Blick v. Wilzenberg
Fenster_Christophorus

Schmallenberger Land

Seit 2009 schon arbeiten die vier Gemeinden des Pastoralen Raumes Schmallenberger- Land eng zusammen und haben auch schon erste Leitlinien für diese Zusammenarbeit in einem Pastoralkonzept entworfen, das 2014 im Laufe des Prozesses der Entwicklung einer Pastoralvereinbarung für den gesamten pastoralen Raum mit eingeflossen ist. Schon damals wurde die unterschiedliche Ausprägung der Gemeinden bei einer gemeinsamen Organisation und vielfältiger Kooperation betont. Als Ziel war Formuliert: "Unsere Gemeinden sollen Orte der Begegnung für Menschen werden, die im Glauben beheimatet sind, die auf der Suche sind oder die eine Anbindung nur zu bestimmten Zeiten suchen.“

Neuigkeiten und Veranstaltungen

Schmallenberger Land

Bücher-und Spielemarkt - Vorankündigung

Am 6. und 7. Mai in den Räumen der Stadtsparkasse

Büchermarkt
Büchermarkt

Am 6. uund 7. Mai findet in den Räumen der Stadtsparkasse der alljährliche umfangreiche Markt mit Büchern und Spielen statt. Einige tausend Bücher und viele Spiele warten dann auf interessierte Besucher. Der Aktionskreis „Hilfe für Menschen in Not“ lädt herzlich zum Sichten, Blättern und Kaufen ein!

Der Erlös ist für die Pater-Vjeko-Partnerschule in Kivumu/Ruanda bestimmt.

mehr...

"Jesus, Brot des Lebens"

Erstkommunion im pastoralen Bereich Schmallenberger Land

Motto Erstkomm_2017
Motto Erstkomm_2017

„Jesus – Brot des Lebens“, unter diesem Motto bereiten sich 56 Mädchen und Jungen aus dem Pastoralen Bereich Schmallenberger Land seit Monaten auf ihre Erste Heilige Kommunion vor. In der Seelsorgestunde, in Weggottesdiensten, Gruppenstunden und vielen weiteren gottesdienstlichen und kreativen Angeboten, lernen sie mehr vom Glauben an Jesus Christus kennen und werden so an das Sakrament der Buße und Eucharistie herangeführt. Mit viel Freude sind die Kinder dabei und freuen sich auf ihren Erstkommuniontag.

Die Erstkommunionfeiern sind am zweiten und dritten Ostersonntag:

  • Sonntag, den 23. April um 08:30 Uhr
    in Fleckenberg (f. Fleckenberg u. Lenne)
  • Sonntag, den 23. April um 10:30 Uhr
    in Gleidorf (f. Gleidorf u. Holthausen)
  • Sonntag, den 23. April um 15:00 Uhr Einladung zur Dankandacht  in Fleckenberg
  • Sonntag, den 30. April um 10:30 Uhr
    in Schmallenberg


mehr...

Markt "Rund ums Kind" am 18. und 19. März in der Christine-Koch-Schule

3.007 Euro für elternlose Kinder in RUANDA und im KONGO

Markt rund ums Kind
Markt rund ums Kind

Am 18. und 19. März fand in den Räumen der Christine- Koch- Schule ein umfangreicher Markt mit allem, was Kinder brauchen, statt. Der Erlös des Marktes wurde bereits weitergeleitet und wird elternlosen Kindern in RUANDA und im KONGO Hilfe und Hoffnung geben. Einmal am Tag satt zu  werden,  das  ist  der  Wunsch  dieser Kinder. Allen, die zu der stolzen Summe durch Sachspenden, aktive Mitarbeit und den Besuch des Marktes beigetragen haben, gilt ein herzliches Danke auch im Namen der Franziskaner-Mission.

mehr...

"Prävention von sexualisierter Gewalt“ Augen auf! - Hinsehen und schützen.

Präventionsschulung am 12. Mai 2017 in Bad Fredeburg

Augen auf Prävention

Am Freitag, den 12. Mai, (17:30 - 22:00 Uhr) bietet der pastoralen Raum Schmallenberg-Eslohe eine Schulung für Ehrenamtliche in der Jugendarbeit und alle Interessierten an. Sie findet statt im Jugendtreff in  Bad Fredeburg, Leißestr. 3a (Pavillon der Realschule) 

Alle Interessierten melden sich bitte an bei Verena Grobbel bis spätestens zum 5. Mai unter Telefon:  02972-6257, Mobil: 0160 6709048 oder E-Mail: projektfoerder-band@web.de

mehr...

"Vertraut den neuen Wegen"

Zeltkirche 2017 in St. Bonifatius, Winterberg-Elkeringhausen

v.l..: Silke Otte, Stefan Tausch, Raphael Jürgens
v.l.: Silke Otte, Stefan Tausch, Raphael Jürgens

Traditionell startet die diesjährige Zeltkirchenzeit im Bildungs- und Exerzitienhaus St. Bonifatius in Winterberg-Elkeringhausen am Palmsonntag. Auch in diesem Jahr lädt St. Bonifatius von ‚O – O‘, von Ostern bis Oktober, herzlich in die Zeltkirche ein.
Das diesjährige Leitwort knüpft an ein im Jahr 1989 geschriebenes ökumenisches Kirchenlied an: "Vertraut den neuen Wegen"

mehr...

Walburgawoche Wormbach "Was fehlt, wenn Gott fehlt?"

Tag der Frauen mit Bea Nyga zum Thema: "Wer weiß was von morgen?" am 10. Mai

Bea Nyga in Wormbach 2011
Bea Nyga in Wormbach 2011

Alle Frauen sind eingeladen zum Tag der Frauen in der Walburga-Woche in Wormbach für Mittwoch, 10. Mai. Gast ist Bea Nyga. Die kabarettistische Größe will die Frauen zum Lachen, Singen und Nachdenken bringen. Um 15 Uhr findet ein Workshop mit ihr zum Thema „Lieder, die von Tod und Leben erzählen: ...wenn eine von uns geht“ statt. 

mehr...

Osterferien mit dem Jugendtreff Schmallenberger Land

Ausflüge zum Schlittschuh laufen und Superfly Dortmund

Schlittschuh laufen mit dem Jugendtreff
Schlittschuh laufen mit dem Jugendtreff

Fast 40 Jugendliche aus dem Stadtgebiet Schmallenberg haben an beiden Ausflügen teilgenommen. 


mehr...

Dreitagesfahrt der kfd Schmallenberg nach Trier

Führung durch die historische Stadt

Trier
Trier

Die diesjährige 3-Tages-Fahrt der kfd Schmallenberg führt vom 05. bis 07. Mai nach Trier. Im Preis enthalten sind das Frühstück auf der Hinfahrt, eine Stadtführung durch Trier, eine Weinprobe mit gemeinsamen Abendessen, ein Tagesausflug nach Luxemburg und Umgebung, einem Zwischenstopp auf der Rückfahrt, sowie zwei Übernachtungen mit Frühstück. Der Kostenbeitrag beträgt für Mitglieder 240,-€
und für Nichtmitglieder 260,-€, der auf das Konto der Stadtsparkasse Schmallenberg, IBAN: DE91460528550000640631 und BIC: WELADED1SMB einzuzahlen ist. Eine vorherige Anmeldung bei Susanna Pickert unter 0178 7114401 ist zwingend erforderlich.

Anmeldeschluss ist Donnerstag, der 20.04.17. Abfahrt ist am Freitag, dem 05.05.17, um 07:00 Uhr ab Stadthalle

mehr...

Walburga-Woche in Wormbach vom 7. bis 14. Mai 2017

"Was fehlt, wenn Gott fehlt...?"

Die Hl. Walburga in der Pfarrkirche St. Peter und Paul zu Wormbach.
Die Hl. Walburga in der Pfarrkirche St. Peter und Paul zu Wormbach.

Wie können wir heute von Gott reden?

Ist Gott weg, wenn die Kirchen leerer werden?

Wo ist Gott in allen Strukturdiskussionen?

mehr...

Kinderwallfahrt nach Paderborn am 11. Juni 2017

Alle Kommunionkinder des aktuellen und des vorigen Jahres sind zu diesem Großereignis eingeladen

KInderwallfahrt
KInderwallfahrt

Am 11. Juni 2017 wird die nächste Kinderwallfahrt im Erzbistum Paderborn gefeiert, die alle zwei Jahre am Sonntag nach Pfingsten in Paderborn stattfindet. Zu diesem Großereignis sind die Kommunionkinder des aktuellen und des vorangehenden Jahres auf den Paderborner Schützenplatz eingeladen. Auch ihre Familien und Freunde sind herzlich willkommen. Der Tag beginnt mit einem Gottesdienst, nachmittags gibt es viele interessante Angebote für groß und klein. Weihbischof Dr. Dominicus Meier OSB wird in diesem Jahr die Kinderwallfahrt mit den Jungen und Mädchen sowie ihren Familien und Freunden feiern.

Hier finden Sie die Materialien für die Kinderwallfahrt zum Download:

Einladungsflyer zur 12. Kinderwallfahrt inklusive Programmablauf



Anmeldeformular zur 12. Kinderwallfahrt


mehr...

Christliche Werte in Europa...

Informations- und Gesprächsabend mit Dr. Peter Liese, MdEP am 2. Mai um 19:30 Uhr in Meschede

02.05.2017

Plakat Dr. Peter Liese
Plakat Dr. Peter Liese

Welche christlichen Werte in so turbulenten Zeiten wie heute sind für Europa wichtig? Wie können diese das Fundament des Zusammenlebens der Menschen in Europa bilden? Diesen Fragen geht der Referent des Abends, Herr Dr. Peter Liese, Europaabgeordneter und Berater der Bischöflichen Arbeitsgruppe Europa, nach.

mehr...

Concerto Maestoso

Konzert für Orgel und Trompete in der St. Alexanderkirche in Schmallenberg.

06.05.2017

Concerto Maestoso
Concerto Maestoso

Am Samstag, 06. Mai 2017, 19:00 Uhr gastiert  das  Concerto  Maestoso  mit  einem Konzert für Orgel und Trompete in unserer Pfarrkirche St. Alexander.
Martin Schröder, geboren 1977 in Gräfelfing bei München. Von 2000-2005 studierte er Musikpädagogik im Hauptfach Trompete an der Hochschule für Musik Detmold bei Dominik Stegemann und Frerich Dweir. Von 2005 bis 2007 folgte ein künstlerisches Studium an der Musikhochschule bei Prof. Nancy Gildner.
Hans-André Stamm, geboren 1958 in Leverkusen, erhielt Orgel- und Klavierunterricht seit dem 7. Lebensjahr. Mit elf Jahren begann er mit einer regen Konzerttätigkeit als Orgelvirtuose im In- und Ausland. Eine erste Schallplatteneinspielung mit Orgelmusik folgte im Alter von 13 Jahren, mit 16 Jahren gab er bereits ein Solokonzert in Notre-Dame von Paris. 1973-76 studierte er künstlerisches Orgelspiel am Conservatoire Royal de Musique in Lüttich bei Hubert Schoonbroodt, außerdem von 1976-80 kath. Kirchenmusik und IP/Klavier an der Robert-Schumann-Hochschule Düsseldorf.
Der Eintritt beträgt 10,00 €, Schüler und Studenten zahlen 5,00 €. Der Arbeitskreis Kirchenmusik an St. Alexander Schmallenberg lädt zu diesem Konzert herzlich ein.

mehr...

Walburga Woche

Was fehlt, wenn Gott fehlt?

07.05.2017 - 14.05.2017

Hl. Walburga
Hl. Walburga

Was fehlt, wenn Gott fehlt?
Wie können wir heute von Gott reden?
Ist Gott weg, wenn die Kirchen leerer werden?
Wo ist Gott in allen Strukturdiskussionen?




mehr...

Präventionsschulung für Jugendgruppenleiter

"Prävention von sexualisierter Gewalt"

12.05.2017

Spinnennetz
Spinnennetz

Kostenlos im Jugendtreff Bad Fredeburg von 17:30 - 22:00 Uhr

Für Ehrenamtliche aus dem gesamten Pastoralen Raum Schmallenberg-Eslohe, die in der Jugendarbeit tätig sind. 

Anmeldung bei Verena Grobbel


mehr...

Die Gemeinden im Pastoralen Bereich Schmallenberger Land

Schmallenberg

St. Alexander

dt Schmallenberg

Schmallenberg ist mit ca. 4000 Katholiken die größte Gemeinde des pastoralen Raumes. Hier hat der Pfarrer seinen Wohnsitz. Geprägt ist Schmallenberg einerseits von mittelständischen bis großen Unternehmen der Bau und Textilbranche;anderseits spielt der Tourismus, wie im gesamten pastoralen...

zum Ort...

Gleidorf

Herz-Jesu Gleidorf

Blick auf Gleidorf
Blick auf Gleidorf

Gleidorf liegt sehr zentral an den Bundesstraßen 236 und 511; die sich hier treffen. Gleidorf gehört mit Fleckenberg, Lenne und Schmallenberg zum pastoralen Bereich Schmallenberger Land. Im Mittelpunkt des Ortes finden Sie, neben der Pfarrkirche, die als Lichter- und Zuspruchskirche gstaltet...

zum Ort...

Fleckenberg

St. Antonius Einsiedler

Blick auf Fleckenberg, (c) Günther Gamm
Blick auf Fleckenberg

Fleckenberg, im Tal gelegen, dort wo die Latrop in die Lenne mündet, gehört mit Lenne, Gleidorf und Schmallenberg zum pastoralen Bereich Schmallenberger-Land. Mit über 1300 Katholiken einer der größeren Orte im pastoralen Raum. Zu Fleckenberg gehört auch die Kapelle in Jagdhaus, in der bei...

zum Ort...

Lenne

St. Vinzentius

Lenne_Ortsansicht, KPK, Schmallenberger-Sauerland

Lenne, gelegen im Tal des gleichnamigen Flusses, gehört mit seinen über 400 Katholiken mit Fleckenberg, Gleidorf und Schmallenberg zum Pastoralen Bereich Schmallenberger-Land. Früher stark landwirtschaftlich geprägt, hat sich auch hier mittlerweile ein Wandel vollzogen.

zum Ort...

Gottesdienste / Andachten

Dankmesse der Erstkommunionkinder
Fleckenberg
24.04.2017 | 10:30 Uhr
G. Schröder
Dankmesse der Erstkommunionkinder
Gleidorf, Holthausen
24.04.2017 | 9:00 Uhr
G. Schröder

Dankmesse in Gleidorf für die Kinder aus Gleidorf und Holthausen

Hl. Messe
Fleckenberg
29.04.2017 | 17:00 Uhr
G. Schröder
Erstkommunionfeier
Schmallenberg
30.04.2017 | 10:30 Uhr
G. Schröder
Hl. Messe
Schmallenberg
30.04.2017 | 18:00 Uhr
U. Stipp

Zur Gottesdienstübersicht

Alle Gottesdienste...

Ansprechpartner

Pfarrbüro

Pfarrbüro Schmallenberg

Frau Petra König


Kirchplatz 5
57392 Schmallenberg

Telefon: 02972 364850
Fax: 02972 36485-12
E-Mail: pfarrbuero.schmallenberg@pv-se.de
Öffnungszeiten

Montag 14:00 bis 16:30 Uhr
Dienstag 9:30 bis 12 Uhr
Donnerstag 9:30 bis 12 Uhr

Impressum / Datenschutz