Schmallenberg vor dem Wilzenberg

Bad Fredeburg

St. Georg

Eingebettet zwischen den Bergen und Tälern des Rothaargebirges liegt die kleine Schieferstadt Bad Fredeburg. Hübsche alte Fachwerkhäuser und die katholische Pfarrkirche St. Georg prägen das Ortsbild der Stadt. 

Die fast 4000 Einwohner, davon 2835 Katholiken, engagieren sich auf vielfältige Weise ehrenamtlich in den verschiedenen Vereinen und Institutionen des Ortes.

Zahlreiche Kapellen, Bildstöcke und Wegkreuze säumen die Grenzen der Stadt.Und auch der alte Friedhof auf dem Burgberg, der höchsten Erhebung der Stadt, erinnert an die bewegte Geschichte der katholischen Pfarrgemeinde, die mit dem Bau der ersten kleinen Kirche um 1353 begann.

"Prävention von sexualisierter Gewalt“ Augen auf! - Hinsehen und schützen.

Präventionsschulungungen 2020 - Termin im November findet statt

Augen auf Prävention

Eine Präventionsschulung im Pastoralen Raum Schmallenberg - Eslohe zum Thema sexualisierte Gewalt wird in diesem Jahr noch im November angeboten:

Die Grundinformation wird angeboten am Mittwoch, 4. November 18:30 bis 21:00 Uhr im Pfarrheim, Franz-Stock-Haus, Bad Fredeburg neben der Kirche. Die Schulung kann von allen Interessierten besucht werden, die sich über das Thema Prävention von sexuellem Missbrauch informieren wollen.

mehr...

Spiritueller Sommer online

Mittwochs-Meditationen

Einladung zur Mittwochsmeditation
Mittwochsmeditation

Im Spirituellen Sommer 2020 lädt das „Netzwerk Wege zum Leben. In Südwestfalen.“ jeden Mittwoch um 19.00 Uhr dazu ein, sich über die gesamte Region hinweg an einer Meditation zu beteiligen. Dazu wird jeweils eine Audio- bzw. Videodatei freigeschaltet, die in ca. 20 Minuten in eine Meditationspraxis einführt und eine Anleitung gibt.

mehr...

Podcast zu Segensorten - Christliche Wegbegleitung

»Ich will dich segnen, und du sollst ein Segen sein« (Gen.12,2)

Segensorte Titel
Segensorte Titel

Segensorte sind Orte und Momente, in denen Gottes Segen in unserer Welt spürbar und stärkend erfahrbar wird. Segen geben und nehmen; Segen sein, ganz alltäglich und doch besonders.

Dort,  wo Segen geschieht, wird Gottes Gegenwart spürbar und lässt Gemeinschaft wachsen. Fragil, zerbrechlich, vorübergehend und flüchtig – aber auch lebendig und kraftvoll.
Segensorte laden ein zum Innehalten und Verweilen.

mehr...

Aktuelle Entwicklungen zum Coronavirus

Was das Erzbistum Paderborn empfiehlt

News Header
News Header

Die weitere Verbreitung des Coronavirus wirft immer mehr Fragen auf, die auch die Arbeit in den Gemeinden und Einrichtungen im Erzbistum Paderborn nicht unberührt lässt. Um die tagesaktuellen Entwicklungen zu betrachten, haben die Bereichsverantwortlichen im Erzbistum Paderborn einen Krisenstab gebildet, der sich täglich trifft.

Unter diesem Link auf die Seite des Erzbistums finden sie täglich aktualisierte Informationen dazu: https://www.erzbistum-paderbor...

Die Internetseite katholisch.de gibt Tipps für alle, die wegen Ansteckungsgefahr nicht am Gottesdienst oder am Gemeindeleben teilnehmen möchten und hat einige Alternativen – digital und analog.

Die deutsche Bischofskonferenz hat ein knappes Papier mit Informationen zum Download bereit gestellt.

mehr...

Neues Hygienekonzept in Bad Fredeburg

Jugendheim bleibt vorerst geschlossen

Pfarrkirche St. Georg Bad Fredeburg

Aufgrund der zurzeit bestehenden Corona-Pandemie haben der Kirchenvorstand und der Pfarrgemeinderat der Pfarrgemeinde St. Georg Bad Fredeburg ein Hygienekonzept für das Jugendheim, Franz-Stock-Haus und Pfarrheim beschlossen. Das Jugendheim darf daher bis auf Weiteres nicht genutzt werden. Für Sitzungen, Beratungen und Konferenzen stehen im Franz-Stock-Haus der Uhrenraum (für max. 10 Personen), der Paramentenraum (max. 10 Personen) und der große Saal (max. 20 Personen) zur Verfügung. Die Nutzung dieser Räume ist ausdrücklich nur nach Anmeldung über das Pfarrbüro möglich. Bei Fragen stehen der Kirchenvorstand, der Pfarrgemeinderat und die Pfarrsekretärin zur Verfügung.

mehr...

Jugendtreff Förderband nach Renovierung neu eröffnet

Nicolas Hilkenbach als neuer Mitarbeiter begrüßt

Programm Jugendtreff
Programm Jugendtreff

Nach langer Pause, bedingt durch einen Brandschaden in den Räumen am Paul-Falke-Platz, die Vakanz der Leitungstelle und natürlich auch durch die Corona-Situation wurde am 19. August in kleiner Runde die frisch renovierten Räumlichkeiten der Jugentreffs in Schmallenberg neu eröffnet und gleichzeitig der neue Leiter der Einrichtung begrüßt. Dechant Georg Schröder begrüßte die Gäste aus der Kreis der Förderer, der Partner, des Vorstandes und der Mitarbeiter und erteilte den Räumen den kirchlichen Segen.

mehr...

Leben - was sonst

Vortrag mit Andrea Schwarz als Livestream

Bild Schwarz
Schriftstellerin Andrea Schwarz

Für alle, die den Vortrag verpasst haben oder ihn noch einmal sehen möchten....

Den Link zum Livestream für den Vortrag mit Andrea Schwarz finden Sie hier.

mehr...

„Wasser – ein wanderndes und wachsendes Altartuch“

Häkelkunstwerk der Künstlerin Katharina Henkel an verschiedenen Orten

Wasser Koffer
Wasser Koffer

„Wasser – ein wanderndes und wachsendes Altartuch“ – dieses beeindruckende Häkelkunstwerk der Künstlerin Katharina Krenkel (katharinakrenkel.blogspot.com) sollte in diesem Spirituellen Sommer in der Schmallenberger Pfarrkirche zu sehen sein. Corona hat das verhindert und zugleich ein neues Kunstwerk entstehen lassen. Als ob auch hier gilt: Wasser sucht sich seinen Weg. Dieses lebendige, in immerwährender Bewegung sich befindende, Leben schaffende Element hat die Künstlerin Katharina Krenkel inspiriert, in der jetzigen besonderen Situation, ihr „Wasser“ in veränderter Form im Kleinen auf Reisen zu schicken. Ein Koffer voller Löschwasser (40 x 10 x 25 cm) wird an verschiedenen Orten in ganz Südwestfalen in unterschiedlichen Veranstaltungen auftauchen.

mehr...

Eröffnung des Spirituellen Sommers 2020

Ministerin dankt den AkteurInnen

Eröffnung Spiritueller Sommer
Eröffnung Spiritueller Sommer

Südwestfalen/Schmallenberg. Mit einem Besuch der Ministerin für Kultur und Wissenschaft des Landes NRW, Isabel Pfeiffer-Poensgen und mit Musik und Gedanken zum Element Wasser hat der Spirituelle Sommer 2020 begonnen. Dechant Georg Schröder für die gastgebende Pfarrgemeinde St. Alexander und Bürgermeister Bernhard Halbe für die Stadt Schmallenberg hießen die Gäste in der bis auf den letzten Platz gefüllten Kirche St. Alexander willkommen.

mehr...

„Wir müssen uns kümmern!“

Über die Arbeit der Pfarrgemeinderäte in Corona-Zeiten

Reinhard Schulte
Reinhard Schulte

Reinhard Schulte äußert sich in einem Gespräch mit dem “DOM” über die gemeinsame Verantwortung von Haupt- und Ehrenamtlichen in Kirchengemeinden. Er ist PGR-Vorsitzender in der Pfarrgemeinde St. Georg in Bad Fredeburg, Mitglied im Pastralverbundsausschuss des Pastoralverbundes Schmallenberg-Eslohe und vertritt im Vorstand des Diözesankomitees die Pfarrgemeinderäte.

Das Gespräch finden Sie hier!


mehr...

NICHT ABGESAGT !

Gottesdienste in der Lichter- und Zuspruchskirche Gleidorf

20.03.2020 - 01.10.2020

Lichterkirche 02

Gottesdienste in der Lichter- und Zuspruchskirche !

mehr...

Spiritueller Sommer 2020

Konzert Pop Cor Enjoy

25.09.2020

Njyoy 2019
Njyoy 2019

Im Rahmen des spirituellen Sommers 2020 finden an zwei Terminen Konzerte des Chores aus Westfeld statt:

  • am 25.September 2020 um 19.30 Uhr     Konzert in der Pfarrkirche in Bad Fredeburg
  • am 11.Oktober 2020  um 17.00 Uhr     Konzert in der Pfarrkirche in Westfeld
mehr...

Sufi-Jazz-Projekt im Kloster

Konzert mit dem Ney-Trio im Spirituellen Sommer

25.09.2020

MURAT ÇAKMAZ, IVANO ONAVI und JAIME MORAGA VASQUEZ
Ney Trio

Südwestfalen/Meschede. Ein Abend mit Begegnungen und Grenzgängen zwischen Orient und Okzident! Im Rahmen des Spirituellen Sommers laden das Netzwerk „Wege zum Leben. In Südwestfalen.“ und die Benediktinerabtei Königsmünster am 25. September um 19.00 Uhr zu einem Konzert mit dem Ney-Trio in der Abteikirche Meschede ein.

Die Bandmitglieder MURAT ÇAKMAZ (Ney, Gesang), IVANO ONAVI (Klassische Gitarre) und JAIME MORAGA VASQUEZ (Schlagzeug) stammen aus unterschiedlichen Kulturkreisen und begeistern gemeinsam mit einer unverkennbar individuellen Art von Weltmusik.

mehr...

Herbstliche Wanderung mit der kfd

Start 12:00 Uhr Glashütte Neuenbeken

03.10.2020

Eindrucksvolle Buchenwälder, das romantische Beketal und immer wieder fantastische Ausblicke sind die charakteristischen Merkmale des Paderborner Höhenwegs. Am Samstag, 3. Oktober 2020 lädt der kfd-Diözesanverband Paderborn auf diesem Weg zu einem spirituellen Wandertag ein. Alle kfd-Mitglieder und weitere interessierte Frauen sind willkommen. Die Teilnahme ist kostenlos. Rucksackverpflegung und Wanderschuhe werden empfohlen. Die Teilnehmenden treffen sich um 12.00 Uhr auf dem Parkplatz vor der Glashütte Uhden in Neuenbeken, Glashüttenstr. 4. Von dort geht es begleitet von Dorothee Brünger und Marita Brall (s. Foto) auf die 13 Kilometer lange Rundstrecke, die auch über den höchsten Punkt im Paderborner Land führt. Geltende Coronaschutzbedingungen werden bei dieser Wanderung eingehalten, darum benötigen die Teilnehmerinnen einen Mund-Nasen-Schutz. Aufgrund der Corona-Schutzverordnung ist eine Anmeldung unter der Telefonnummer 0151-42472121 bei der Wanderführerin Marita Brall unbedingt erforderlich.

mehr...

Eine Kirche der Getauften

Abschied von der Servicekirche

06.10.2020

Vortrag mit Thomas Frings
Priester und Buchautor Thomas Frings

Vortrag mit dem Priester und Buchautor Thomas Frings.

Eine Veranstaltung des BildPunktes Schmallenberg.

mehr...

Frauengottesdienst in Bad Fredeburg

06.10.2020

Herzliche Einladung zum Frauengottesdienst am 06. Oktober 2020 um 19.00 Uhr in der Pfarrkirche in Bad Fredeburg.

mehr...

Wanderung auf dem Pilgerweg Bad Fredeburg

Anmeldung ab Oktober möglich

10.10.2020

Pilgerweg Bad Fredeburg

Der Pilgerweg steht unter dem Thema „Lebenslauf – Des Lebens Lauf“. Eine geführte Wanderung auf diesem Weg mit Impulsen, Texten und Liedern findet am Samstag, 10. Oktober, statt. Treffpunkt ist um 14 Uhr vor der Pfarrkirche. Wegen begrenzter Teilnehmerzahl ist eine Anmeldung erforderlich bei Gabriele Siepe, Tel. 02974 - 6777 ab Anfang Oktober. Zur Einkehr in Kirche und Kapellen ist ein Mund-Nasen-Schutz erforderlich. Die Wegstrecke beträgt 10 km, sie kann jederzeit abgekürzt werden. Festes Schuhwerk ist erforderlich. Weitere Informationen zu modernen Pilgerwegen gibt es unter www.orte-verbinden.de

mehr...

Konzert für Flöte und Gitarre mit dem Arie Duo aus Dortmund

Sonntags um 16:00

11.10.2020

Das Arie Duo feierte 2018 sein 10jähriges Jubiläum und gehört damit zu den herausragenden Duos der Generation. Anita Vitkoczi-Farkas und Juan Carlos Arancibia Navarro lernten sich während ihres Studiums an der Hochschule für Musik Detmold kennen. Seit 2008 hat das Duo über 300 Konzerte in Europa und Südamerika gegeben, zahlreiche Preise gewonnen, und mehrere CDs aufgenommen die für die Qualität des Ensembles sprechen.

mehr...

Gottesdienste / Andachten

Heilige Messe
Bad Fredeburg
So. 27.09.2020 | 10:30 Uhr
V. Sinto

Wr bitten Sie nun, zur Teilnahme am Gottesdienst einen Notizzettel mit Name, Adresse und Telefonnummer mitzubringen.  Dieser Zettel dient zur Nachverfolgung eventueller Infektionsketten und wird nach einer sicheren Aufbewahrung von 4 Wochen vernichtet. Da aber weiterhin nur eine begrenzte Anzahl von Plätzen zur Verfügung steht, ist eventuell der Einlass nicht für alle Interessierten möglich. Alle anderen Regelungen wie Abstandshaltung, die Empfehlung von tragen eines Mund- und Nasenschutzes, das Mitbringen des eigenen Gotteslob-Gesangbuches und der Verzicht des Gemeindegesangs bleiben noch bestehen. Die Kommunion wird an Ihren Platz gebracht. Kirchenordner werden sie weiterhihin begleiten. Bitte gehen Sie wie bisher verantwortungsvoll mit der Entscheidung zur Teilnahme am Gottesdienstbesuch um!

Das Franz-Stock-Haus bleibt für die Gottesdienstbesucher noch geschlossen!

Heilige Messe
Bad Fredeburg
So. 04.10.2020 | 10:30 Uhr
U. Birkner

Wr bitten Sie nun, zur Teilnahme am Gottesdienst einen Notizzettel mit Name, Adresse und Telefonnummer mitzubringen.  Dieser Zettel dient zur Nachverfolgung eventueller Infektionsketten und wird nach einer sicheren Aufbewahrung von 4 Wochen vernichtet. Da aber weiterhin nur eine begrenzte Anzahl von Plätzen zur Verfügung steht, ist eventuell der Einlass nicht für alle Interessierten möglich. Alle anderen Regelungen wie Abstandshaltung, die Empfehlung von tragen eines Mund- und Nasenschutzes, das Mitbringen des eigenen Gotteslob-Gesangbuches und der Verzicht des Gemeindegesangs bleiben noch bestehen. Die Kommunion wird an Ihren Platz gebracht. Kirchenordner werden sie weiterhihin begleiten. Bitte gehen Sie wie bisher verantwortungsvoll mit der Entscheidung zur Teilnahme am Gottesdienstbesuch um!

Das Franz-Stock-Haus bleibt für die Gottesdienstbesucher noch geschlossen!

Pfarrgemeinderat und Kirchenvorstand.

Heilige Messe
Bad Fredeburg
So. 11.10.2020 | 10:30 Uhr
U. Birkner

Wr bitten Sie nun, zur Teilnahme am Gottesdienst einen Notizzettel mit Name, Adresse und Telefonnummer mitzubringen.  Dieser Zettel dient zur Nachverfolgung eventueller Infektionsketten und wird nach einer sicheren Aufbewahrung von 4 Wochen vernichtet. Da aber weiterhin nur eine begrenzte Anzahl von Plätzen zur Verfügung steht, ist eventuell der Einlass nicht für alle Interessierten möglich. Alle anderen Regelungen wie Abstandshaltung, die Empfehlung von tragen eines Mund- und Nasenschutzes, das Mitbringen des eigenen Gotteslob-Gesangbuches und der Verzicht des Gemeindegesangs bleiben noch bestehen. Die Kommunion wird an Ihren Platz gebracht. Kirchenordner werden sie weiterhihin begleiten. Bitte gehen Sie wie bisher verantwortungsvoll mit der Entscheidung zur Teilnahme am Gottesdienstbesuch um!

Das Franz-Stock-Haus bleibt für die Gottesdienstbesucher noch geschlossen!

Pfarrgemeinderat und Kirchenvorstand.

Heilige Messe
Bad Fredeburg
So. 18.10.2020 | 10:30 Uhr
U. Birkner

Wr bitten Sie nun, zur Teilnahme am Gottesdienst einen Notizzettel mit Name, Adresse und Telefonnummer mitzubringen.  Dieser Zettel dient zur Nachverfolgung eventueller Infektionsketten und wird nach einer sicheren Aufbewahrung von 4 Wochen vernichtet. Da aber weiterhin nur eine begrenzte Anzahl von Plätzen zur Verfügung steht, ist eventuell der Einlass nicht für alle Interessierten möglich. Alle anderen Regelungen wie Abstandshaltung, die Empfehlung von tragen eines Mund- und Nasenschutzes, das Mitbringen des eigenen Gotteslob-Gesangbuches und der Verzicht des Gemeindegesangs bleiben noch bestehen. Die Kommunion wird an Ihren Platz gebracht. Kirchenordner werden sie weiterhihin begleiten. Bitte gehen Sie wie bisher verantwortungsvoll mit der Entscheidung zur Teilnahme am Gottesdienstbesuch um!

Das Franz-Stock-Haus bleibt für die Gottesdienstbesucher noch geschlossen!

Pfarrgemeinderat und Kirchenvorstand.

Heilige Messe
Bad Fredeburg
So. 25.10.2020 | 10:30 Uhr
U. Birkner

Wr bitten Sie nun, zur Teilnahme am Gottesdienst einen Notizzettel mit Name, Adresse und Telefonnummer mitzubringen.  Dieser Zettel dient zur Nachverfolgung eventueller Infektionsketten und wird nach einer sicheren Aufbewahrung von 4 Wochen vernichtet. Da aber weiterhin nur eine begrenzte Anzahl von Plätzen zur Verfügung steht, ist eventuell der Einlass nicht für alle Interessierten möglich. Alle anderen Regelungen wie Abstandshaltung, die Empfehlung von tragen eines Mund- und Nasenschutzes, das Mitbringen des eigenen Gotteslob-Gesangbuches und der Verzicht des Gemeindegesangs bleiben noch bestehen. Die Kommunion wird an Ihren Platz gebracht. Kirchenordner werden sie weiterhihin begleiten. Bitte gehen Sie wie bisher verantwortungsvoll mit der Entscheidung zur Teilnahme am Gottesdienstbesuch um!

Das Franz-Stock-Haus bleibt für die Gottesdienstbesucher noch geschlossen!

Pfarrbüro

Pfarrbüro Bad Fredeburg
Marlies Steilmann | TR

Frau Marlies Steilmann

Kirchplatz 2
57392 Schmallenberg-Bad Fredeburg

Telefon: 02972/36485-40
Fax: 02972/36485-44
E-Mail: Pfarrbuero.Fredeburg@pv-se.de
Öffnungszeiten

Mo.: 09:30 - 11:00 Uhr
Di.: 09:30 - 11:00 Uhr
Do.: 16:00 - 18:00 Uhr

Ansprechpartner Seelsorge

Ullrich Birkner | TR
Pastor
Ullrich Birkner
Telefon: 02972/36485-41
E-Mail: ullrich.birkner@pv-se.de
Manuel Kenter | MK
Gemeindereferent
Manuel Kenter
Telefon: 029723648542
E-Mail: manuel.kenter@pv-se.de

Ansprechpartner

 | Nadine Schulte
geschäftsführende Vorsitzende des Kirchenvorstandes
Nadine Schulte
Telefon: 02974 9689725
E-Mail: nadine-schulte87@web.de
 | Reinhard Schulte
Vorsitzender Pfarrgemeinderat
Reinhard Schulte
Telefon: 02974 6117
E-Mail: reinhard.schulte@unitybox.de
ImpressumDatenschutz