Schmallenberg vor dem Wilzenberg
Brombeeren_grossTurm St. Alexander

"Frauen, worauf wartet ihr?" Aktion Geschlechtergerechte Kirche

Freitag, 20. 09.2019, 17.00 Uhr, Schützenplatz Schmallenberg

Stellt Euch die Reihe
Stellt Euch die Reihe

Eine Kirche, die zu den wichtigen Fragen und Themen gehört werden und glaubwürdig sein will, muss Geschlechtergerechtigkeit vorleben. In der kfd-Aktionswoche vom 23. bis 29. September 2019 lenkt die kfd  die Aufmerksamkeit auf genau dieses Thema. Am Montag, 23. September 2019, findet in Fulda der bundesweite Auftakt statt. Der kfd Bezirk Schmallenberg-Eslohe beteiligt sich mit einer Aktion Freitag, den 20. September um 17 Uhr am Schmallenberger Schützenplatz an dieser bundesweiten Aktion. 

Unter dem Motto „ FRAUEN, WORAUF WARTET IHR?“ sind Frauen, aber auch Männer und Kinder, eingeladen sich zu beteiligen. 

Vom Schützenplatz aus soll eine Menschenkette über die Weststraße bis zur St. Alexander Kirche gebildet werden. Die Frauen des Bezirks bauen auf viel Präsenz, um Zeichen zu setzen.

mehr...

Stelen für den Kapellenweg

Projekt von Pfarrjugend Reiste und KUMO in den Ferien

Die Pfarrjugend Reiste hat im August zusammen mit dem Kunstmobil der Jugendkunstschule Schmallenberg zu einem Kunst- und Kreativworkshop eingeladen. Eine Woche lang wurde gewerkelt und gemalt - und das für die Teilnehmer komplett kostenlos.

Montags und dienstags trafen sich im Rahmen des Projekts „Kleine Kunst ab 5“ acht Mütter mit neun Kindern im Pfarrheim, um unter der Leitung von Jutta Albers mit Farben zu experimentieren. So entstanden tolle „Gemälde“. 

Von Mittwoch bis Samstag wurden an der Schmiede in Beisinghausen Stelen aus Holz gefertigt, die am Kapellenweg einen festen Platz finden sollen. Gemeinsam mit dem Künstler Martin Henkel ließen am Mittwoch und Donnerstag acht Kinder im Alter von 8 bis 12 Jahren ihrer Kreativität freien Lauf. Fünf Jugendliche im Alter von 13 bis 15 Jahren gestalteten ihre Stelen am Freitag und Samstag. Einen besonderen Dank richtet das Pfarrjugendteam an Josef und Margret Wiese, die ihre Schmiede zur Verfügung stellten und mit Rat und Tat zur Seite standen. 

Am Sonntag ging das Projekt dann mit einer kleinen Ausstellung im Anschluss an den Gottesdienst zu Ende.

mehr...

Werl Wallfahrt 2019

Esloher Land pilgert gemeinsam mit dem PV Meschede Bestwig

Das Bild zeigt das Gotteslob in der Seitentasche eines Rucksacks.

Die Gemeinden des pastoralen Bereiches Esloher Land schließen sich in diesem Jahr dem Pastoralverbund Meschede– Bestwig an und pilgern gemeinsam nach Werl. Mit dem Fahrrad, per Bus oder zu Fuß machen sie sich am Sonntag, 22. September, auf in den Marien-Wallfahrtsort. Die Wallfahrt steht in diesem Jahr unter dem Leitgedanken: „Herr, wohin sollen wir gehen?“

mehr...

Kurs zur Ehevorbereitung - Termin für 2020!

Beginn am 17. Januar

Eheschließung
Eheschließung

Paare,  die im Jahr 2020 kirchlich heiraten möchten  in den Gemeinden des Pastoralverbundes Schmallenberg – Eslohe oder in den Nachbargemeinden, sind herzlich zu einem Ehevorbereitungskurs eingeladen. Er findet statt am Freitag, 17. Januar  von 19.00 – ca. 21.30 Uhr und am Samstag, 18. Januar 2020 von 9.30 – ca. 16 Uhr im Pfarrheim in Eslohe. Im Einladungsflyer heißt es: 

mehr...

kfd Bezirk Schmallenberg - Eslohe „auf Libori"

Zum „Tag der Frauen“ in der Liboriwoche hatte der kfd-Bezirk Schmallenberg-Eslohe eingeladen, und über 50 Frauen waren der Einladung gefolgt. Thema des Tages war Geschlechtergerechtigkeit in der  Kirche  - gleich und berechtigt, so die Forderung der kfd Deutschlands. Viele der Teilnehmerinnen waren der Anregung des Verbands gefolgt, durch weiße Kleidung zu zeigen, dass sie auch persönlich für Veränderungen in der Kirche eintreten.
Diie kfd Paderborn hatte den Tag unter das Motto „himmlisch weiblich“  gestellt - „himmlisch“, weil der Glaube für den Verband im Mittelpunkt steht, „weiblich“,  weil inhaltlich es um Frauen ging, die ihren Glauben lebten und leben. 

mehr...

Reister Frauen fahren zur Kaffeerösterei

Anmeldung bis 30. August möglich

Das Bild zeigt ein kfd Banner

Die kfd Reiste besichtigt am Freitag, 6. September, die Kaffeerösterei im Birkenhof in Holthausen, wo der Röstmeister Christian Heßmann Interessantes rund um die braune Bohne erzählen wird. Ein gemütliches Kaffeetrinken im Landcafé Birkenhof schließt sich an. Wer dabei sein möchte, kann sich bis Freitag, 30. August, bei Elisabeth Fuchte, Tel. 3405, oder zu den Öffnungszeiten des Pfarrbüros, Tel. 3223, anmelden. Je nach Teilnehmerzahl werden Fahrgemeinschaften gebildet oder es wird ein Bus eingesetzt. Der Kostenbeitrag wird bei Anmeldung mitgeteilt. 

mehr...

kfd Reiste ehrt treue Mitglieder

Gemütliches Kaffeetrinken im Pfarrheim

Die Jubilarinnen der kfd Reiste
Das Foto zeigt die Jubliarinnen der kfd Reiste.

Die Frauengemeinschaft Reiste hat jetzt die Jubilarinnen der letzten zwei Jahre zur Ehrung eingeladen. Eine Andacht zum Thema „Ihr sollt ein Segen sein“ in der Pfarrkirche St. Pankratius läutete die Feierstunde ein. Nach der Gratulation und einem gemeinsamen Foto in der Kirche, ging es zum Kaffeetrinken ins Pfarrheim. Geehrt wurden:
für 70 Jahre Mitgliedschaft: Dorothea Godmann;
für 60 Jahre: Hedwig Babilon, Maria Klippel, Martha Mester, Adelheid Trippe;
für 50 Jahre: Margret Gierse, Doris Heinemann, Irmgard Lumme, Elisabeth Ostarp, Marianne Rath, Christa Rösner, Luzie Schüttler, Elisabeth Teutenberg, Maria Bruder, Anni Erdmann und Monika Schulte;
für 40 Jahre: Anni Gödde, Anneliese Luttermann, Annette Middel, Aloisia Sommer, Mathilde Struwe, Heidi Babilon, Hildegard Blank, Anne Bremke, Irmgard Godmann, Ulla Godmann, Rita Godmann, Marita Link, Roswitha Luttermann, Elisabeth Peetz, Regina Plett, Christa Schulte, Elisabeth Stöwer und Elisabeth Wiese (Landenbeck);
für 25 Jahre: Rita Kaiser, Monika Kotthoff, Petra Kotthoff, Annette Lüttecke, Klaudia Mengeringhaus, Silvia Lumme-Schemm, Marlies Schöttes , Ulrike Göddecke, Birgit Osebold, Kathrin Schulte und Daniela Tigges. Jeder Jubilarin wurde als Dankeschön eine Rose und eine Urkunde überreicht.                 
                                                                                                  Elisabeth Fuchte

mehr...

Übersicht der Seelsorger und Pfarrbüros im Pastoralverbund

Flyer mit wichtigen Adressen liegt in den Kirchen aus

Kontakte Flyer 09_18
Kontakte Flyer 09_18

In allen Kirchen liegt er aus, der Flyer mit den Adressen der Pfarrbüros und den Namen und Telefonnummern und Mailadressen der Seelsorgerinnen und Seelsorger in den Gemeinden des Pastoralverbundes. Bedingt durch einige personelle Veränderungen, war eine aktuelle Neuauflage des Flyers notwendig geworden.

mehr...

Erntedank- und Kinderschützenfest

Schon jetzt Hinweis auf Fest im Oktober

Hinweis auf das Erntedank- und Kinderschützenfest in Reiste

Die St.-Pankratius-Schützenbruderschaft weist darauf hin, dass das Kinderschützenfest, das bisher Ende Juni stattfand, ab diesem Jahr mit dem Erntedankfest zusammen gefeiert wird. Termin für das "Erntedank- und Kinderschützenfest" ist am Sonntag, 6. Oktober. Das Fest beginnt um 10.30 Uhr mit einem Familiengottesdienst in der Pfarrkirche, von dort geht es in einem kleinen Umzug mit den noch amtierenden Kinderkönigspaaren und den bis dahin neu ermittelten erwachsenen Königspaaren von der Kirche zur Schützenhalle. Bei einem musikalischen Frühschoppen mit dem Musikverein Wennemen und einem bunten Programm für Jung und Alt ist ein gelungenes Fest vorprogrammiert.

mehr...

Passionsspiele 2020 in Oberammergau

Studienreise vom 19.Juni - 22. Juni 2020

Vor fast 400 Jahren begann die Geschichte der Passionsspiele in Oberammergau. Die Pest wütete in vielen Teilen Europas und machte auch vor Oberammergau nicht halt. Um dem Elend ein Ende zu setzen, beschlossen die Oberammergauer, ein Gelübde abzulegen. 1633 schworen sie, alle zehn Jahre das Leiden und Sterben Christi aufzuführen, sofern niemand mehr an der Pest stirbt. Das Dorf wurde erhört und so spielten die Oberammergauer 1634 das erste Passionsspiel. Ihr Versprechen haben die Oberammergauer bis heute gehalten. Im kommenden Jahr finden bereits die 42. Oberammergauer Passionsspiele statt. Hierzu biete ich in Kooperation mit dem Esloher Reisebüro Kersting vom 19. Juni 2020 bis 22. Juni 2020 eine Studienreise nach Oberammergau an.

mehr...

Ansprechpartner

Ihre Meldungen

Ihre Meldung fehlt auf diesen Seiten? Dann senden Sie uns doch einfach die entsprechenden Informationen und Bilder zu. Vielen Dank.

ImpressumDatenschutz