Hawerland
Schloesser_Bruecke

Dreitagesfahrt der kfd Schmallenberg nach Trier

Führung durch die historische Stadt

Trier
Trier

Die diesjährige 3-Tages-Fahrt der kfd Schmallenberg führt vom 05. bis 07. Mai nach Trier. Im Preis enthalten sind das Frühstück auf der Hinfahrt, eine Stadtführung durch Trier, eine Weinprobe mit gemeinsamen Abendessen, ein Tagesausflug nach Luxemburg und Umgebung, einem Zwischenstopp auf der Rückfahrt, sowie zwei Übernachtungen mit Frühstück. Der Kostenbeitrag beträgt für Mitglieder 240,-€
und für Nichtmitglieder 260,-€, der auf das Konto der Stadtsparkasse Schmallenberg, IBAN: DE91460528550000640631 und BIC: WELADED1SMB einzuzahlen ist. Eine vorherige Anmeldung bei Susanna Pickert unter 0178 7114401 ist zwingend erforderlich.

Anmeldeschluss ist Donnerstag, der 20.04.17. Abfahrt ist am Freitag, dem 05.05.17, um 07:00 Uhr ab Stadthalle

mehr...

Jugendgruppenleiterkurs 2017 Stadtjugendring Schmallenberg 6.4. bis 20.5. 2017

Alles, was Jugendleiter brauchen…

Spinnennetz
Spinnennetz

Der Stadtjugendring Schmallenberg bietet in den kommenden Monaten eine Ausbildung zum Jugendgruppenleiter an, die auch zur Beantragung der Jugendleitercard berechtigt. Diese Ausbildung beginnt am 6. April 2017 und endet am Samstag, den 20. Mai 2017. Hier alle wichtigen Informationen zum Kurs:

mehr...

Dekanatsfamilientag am 25.3. in Meschede abgesagt

Stattdessen Einladung zum Familiengottesdienst in Eslohe um 17:30 Uhr

Familientag 2
Familientag 2

Der Dekanatsfamilientag am 25.03.2017 musste leider aufgrund zu geringer Teilnehmerzahlen abgesagt werden. Das Vorbereitungsteam bedauert diesen Schritt sehr. Stattdessen wird aber am gleichen Tag um 17.30 Uhr zu einem Familiengottesdienst in Eslohe eingeladen. Dort wird im Rahmen der heiligen Messe die vorbereitete Kinderkantate „Der blinde Bettler“ gesungen und es wird ebenfalls die Möglichkeit der Familiensegnung geben. Das Team freut sich,  wenn viele Familien aus Meschede, Bestwig, Schmallenberg und Eslohe diesen Gottesdienst mitfeiern.

Für Rückfragen steht das Dekanatsbüro

Dekanat Hochsauerland-Mitte
Stiftsplatz 13, 59872 Meschede
Tel. 0291 9916-63
c.koenig@dekanat-hochsauerland-mitte.de
www.dekanat-hochsauerland-mitt...

gern zur Verfügung.

mehr...

Jahresversammlung der kfd Gemeinschaften Schmallenberg-Eslohe

Jahresprogramm 2017 und Verabschiedungen von Vorständen

kfd Versammlung Bezirk 2
kfd Versammlung Bezirk 2

Die Jahreshauptversammlung des kfd Bezirkes Schmallenberg – Wormbach fand jetzt in Kückelheim statt. Nahezu 40 Frauen aus den verschiedenen Gemeinschaften nahmen teil. Sie feierten zunächst die Abendmesse in der St. Hubertus-Kirche mit, die von der kfd Kückelheim vorbereitet worden war. Im Speisesaal der Schützenhalle – einladend und frühlingshaft geschmückt – gab es die üblichen Regularien einer Mitglieder-Versammlung. Nach der Begrüßung durch die Vorsitzende Lisa Richter stellte Petra Hengesbach die Aktivitäten der Kückelheimer Frauen vor.

mehr...

Pastoralverbundsausschuss am 21.03.2017

Auf dem Weg zum "neuen" Pfarrgemeinderat

PV-Ausschuss am 23.03.2017

Der Ausschuss reflektierte die fünf Gemeindeversammlungen und hat ein Papier beraten, um was es bei den "neuen" PGR gehen soll, entsprechend dem Modellprojekt der "Ehrenamtlichen Mitverantwortung" für eine Gemeinde und in unserem Pastoralverbund.

mehr...

Gold- und Silberkommunion in Niederlandenbeck

Vorankündigung

Das Bild zeigt ein Brot mit der Aufschrift

In der Pfarrgemeinde Niederlandenbeck wird dieses Jahr am 06. Mai um 18.45 Uhr die Gold- und Silberkommunion gefeiert. Die Einladung zu diesem Gottesdienst wird den Gold- und Silberkommunikanten persönlich zugeschickt.
 

mehr...

Ein Kreuz aus Lichtern erhellt den Weg

Kreuzweggebet der kfd Reiste

Das Foto zeigt ein Kreuz aus Lichtern beim Kreuzweg der kfd Reiste.

23 Frauen folgten der Einladung der kfd Reiste zum Kreuzweggebet in die Kirche. 

Du Gott als Mensch,
angeklagt und verspottet, ausgepeitscht und verurteilt
durch die achtlosen Worte unserer Arroganz,
durch die rechtlosen Gerichte unserer Welt,
durch die Vorurteile unserer öffentlichen Meinung,
durch die Ignoranz unserer Herzen.

Du Gott als Mensch,
belastet und gedemütigt, herausgefordert und bestraft
durch die todbringenden Krankheiten unserer Zeit,
durch die Ernteausfälle nach Unwettern und Dürre,
durch den verwehrten Zugang zu Wasser und Land,
durch die von Menschen gemachte Zerstörung deiner göttlichen Schöpfung.

Du Gott als Mensch: Erbarme dich unser.
mehr...

Halbtagsveranstaltungen der Firmvorbereitung

Fredeburger Land

Kunstwerke aus den Workshops

Am 11.03. und 18.03.2017 haben die Halbtagsveranstaltungen der Firmvorbereitung für die Firmbewerber „Fredeburger Land“ stattgefunden.  Hierfür dienten die Perlen des Glaubens  als Grundlage und die Jugendlichen haben sich mit folgenden Perlen befasst:

Gottesperle
Auseinandersetzung von 36 Gottesbegriffen, Darstellung des eigenen Gottesbildes, Kurzfilm mit der Frage „Vertraust du Gott?“

Ich-Perle
Besinnung und Gedanken über die eigene Person „Was macht mich als Mensch aus?“, Erstellung einer  Ich-Perle um das eigene Ich darin wiederzuspiegeln

Perlen der Liebe
Schreibgespräch, was Liebe überhaupt bedeutet, Gestaltung einer kleinen Leinwand zum Thema Liebe

Wüstenperle
Hineinversetzen in Wüstenbilder und Wüstenzeiten im eignen Leben, Basteln von Sorgenfressern

Perle der Nacht
Standbild der Bibelstelle „Jesus auf dem Ölberg“, Gestaltung einer Kerze – ein Lichtblick in schweren und dunklen Zeiten

mehr...

Markt "Rund ums Kind" am 18. und 19. März in der Christine-Koch-Schule

Erlös für elternlose Kinder in RUANDA und im KONGO

Markt rund ums Kind
Markt rund ums Kind

Am 18. u. 19. März veranstaltet der Aktionskreis „Hilfe für Menschen in Not“ seinen Frühlingsmarkt mit allem, was Kinder brauchen. Er findet in den Räumen der Christine-Koch-Schule statt.

Um wirksam helfen zu können, bittet der Aktionskreis um gut erhaltene, saubere Baby-und Kinderbekleidung, Schuhe, Wäsche, Spiele und Spielzeug jeder Art (auch Fahrzeuge), Bücher und andere Medien. Die Sachspenden können zu den Öffnungszeiten in allen Kindergärten des Pastoralverbundes abgegeben werden oder auch direkt beim Aufbau am Freitag, den 17.März ab 15.00 Uhr im Schulzentrum. Jede Hilfe ist willkommen!
Informationen: Ursula Lingens Tel.: 02972-1789.

mehr...

Hausaufgabenhilfe der Caritas

Mitarbeiter gesucht für die OGS

Hausaufgabenhilfe
Hausaufgabenhilfe

Die Caritas Schmallenberg sucht ehrenamtliche Mitarbeiter(innen) die Zeit und Lust haben in der Offenen Ganztagsschule (OGS) in der Zeit von 14.00 Uhr bis 15.00 Uhr bei der Betreuung der Kinder der OGS und bei den Hausaufgaben zu helfen. Weitere Informationen bei Anne Brüggemann, Telefon 02972 6661.

mehr...

Kirchenvorstand prüft Grabsteine

Bad Fredeburg, 01.04.2017

Grabsteine

Gemäß der Unfallverhütungsvorschrift der Berufsgenossenschaft ist eine jährliche Kontrolle der Standsicherheit durchzuführen. Diese findet am 01. April 2017 auf dem kath. Friedhof der Pfarrgemeinde St. Georg Bad Fredeburg statt. Alle Grabnutzungsberechtigten sind verpflichtet, für eine ordnungsgemäße Standsicherheit ihrer Grabsteine zu sorgen.

mehr...

kfd Bremke - Wie soll es weiter gehen?

Vorstandsarbeit ruht für ein Jahr

Das Bild zeigt viele bunte Fragezeichhen.

Eine besonders ernste Atmosphäre entstand bei der diesjährigen Generalversammlung der kfd Bremke am Donnerstag, 9.3.2017. Schon im vorausgegangenen Gottesdienst hatte Pastor Volker Staskewitz den Frauen für ihr Engagement im Gemeindeleben gedankt und  sie gebeten daran festzuhalten. Denn schon im Vorfeld hatte sich abgezeichnet, dass es schwierig werden würde für die ausscheidenden Vorstandsmitglieder Reinhild Kämper, Andrea Schulte, Ulla Spiegel und Eva Neurath Nachfolgerinnen zu finden.

mehr...

Gottesdient zum "Vaterunser"

Erstklässler der Raphael Grundschule Eslohe bekommen Gebetbuch überreicht

Gruppenbild auf den Altarstufen bei der Übergabefeier des Vater unsers.

Zahlreiche Kinder der ersten Klassen der Raphael-Grundschule Eslohe waren mit ihren Eltern der Einladung gefolgt und zur hl. Messe nach Salwey gekommen. Aus der Hand ihrer Klassenlehrerinnen, Frau Mathweis, Frau Bartsch und Frau Hümmeler, nahmen sie ein Büchlein mit Texten und Bildern zum Vaterunser entgegen, das sie im Religionsunterricht erarbeitet und gestaltet hatten.

mehr...

Weltgebetstag der Frauen 2017 in Niederlandenbeck

Bunter Gottesdienst zum Thema "Was ist denn fair?"

Eine bunte Gemeinschaft
Das Bild zeigt die Teilnehmer des Weltgebetstages in der Kirche Mariä Heimsuchung in Niederlandenbeck.

Gut gefüllt mit Teilnehmerinnen aller Konfessionen hatte sich die Kirche Mariä Heimsuchung in Niederlandenbeck am ersten Freitag im März anlässlich des Weltgebetstages der Frauen. Die dortige kfd hatte in Zusammenarbeit mit evangelischen Frauen den Gottesdienst sehr intensiv vorbereitet. Die Gebetsordnung, die philippinische Frauen zum Thema „Was ist denn fair?“ gestaltet hatten, wurde an diesem Nachmittag bereichert durch einen  beeindruckenden Tanz von Mitgliedern des philippinischen Frauenvereins.

mehr...

Themenkapelle in Westernbödefeld

1. bis 3. Fastensonntag:

1. Fastensonntag, Noah und der Regenbogen

Noah und der Regenbogen: "Aufbau der Arche" und "Der große Streit der Tiere"

mehr...

Fünfte Gemeindeversammlung zur Vorbereitung der PGR-Wahlen

45 Teilnehmer und Teilnehmerinnen in Berghausen

GemVers_Berghausen 1
GemVers_Berghausen 1

Am Mittwoch dem 7. März , war die fünfte und letzte Gemeindeversammlung im Pastoralverbund Schmallenberg Eslohe, dieses Mal für den Pastoralen Bereich Dorlar-Wormbach. Begonnen hatte der Abend mit der Feier der Heiligen Messe in der St. Cyriakus-Kirche Berghausen, in der zwei Ehrenamtliche von der Motivation ihres Engagements berichteten.

Zu der sich anschließenden Versammlung konnte der Vorsitzende des Gesamtpfarrgemeinderates, Herr Hamm, 45 Personen begrüßen  -  jede der sechs Gemeinden war gut vertreten.

mehr...

Spiritueller Sommer 2017

„Impulstag zum Thema "Licht.Orte." am 24. März 2017 in Schmallenberg

Sternenhaus
Sternenhaus

Auch in diesem Jahr wird es zwischen dem 1. Juni und dem 3. September 2017 eine neue Ausgabe des „Spirituellen Sommers“ geben. Das Netzwerk „Wege zum Leben. in Südwestfalen.“ lädt zur Mitgestaltung ein.

Die Programmreihe wird sich in diesem Jahr wieder an dem Leitthema „Licht“ ausrichten. Wer sich auf dieses Thema einstimmen möchte, ist herzlich eingeladen zum Impulstag mit dem Thema „Licht.Orte.“ am 24. März 2017 im Holz- und Touristikzentrum in Schmallenberg (14.00 Uhr bis ca. 18.00 Uhr).
Ein Faltblatt mit weiteren Informationen und der Anmeldemöglichkeit zum Impulstag finden Sie hier!
Die Eröffnung des Spirituellen Sommer 2017 am 1. Juni 2017 findet auch in diesem Jahr in Wormbach statt, auf der Wiese neben der Pfarrkirche St. Peter und Paul.

mehr...

Kreuzweggebete an den Freitagen der Fastenzeit

Einladung zu den Andachten in der Pfarrkirche Reiste

Das Foto zeigt das Kreuz auf dem Friedhof in Reiste.

Die Termine der Kreuzweggebete in der Reister Pfarrkirche - aufgeführt sind ebenfalls die jeweiligen Organisatoren:

10.03.2017, 19.00 Uhr, Gemeindeausschuss
17.03.2017, 15.00 Uhr, Frauengemeinschaft
24.03.2017, 15.00 Uhr, Kommunionkinder 
31.03.2017, 15.00 Uhr, Caritasgruppe
07.04.2017, Wortgottesdienstkreis (Uhrzeit noch nicht bekannt)

mehr...

„Was ist denn fair?“

Globale Gerechtigkeit im Zentrum des Weltgebetstags am 3. März von Frauen der Philippinen

Banner WGT
Banner WGT

Das ökumenische Vorbereitungsteam aus Schmallenberg lädt am Freitag, den 3.  März um 19.00 Uhr alle interessierten Männer und Frauen aus dem pastoralen Bereich Schmallenberger Land und der evangelischen Kirchengemeinde Gleidorf zum Weltgebetstag der Frauen in die St. Antonius Kirche in Fleckenberg ein. Frauen von den Philippinen haben in diesem Jahr die  Weltgebetstagsordnung vorbereitet und möchten weltweit an diesem Tag zu dem Motto "Was ist denn fair" mit uns beten und singen. Dabei begleitet uns Frank Hanses mit einem Projektchor.
Im Anschluss an den Gottesdienst lädt die kfd Fleckenberg noch zu einer Begegnung ins Antoniushaus ein. Es werden auch Eine – Welt - Produkte angeboten.

mehr...

"Hüttenzauber" in Eslohe

kfd feiert Karneval

Die Frauengemeinschaft der kfd Eslohe feierte am 10. Februar im vollbesetzten Pfarrheim Karneval. Mit viel Spaß, tollen Sketchen und flotten Tänzen wurden die Frauen bestens unterhalten. Umrandet wurde das Programm mit Live Musik bis in die frühen Morgenstunden. Auch im nächsten Jahr lädt der Vorstand wieder zum Mitfeiern am 26.01.2018 ein. Das Motto wird noch bekannt gegeben.

mehr...

Vorbereitung Erstkommunion Eslohe 2017

Termine Weggottesdienste

Wir laden Kommunionkinder mit ihren Eltern zu folgenden Weggottesdiensten ein:

mehr...

Dienstagsmesse ab März morgens um 9:00 Uhr

Mariä Heimsuchung Niederlandenbeck

Achtung: Geänderte Gottesdienstzeit!

Ab März findet die Werktagsmesse am Dienstag nicht mehr um 18 Uhr statt, sondern nun morgens um 9 Uhr.

mehr...

Kreuzwegandachten St. Hubertus Kückelheim

Termine März/April

Wegkreuz Kückelheimer Höhe
Das Bild zeigt ein Wegkreuz auf der Kückelheimer Höhe.

Herzliche Einladung zu den Kreuzwegandachten in der Fastenzeit. Sie finden an jedem Freitag im März um 15 Uhr in unserer Kirche statt.

Im April gibt es folgende Termine:

Palmsonntag, 9. April um 15:00 Uhr Kreuzwegandacht, bei gutem Wetter an der Stenderke, bei schlechtem Wetter in der Kirche.

Karfreitag, 14. April um 10:00 Uhr Kreuzwegandacht

mehr...

Tolles Programm beim Frauenkarneval

kfd Wenholthausen feiert in der Schützenhalle

Viel zu lachen hatten die 160 Frauen der kfd Wenholthausen bei ihrer Karnevalsfeier in der Schützenhalle. Nach dem gemeinsamen Kaffeetrinken wurde den Zuschauerinnen ein fast 4-stündiges Programm geboten, das keine Wünsche offen lies.

mehr...

Bericht der Jahresversammlung

kfd Wenholthausen

Vorstandsteam kfd Wenholthausen mit neuer und ausscheidender Mitarbeiterin
Das Bild zeigt den Vorstand der kfd Wenholthausen mit der neuen und ausscheidenden Mitarbeiterin.

Zur Jahreshauptversammlung des Jahres 2016 trafen sich die Frauen der kfd Wenholthausen im Pfarrheim. Neben dem Jahres-und Geschäftsbericht wurde auch das geplante Programm für 2017 besprochen.

mehr...

Personalnachrichten

Pfarrer Ludger Vornholz kommt im Sommer nach Eslohe

Ernennung zum Pastor im Pastoralverbund Schmallenberg-Eslohe zum Juli 2017

mehr...

"Jesus, Brot des Lebens"

Terminplan der Kommunionvorbereitung im pastoralen Bereich Schmallenberger Land

Motto Erstkomm_2017
Motto Erstkomm_2017

„Jesus – Brot des Lebens“, unter diesem Motto bereiten sich 56 Mädchen und Jungen aus dem Pastoralen Bereich Schmallenberger Land seit Monaten auf ihre Erste Heilige Kommunion vor. In der Seelsorgestunde, in Weggottesdiensten, Gruppenstunden und vielen weiteren gottesdienstlichen und kreativen Angeboten, lernen sie mehr vom Glauben an Jesus Christus kennen und werden so an das Sakrament der Buße und Eucharistie herangeführt. Mit viel Freude sind die Kinder dabei und freuen sich auf ihren Erstkommuniontag.

Die Erstkommunionfeiern sind am zweiten und dritten Ostersonntag:

  • Sonntag, den 23. April um 08:30 Uhr
    in Fleckenberg (f. Fleckenberg u. Lenne)
  • Sonntag, den 23. April um 10:30 Uhr
    in Gleidorf (f. Gleidorf u. Holthausen)
  • Sonntag, den 23. April um 15:00 Uhr Einladung zur Dankandacht  in Fleckenberg
  • Sonntag, den 30. April um 10:30 Uhr
    in Schmallenberg


mehr...

Abschied von Gemeindereferentin Hildegard Tigges

Ruhestand nach fast 20 Jahren im Schmallenberger Land

H_Tigges
H_Tigges

Liebe Gemeinden,
seit 19 Jahren bin ich als Gemeindereferentin hier in den Gemeinden des Pastoralen Bereichs Schmallenberger Land tätig, zunächst nur in St. Alexander Schmallenberg und der Herz-Jesu Gemeinde Gleidorf, später auch in St. Antonius Fleckenberg und St. Vinzentius Lenne.  In den verschiedensten Bereichen konnte ich meinen Dienst ausüben, vor allem die Sakramentenvorbereitung mit den Seelsorgestunden in der Grundschule, sowie die Kinder- und Jugendliturgie gehörte zu meinem Aufgabenbereich. Darüber hinaus konnte ich vielen Menschen begegnen, sie im Glauben bei unterschiedlichsten Gelegenheiten begleiten, vieles und viele Menschen sind mir in den Gemeinden  vertraut geworden und die Arbeit hat mir in all den Jahren immer viel Freude bereitet

Jetzt bin ich am Ende meiner Dienstzeit angekommen und gehe am 28.02. in den Ruhestand. Ich möchte mich ganz herzlich für alles  bedanken, für alle Begegnungen und gute Gespräche, für das Engagement und die gute Mitarbeit  vieler Gemeindemitglieder. Allen wünsche ich weiterhin viel Freude in allem Tun und Gottes Segen in einer bewegten Zeit.

Da ich die Kommunionkinder dieses Jahres noch bis zu ihren Feiern begleiten möchte, ist meine offizielle Verabschiedung erst am Sonntag, den 21. Mai um 10.30 im Gottesdienst und anschließend im Alexanderhaus. Ich würde mich sehr freuen, wenn ich an diesem Tag noch einmal möglichst vielen persönlich begegnen könnte.

Ihre Hildegard Tigges, Gemeindereferentin

mehr...

"Gemeinsam auf den Weg“ Themenkapelle Westernbödefeld

Ab dem 5. März auf dem Weg durch die Fastenzeit...

Kapelle Westernbödefeld
Kapelle Westernbödefeld

Auch in diesem Jahr finden in der Westernbödefelder Themenkapelle wieder  besondere Angebote statt: Gemeinsam auf einem Weg durch die Fastenzeit hin zum Osterfest. In sieben Gottesdiensten soll dabei die Geschichte von Noah und dem Regenbogen lebendig werden.

An den Fastensonntagen sind Kinder mit ihren Eltern und Großeltern (aber auch ohne Kinder) zu besonders gestalteten Gottesdiensten eingeladen Die finden an den jeweiligen Fastensonntagen statt:

  • 5. März, 17:30 Uhr
  • 12.März, 17:30 Uhr
  • 19.März, 17:30 Uhr
  • 26.März, 17:230 Uhr
  • 2. April, 17:30 Uhr
  • Gründonnerstag, 9. April um 17.00 Uhr
  • Ostersonntag, 16.April um 19.00 Uhr.

Alle Gottesdienste finden in der Kapelle in Westernbödefeld statt. Einen Flyer dazu können sie hier herunterladen: Flyer_Themenkapelle

mehr...

Frühschichten in der Fastenzeit

5 x „Lebe Wohl“ – Zum Glück unterwegs

Ab dem 9. März finden an fünf Donnerstagen morgens um 06:00 wieder die Frühschichten in der St. Alexander Kirche in Schmallenberg statt.

mehr...

Exerzitien im Alltag 2017

"Aus Gnade seid Ihr"

Taufbrunnen

Eine Auszeit mitten im Alltag

mehr...

"In Gottes Hand geborgen"

Tauferinnerung 2017 im Esloher Land

"In Gottes Hand geborgern"
Das Bild zeigt eine große Hand, in der viele kleine Hände, beschriftet mit Vornamen, geklebt sind.

Eine große Gruppe der Tauffamilien des vergangenen Jahres im Pastoralen Bereich Esloher Land folgten der Einladung der Taufkatechetinnen und des Seelsorgeteams zum Tauferinnerungsnachmittag in die St. Peter und Paul Pfarrkirche. Sie stellten die Kinder nochmals der Gemeinde vor und klebten kleine Hände, die mit dem Namen der Kinder versehen waren, in eine große Hand. Symbolisch brachten sie so zum Ausdruck, dass sie ihre Kinder auch weiterhin der schützenden Hand Gottes anvertrauen.

mehr...

"inbetween" - ein Filmprojekt von Geflüchteten

Die neue Heimat im Film dargestellt...

Filmprojekt Geflüchtete
Filmprojekt Geflüchtete

In einem Projekt der "JUGENDKUNSTSCHULE kunsthaus alte mühle e.V."  haben Geflüchtete Menschen in Schmallenberg im Winter 2016 / 2017 einen Dokumentarfilm über Kultur und Gepflogenheiten ihrer neuen Heimat gedreht. Dabei spielten viele Menschen aus den Pfarrgemeinden des Pastoralverbundes, der Caritas, den Vereinen und Betrieben eine wichtige Rolle.

Der Film beleuchtet die aktuelle Situation und die Lebensumstände der Geflüchteten. Ziel war es, die neuen Menschen durch die Dreharbeiten sichtbar zu machen und im Gesellschaftsbild zu etablieren. Spannend ist sicherlich auch, als Kirchengemeinde, den Blick von außen, auf das kirchliche Leben im Sauerland zu erleben.

mehr...

Karnevalsfeier der Reister Senioren

Indianer von der Caritas luden ins Pfarrheim ein

Seniorenkarneval der Caritas Reiste

Im bunt geschmückten Pfarrheim feierten die Reister Senioren am 15. Februar 2017 Karneval. Mit einer heiligen Messe begann der Nachmittag. Anschließend begrüßte die Caritas-Gruppe die Gäste im Indianerkostüm und überreichte allen Besuchern einen Kopfschmuck mit Feder. Nach der Stärkung mit Salaten und Würstchen begann eine Seniorin den Vortragsreigen mit einer „Litanei in der Kirche ohne Gesangbuch“. Fräulein Plümper war mit ihren Schülern beschäftigt. Und eine getragene „Ungerbüxe“ sollte in einem Herrenwäschegeschäft umgetauscht werden. Die Senioren hatten großen Spaß an den Darbietungen. Kurz vor Schluss entdeckte eine Besucherin ihre alte Liebe in den Reihen der Männer. Ihm machte sie gehörige Vorwürfe – sehr zur Freude der Besucher.
Die Caritas-Gruppe dankt allen Senioren für ihr Kommen!

mehr...

Ferienfreizeit der Pfarrjugend Oberkirchen vom 15. bis 18. Juli

…mitten in der historischen Altstadt von Mühlhausen / Thüringen

Zeichnung Antoniq
Zeichnung Antoniq

Die Ferienfreizeit der Pfarrjugend Oberkirchen führt in diesem Jahr - vom 15. bis zum  18. Juli - nach Mühlhausen in Thüringen. Übernachtet wird auf dem historischen Anwesen der Jugendherberge „AntoniQ“, mitten im Ortskern des mittelalterlichen Städtchens. Programmpunkte werden sein:

  • Besuch der Wartburg
  • Nächtliche Stadtführung
  • Draisinenfahrt
  • Shoppen, und.. und…und
mehr...

Vierte Versammlung der Gemeinden zur Vorbereitung der PGR-Wahlen

Pastoraler Bereich Esloher Land

Lebhafter Abend mit über 60 Teilnehmern und Teilnehmerinnen bei den Überlegungen zum Modellprojekt "Entwicklung der ehrenamtlichen Mitverantwortung" 

mehr...

Vorankündigung Firmvorbreitung 2017

Esloher Land

Das Bild zeigt eine Firmszene.


Jugendliche, die zum 1. Juli 2017 16 Jahre alt werden, sind in diesem Jahr zum Empfang des Firmsakramentes eingeladen. Sie werden Ende März schriftlich benachrichtigt.

mehr...

Seniorenkarneval in Bremke

Die Mitarbeiter der Caritas in Bremke hatten für den 16.2.2017 ein Karnevalistisches Frühstück für die Senioren organisiert.

mehr...

kfd Reiste bestätigt Vorstand

Frauenkaffee künftig samstags abends

Das Foto zeigt das Vorstandsteam der kfd Reiste.

Die kfd Reiste traf sich kürzlich zu ihrer Generalversammlung im Pfarrheim. Nachdem die Regularien erledigt waren, standen Wahlen auf der Tagesordnung. Das ehemalige Leitungsteam stellte sich erneut zur Wahl und wurde einstimmig von der Versammlung wiedergewählt, alle nahmen die Wahl an. Dem Leitungsteam gehören seit vier Jahren Danny Tigges als Teamsprecherin, Monika Tigges, Regina Engelhard und Nicole Härtel an, Elisabeth Fuchte ist seit acht Jahren dabei. Gemeindereferentin Bernadette Klens, die der Einladung gefolgt war und die Wahl geleitet hat, bedankte sich beim Team und wünschte weiterhin gutes Gelingen.

mehr...

Reister Kommunionkinder spenden für "Lichtblicke"

Große Spendenbereitschaft beim Verteilen des Friedenslichts

Die Reister Kommunionkinder spenden für die Aktion Lichtblicke.

Stolz konnten jetzt die 17 Reister Kommunionkinder einen Scheck in Höhe von 645,40 Euro an Anke Gebhardt (hinten links), Chefredakteurin von Radio Sauerland, überreichen. Das Geld wurde gesammelt, als die Mädchen und Jungen vor Weihnachten das Friedenslicht aus Bethlehem in Reiste und den umliegenden Ortschaften von Haus zu Haus brachten und soll nun der „Aktion Lichtblicke“ zugute kommen, die in Not geratene Familien in NRW unterstützt. Gemeinsam mit Pastor Volker Staskewitz freuten sich die Kinder, dass ihr Einsatz bei Wind und Wetter auf eine große Spendenbereitschaft stieß.

mehr...

Dritte Gemeindeversammlung zur Vorbereitung der PGR-Wahlen

Im Pastoralen Bereich Wilzenberg lebhafte Diskussion

Versammlung im Pfarrheim Grafschaft

mehr...

Frauen gemeinsam unterwegs

Programm 2017 kfd St.Luzia Altenilpe-Sellinghausen

Kalenderblatt

Regelmäßige Treffen:

  • Klönnachmittage an jedem 1. Mittwoch im Monat Treffpunkt: 
  • Radfahren an jedem Donnerstag (ab 27. April) um 18.30 Uhr. Treffpunkt an der Kapelle in Sellinghausen
  • Lauftreff jeden Donnerstag (ab 27. April) um 19.00 Uhr. Treffpunkt an der Kirche in Altenilpe

Weitere Angebote in den nächsten Wochen:

  • Freitag 03.03. Weltgebetstag „Philippinen – Was ist denn fair?“
  • Sonntag 26.03. Frühschicht mit Morgenlob und anschließendem Frühstück im Hotel Stockhausen
  • Freitag 31.03. Kreuzweggebet
  • Sonntag 23.04. Frauenkirche in Schmallenberg 

Das vollständige Programm für 2017 können sie demnächst hier herunterladen: Programm 2017 kfd St. Luzia

mehr...

Auftaktveranstaltung der Firmvorbereitung

Fredeburger Land

Auftaktveranstaltung

Am 12.02.2017 fand die Auftaktveranstaltung für die Firmbewerber des pastoralen Bereichs Fredeburger Land in der Pfarrkirche in Bad Fredeburg statt. Insgesamt 45 Jugendliche haben einen ersten Eindruck zu den Perlen des Glaubens erhalten, die die Grundlage für die weiteren Treffen sind.

 
Unter dem Motto "Wofür brenne ich?" haben sich die Firmbewerber auf sogenannten "Feuerzungen" vorgestellt. Diese Präsentation kann bis zur Firmung im Dezember 2017 im Bereich des Informationsstandes in der St. Georg Pfarrkirche besichtigt werden.
 
In der weiteren Firmvorbereitung werden die Firmbewerber an folgenden Elementen teilnehmen:
 
- Halbtagsveranstaltung (Themen rund um die Perlen des Glaubens)
- soziale Aktion, die der jeweiligen Gemeinde zu Gute kommt
- Jugendgottesdienst in Bödefeld
- Abend der Versöhnung mit Beichte oder Gespräch
- Üben für den Firmgottesdienst

mehr...

Karneval der Pfarrjugend

Die Pfarrjugend Dorlar feierte am Samstag, 11.02.17, mit 84 Kindern und 16 Gruppenleiterinnen Kinderkarneval in der Schützenhalle.

mehr...

Seniorennachmittag in Niederlandenbeck

Caritas und Pfarrgemeinderat luden ein

Seniorennachmittag im Pfarrheim
Das Bild zeigt den Seniorennachmittag im Pfarrheim Niederlandenbeck, welcher von der Caritas und dem Pfarrgemeinderat ausgerichtet wurde.

Auch in diesem Jahr haben die Caritas und der Pfarrgemeinderat zum Seniorennachmittag in das Pfarrheim in Niederlandenbeck eingeladen! 17 Senioren haben schöne Stunden bei Kaffee, Kuchen und netten Gesprächen miteinander verbracht. An dieser Stelle geht ein besonderer Gruß an alle Senioren der Gemeinde, die aus gesundheitlichen Gründen nicht teilnehmen konnten.

mehr...
Impressum / Datenschutz