Schmallenberg vor dem Wilzenberg
St. Georg Fredeburg AltarbildSellmanns Linde

Reiste

St. Pankratius

An einem über 950-jährigen alten Marktplatz am alten Heerweg, der heutigen B 55, liegt Reiste, eine Ortschaft, die den Mittelpunkt eines Kirchspiels mit sieben Kapellengemeinden (Büemke, Büenfeld, Nichtinghausen, Herhagen, Niederreiste, Landenbeck und Beisinghausen) bildet.
Der Name Reiste wird erstmalig im Jahre 1231 erwähnt. Ob nun der Ortsname aus dem Flussnamen Reismecke oder umgekehrt entstanden ist konnte bis heute nicht geklärt werden. Urkundlich nachgewiesen ist jedoch, dass Reiste schon im 13. Jahrhundert eine Pfarrei war. Aus dem Pfarrarchiv geht auch hervor, dass sich schon im Jahre 1347 in Reiste eine alte Gerichtsstätte befand. Zu dieser Landesversammlung musste im Mittelalter die gesamte Landbevölkerung erscheinen. Eine gute Gelegenheit für durchreisende Kaufleute bei ihrer Rast den Bewohnern der Umgebung ihre Waren anzubieten. So entstand aus kleinsten Anfängen der Bartholomäusmarkt. Noch heute zählt der Reister Markt (heutiger Name) zu den weit bekannten Attraktionen des Ortes, der ansonsten landwirtschaftlich, aber auch von mittelständischer Industrie und Gastronomie geprägt ist.
Knapp 1000 Katholiken zählen zu der Gemeinde, die über die älteste neugotische Kirche des Sauerlandes von 1852 mit einer historischen Orgel aus dem 17. Jahrhundert verfügt. In vielen Vereinen und Gruppen und in feierlichen Gottesdiensten, aber auch im aktiven Miteinander und in caritativer Fürsorge trägt eine bodenständige Gemeinde auf den Grundlagen des Evangeliums einen lebendigen Glauben ins dritte Jahrtausend.

Osterferien mit dem Jugendtreff Schmallenberger Land

Ausflüge zum Schlittschuh laufen und Superfly Dortmund

Schlittschuh laufen mit dem Jugendtreff
Schlittschuh laufen mit dem Jugendtreff

Fast 40 Jugendliche aus dem Stadtgebiet Schmallenberg haben an beiden Ausflügen teilgenommen. 


mehr...

Walburga-Woche in Wormbach vom 7. bis 14. Mai 2017

"Was fehlt, wenn Gott fehlt...?"

Die Hl. Walburga in der Pfarrkirche St. Peter und Paul zu Wormbach.
Die Hl. Walburga in der Pfarrkirche St. Peter und Paul zu Wormbach.

Wie können wir heute von Gott reden?

Ist Gott weg, wenn die Kirchen leerer werden?

Wo ist Gott in allen Strukturdiskussionen?

mehr...

Ökumenischer Jugendkreuzweg 2017

Das Vorbereitungsteam freut sich über viele Teilnehmer

Das Bild zeigt die Teilnehmer des ökumenischen Jugendkreuzweges.

Das Vorbereitungsteam des ökumenischen Jugendkreuzweges im Pastoralen Bereich Esloher Land und der evangelischen Kirchengemeinde Eslohe  - Dorlar freute sich in diesem Jahr über eine große Teilnehmerzahl.

mehr...

Arbeitskreis der Caritas-Konferenzen

Austausch in den Gemeinden im Esloher Land

Die Caritas-Konferenzen der Gemeinden im Esloher Land trafen sich im Pfarrheim Reiste.

Die Caritas-Konferenzen aus dem Esloher Land trafen sich am 23. März im Pfarrheim in Reiste zum Regional-Arbeitskreis. Bei Kaffee und Gebäck berichtete Ursula Hayer über Neuigkeiten aus dem Caritasverband und erinnerte auch an manch Vergessenes. Der Austausch über einzelne Veranstaltungen in den Gemeinden bereicherte den Arbeitskreis.

mehr...

Pfarrjugend beteiligt sich an Müllaktion

Mädchen und Jungen helfen tatkräftig mit

Die Pfarrjugend Reiste hilft bei der Müllsammelaktion mit.

Zahlreiche Kinder und Jugendliche der Pfarrjugend Reiste haben sich am 25. März bei sonnigem Wetter an der Müllsammelaktion der örtlichen SGV-Abteilung beteiligt. Vor allem die Kommunionkinder waren sehr gut vertreten. Unzählige Säcke wurden mit Plastik-, Papier- und sonstigem abenteuerlichen Müll gefüllt, der in und um Reiste gefunden wurde.
Anschließend spendierte der SGV am Felsenkeller einen Imbiss.

mehr...

Jahresversammlung der kfd Gemeinschaften Schmallenberg-Eslohe

Jahresprogramm 2017 und Verabschiedungen von Vorständen

kfd Versammlung Bezirk 2
kfd Versammlung Bezirk 2

Die Jahreshauptversammlung des kfd Bezirkes Schmallenberg – Wormbach fand jetzt in Kückelheim statt. Nahezu 40 Frauen aus den verschiedenen Gemeinschaften nahmen teil. Sie feierten zunächst die Abendmesse in der St. Hubertus-Kirche mit, die von der kfd Kückelheim vorbereitet worden war. Im Speisesaal der Schützenhalle – einladend und frühlingshaft geschmückt – gab es die üblichen Regularien einer Mitglieder-Versammlung. Nach der Begrüßung durch die Vorsitzende Lisa Richter stellte Petra Hengesbach die Aktivitäten der Kückelheimer Frauen vor.

mehr...

Ein Kreuz aus Lichtern erhellt den Weg

Kreuzweggebet der kfd Reiste

Das Foto zeigt ein Kreuz aus Lichtern beim Kreuzweg der kfd Reiste.

23 Frauen folgten der Einladung der kfd Reiste zum Kreuzweggebet in die Kirche. 

Du Gott als Mensch,
angeklagt und verspottet, ausgepeitscht und verurteilt
durch die achtlosen Worte unserer Arroganz,
durch die rechtlosen Gerichte unserer Welt,
durch die Vorurteile unserer öffentlichen Meinung,
durch die Ignoranz unserer Herzen.

Du Gott als Mensch,
belastet und gedemütigt, herausgefordert und bestraft
durch die todbringenden Krankheiten unserer Zeit,
durch die Ernteausfälle nach Unwettern und Dürre,
durch den verwehrten Zugang zu Wasser und Land,
durch die von Menschen gemachte Zerstörung deiner göttlichen Schöpfung.

Du Gott als Mensch: Erbarme dich unser.
mehr...

Weltgebetstag der Frauen 2017 in Niederlandenbeck

Bunter Gottesdienst zum Thema "Was ist denn fair?"

Eine bunte Gemeinschaft
Das Bild zeigt die Teilnehmer des Weltgebetstages in der Kirche Mariä Heimsuchung in Niederlandenbeck.

Gut gefüllt mit Teilnehmerinnen aller Konfessionen hatte sich die Kirche Mariä Heimsuchung in Niederlandenbeck am ersten Freitag im März anlässlich des Weltgebetstages der Frauen. Die dortige kfd hatte in Zusammenarbeit mit evangelischen Frauen den Gottesdienst sehr intensiv vorbereitet. Die Gebetsordnung, die philippinische Frauen zum Thema „Was ist denn fair?“ gestaltet hatten, wurde an diesem Nachmittag bereichert durch einen  beeindruckenden Tanz von Mitgliedern des philippinischen Frauenvereins.

mehr...

Personalnachrichten

Pfarrer Ludger Vornholz kommt im Sommer nach Eslohe

Ernennung zum Pastor im Pastoralverbund Schmallenberg-Eslohe zum Juli 2017

mehr...

"In Gottes Hand geborgen"

Tauferinnerung 2017 im Esloher Land

"In Gottes Hand geborgern"
Das Bild zeigt eine große Hand, in der viele kleine Hände, beschriftet mit Vornamen, geklebt sind.

Eine große Gruppe der Tauffamilien des vergangenen Jahres im Pastoralen Bereich Esloher Land folgten der Einladung der Taufkatechetinnen und des Seelsorgeteams zum Tauferinnerungsnachmittag in die St. Peter und Paul Pfarrkirche. Sie stellten die Kinder nochmals der Gemeinde vor und klebten kleine Hände, die mit dem Namen der Kinder versehen waren, in eine große Hand. Symbolisch brachten sie so zum Ausdruck, dass sie ihre Kinder auch weiterhin der schützenden Hand Gottes anvertrauen.

mehr...

kfd Reiste bestätigt Vorstand

Frauenkaffee künftig samstags abends

Das Foto zeigt das Vorstandsteam der kfd Reiste.

Die kfd Reiste traf sich kürzlich zu ihrer Generalversammlung im Pfarrheim. Nachdem die Regularien erledigt waren, standen Wahlen auf der Tagesordnung. Das ehemalige Leitungsteam stellte sich erneut zur Wahl und wurde einstimmig von der Versammlung wiedergewählt, alle nahmen die Wahl an. Dem Leitungsteam gehören seit vier Jahren Danny Tigges als Teamsprecherin, Monika Tigges, Regina Engelhard und Nicole Härtel an, Elisabeth Fuchte ist seit acht Jahren dabei. Gemeindereferentin Bernadette Klens, die der Einladung gefolgt war und die Wahl geleitet hat, bedankte sich beim Team und wünschte weiterhin gutes Gelingen.

mehr...

Reister Kommunionkinder spenden für "Lichtblicke"

Große Spendenbereitschaft beim Verteilen des Friedenslichts

Die Reister Kommunionkinder spenden für die Aktion Lichtblicke.

Stolz konnten jetzt die 17 Reister Kommunionkinder einen Scheck in Höhe von 645,40 Euro an Anke Gebhardt (hinten links), Chefredakteurin von Radio Sauerland, überreichen. Das Geld wurde gesammelt, als die Mädchen und Jungen vor Weihnachten das Friedenslicht aus Bethlehem in Reiste und den umliegenden Ortschaften von Haus zu Haus brachten und soll nun der „Aktion Lichtblicke“ zugute kommen, die in Not geratene Familien in NRW unterstützt. Gemeinsam mit Pastor Volker Staskewitz freuten sich die Kinder, dass ihr Einsatz bei Wind und Wetter auf eine große Spendenbereitschaft stieß.

mehr...

Personalnachrichten

Wechsel von Pfarrer Brieden

Pfarrkirche St. Peter u. Paul, Eslohe
Das Bild zeigt die Pfarrkirche St. Peter und Paul in Eslohe. Der Innenraum ist im Barockstil gestaltet.

Pfarrer Brieden wechselt im Sommer nach Grevenbrück

mehr...

Caritasgruppe Reiste sagt "Danke!"

Waffeln backen - Decken stricken: Hilfe für die Lepraarbeit

Logo der Caritas

Die Caritasgruppe sagt "Herzlichen Dank" für die Aktionen im Jahr 2016. Die Kollekte im Januar für die Lepraarbeit betrug 376,91 Euro. Die Leerung der Sammeldosen ergab 57,22 Euro. Die Waffelbackaktion auf dem Reister Markt mit Sockenverkauf und Spenden ergab einen Erlös von 1.250 Euro. 17 gestrickte Decken gingen an die Firma Rauterkus in Selkentrop, die von dort weitergeleitet wurden an hilfsbedürftige Menschen in Ungarn. Vielen Dank auch für die ehrenamtliche Unterstützung!

mehr...

Reister Kommunionkinder stellen sich vor

„Gottes Nähe spüren. Mit Jesus in einem Boot“

Die Reister Kommunionkinder 2017.
Das Bild zeigt die Kommunionkinder Reiste 2017.

Die 17 Kommunionkinder der Reister St.-Pankratius-Pfarrgemeinde stellten sich am Samstag, 19. November, im Gottesdienst der Gemeinde vor und wurden zur Erinnerung an die Taufe von Pastor Volker Staskewitz mit Chrisam gesalbt. Die 4 Mädchen und 13 Jungen empfangen das Sakrament der 1. Heiligen Kommunion am Weißen Sonntag, 23. April 2017. Unter dem Motto „Gottes Nähe spüren. Mit Jesus in einem Boot“ werden die Kinder von Pastor Staskewitz im Kommunionunterricht und den Katechetinnen in den Gruppenstunden auf den Tag der Erstkommunion vorbereitet und von ihren Gebetspaten begleitet.

mehr...

Walburga Woche

Was fehlt, wenn Gott fehlt?

07.05.2017 - 14.05.2017

Hl. Walburga
Hl. Walburga

Was fehlt, wenn Gott fehlt?
Wie können wir heute von Gott reden?
Ist Gott weg, wenn die Kirchen leerer werden?
Wo ist Gott in allen Strukturdiskussionen?




mehr...

Präventionsschulung für Jugendgruppenleiter

"Prävention von sexualisierter Gewalt"

12.05.2017

Spinnennetz
Spinnennetz

Kostenlos im Jugendtreff Bad Fredeburg von 17:30 - 22:00 Uhr

Für Ehrenamtliche aus dem gesamten Pastoralen Raum Schmallenberg-Eslohe, die in der Jugendarbeit tätig sind. 

Anmeldung bei Verena Grobbel


mehr...

kfd Reiste 2017 – Kulturferien an der italienischen Adria

Mai 2017

16.05.2017 - 23.05.2017

Das Bild zeigt ein Clipart von einem Reisebus.

Die kfd bietet in Zusammenarbeit mit Ralf Bürger eine Fahrt in der Zeit vom 16. – 23. Mai 2017 an die Adria an.

mehr...

Gottesdienste / Andachten

Hl. Messe
Reiste
29.04.2017 | 17:30 Uhr
V. Staskewitz
Hl. Messe
Reiste
07.05.2017 | 9:00 Uhr
V. Staskewitz
Hl. Messe
Reiste
14.05.2017 | 9:00 Uhr
V. Staskewitz
Hl. Messe
Reiste
25.05.2017 | 9:00 Uhr
W. Brieden
Schützenhochamt
Reiste
03.06.2017 | 19:00 Uhr
V. Staskewitz

Pfarrbüro

Pfarrbüro Reiste
und Bremke

Frau Elisabeth Fuchte


Heerweg 2
59889 Eslohe-Reiste

Telefon: 02973/3223
Fax: 02973/6899
E-Mail: pfarrbuero.reiste@pv-se.de
Öffnungszeiten

Di.: 14:30 - 16:30 Uhr
Do.: 09:00 - 11:00 Uhr

Ansprechpartner

Kirchenvorstand Vorsitz
Martina Nolte
Telefon: 02973/2118
E-Mail: Nolte-Brunert@t-online.de
Pfarrgemeinderat Vorsitz
Anke Kenter
Telefon: 0171/3160567
E-Mail: anke.kenter@gmx.de
Homepagepflege für Reiste
Anne Willerscheid
E-Mail: anne.willerscheid@mail.de

Messdienerplan

Lektorenplan

Impressum / Datenschutz