Kornfeld
Fenster

Klagemauer in der Reister Pfarrkirche

Familiengottesdienst zur Fastenzeit

"Den richtigen Weg finden" lautete jetzt das Motto beim Familiengottesdienst zur Fastenzeit in Reiste. Verschiedene Straßenschilder halfen dabei.

Fastenzeit - Zeit anzuhalten: Dafür stand ein Stoppschild.
Fastenzeit - Zeit, mal eine andere Richtung einzuschlagen - mit dem Einbahnstraßenschild.
Und schließlich die Sackgasse: Die Fastenzeit sollte eine Zeit sein, in der wir vielleicht umkehren und neu anfangen, uns wieder neu auf Gott ausrichten. 

Gott will, dass wir alle Sorgen und Bitten zu ihm hintragen. Aus diesem Grund wurde vor dem Altar eine "Klagemauer" aufgebaut. In die Löcher der Steine dieser Mauer können nun alle Gemeindemitglieder ihre Klagen legen. "Bringen Sie in den nächsten Wochen Ihre Klagen, Bitten und Anliegen vor Gott und stecken Sie diese in die Klagemauer", wurden die Besucher des Familiengottesdienstes aufgefordert.

ImpressumDatenschutz