Schmallenberg vor dem Wilzenberg
Mönch v roten HagenKirchenfenster Grafschaft

Die Caritaskonferenz Schmallenberg

Wer wir sind - und was wir tun...Der Vorstand und seine Ziele

Kommissarisches Vorstandsteam
 

  • Kassiererin: Mechthild Heller-Gellrich
    Tel. 02972 47882
    Mail: gum.gellrich@freenet.de
  • Schriftführerin: Renate Betz
    Tel. 02972 47815
    Mail: renate.betz@t-online.de
  • Beisitzerin: Gisela Wagener
    Tel. 02972 6734
    Mail: giselawagener@gmx.net
  • Beisitzerin: Rosi Wagner
    Tel. 02972 5243
    Mail: wagner.rosi@hotmail.de
     

Die Caritas-Konferenzen Deutschlands e.V. sind ein Verband für Menschen, die das Leben in ihren Gemeinden mit gestalten und freiwillig in Einrichtungen tätig sind. Die CKD sind ein Fachverband des Caritasverbandes. Die Ehrenamtlichen der CKD setzen sich engagiert, innovativ und kompetent für die Belange anderer ein. Sie begleiten Hilfesuchende unbürokratisch, geben Menschen in schwierigen Lebenslagen eine Stimme und machen damit auf soziale Missstände aufmerksam.

Aufgabe der CKD ist es, Menschen in Not wahrzunehmen und gemeinsam mit ihren zu handeln, ihre Selbsthilfekräfte zu unterstützen, Hilfen zu vermitteln und andere zum Helfen anzuregen. "Die CKD machen Missstände und ihre gesellschaftlichen Ursachen öffentlich". (Leitbild CKD)

Die Caritas Konferenz St. Alexander Schmallenberg hat über 50 ehrenamtliche Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, die in vielen verschiedenen Bereichen tätig sind. Sie besuchen kranke und ältere Menschen, unterstützen Familien, führen Sammlungen durch, betreuen die Senioren-Nachmittage, engagieren sich in der Flüchtlingshilfe und vieles andere mehr.
 

Frühstück für Alleinstehende der Caritaskonferenz

Bis Mai 2024 muss der Frühstückstreff pausieren


Im Jahr 2023 fand das Frühstück wieder regelmäßig am letzten Sonntag im Monat unter der Leitung von Anne Brüggemann, Ursula Heyer und im November von Rosi Wagner statt. In der Regel nahmen 30 - 35 Seniorinnen und Senioren an diesem Frühstück teil.

Vor 17 Jahren hat Ursula Heyer von der Caritaskonferenz in Schmallenberg das Frühstück ins Leben gerufen. Es war von Anfang an ein Erfolg. Unterstützt wurde sie von Mitarbeitenden der Caritaskonferenz, die unter ihrer Leitung die Tische im Alexanderhaus zu einer gemütlichen Runde gestellt, gedeckt und dekoriert haben. Auch wenn sie immer Helferinnen zu dieser Aufgabe motivieren konnte, war sie als Verantwortliche für Planung und Einkauf zuständig. Am Sonntag, 29. Oktober fand das letzte Frühstück unter ihrer Ägide statt – mit einem weinenden und einem lachenden Auge.

Der Vorstand der Caritaskonferenz bedankte sich bei Ursula Heyer mit einem Blumenstrauß für ihren unermüdlichen Einsatz und wünscht ihr für die Zukunft alles Gute.

Leider wird aus organisatorischen Gründen bis Mai 2024 vorausschtlich kein Frühstück mehr stattfinden.

Information der Caritas-Konferenz Schmallenberg

Ergebnis der Adventssammlung 2023


„Mut zur Hoffnung“ so lautete das Motto der Adventssammlung der Caritas 2023. Unsere Sammlung mit den Überweisungsträgern ist wiederum gut angenommen worden. Viele Schmallenberger/innen haben sich an der Aktion beteiligt. 

Der Vorstand der Caritaskonferenz bedankt sich herzlich bei allen Spenderinnen und Spendern. Diese Spenden ermöglichen Projekte, die sonst keine oder nur geringfügige Unterstützung von öffentlichen Stellen erhalten, intensiver zu unterstützen. 

Generalversammlung der Caritaskonferenz Schmallenberg

Dienstag, 5. Dezember 2023

Am 5. Dezember 2023 fand die jährliche Generalversammlung der Caritas-Konferenz Schmallenberg statt. Es standen Wahlen für Vorstand, Kasse, Schriftführung und Beisitzer auf der Tagesordnung. Anne Brüggemann muss wegen ihrer schweren Erkrankung ausscheiden, so dass der Vorsitz vakant ist. Daher hat die Generalversammlung beschlossen die Wahlen auf die nächste Mitgliederversammlung im Mai 2024 zu verschieben.

Der jetzige Vorstand leitet bis zu diesem Termin die Caritas-Konferenz kommissarisch weiter.

Angebote der CKD in Schmallenberg

CreativTreff

Offener Treff mit kreativen Handarbeiten

Der CreativTreff findet jeden 2. Mittwoch im Monat von 19 – 21 Uhr im Alexanderhaus in Schmallenberg statt.  In gemütlicher Runde wird gestrickt, gehäkelt, genäht, oder es werden auch Patchworkarbeiten angefertigt. Es ist ein offener Treff und jeder ist herzlich willkommen.

Kontaktdaten: Sabine Richstein, Tel. 02972 47296

Besuchsdienst in Seniorenheimen

Kontakte pflegen zu Seniorinnen und Senioren der Gemeinden

Mehrere Mitarbeiterinnen sind jede Woche unterwegs, um die Seniorinnen und Senioren in der Alexanderresidenz, im Haus im Lenninghof in Schmallenberg und im Seniorenheim St. Raphael in Bad Fredeburg zu besuchen, um so den Kontakt zu pflegen.

"Sternchengeflüster"

Verwaiste Eltern im Austausch...

Die Selbsthilfegruppe kümmert sich um Eltern, deren Baby in der frühen oder späten Schwangerschaft sowie kurz nach der Geburt verstorben ist. In Gesprächen sowie kreativer Arbeit können die Eltern ihrer Trauer und ihren Gefühlen Ausdruck verleihen und sich gegenseitig Trost und Halt geben. 

Weitere Informationen erhalten Sie von der Leiterin der Gruppe Manuela Ruggio. Die Gruppe trifft sich einmal im Monat  um 18.30 Uhr im Alexanderhaus. Sie ist über die 

e-mail: sternchengefluester@gmail.com

zu erreichen.

„Schatztruhe“ Second-Hand Laden

Der Second-Hand-Laden „Schatztruhe“ in der Weststraße 7 bietet Bekleidung für Damen, Herren und Kinder sowie Bettwäsche, Handtücher, Taschen und Schuhe an. Ein Team von 25 ehrenamtlichen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern kümmert sich um Verkauf und Annahme der Ware.
In der „Schatztruhe“ kann, darf und soll jeder einkaufen. Die Einnahmen aus den Verkäufen werden ausschließlich für caritative Zwecke verwendet.
 

Öffnungszeiten: 
Dienstag – Freitag 14.00 – 17.00 Uhr
Samstag 10.00 – 13.00 Uhr
Wir bitten Sie, Kleidung etc. nur während der Öffnungszeiten abzugeben.