Schmallenberg vor dem Wilzenberg
Kirche Berghausen

Eslohe

St. Peter und Paul

Der staatlich anerkannte Luftkurort Eslohe ist der Zentralort der Gemeinde Eslohe und hat rund 3000 Einwohner. Er besitzt eine kleinstädtische Prägung und ist eingebettet in den Naturpark Homert. Der Ort und seine Region gehören zum Sauerland und sind geprägt von Wiesen, Wäldern, Bächen und Tälern. Die Pfarrkirche St. Peter und Paul befindet sich im historischen Kern und ist umgeben von 200 Jahren alten Fachwerkhäusern. Es ist eines der ältesten Kirchendörfer im Sauerland und findet seine Erwähnung schon 1204. Zur Kirchengemeinde gehören die fünf Ortschaften Bremscheid, Isingheim, Niedereslohe, Sallinghausen und Sieperting, die sich als "Kapellengemeinden" verstehen sowie Haus Wenne und Lüdingheim.

STERNENHAUS in Wormbach

Mit der Erde verbunden, dem Himmel sich öffnend

Sternenhaus
Sternenhaus

Die Idee zum Sternenhaus hatte der Beckumer Künstler Ulrich Möckel während der Vorbereitung seiner Ausstellung „Der Himmel auf Erden - Bilder, Objekte und Plastiken“. Als schwarz lackierte Holzkonstruktion stand es erstmals 1983-1985 auf der Motte der Kolvenburg in Billerbeck/Kreis Coesfeld. Nach Stationen in Quakenbrück, Münster und Marl fand die Holzkonstruktion im Unwetter im Herbst 1998 ihr Ende. 2003 feierte das Sternenhaus im Auftrag des Diözesanmuseums in Paderborn seine Auferstehung als Eisenkonstruktion anlässlich der Ausstellung „Wunderwerk - Göttliche Ordnung und vermessene Welt“ und stand bis 2005 vor dem Eingang des Museums. Zuletzt markierte das Sternenhaus in Langenberg die Mitte einer Lichtung auf Galerie Gut Geissel.

Als ein ganz besonderer künstlerischer Akzent des Spirituellen Sommers 2017 steht das Sternenhaus nun auf der Wiese an Biermann’s Scheune vis-a-vis der Pfarrkirche St. Peter und Paul in Wormbach.

mehr...

Auf den Spuren unseres Glauben - Die Reformation und ihre Folgen in Westfalen

Tagesfahrt des Katholischen Bildungswerkes im Dekanat am 1. Juli 2017 nach Lippstadt und Soest

Luther
Luther

Die Reformation ist eines der wirkmächtigsten Ereignisse der Geschichte. Die Suche nach einem „gnädigen Gott“ führte zum legendären Thesenanschlag Martin Luthers und wurde vor 500 Jahren zum Anlass größter Veränderungen in Kirche und Gesellschaft.

mehr...

„aufRecht“- Mut zu Wandel und Erneuerung!

kfd Wallfahrt zum Wilzenberg am 21. Juni 2017

kfd Wilzenberg
kfd Wilzenberg

Diesmal lädt der Vorstand des kfd-Bezirkes Schmallenberg – Wormbach – Eslohe zur traditionellen Wallfahrt am Mittwoch, 21. Juni 2017 ein. Startpunkt ist wie gewohnt der untere Parkplatz. Die Teilnehmerinnen treffen sich um 18.30 Uhr.

Achtung: Anfahrt nur über Gleidorf möglich; die Straße von Grafschaft aus ist gesperrt!

mehr...

Kinderwallfahrt nach Paderborn am 11. Juni 2017

Alle Kommunionkinder des aktuellen und des vorigen Jahres sind zu diesem Großereignis eingeladen

KInderwallfahrt
KInderwallfahrt

Am 11. Juni 2017 wird die nächste Kinderwallfahrt im Erzbistum Paderborn gefeiert, die alle zwei Jahre am Sonntag nach Pfingsten in Paderborn stattfindet. Zu diesem Großereignis sind die Kommunionkinder des aktuellen und des vorangehenden Jahres auf den Paderborner Schützenplatz eingeladen. Auch ihre Familien und Freunde sind herzlich willkommen. Der Tag beginnt mit einem Gottesdienst, nachmittags gibt es viele interessante Angebote für groß und klein. Weihbischof Dr. Dominicus Meier OSB wird in diesem Jahr die Kinderwallfahrt mit den Jungen und Mädchen sowie ihren Familien und Freunden feiern.

Hier finden Sie die Materialien für die Kinderwallfahrt zum Download:

Einladungsflyer zur 12. Kinderwallfahrt inklusive Programmablauf



Anmeldeformular zur 12. Kinderwallfahrt


mehr...

kfd-Tag am 5. September bei der Landesgartenschau Bad Lippspringe

kfd Bezirksvorstand organisiert Fahrt dorthin

Walk-Acts bei der LGS
Walk-Acts bei der LGS

Am Dienstag, 5. September findet im Rahmen der Landesgartenschau in Bad Lippspringe der kfd-Tag statt. Ein sehr ansprechendes Programm wartet auf die Teilnehmerinnen. Der Bezirksvorstand der kfd  Schmallenberg – Wormbach wird eine Fahrt dorthin organisieren.

mehr...

Kreuzweg zur Rouchuskapelle in Eslohe

kfd und Kommunionkinder gestalten den Leidensweg Jesu

Abschluss in der Rochuskapelle
Das Bild zeigt die Teilnehmer des Kreuzweges zum Abschluss in der Rochuskapelle

Traditionell gestalten die kfd und die Kommunionkinder des Jahres den Kreuzweg in der Karwoche zur Rochuskapelle. Auch in diesem Jahr hatten sich Frauen, Kommunionkinder und ihre Eltern an der Kirche getroffen, um den Leidensweg Jesu betend nachzugehen. Den Abschluss bildete ein Gebet in der Rochuskapelle. M. Heinz

mehr...

Kinder zogen mit Kläpstern durch die Straße

St. Peter und Paul Eslohe

Das Bild zeigt die Kläpsterkinder in Eslohe.

Etwa 20 Kinder hatten sich an den Kartagen an der Kirche eingefunden, um zunächst den „Engel des Herrn“ zu beten und dann mit den Kläpstern um die Kirche und anschließend durch die Straßen von Eslohe zu ziehen.

mehr...

Walburg Woche

Walburga Woche feierlich eröffnet

Walburga Woche 2017

Heute morgen wurde die Walburga Woche feierlich eröffnet

mehr...

Veranstaltungsreihe wird verschoben

"Kultur und Kuchen" in Eslohe findet im 2. Halbjahr statt

Kalenderblatt

Aufgrund der Fülle von Veranstaltungen im Mai und Juni wird die im Halbjahresprogramm angekündigte neue Veranstaltungsreihe „Kultur und Kuchen“ ins zweite Halbjahr verschoben.

mehr...

Lichtinstallation „Erinnerung“ von Martina Muck im Spirituellen Sommer 2017

Aufruf zur Mitwirkung an der Installation im Holthauser Museum

Lichtinstallation
Lichtinstallation

Liebe Schmallenberger, liebe Freunde des Spirituellen Sommers, liebe Freunde des Museums Holthausen,  Sie sind eingeladen, an der künstlerischen Arbeit, „Erinnerung“ von Martina Muck im Museum Holthausen im Rahmen des Spirituellen Sommers mitzuwirken, in dem Sie ein Gefäß aus Ihrem Besitz für die Dauer der Ausstellung im Juni und Juli im Museum leihweise zur Verfügung stellen.

mehr...

SPIRITUELLER SOMMER 2017 – „Licht“ als Leitthema

Über 300 Veranstaltungen unterschiedlicher spiritueller Art vom 1. Juni bis zum 3. September

Programm Spiritueller Sommer 2017
Programm Spiritueller Sommer 2017

Mit dem Spirituellen Sommer 2017 präsentiert das Netzwerk „Wege zum Leben. In Südwestfalen.“ vom 01.06. bis 03.09.2017 zum sechsten Mal die große Vielfalt spiritueller Angebote und besonderer Orte in Südwestfalen und seinen Ferienregionen Sauerland und Siegerland-Wittgenstein. Über 300 Veranstaltungen, Wege und Orte in ganz Südwestfalen, davon viele auch im pastoralen Raum Schmallenberg-Eslohe bieten ihren Gästen spirituelle Erfahrung in katholischer und evangelischer Tradition, darüber hinaus aber auch Eindrücke von der Spiritualität des Islam, des Judentums und des Buddhismus. Hinzu kommen Impulse aus einer nicht an Religion gebundenen Spiritualität und aus dem Erleben von Natur, Musik, Tanz und bildender Kunst.

mehr...

"Vertraut den neuen Wegen"

Zeltkirche 2017 in St. Bonifatius, Winterberg-Elkeringhausen

v.l..: Silke Otte, Stefan Tausch, Raphael Jürgens
v.l.: Silke Otte, Stefan Tausch, Raphael Jürgens

Traditionell startet die diesjährige Zeltkirchenzeit im Bildungs- und Exerzitienhaus St. Bonifatius in Winterberg-Elkeringhausen am Palmsonntag. Auch in diesem Jahr lädt St. Bonifatius von ‚O – O‘, von Ostern bis Oktober, herzlich in die Zeltkirche ein.
Das diesjährige Leitwort knüpft an ein im Jahr 1989 geschriebenes ökumenisches Kirchenlied an: "Vertraut den neuen Wegen"

mehr...

Osterferien mit dem Jugendtreff Schmallenberger Land

Ausflüge zum Schlittschuh laufen und Superfly Dortmund

Schlittschuh laufen mit dem Jugendtreff
Schlittschuh laufen mit dem Jugendtreff

Fast 40 Jugendliche aus dem Stadtgebiet Schmallenberg haben an beiden Ausflügen teilgenommen. 


mehr...

Vorschulkinder besuchen Esloher Bücherei

Das Bild zeigt eine Gruppe Vorschulkinder beim Besuch der kath. Bücherei Eslohe

Die zukünftigen Schulkinder des Regenbogen-Kindergartens Eslohe besuchten jetzt mit ihren Erzieherinnen Frau Teipel und Frau Göddecke die Kath. Bücherei St. Peter und Paul.                            

mehr...

Ökumenischer Jugendkreuzweg 2017

Das Vorbereitungsteam freut sich über viele Teilnehmer

Das Bild zeigt die Teilnehmer des ökumenischen Jugendkreuzweges.

Das Vorbereitungsteam des ökumenischen Jugendkreuzweges im Pastoralen Bereich Esloher Land und der evangelischen Kirchengemeinde Eslohe  - Dorlar freute sich in diesem Jahr über eine große Teilnehmerzahl.

mehr...

Abschluss-Maiandacht der kfd Eslohe

Dienstag um 19.00 Uhr in der Niederesloher Kapelle

30.05.2017

Das Bild zeigt eine Marienstatue mit einer Rose im Vordergrund

Zur Abschluss-Maiandacht lädt unsere Frauengemeinschaft für Dienstag, 30. Mai, um 19 Uhr traditionsgemäß in die Niederesloher Kapelle ein. Im Anschluss kommen alle Mitarbeiterinnen — auch der verschiedenen Gruppierungen — zum Dankeschön-Treffen im Gasthof Poggel zusammen.

mehr...

Seniorenfahrt ins Blaue der Kolpingfamilie Eslohe

Donnerstag um 12.30 Uhr ab Busbahnhof Eslohe

01.06.2017

Das Bild zeigt eine Busreihe.

Am Donnerstag, 1. Juni, bietet die Kolpingsfamilie für Senioren eine Fahrt ins Blaue an. Abfahrt ist um 12.30 Uhr ab Busbahnhof Eslohe. Die Rückkehr ist für 18.30 Uhr geplant. Die Kosten betragen 15 Euro pro Person. 

mehr...

Gottesdienste / Andachten

Hl. Messe
Eslohe
27.05.2017 | 17:30 Uhr
U. Birkner
Hl. Messe
Eslohe
03.06.2017 | 17:30 Uhr
W. Brieden
Hl. Messe
Eslohe
05.06.2017 | 10:15 Uhr
W. Brieden
Hl. Messe und Eucharistische Prozession
Eslohe
11.06.2017 | 9:00 Uhr
W. Brieden
Hl. Messe
Eslohe
14.06.2017 | 17:30 Uhr
W. Brieden

Pfarrbüro

Pfarrbüro Eslohe
Elisabeth Nieswand | TR

Frau Elisabeth Nieswand

Kirchstr. 9
59889 Eslohe

Telefon: 02973/791
Fax: 02973/3485
E-Mail: pfarrbuero.eslohe@pv-se.de
Öffnungszeiten

Mo.: 10:00 - 11:30 Uhr
Mi.: 10:00 - 11:30 Uhr
Do.: 10:00 - 11:30 Uhr

Ansprechpartner

Kirchenvorstand Vorsitz
Winfried Karger
Telefon: 02973/6194
E-Mail: info@pension-karger.de
Pfarrgemeinderat Vorsitz
Martin Steilmann
E-Mail: msteilmann@gmx.de
Homepagepflege
Anja Gabriel
Telefon: 02973/908378
E-Mail: homepage.eslohe@pv-se.de

Lektorenplan

Impressum / Datenschutz