Schmallenberg vor dem Wilzenberg
St. Georg Fredeburg Altarbild

Holthausen

St. Michael

Die Anfänge von Holthausen liegen wahrscheinlich in der Frühzeit des im 10. Jahrhundert gegründeten Damenstiftes Meschede. Im Jahre 1314 werden im Güterverzeichnis des Mescheder Stiftes für die „curtis in Durrenholthusen”, den späteren Hof König in Holthausen, die Naturalabgaben in Geldzahlungen umgewandelt.

Im Jahre 1580 ist ein Nebenhof in Oberkirchen an den Drosten Kaspar von Fürstenberg verkauft worden. Unter dieser Adelsfamilie Fürstenberg wurde das Kirchspiel Oberkirchen, zu dem auch Holthausen gehörte, seit 1572 in einen Gerichtsbezirk umgewandelt und bis in das 19. Jahrhundert als Familienbesitz behauptet. Neben dem Stift Meschede war die benachbarte, im 11. Jahrhundert geründete Abtei Grafschaft bedeutender Hof und Grundbesitzer in Holthausen. Holthausen unterstand seit 1829 der Bürgermeisterei Schmallenberg und wurde 1841 mit dem Kirchspiel Oberkirchen Teil des neu gebildeten Amtes Schmallenberg. Seit dem 1. Januar 1975 gehört Holthausen zur neu gebildeten Stadt Schmallenberg. Mit Holthausen ist das benachbarte Huxel, kirchlich und freundschaftlich verbunden.

Dekanatsfamilientag am 25.3. in Meschede abgesagt

Stattdessen Einladung zum Familiengottesdienst in Eslohe um 17:30 Uhr

Familientag 2
Familientag 2

Der Dekanatsfamilientag am 25.03.2017 musste leider aufgrund zu geringer Teilnehmerzahlen abgesagt werden. Das Vorbereitungsteam bedauert diesen Schritt sehr. Stattdessen wird aber am gleichen Tag um 17.30 Uhr zu einem Familiengottesdienst in Eslohe eingeladen. Dort wird im Rahmen der heiligen Messe die vorbereitete Kinderkantate „Der blinde Bettler“ gesungen und es wird ebenfalls die Möglichkeit der Familiensegnung geben. Das Team freut sich,  wenn viele Familien aus Meschede, Bestwig, Schmallenberg und Eslohe diesen Gottesdienst mitfeiern.

Für Rückfragen steht das Dekanatsbüro

Dekanat Hochsauerland-Mitte
Stiftsplatz 13, 59872 Meschede
Tel. 0291 9916-63
c.koenig@dekanat-hochsauerland-mitte.de
www.dekanat-hochsauerland-mitt...

gern zur Verfügung.

mehr...

Jahresversammlung der kfd Gemeinschaften Schmallenberg-Eslohe

Jahresprogramm 2017 und Verabschiedungen von Vorständen

kfd Versammlung Bezirk 2
kfd Versammlung Bezirk 2

Die Jahreshauptversammlung des kfd Bezirkes Schmallenberg – Wormbach fand jetzt in Kückelheim statt. Nahezu 40 Frauen aus den verschiedenen Gemeinschaften nahmen teil. Sie feierten zunächst die Abendmesse in der St. Hubertus-Kirche mit, die von der kfd Kückelheim vorbereitet worden war. Im Speisesaal der Schützenhalle – einladend und frühlingshaft geschmückt – gab es die üblichen Regularien einer Mitglieder-Versammlung. Nach der Begrüßung durch die Vorsitzende Lisa Richter stellte Petra Hengesbach die Aktivitäten der Kückelheimer Frauen vor.

mehr...

Halbtagsveranstaltungen der Firmvorbereitung

Fredeburger Land

Kunstwerke aus den Workshops

Am 11.03. und 18.03.2017 haben die Halbtagsveranstaltungen der Firmvorbereitung für die Firmbewerber „Fredeburger Land“ stattgefunden.  Hierfür dienten die Perlen des Glaubens  als Grundlage und die Jugendlichen haben sich mit folgenden Perlen befasst:

Gottesperle
Auseinandersetzung von 36 Gottesbegriffen, Darstellung des eigenen Gottesbildes, Kurzfilm mit der Frage „Vertraust du Gott?“

Ich-Perle
Besinnung und Gedanken über die eigene Person „Was macht mich als Mensch aus?“, Erstellung einer  Ich-Perle um das eigene Ich darin wiederzuspiegeln

Perlen der Liebe
Schreibgespräch, was Liebe überhaupt bedeutet, Gestaltung einer kleinen Leinwand zum Thema Liebe

Wüstenperle
Hineinversetzen in Wüstenbilder und Wüstenzeiten im eignen Leben, Basteln von Sorgenfressern

Perle der Nacht
Standbild der Bibelstelle „Jesus auf dem Ölberg“, Gestaltung einer Kerze – ein Lichtblick in schweren und dunklen Zeiten

mehr...

Kirchenvorstand prüft Grabsteine

Bad Fredeburg, 01.04.2017

Grabsteine

Gemäß der Unfallverhütungsvorschrift der Berufsgenossenschaft ist eine jährliche Kontrolle der Standsicherheit durchzuführen. Diese findet am 01. April 2017 auf dem kath. Friedhof der Pfarrgemeinde St. Georg Bad Fredeburg statt. Alle Grabnutzungsberechtigten sind verpflichtet, für eine ordnungsgemäße Standsicherheit ihrer Grabsteine zu sorgen.

mehr...

Themenkapelle in Westernbödefeld

1. bis 3. Fastensonntag:

1. Fastensonntag, Noah und der Regenbogen

Noah und der Regenbogen: "Aufbau der Arche" und "Der große Streit der Tiere"

mehr...

„Was ist denn fair?“

Globale Gerechtigkeit im Zentrum des Weltgebetstags am 3. März von Frauen der Philippinen

Banner WGT
Banner WGT

Das ökumenische Vorbereitungsteam aus Schmallenberg lädt am Freitag, den 3.  März um 19.00 Uhr alle interessierten Männer und Frauen aus dem pastoralen Bereich Schmallenberger Land und der evangelischen Kirchengemeinde Gleidorf zum Weltgebetstag der Frauen in die St. Antonius Kirche in Fleckenberg ein. Frauen von den Philippinen haben in diesem Jahr die  Weltgebetstagsordnung vorbereitet und möchten weltweit an diesem Tag zu dem Motto "Was ist denn fair" mit uns beten und singen. Dabei begleitet uns Frank Hanses mit einem Projektchor.
Im Anschluss an den Gottesdienst lädt die kfd Fleckenberg noch zu einer Begegnung ins Antoniushaus ein. Es werden auch Eine – Welt - Produkte angeboten.

mehr...

"Jesus, Brot des Lebens"

Terminplan der Kommunionvorbereitung im pastoralen Bereich Schmallenberger Land

Motto Erstkomm_2017
Motto Erstkomm_2017

„Jesus – Brot des Lebens“, unter diesem Motto bereiten sich 56 Mädchen und Jungen aus dem Pastoralen Bereich Schmallenberger Land seit Monaten auf ihre Erste Heilige Kommunion vor. In der Seelsorgestunde, in Weggottesdiensten, Gruppenstunden und vielen weiteren gottesdienstlichen und kreativen Angeboten, lernen sie mehr vom Glauben an Jesus Christus kennen und werden so an das Sakrament der Buße und Eucharistie herangeführt. Mit viel Freude sind die Kinder dabei und freuen sich auf ihren Erstkommuniontag.

Die Erstkommunionfeiern sind am zweiten und dritten Ostersonntag:

  • Sonntag, den 23. April um 08:30 Uhr
    in Fleckenberg (f. Fleckenberg u. Lenne)
  • Sonntag, den 23. April um 10:30 Uhr
    in Gleidorf (f. Gleidorf u. Holthausen)
  • Sonntag, den 23. April um 15:00 Uhr Einladung zur Dankandacht  in Fleckenberg
  • Sonntag, den 30. April um 10:30 Uhr
    in Schmallenberg


mehr...

Abschied von Gemeindereferentin Hildegard Tigges

Ruhestand nach fast 20 Jahren im Schmallenberger Land

H_Tigges
H_Tigges

Liebe Gemeinden,
seit 19 Jahren bin ich als Gemeindereferentin hier in den Gemeinden des Pastoralen Bereichs Schmallenberger Land tätig, zunächst nur in St. Alexander Schmallenberg und der Herz-Jesu Gemeinde Gleidorf, später auch in St. Antonius Fleckenberg und St. Vinzentius Lenne.  In den verschiedensten Bereichen konnte ich meinen Dienst ausüben, vor allem die Sakramentenvorbereitung mit den Seelsorgestunden in der Grundschule, sowie die Kinder- und Jugendliturgie gehörte zu meinem Aufgabenbereich. Darüber hinaus konnte ich vielen Menschen begegnen, sie im Glauben bei unterschiedlichsten Gelegenheiten begleiten, vieles und viele Menschen sind mir in den Gemeinden  vertraut geworden und die Arbeit hat mir in all den Jahren immer viel Freude bereitet

Jetzt bin ich am Ende meiner Dienstzeit angekommen und gehe am 28.02. in den Ruhestand. Ich möchte mich ganz herzlich für alles  bedanken, für alle Begegnungen und gute Gespräche, für das Engagement und die gute Mitarbeit  vieler Gemeindemitglieder. Allen wünsche ich weiterhin viel Freude in allem Tun und Gottes Segen in einer bewegten Zeit.

Da ich die Kommunionkinder dieses Jahres noch bis zu ihren Feiern begleiten möchte, ist meine offizielle Verabschiedung erst am Sonntag, den 21. Mai um 10.30 im Gottesdienst und anschließend im Alexanderhaus. Ich würde mich sehr freuen, wenn ich an diesem Tag noch einmal möglichst vielen persönlich begegnen könnte.

Ihre Hildegard Tigges, Gemeindereferentin

mehr...

Frühschichten in der Fastenzeit

5 x „Lebe Wohl“ – Zum Glück unterwegs

Ab dem 9. März finden an fünf Donnerstagen morgens um 06:00 wieder die Frühschichten in der St. Alexander Kirche in Schmallenberg statt.

mehr...

Auftaktveranstaltung der Firmvorbereitung

Fredeburger Land

Auftaktveranstaltung

Am 12.02.2017 fand die Auftaktveranstaltung für die Firmbewerber des pastoralen Bereichs Fredeburger Land in der Pfarrkirche in Bad Fredeburg statt. Insgesamt 45 Jugendliche haben einen ersten Eindruck zu den Perlen des Glaubens erhalten, die die Grundlage für die weiteren Treffen sind.

 
Unter dem Motto "Wofür brenne ich?" haben sich die Firmbewerber auf sogenannten "Feuerzungen" vorgestellt. Diese Präsentation kann bis zur Firmung im Dezember 2017 im Bereich des Informationsstandes in der St. Georg Pfarrkirche besichtigt werden.
 
In der weiteren Firmvorbereitung werden die Firmbewerber an folgenden Elementen teilnehmen:
 
- Halbtagsveranstaltung (Themen rund um die Perlen des Glaubens)
- soziale Aktion, die der jeweiligen Gemeinde zu Gute kommt
- Jugendgottesdienst in Bödefeld
- Abend der Versöhnung mit Beichte oder Gespräch
- Üben für den Firmgottesdienst

mehr...

Auch in diesem Jahr findet wieder ein Abend der Versöhnung statt:

Sonntags um 19.30 Uhr in der Pfarrkirche St. Alexander Schmallenberg.

02.04.2017

St. Alexander Abend
St. Alexander Abend

Die Seelsorger/innen des gesamten Pastoralverbundes laden in der Fastenzeit wieder zu einem „Abend der Versöhnung“ ein. Er beginnt am Sonntag, den 2. April 2017  um 19.30 Uhr in der Kirche St. Alexander in Schmallenberg.

mehr...

Schlittschuh laufen in Willingen

Ausflug des Jugendtreff Schmallenberger Land

07.04.2017

Schlittschuh laufen mit dem Jugendtreff
Schlittschuh laufen mit dem Jugendtreff

14:15 - 19:30 Uhr

für Jugendliche zwischen 10 - 17 Jahren

10 € mit Anmeldung

mehr...

Taufelternabende

Fredeburger Land

09.05.2017

Taufe

Liebe Eltern,

neben dem Taufgespräch mit dem Pastor bieten wir in unseren Gemeinden Taufelternabende an. Dazu laden wir Sie sowie auch die Paten Ihres Kindes herzlich ein. Die nächsten Abende sind am 14. Februar oder 9. Mai um 19:30 Uhr im Franz-Stock-Haus in Bad Fredeburg.

An diesen Abenden haben Sie die Möglichkeit mit anderen Eltern ins Gespräch zu kommen, über die neue Lebenssituation  und über die Bedeutung der Taufe und ihre Symbole. Das Taufbegleitungsteam, welches die Abende begleitet, besteht aus Frauen die auch alle Kinder haben.

Weitere Infos finden Sie hier: einladung_zum_taufelternabend.pdf

Anmeldungen bitte über das Pfarrbüro Bad Fredeburg, Tel.: 02972/3648540 oder per Mail Pfarrbuero.Fredeburg@pv-se.de

mehr...

Jugendgottesdienst in Bödefeld

für Firmbewerber und Jugendliche

20.05.2017

Am 20.Mai 2017 findet für die Firmbewerber "Fredeburger Land" um 17:30 Uhr ein Jugendgottesdienst in der Pfarrkiche in Bödefeld statt. Aber auch alle Jugendlichen und Interessierten sind hierzu herzlich eingeladen.

mehr...

Zeltlager

Bad Fredeburg

07.08.2017 - 18.08.2017

Zeltlager
mehr...

Messdienerausflug

Phantasialand Brühl

28.08.2017

Am 28. August sind alle Messdiener aus dem Pastoralen Bereich Fredeburger Land zu einer Fahrt ins Phantasialand bei Brühl eingeladen. Anmeldezettel werden rechtzeitig in den Kirchen ausliegen oder per Email zugesandt.

mehr...

Gottesdienste / Andachten

Hl. Messe
Holthausen
01.04.2017 | 17:00 Uhr
U. Stipp
Wort-Gottes-Feier
Holthausen
08.04.2017 | 17:00 Uhr
G.Siepe
Hl. Messe
Holthausen
16.04.2017 | 9:00 Uhr
U. Birkner
Hl. Messe
Holthausen
17.04.2017 | 10:30 Uhr
G. Schröder
Hl. Messe
Holthausen
22.04.2017 | 17:00 Uhr
V. Sinto

Pfarrbüro

Pfarrbüro Holthausen
Frau Veronika Koch

Kirchstr. 12
57392 Schmallenberg-Holthausen

Telefon: 02972/5274
Öffnungszeiten

Di.: 17:00 - 18:00 Uhr

Ansprechpartner

Alt-Text | Copright
Vorsitzende Pfarrgemeinderat
Uta Grobbel
Impressum / Datenschutz