Schmallenberg vor dem Wilzenberg
Pilgerstab GleidorfKapelle auf dem Steimel

Pfarrkirche Fleckenberg

Pfarrkirche St. Antonius Eins. Fleckenberg
BAUJAHR: 1905

Die Fleckenberger Pfarrkirche St. Antonius ist eine dreischiffige, neuromanische Wandpfeiler-Kirche mit Kreuzgratgewölbe, die im Jahre 2005 auf eine 100-jährige Geschichte zurückblicken konnte. Im Mai 1905 beschloss der Kirchenvorstand, den Kirchenbau nach den von Baumeister Franz Mündelein erstellten Plänen sofort in Angriff zu nehmen. Im Hochaltar bemalte Holzplastiken mit dem Abendmahl und der Anbetung der Heiligen Drei Könige. Historische Ibach-Orgel von 1865.


SCHUTZPATRON: St. Antonius Einsiedler

BESONDERHEITEN:

Wichtige Daten:

1905: Feierliche Grundsteinlegung
1907: Benediktion der Kirche
1911: Konsekration der Pfarrkirche durch Bischof Josef Schulte
1950: Ausbau der Kirchenzuwegung
1959: Umfassende Renovierung des Innenraumes und Verputzung der gesamten aus Bruchsteinen bestehenden Außenmauern
1974: Neugestaltung des Chores mit Zelebrationsaltar, um den liturgischen Reformen des 2. Vatikanischen Konzils gerecht zu werden
1998: Ausbau der im desolaten Zustand befindlichen ehemaligen Synagogenorgel aus dem Jahre 1865
2000: Einweihung der von der Orgelbaufirma Kreienbrink restaurierten historischen Ibach-Orgel

ADRESSE:

Latroper Straße 17
57392 Schmallenberg

ÖFFNUNGSZEITEN:

Tagsüber geöffnet

Gottesdienste / Andachten

Heilige Messe
Fleckenberg
Sa. 11.07.2020 | 17:00 Uhr
G. Schröder

- Begrenztes Platzangebot; Nasen- Mund- Schutz empfohlen; eigenes Gesangbuch mitbringen; Ordnungsdienst weist die Teilnehmenden ein.

Datenerfassung bei Gottesdiensten ab dem 30.5.2020

Nun müssen die Daten der Anwesenden erfasst werden. Wie soll das geschehen?
Am besten bringen die Teilnehmer/innen einen Zettel mit, auf dem Name, Anschrift und Telefonnummer stehen.
Dieser wird in eine Box gelegt und anschließend werden die Daten 4 Wochen aufbewahrt, um evtl. eine Infektionskette mit dem Corona-Virus erfassen zu können.
Alternativ für alle ohne eigenen Zettel wird eine Liste vom Ordnungsdienst ge-führt.
Die Daten sollten in einem verschlossenen Umschlag im Tresor der Kirche (oder des Pfarrbüros) aufbewahrt und nach vier Wochen vernichtet werden.

Heilige Messe
Fleckenberg
Sa. 25.07.2020 | 17:00 Uhr
E. Richter

Besonders für die Schützenbruderschaft St. Johannes.

- Begrenztes Platzangebot; Nasen- Mund- Schutz empfohlen; eigenes Gesangbuch mitbringen; Ordnungsdienst weist die Teilnehmenden ein.

Datenerfassung bei Gottesdiensten ab dem 30.5.2020

Nun müssen die Daten der Anwesenden erfasst werden. Wie soll das gesche-hen? Am besten bringen die Teilnehmer/innen einen Zettel mit, auf dem Name, Anschrift und Telefonnummer stehen. Dieser wird in eine Box gelegt und anschließend werden die Daten 4 Wochen aufbewahrt, um evtl. eine Infektionskette mit dem Corona-Virus erfassen zu können. Alternativ für alle ohne eigenen Zettel wird eine Liste vom Ordnungsdienst ge-führt. Die Daten sollten in einem verschlossenen Umschlag im Tresor der Kirche (oder des Pfarrbüros) aufbewahrt und nach vier Wochen vernichtet werden.


Heilige Messe
Fleckenberg
Sa. 25.07.2020 | 17:00 Uhr
E. Richter

- Begrenztes Platzangebot; Nasen- Mund- Schutz empfohlen; eigenes Gesangbuch mitbringen; Ordnungsdienst weist die Teilnehmenden ein.

Datenerfassung bei Gottesdiensten ab dem 30.5.2020

Nun müssen die Daten der Anwesenden erfasst werden. Wie soll das gesche-hen? Am besten bringen die Teilnehmer/innen einen Zettel mit, auf dem Name, Anschrift und Telefonnummer stehen. Dieser wird in eine Box gelegt und anschließend werden die Daten 4 Wochen aufbewahrt, um evtl. eine Infektionskette mit dem Corona-Virus erfassen zu können. Alternativ für alle ohne eigenen Zettel wird eine Liste vom Ordnungsdienst ge-führt. Die Daten sollten in einem verschlossenen Umschlag im Tresor der Kirche (oder des Pfarrbüros) aufbewahrt und nach vier Wochen vernichtet werden.

ImpressumDatenschutz