenkreises Wittgenstein und der Evangelischen Gemeinde Eslohe - Dorlar zu sehen. 

mehr...

Aktuelle Entwicklungen zum Coronavirus

Was das Erzbistum Paderborn empfiehlt

News Header
News Header

Die weitere Verbreitung des Coronavirus wirft immer mehr Fragen auf, die auch die Arbeit in den Gemeinden und Einrichtungen im Erzbistum Paderborn nicht unberührt lässt. Um die tagesaktuellen Entwicklungen zu betrachten, haben die Bereichsverantwortlichen im Erzbistum Paderborn einen Krisenstab gebildet, der sich täglich trifft.

Unter diesem Link auf die Seite des Erzbistums finden sie täglich aktualisierte Informationen dazu: https://www.erzbistum-paderbor...

Die Internetseite katholisch.de gibt Tipps für alle, die wegen Ansteckungsgefahr nicht am Gottesdienst oder am Gemeindeleben teilnehmen möchten und hat einige Alternativen – digital und analog.

Die deutsche Bischofskonferenz hat ein knappes Papier mit Informationen zum Download bereit gestellt.

mehr...

Nachholtermin Firmung

PV Schmallenberg - Eslohe

St. Cäcilia Wenholthausen

Schön, dass es diesmal für 20 Jugendliche aus den fünf Pastoralen Bereichen des Pastoralverbundes Schmallenberg – Eslohe und für 3 Erwachsene möglich war das Sakrament der Firmung zu empfangen. Weihbischof Matthias König hatte den Nachholtermin eigens angeboten, da sie aufgrund von Quarantäne-Vorschriften usw. im vergangenen November an den regulären Firmfeiern nicht teilnehmen konnten. Er fand in seiner Predigt ermutigende Worte für die Lebenssituationen der jungen Menschen, zudem nahm er sich auch Zeit bei der direkten Firmspendung mit den einzelnen zu sprechen. 

mehr...

Ansprechpartner

Ihre Meldungen

Ihre Meldung fehlt auf diesen Seiten? Senden Sie uns einfach per E-Mail die ensprechenden Informationen und Bilder. Vielen Dank.