Schmallenberg vor dem Wilzenberg
Kerze PV-SE

„Uns schickt der Himmel ..."

Anmeldung für die 72-Stunden-Aktion jetzt möglich!

72 Std Logo
72 Std Logo

„Uns schickt der Himmel – die 72-Stunden-Aktion des BDKJ“ läuft vom 23. bis 26. Mai 2019 zum zweiten Mal bundesweit. Während der Aktion des BDKJ (Bund deutscher katholischer Jugend) engagieren sich junge Menschen in ganz Deutschland drei Tage lang für ein soziales Projekt in Ihrer Nähe. Der Einsatz für Andere und mit Anderen steht dabei im Mittelpunkt.

mehr...

Sie denken ans Heiraten?

Vorbereitungskurs im Januar 2019

Hochzeit Ringe
Hochzeit Ringe

Vielleicht haben Sie schon den Tag Ihrer Hochzeit festgelegt und sind mitten in den Vorbereitungen? Vielleicht haben Sie noch eine längere Zeit bis zu Ihrer Trauung vor sich? Oder Sie überlegen noch miteinander, ob Sie (kirchlich) heiraten wollen?

Die katholische Kirche im Erzbistum Paderborn bietet Ihnen verschiedene Möglichkeiten an, sich auf die Ehe und die kirchliche Trauung vorzubereiten. Nehmen Sie unsere Einladung an. Es lohnt sich!

Der nächste Ehevorbereitungskurs im PV Schmallenberg-Eslohe findet statt am

  • Freitag, 18.01. von 19.00 bis ca. 22.00 Uhr
  • Samstag, 19.01. von 9.30 bis ca. 16.00 Uhr im Pfarrheim Eslohe.

Leitung:
Anke und Manuel Kenter & Bernadette und Ludwig Klens
Anmeldung: bernadette.klens@pv-se.de
Telefon: 02973/975 90 83

mehr...

"Anderer Advent" in den Kapellendörfern

Große Resonanz auf die Einladung des PGR Reiste

Büenfeld

Der "Andere Advent" in den Kapellen in Büenfeld und Niederreiste, zu dem der Pfarrgemeinderat Reiste eingeladen hatte, fand großen Anklang. Zahlreiche Gäste, darunter auch viele Kinder, ließen sich in den Advent einstimmen. Leib und Seele wurden verwöhnt. Bei selbstgebackenen Plätzchen und Glühwein wurden nette Gespräche geführt. Ein herzliches Dankeschön an die beiden Nachbarschaften.

                                                                       Christiane Willmes-Engelhard

mehr...

Eine Überraschung für Mama und Papa

Weihnachtsbasteln der Pfarrjugend Reiste

Das Foto zeigt das Weihnachtsbasteln der Pfarrjugend Reiste

Die Grundschulkinder der Pfarrjugend haben sich auch in diesem Jahr im Pfarrheim getroffen, um Weihnachtsgeschenke für ihre Eltern zu fertigen. 

Die Erst- und Zweitklässler gestalteten Lichterketten mit selbstbemalten Schirmchen, die, dekoriert in einem Einmachglas mit Tannengrün, beim Auspacken sicherlich mit den Augen der Eltern um die Wette leuchteten.

Die Dritt- und Viertklässler fertigten aus einem Holzbrett, Nägeln und Wolle wunderschöne Sterne, über die sich die Eltern ganz bestimmt riesig gefreut haben.

mehr...

Verabschiedung vom evangelischen Pfarrer Jürgen Rademacher

Dank für 33 Jahre Zusammenarbeit im Esloher Land

Das Bild zeigt den Schriftzug Danke neben einer Blume.

33 Jahre hat er die Geschicke der Evangelischen Petri-Kirchengemeinde Dorlar–Eslohe zusammen mit den dortigen Gremien geleitet und begleitet. Jetzt steht am Sonntag, 30. Dezember, sein Abschiedsgottesdienst an. Pfarrer Rademacher und seine Frau werden Eslohe verlassen. Auch die Pfarrgemeinden unseres Pastoralen Bereiches Esloher Land verdanken ihm viel… sehr viel. Wenn einer ökumenisch dachte und handelte, dann Jürgen Rademacher: Unzählige gemeinsame Gottesdienste, gerade auch im Schulbereich, immer mit einer lebendigen, frohmachenden Katechese, Glaubens- und Schriftgespräche unterschiedlichster Ausrichtung und caritative Initiativen, wie z. B. der Gemeinsame Besuchsdienst, wären ohne seine Engagement nicht denkbar. Dabei spürte man, dass es ihm ein Anliegen war, Gottes Güte und Barmherzigkeit den Menschen zu verkünden. Hervorzuheben bleibt seine behutsame Art der Gesprächsführung und seine Gabe, den Menschen das Gefühl der Nähe und einer tiefen Anteilnahme an der jeweiligen Lebenssituation zu vermitteln. Auch Inka Rademachers Einsatz möchte wir an dieser Stelle betonen. Auf ihrem langjährigen Einsatz für die Flüchtlinge konnte der heutige Integrationskreis an vielen Stellen aufbauen. Beiden gilt unser aller Dank und der Wunsch, dass Gottes Segen sie begleiten möge auf den Wegen, die sie nun vor Augen haben. BK

mehr...

Behütet und beflügelt – Engel als Wegbegleiter

Seminar für KommunionhelferInnen vom 26. - 27. Januar 2019

Kommunion
Kommunion

Wie schon seit vielen Jahren gute Tradition, werden  Kommunionhelferinnen und -helfer wieder zu einem Wochenendseminar in das Bildungshaus St. Bonifatius in Elkeringhausen eingeladen. Das Besinnungswochenende von Samstag, 26. bis Sonntag 27. Januar 2019 steht unter dem Motto "Behütet und beflügelt - Engel als Wegbegleiter für ein gelingendes Leben".

mehr...

Tauftermine Jan - Juni 2019

Esloher Land

Taufbrunnen

Es gibt für den Zeitraum von Jan- Juni 2019 folgende Tauftermine im Esloher Land:

mehr...

Kinder der Pfarrjugend Reiste drehen Trickfilm

Kooperation mit Jugendkunstschule

In Kooperation mit der Pfarrjugend hat die Jugendkunstschule kunsthaus alte mühle jetzt ein Trickfilmprojekt im Pfarrheim Reiste angeboten. Kinder im Alter von 10 bis 14 Jahren hatten die Möglichkeit, kostenlos an diesem Workshop teilzunehmen. Im Projekt „Heraklit“ wurden kleine Trickfilme zum Thema „Gegensätze“ mit der Stop-Motion-Technik und mithilfe von Smartphones gedreht. Unter Anleitung von Nina Kownacki überlegten die Mädchen und Jungen zunächst gemeinsam, über welchen Gegensatz der Film gedreht werden soll, wählten die passende Filmmusik aus und fertigten die Kulissen. Die Mädchen und Jungen hatten viel Spaß bei dem Projekt und freuen sich nun, ihren Trickfilm auf YouTube und am Sonntag, 9. Dezember, von 13 bis 18 Uhr beim Tag der offenen Tür in der Jugendkunstschule in Schmallenberg, Kutscherweg 1, präsentieren zu können.

mehr...

"Wartezeit" Thema der Spätschicht in Reiste

Frauen machen sich gemeinsam auf den Weg

Die kfd Reiste hatte zur Spätschicht eingeladen.
Das Foto zeigt die Frauen bei der Spätschicht in Reiste.

Zu einer Spätschicht zum Thema "Wartezeit" hatte die kfd Reiste jetzt in den Turm der Pfarrkirche eingeladen. Gemeinsam wollten die Frauen in den Advent starten und sich auf den Weg machen.

Unser Leben wird täglich durch viele Warte-Situationen unterbrochen. Viele Wartezeiten sind uns lästig, wir werden ungeduldig und nervös. Andere steigern in uns die Freude und haben einen Zauber inne. Wieder andere belasten uns und überdecken Teile unseres Lebens. 

Wir WARTEN - auf den Bus, auf die Rückgabe einer Klassenarbeit, auf die Geburt eines Kindes, auf den Befund nach einer Untersuchung, auf Grün an der Ampel, auf etwas Ruhe und Entspannung, auf den ersten Schnee im Winter, auf einen Lebenspartner, auf den ersten Schritt der Versöhnung nach einem Streit, auf den eigenen Geburtstag, auf den Ferienbeginn oder den Urlaub, auf Menschen, die bereit sind zu teilen...

Wir WARTEN auf das Kind im Stall, das der Welt Frieden bringt.

WARTEN!

mehr...

Werl-Wallfahrt Terminänderung in 2019

Esloher Land

Das Bild zeigt das Gotteslob in der Seitentasche eines Rucksacks.

Nicht wie gewohnt am ersten Sonntag im September kann im Jahr 2019 die Werl-Wallfahrt unseres Pastoralen Bereiches stattfinden, da zu diesem Termin die Franziskaner in Werl verabschiedet werden. Daher hat sich das Wallfahrts-Team entschlossen, die freundliche Einladung des Pastoralverbundes Meschede anzunehmen, an deren Wallfahrt teilzunehmen. Sie soll stattfinden am Sonntag, 22. September 2019.

mehr...

Ansprechpartner

Ihre Meldungen

Ihre Meldung fehlt auf diesen Seiten? Dann senden Sie uns doch einfach die entsprechenden Informationen und Bilder zu. Vielen Dank.

ImpressumDatenschutz