Blick zum Kreuzberg
St.Cyriakus innenJugendkirche Arpe

Dorlar -Wormbach

Zum pastoralen Bereich Dorlar-Wormbach gehören die Pfarreien Altenilpe mit Sellinghausen, Berghausen mit der Filialgemeinde Arpe, Bracht, Dorlar und Wormbach.

Neuigkeiten und Veranstaltungen

Pastoraler Bereich Dorlar-Wormbach

Firmung in Dorlar

Firmfeier der 37 Jugendlichen aus Dorlar-Wormbach

Firmfeier in Dorlar

37 Jugendliche wurden in der St. Hubertus Kirche in Dorlar von Abt Stephan Schröer gefirmt. Sie kommen aus den Kirchengemeinden in Altenilpe, Berghausen, Bracht, Dorlar und Wormbach. Sehr eindrücklich hat der Abt ermutigt „Heute“ Menschen zu sein. „Früher war alles besser oder morgen wird alles besser fördere ein unatraktives Jammern“, so Abt Stephan. Christen leben heute und helfen Menschen in Not. Es war ein sehr fröhlicher Firmgottesdienst am 1. Advent.

mehr...

Neue Pfarrgemeinderäte machen sich auf den Weg

Wahl des Gesamtpfarrgemeinderates und Aussendung am Christkönigssonntag

GPGR Sprecher
GPGR Sprecher

Am diesjährigen Christkönigssonntag wurden in der Messfeier am Sonntagabend die neuen Pfarrgemeinderäte des Pastoralverbundes mit dem Segen in Ihre zukünftigen Aufgaben entsandt und den bisherigen Vertretern für ihr Engagement in den letzten  vier Jahren gedankt.

mehr...

Ergebniss der Pfarrgemeinderatswahl

PGR Wahl in Bracht

Am 17. November wurde für unsere Gemeinde ein neuer Pfarrgemeinderat gewählt. Wir können in Bracht stolz darauf sein, das es wieder Kandidatinnen gab, die sich für dieses verantwortungsvolle Amt in der Gemeinde zur Verfügung gestellt haben. Das ist in der heutigen Zeit leider nicht mehr selbstverständlich. Dies mussten anderen Gemeinde in unserem Pastoralverbund schmerzlich erfahren.

Der neue PGR besteht aus folgenden Personen: 

Barbara Riekes, Manuela Rauterkus, Sonja Esleben, Michaela Gerbe, Doro Kühnert, Renate Poggel und Marion Schmidt

Herzlichen Glückwunsch zur Wahl und viel Glück und Unterstützung für eure Amtszeit.

mehr...

Rorate Gottesdienste im Advent

Termine immer donnerstags am 30. 11., 7.12. und 14.12.

Frühschichten im Advent

Die frühmorgendlichen Rorate Gottesdienste finden seit über 20 Jahren im Advent statt. In diesem Jahr sind die Termine am 30.11., 07.12 und 14.12. um 6 Uhr in der nur mit Kerzenschein beleuchteten St. Alexanderkirche. In diesem Jahr geht es um die Fußspuren Gottes in dieser Welt, Sterne in meinem Leben und um einen kleinen Esel, der uns den Weg zu Weihnachten führen will.

Im Anschluss wird herzlich zu einem gemeinsamen Frühstück ins Alexanderhaus eingeladen, dass von kfd und Pfarrgemeinderat vorbereitet wird.

mehr...

Bibelgesprächskreis -unterwegs

Bibelkurs im Bergkloster Bestwig

Der Bibelgesprächskreis hat sich zum dritten Mal intensiv mit einem Teil der Bibel beschäftigt. 

mehr...

„hingehen –hinsehen –helfen“

Adventssammlung der Caritas im Pastoralverbund vom 18. November bis 9. Dezember 2017

Caritas Adventssammlung
Caritas Adventssammlung

Unter dem Motto „hingehen – hinsehen – helfen“ findet die Adventssammlung der Caritas in diesem Jahr vom 18. November bis 9. Dezember 2017 statt. Die Sammlerinnen und Sammler gehen von Tür zu Tür. Jeder Besuch schlägt Brücken innerhalb der Gemeinde. Haussammlungen sind ein öffentliches Zeugnis für Herz und Mut.
Daher unsere Bitte: Nehmen Sie unsere  Mitarbeiter/innen freundlich auf! Vielen Dank!

mehr...

Gemeinsames Wort der Evangelischen und Katholischen Kirche im Sauerland

zum Reformationsgedenken 2017

Logo Reformationsgedenken
Logo Reformationsgedenken

„Gott blies dem Menschen den Odem des Lebens in seine Nase.“ (1 Mose 2,7)
„Gott hat dem Menschen die Ewigkeit ins Herz gelegt.“ (Pred 3,11)
„Gott hat den Menschen sein Licht in ihre Herzen gegeben.“ (Sir 17,7)
„Die Liebe Gottes ist ausgegossen in unsere Herzen.“ (Röm 5,5)
„Wir haben aber diesen Schatz in irdenen Gefäßen, damit die überschwängliche Kraft von Gott sei und nicht von uns.“ (2 Kor 5,7) 
Vor 500 Jahren lenkte Martin Luther den Blick auf die Heilige Schrift als dem Evangelium von der Gnade und Barmherzigkeit Gottes, verbunden mit dem Ruf zur Umkehr und Erneuerung.

mehr...

Sie denken ans Heiraten?

Vorbereitungskurs im März 2018 (ursprünglich Februar)

Hochzeit Ringe
Hochzeit Ringe

Vielleicht haben Sie schon den Tag Ihrer Hochzeit festgelegt und sind mitten in den Vorbereitungen. Vielleicht haben Sie noch eine längere Zeit bis zu Ihrer Trauung vor sich. Oder Sie überlegen noch miteinander, ob Sie (kirchlich) heiraten wollen.

Die katholische Kirche im Erzbistum Paderborn bietet Ihnen verschiedene Möglichkeiten an, sich auf die Ehe und die kirchliche Trauung vorzubereiten. Nehmen Sie unsere Einladung an. Es lohnt sich!

Ehevorbereitungskurs im PV Schmallenberg-Eslohe (Der Termin wurde von ursprünglich Februar auf März verschoben.)

Freitag, 09.03.  ab 19 Uhr, Samstag, 10.03. von 9.30 bis ca. 16 Uhr

Leitung:
Anke und Manuel Kenter
Bernadette und Ludwig Klens
Anmeldung: bernadette.klens@pv-se.de
Telefon: 02973/975 90 83

mehr...

Ökumene auf dem Weg

Gemeinsamer Gottesdienst zum Reformationsgedenken in evangelischer und katholischer Kirche in Schmallenberg

In einem eindrucksvollen ökumenischen Gottesdienst begingen evangelische und katholische Kirchengemeinden in Schmallenberg und Eslohe am Sonntag, 8. Oktober 2017, das Reformationsjubiläum. Die ökumenische Feier begann in der evangelischen Christuskirche, von wo man dann in einer Prozession, mit einem Versöhnungskreuz aus Holz an der Spitze,  trotz Regens zur kath. St. Alexander-Kirche zog. Die geplante Gebetsstation in der Synagogenstraße wurde allerdings – dem Wetter geschuldet – in den alten Teil von St. Alexander verlegt. Alle weiteren katholischen Gottesdienste zu dieser Uhrzeit wurden – mit Genehmigung des Paderborner Erzbischofs - ausgesetzt, so dass alle Christen im Pastoralverbund Schmallenberg-Eslohe Gelegenheit hatten, diesen gemeinsamen Gottesdienst mitzufeiern.

mehr...

Werl-Wallfahrt 2017 (neue Bilder hinzugefügt)

Pastoraler Bereich Esloher Land

Teilnehmer Werlwallfahrt Esloher Land
Das Bild zeigt die Teilnehmer der Werlwallfahrt des Esloher Landes.

Rund 150 Fuß-, Rad- und Bus-Pilger aus dem Pastoralen Bereich Esloher Land und aus dem angrenzenden Dorlar haben sich wieder auf den Weg in den Marien-Wallfahrtsort Werl gemacht. 

mehr...

Internationale Ministrantenwallfahrt Rom 2018

für alle Messdienerinnen und Messdiener ab 14 Jahre (Stichtag 04.08.2018)

07.12.2017 - 28.02.2018

Vom 28.Juli bis 4.August 2018 organisiert das Erzbistum Paderborn die Teilnahme an der Internationalen Ministrantenwallfahrt nach Rom.

mehr...

Warum Christ/Christin bleiben, wenn andere gehen?

Konsequenzen im Alltag und leben - Eine Veranstaltung mit Dr. Gotthard Fuchs

11.12.2017 - 13.01.2018

Eröffnung Bildpunkt

Christlich glauben und sich sogar kirchlich binden, ist nicht mehr selbstverständlich. Es braucht Gründe, es geht ums „Eingemachte“. Was würde der Welt (und mir) fehlen, wenn mir das Evangelium fehlte?  Wie sieht das Christentum am runden Tisch der Weltreligionen aus ?  Gibt es dafür gar ein Alleinstellungsmerkmal ? Und wo zeigt sich das Christsein im Alltag ? Im „ersten heidnischen Jahrhundert nach Christus „ (P. Sloterdijk) besteht  die Chance, den Mehrwert des Christlichen neu zu entdecken und endlich kat-holisch (=weltweit) zu werden und gotttief. Nicht um Kirchliches geht es zuerst, sondern um Gott und die Welt, um gelingendes Leben im Kleinen, und Großen, um Alltagsspiritualität. Aber wie?

mehr...

„Friedenslicht von Betlehem“

Aussendungsfeier am 17. Dezember um 18 Uhr in St. Marien in Bracht

17.12.2017

Friedenslicht 2017
Friedenslicht 2017

Am 3. Advent, dem 17.12. wird um 18 Uhr in der St. Marien Kirche Bracht das Licht von Betlehem empfangen und in die Gemeinden und Einrichtungen in der Stadt Schmallenberg ausgesandt. Der Gottesdienst wird meditativ gestaltet mit einer Klangmeditation zu einer adventlichen Lichtgeschichte.

mehr...

Einstimmen auf Weihnachten

Altenilpe/Sellinghausen

23.12.2017

Panik-Orchester

Am Samstag, den 23.12.2017 möchte uns das Panikorchester zusammen mit dem Frauenchor musikalisch auf Weihnachten einstimmen.

Sie spielen um 14.30 Uhr an der Kirche in Altenilpe und um ca. 15.30 Uhr an der Kapelle in Sellinghausen.

Viele Zuhörer sind der größte Dank für diesen Einsatz.

mehr...

Krippenspiel in Werntrop

Krippenspiel an Heilig Abend

24.12.2017

Stall Krippe
Stall Krippe

Nach der überaus großen Resonanz des letzten Krippenspiel 2015, möchten wir dies nochmals wiederholen. Beginn ist am Heilig Abend um 14.30 Uhr. Kurze Geschichten, Musik der Sauerlandkapelle Bracht-Wormbach, ein Krippenspiel der Kommunionkinder aus Arpe und Bracht soll das Warten auf`s Christkind für unsere Kinder verkürzen und alle auf die Heilige Nacht einstimmen.

Der PGR freut sich darauf, viele Kinder und Gemeindemitglieder aus Arpe, Bracht, Werntrop und Umgebung zu begrüssen. Im Anschluss wird Glühwein und natürlich ebenfalls Kinderpunsch angeboten. 

Auf diesem Wege schonmal ein herzliches Dankeschön an Familie Ross und an die Musikerinnen und Musiker der Sauerlandkapelle.


mehr...

„Augen auf - Kinder schützen“ Präventionsschulung für Jugendgruppenleiter am 19. Januar

Einige Plätze bei Schulung im Alexanderhaus Schmallenberg noch frei

19.01.2018

Augen auf Prävention
Augen auf Prävention

Am 19.01.2018 findet von 17:00 bis 22.00 Uhr eine Präventionsschulung „Augen auf - Kinder schützen“ für ehrenamtliche Jugendgruppenleiter im Schmallenberger Alexanderhaus statt. Es sind noch einige Restplätze für Leiter aus den Verbänden, den Ministranten-Gruppen oder den Pfarrjugenden frei. Die Veranstaltung ist kostenfrei.

mehr...

Die Gemeinden im Pastoralen Bereich Dorlar - Wormbach

Wormbach

St. Peter u. Paul

Blick auf Wormbach

Wormbach gehört mit Arpe, Berghausen, Bracht und Dorlar zum pastoralen Bereich Dorlar-Wormbach; die Pfarrgemeinde oder auch Kirchspiel Wormbach besteht aus den Dörfern: Ebbinghof, Obringhausen, Werpe, Felbecke, Selkentrop, Wormbach. Nach Wormbach brachten in frühen Jahren die Menschen von...

zum Ort...

Berghausen

St. Cyriakus

Blick auf Berghausen

Berghausen gehört mit der Filialgemeinde Arpe, Altenilpe, Dorlar und Wormbach zum pastoralen Bereich Dorlar-Wormbach. Zugehörig sind auch die Dörfer Nieder- und Oberberndorf und Heiminghausen. Bekannt ist die romanische Kirche durch die Ausmalung der Apsis. s. Kirche

zum Ort...

Arpe

St. Antonius

Arpe
Arpe

Arpe gehört mit Altenilpe, Berghausen, Dorlar und Wormabch zum pastoralen Bereich Dorlar-Wormbach.Bekannt ist Arpe als Karnevalshochburg und durch die jährlichen Fusswallfahrten nach Werl. Arpe gehört seelsorglich zu St. Cyriakus, Berghausen.

zum Ort...

Dorlar

St. Hubertus

Blick auf Dorlar
Blick auf Dorlar

Die heutige Pfarrei Dorlar geht zurück auf die frühere Pfarrei Ilpe, deren Kirche St. Cyriakus bereits im 14. Jahrhundert im 'Liber Valoris', dem spätmittelalterlichen Güterverzeichnis des Bistums Köln, aufgeführt ist. Das Patronat der Ilper Pfarrei wurde 1366 an die Grafen von Arnsberg...

zum Ort...

Bracht

St. Marien

Blick auf Bracht
Ortsbild Bracht

Bracht ist ein kleiner Ort der Stadt Schmallenberg, am westlichen Rande des Hochsauerlandes. Hier wohnen ca.500 Einwohner. Der Ort liegt 460-490 M.über NN und ist von drei Seiten von Bergen umgeben. Bracht ist der westlichste Ort Schmallenbergs und liegt an einer Kreuzung der alten...

zum Ort...

Altenilpe

St. Luzia

Altenilpe und Sellinghausen

Altenilpe gehört mit Arpe, Berghausen, Bracht und Dorlar zum pastoralen Bereich Dorlar-Wormbach. Der Nachbarort Sellinghausen gehört seelsorglich ebenfalls zur Kirchengemeinde Altenilpe.

zum Ort...

Gottesdienste / Andachten

Roratemesse
Altenilpe
15.12.2017 | 19:00 Uhr
E. Richter
Hl. Messe
Berghausen
16.12.2017 | 17:30 Uhr
U. Birkner
Patronatsmesse Hl. Luzia
Altenilpe
16.12.2017 | 19:00 Uhr
G. Schröder
Hl. Messe
Wormbach
17.12.2017 | 10:30 Uhr
U. Birkner
Hl. Messe
Bracht
17.12.2017 | 9:00 Uhr
L. Vornholz

Zur Gottesdienstübersicht

Alle Gottesdienste...

Ansprechpartner

Pfarrbüro

Pfarrbüro Wormbach
Claudia Pick | TR

auch f. Arpe, Berghausen, Bracht
Frau Claudia Pick

Alt Wormbach 15
57392 Schmallenberg-Wormbach

Telefon: 02972/36485-30
E-Mail: pfarrbuero.wormbach@pv-se.de
Öffnungszeiten

Di.: 10:00 Uhr - 11:00 Uhr
Do.: 16:00 Uhr - 18:00 Uhr

Lektorenplan

Impressum / Datenschutz