Blick zum Kreuzberg
St.Cyriakus innenJugendkirche Arpe

Wormbach

St. Peter u. Paul

Wormbach gehört mit Arpe, Berghausen, Bracht und Dorlar zum pastoralen Bereich Dorlar-Wormbach; die Pfarrgemeinde oder auch Kirchspiel Wormbach besteht aus den Dörfern: Ebbinghof, Obringhausen, Werpe, Felbecke, Selkentrop, Wormbach. Nach Wormbach brachten in frühen Jahren die Menschen von weit her ihre Toten (auf den sogen. Totenwegen). Heutzutage pilgern jedes Jahr im Mai viele Menschen von nah und auch von fern zur hl. Walburga, die hier in Wormbach besonders verehrt wird.  (Walburga-Verehrung).
Aber auch bei Musikliebhabern ist Wormbach duch die Sommerkonzerte weithin bekannt.

Neuigkeiten und Veranstaltungen

Wormbach

Registrierung von Gottesdienstbesuchern ab 30. Mai

Infektionsketten sollen nachverfolgt werden können

Abstand im Gottesdienst
Abstand Gottesdienst

Ab kommenden Samstag, 30. Mai 2020, sind Gottesdienstbesucher namentlich zu erfassen, um im Falle von Corona-Erkrankungen die Infektionsketten nachverfolgen zu können. Das hält die aktualisierte und ab dem kommenden Samstag geltende Coronaschutz-Verordnung für das Land Nordrhein-Westfalen fest. 

Daher werden ab dem bevorstehenden Pfingst-Wochenende Name, Adresse und Telefonnummer von jedem Gottesdienstbesucher aufgenommen – mehr Daten sind nicht erforderlich. Die Daten werden für vier Wochen aufbewahrt. Laut Vorschrift des Landes Nordrhein-Westfalen sind „die Daten vor dem Zugriff Unbefugter zu sichern und nach Ablauf von vier Wochen vollständig zu vernichten.“

mehr...

Bibelwerkstatt

Bibel und mehr...

Bibelwerkstatt
Bibelwerkstatt

Der neue Flyer der Bibelwerkstatt ist erhältlich.

mehr...

Gottesdienste in Coronazeiten

In einigen Kirchen finden wieder Feiern statt

Abgesperrte Bänke
Abgesperrte Bänke

Damit die vereinbarten Regelungen für Gottesdienstfeiern eingehalten werden können, finden  nur in den Kirchen, die sich auf Grund ihrer Größe und Einrichtung dafür eignen, seit dem letzen Wochenende wieder Gottesdienste statt.

mehr...

„Aktion Hoffnungslicht“: Katholische Kitas setzen Zeichen der Solidarität!

Hoffnung schenken, Farbe bringen und Freude bereiten

Aktion Hoffnungslicht
Aktion Hoffnungslicht

In diesen schweren Zeiten haben die katholischen Kitas im Pastoralverbund Schmallenberg-Eslohe eine Aktion ihrer Familien ins Leben gerufen: „Aktion Hoffnungslicht“.

Gerade jetzt, wo man nicht absehen kann, wann ein halbwegs normaler Alltag für alle wieder möglich ist, möchten die Einrichtungen und ihre Familien Hoffnung schenken, Farbe bringen und Freude bereiten.

mehr...

Fußwallfahrt Arpe – Werl kann in diesem Jahr nicht stattfinden

Fürbitten werden von Delegation nach Werl getragen

Pilgergruppe Arpe
Pilgergruppe Arpe

Weil auch für Wallfahrten das grundsätzliche Verbot von Großveranstaltungen bis zum 31. August 2020 gilt, zu denen diese Fußwallfahrt zähl, muss die Arper Wallfahrt in diesem Jahr ausfallen. In größeren (Fuß-)Prozessionen können Mindestabstände nicht eingehalten werden; Übernachtungen in Gemeinschaftsquartieren sind nicht möglich; Lichterprozession und Stadtprozession entfallen.

Als einzige Veranstaltung wird am Sonntag, den 05. Juli 2020 um 10.00 Uhr die Patronatsmesse in der Werler Basilika; vermutlich mit Übertragung in die Alte Wallfahrtskirche bzw. nach außen stattfinden. Auch dabei gelten die Abstandsregelungen zur Kontaktreduzierung!

mehr...

Gebet im Mai 2020

„Sehnsucht nach Schutz“ Ein Vorschlag für ein Gebet im Mai

Schutzmantelmadonna
Schutzmantelmadonna

"Jetzt im Monat Mai schauen wir auf Maria. Viele Menschen verbinden mit ihr vor allem das Bild der Schutzmantelmadonna. Und so haben wir an
dieser Stelle einige Texte und Gebete eingestellt für ein Gebet dass das Thema der Schutzmantelmadonna aufgreift:

mehr...

Reden hilft – Kontakte angehen

Konfliktanlaufstelle im Dekanat Hochsauerland-Mitte

ALST V
ALST V

Meschede. Ab sofort gibt es im Dekanat Hochsauerland-Mitte ein neues Angebot: Menschen, die auf der Ebene einer Kirchengemeinde oder innerhalb einer kirchlichen Einrichtung von einem Konflikt betroffen sind, können sich im Dekanatsbüro an die neu eingerichtete Konfliktanlaufstelle wenden. Das Ziel: Konflikte frühzeitig und ortsnah zu bearbeiten und so zu verhindern, dass sie größer werden oder gar eskalieren.

mehr...

Gottesdienste während der Corona-Pandemie 2020

Regelungen ab dem 1. Mai für den Pastoralverbund

Dom Corona
Dom Corona

Ab dem 01. Mai dürfen wieder öffentliche Gottesdienste in unseren Kirchen stattfinden. Die Kirchenleitungen haben das mit der Landesregierung vereinbart. Es wäre ein fataler Irrtum, nun davon auszugehen, dass damit das gottesdienstliche Leben so wieder hergestellt würde, wie vor der Corona-Krise und alles wieder „ganz normal“ laufen könne. Es wurden vielmehr Rahmenbedingungen vereinbart, unter denen nun wieder Gottesdienst gehalten werden dürfen. Folgendes soll für unseren Pastoralverbund Schmallenberg-Eslohe gelten:

mehr...

Informationen für die Frauengemeinschaften im Pastoralverbund

Brief des kfd Bezirksvorstandes

Der kfd Bezirksvorstand:(v.l.): Hedwig Quinkert, Ulla Siepe, Renate Wagner, Lisa Richter, Bernadette Klens
kfd Bezirksvorstand

Liebe Frauen in den Leitungsteams unserer kfd’s! Durch die aktuelle Corona-Krise sind in alle Lebensbezüge hinein vertraute Abläufe, Strukturen und Traditionen ins Wanken geraten. Ein kleiner Virus verändert die Welt. Wie mag es Ihnen und euch allen gehen? Auch unser ehrenamtliches Handeln für und mit den Frauen in unseren Gemeinden und Orten ist nicht mehr  in gewohnter Weise möglich. Schnell ändern sich immer wieder Verlautbarungen und Anweisungen für das öffentliche Leben – wir spüren an vielen Stellen unsere Unsicherheit und auch Machtlosigkeit. Und dennoch, wir gehen auch als Christinnen durch diese Krisenzeit. Unser Bundesverband hat den Psalm 23, in dem Gott als „Guter Hirte“ angesprochen wird, für uns alle als Ermutigungsgebet umgestaltet – es endet mit den Sätzen:

„Der Glaube stärkt  uns – Die Liebe hält uns – Die Hoffnung trägt uns!“ Dass Sie und ihr diesen Sätzen trauen könnt, das wünschen wir Ihnen von Herzen!

An vielen  Stellen wirken Frauen aus unseren Gemeinschaften in diesem Sinne  bei kleinen und größeren Solidaritätsaktionen mit, versuchen beruflich klar zukommen und halten zu Hause die Stellung als Ehefrauen, Alleinstehende, Mütter - in dieser Rolle nun  als Lehrerinnen gefordert - und auch in der Sorge um kranke und ältere  Angehörige.  Dafür gebührt allen ein herzliches DANKE!

So möchten wir auf diesem Weg noch einige Informationen weitergeben:

mehr...

Brief des Pastoralteams an die Gemeinden

Verbundenheit in der Corona-Krise

Pastoralteam Westportal
Pastoralteam Westportal

Liebe Schwestern und Brüder!

Zunächst möchten wir Ihnen allen, Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen unsere Verbundenheit in der aktuellen Krisenlage unseres Landes ausdrücken. Die Ausbreitung des Corona-Virus ruft Ängste hervor, verunsichert und schränkt das öffentliche Leben in den Familien, Vereinen, Nachbarschaften und auch in unseren Pfarrgemeinden auf eine drastische Art und Weise ein. Gerade in diesen Wochen, die der Vorbereitung auf das höchste Fest der Christen – auf Ostern – dienen,  wird das besonders erfahrbar.

Es ist uns sehr wichtig, auf diesem Weg einige Hinweise weiterzugeben:

mehr...

NICHT ABGESAGT !

Gottesdienste in der Lichter- und Zuspruchskirche Gleidorf

20.03.2020 - 01.08.2020

Lichterkirche 02

Gottesdienste in der Lichter- und Zuspruchskirche !

mehr...

Gottesdienste / Andachten

Heilige Messe
Wormbach
Do. 11.06.2020 | 10:30 Uhr
E. Richter

Schutzmaßnahmen St. Peter und Paul Wormbach
Folgende Maßnahmen zum Schutz der Besucher gegen eine Ansteckung mit dem SarsCoV2-Virus sollen getroffen werden:
•    Anmeldung zu diesem Gottesdienst am Dienstag, 09.06. und Mittwoch 10.06. von 9.00 – 11.00 Uhr im Pfarrbüro in Wormbach – Tel. 02972 / 36485-30
(ca. 26 Plätze zur Verfügung)

•    Datenerfassung aller Gottesdienstteilnehmer bei der Anmeldung (Name, Adresse, Telefonnummer /vollständige Vernichtung der Daten vier Wochen nach dem Gottesdienst)

•    Einhaltung eines Mindestabstandes von 1,5 Metern in alle Richtungen zwischen den Besuchern beim Betreten und Verlassen der Kirche und während des Gottesdienstes durch

o    Begrenzung der Besucherzahl auf ca. 26 Plätze;
o    Zugang nur durch den Haupteingang -  Verlassen der Kirche durch beide Türen
o    Markierung der zulässigen Sitzplätze (Familien bis 3 Personen dürfen auch nebeneinander sitzen) – keine individuelle Zuweisung der Sitzplätze;
o    Zugang zur Kirche ab 30 Minuten vor Beginn des Gottesdienstes – maximal bis 5 Minuten vor Beginn;
o    Freilassen jeder zweiten Kirchenbank;
o    Ordnerdienst zur Regelung des Zugangs und Sicherstellung der maximalen Besucherzahl;
o    Genereller Verzicht auf Gemeindegesang;
o    Kircheneigene Gebets- und Gesangbücher können nicht genutzt werden;
o    Empfang der Kommunion direkt am Sitzplatz;
o    Handdesinfektion des Priesters / Kommunionhelfers direkt vor Beginn der Reichungen, die Hände des Empfängers werden nicht berührt;
o    Verzicht auf Spendedialog;
o    Verzicht auf Mundkommunion;
o    Verzicht auf das Durchreichen von Kollektenkörben durch die Sitzreihen, stattdessen werden Kollektenkörbe an den Ausgängen aufgestellt;
o    Hinweise an die Gemeinde zu den Schutzmaßnahmen durch den Priester vor / während des Gottesdienstes;
o    Den Besuchern soll freigestellt bleiben, ob sie während des Gottesdienstes einen Mund-Nase-Schutz tragen wollen oder nicht.

Pfarrbüro

Pfarrbüro Wormbach
Claudia Pick | TR

auch f. Arpe, Berghausen, Bracht
Frau Claudia Pick

Alt Wormbach 15
57392 Schmallenberg-Wormbach

Telefon: 02972/36485-30
E-Mail: pfarrbuero.wormbach@pv-se.de
Öffnungszeiten

Di.: 10:00 Uhr - 11:00 Uhr
Do.: 16:00 Uhr - 18:00 Uhr

Ansprechpartner Seelsorge

Erik Richter | TR
Pfarrer
Erik Richter
Telefon: 02972/36485-31
E-Mail: erik.richter@pv-se.de
Jasperneite Sabine | TR
Gemeindereferentin, Kirchenführungen u. Walburgawallfahrt
Sabine Jasperneite
Telefon: 02972 3648532
E-Mail: sabine.jasperneite@pv-se.de

Ansprechpartner

Marita Ax | M.Ax
Vorstandsteam der KFD Wormbach
Marita Ax
Telefon: 02972 960092
Monika Winzenick | TR
Walburga Wallfahrt
Monika Winzenick
Telefon: 02972/3648516
E-Mail: monika.winzenick@pv-se.de

Messdienerplan

Lektorenplan

ImpressumDatenschutz