Hawerland
Schloesser_Bruecke

„ZEICHEN SETZEN“

Adventssammlung der Caritas im Pastoralverbund vom 16. November bis 7. Dezember 2019

Adventssammlung Caritas 2019
Adventssammlung Caritas 2019

Unter dem Leitwort „Zeichen setzen“ startet am Samstag, 16. November, die diesjährige Adventssammlung von Caritas und Diakonie. Auch im Pastoralverbund Schmallenberg-Eslohe werden wieder bis zum 7. Dezember Sammlerinnen und Sammler ehrenamtlich unterwegs sein und um Spenden bitten. Die Haussammlung der kirchlichen Wohlfahrtsverbände ist gerade für ehrenamtliche Helfergruppen in den Gemeinden eine wichtige Quelle, um Unterstützung für Personen in unterschiedlichen Krisensituationen anbieten zu können, zum Beispiel für in Not geratene Familien, für kranke oder vereinsamte Personen, für Menschen mit Handicaps, für Zuwanderer oder Asylbewerber. 

mehr...

„Wir zünden ein Licht für Dich an…“

Gedenkgottesdienste für verstorbene Kinder am 8. Dezember 2019

Worldwide Candlelightning
Worldwide Candlelightning

Über 20 000 Kinder und jugendliche Erwachsene sterben jährlich in Deutschland. Sie sterben an Tumoren, Leukämie, Erbkrankheiten, sie verunglücken im Straßenverkehr oder beim Spiel, sie werden getötet oder sind am Leben verzweifelt, über 20 000 stille Katastrophen – Jedes Jahr. Der Platz am Tisch bleibt immer leer. Kinder sterben aber auch, bevor sie geboren werden, als Fehlgeburt oder Totgeburt. Eltern müssen Abschied nehmen noch bevor sie ihr Kind in die Arme schließen können, ihre Hoffnung wird enttäuscht und die Wiege bleibt für immer leer. 

mehr...

Firmreise hat begonnen

Positiver Auftakt der Visitation in großer Runde

Erzbischof Becker u. GPGR
Erzbischof Becker u. GPGR

Mehr als 20 Pfarrgemeinderäte aus den Gemeinden  unseres Pastoralverbundes waren der Einladung zum Gespräch mit Erzbischof Hans-Josef Becker ins Alexander-Haus gefolgt. Nach einer freundlichen Begrüßung durch Stefan Beckmann vom gastgebenden Gesamt-Pfarrgemeinderat und einem gemeinsamen Gebet schloss sich eine erste Runde an, in der die Sprecher der örtlichen Gremien von ihrer Arbeit berichteten.

mehr...

Visitations- und Firmreise Erzbischof Hans-Josef Becker

Beginn am Mittwoch, den 30. Oktober

Erzbischof Becker
Erzbischof Becker

Am 30. Oktober 2019 beginnt die Visitationsreise von Erzbischof Hans-Josef Becker im Dekanat Hochsauerland-Mitte und damit auch im Pastoralverbund Schmallenberg-Eslohe. 

Hier eine Zusammenstellung der ersten Gesprächs- und Firmtermine:

mehr...

WEITERSAGEN! Die Frohe Botschaft neu erleben

Wochenendseminar für Kommunionhelferinnen und -helfer

Weitersagen
Weitersagen

Seit vielen Jahren lädt das Dekanat Hochsauerland-Ost  die Kommunionhelferinnen und -helfer zu einem Wochenendseminar in das Bildungs- und Exerzitienhaus St. Bonifatius ein. Das Besinnungswochenende von Samstag, 15.,  bis Sonntag, 16. Februar 2020, steht unter dem Motto “WEITERSAGEN! Die Frohe Botschaft einmal neu erleben”. Auch die Kommunionhelferinnen und -helfer aus dem Dekanat Hochsauerland-Mitte sind dazu herzlich eingeladen!

mehr...

Neue Öffnungszeiten

Pfarrbüro Wenholthausen

Kalenderblatt

Ab dem 1. Dezember gelten im Pfarrbüro Wenholthausen neue Öffnungszeiten. Es ist künftig dienstags und donnerstags von 9.30 - 11 Uhr für Sie geöffnet.

mehr...

Eine Welt Verkauf im November / Dezember

Fair gehandelte Produkte für die Adventszeit

Tatico Kaffee
Tatico Kaffee

Am ersten Novemberwochenende werden wieder Produkte aus fairem Handel angeboten:

  • Samstag, 30. November 2019 in Lenne vor und nach dem Gottesdienst um 18.30 Uhr
  • Sonntag, 1. Dezember 2019 in Schmallenberg, vor und nach den Gottesdiensten um 10.30 Uhr und 18 Uhr 

Neben Tee, Kaffee, Honig und getrockneten Früchten stehen auch Gebäck und Schokoladenspezialitäten für die bevorstehende Adventszeit zum Kauf bereit.

mehr...

Young Caritas Adventskalender

Eine kleine Aktion für jeden Tag

Die youngcaritas des Caritasverbandes Meschede e.V. ist eine Plattform für soziales Engagement. Gemeinsam mit jungen Menschen, werden wichtige soziale, kulturelle und gesellschaftspolitische Themen bearbeitet. Der youngcaritas-Adventskalender (Download hier) ist ein Ergebnis davon. Hiermit wollen wir 24 Tage zu Aktionen aufrufen, die zu bewusstem Handeln und Verhalten anregen.


mehr...

"Handeln aus dem Herzen heraus"

Martinsgottesdienst der kfd Eslohe

Aus diesem Gottesdienst konnte jeder etwas mitnehmen, im doppelten Sinne. Jede der Teilnehmerinnen am Martinsgottesdienst der kfd  Eslohe bekam ein Schmuckherzchen geschenkt, als Symbol für das Fest des Hl. Martin. Denn „Handeln aus dem Herzen heraus“ war der Grundgedanke dieses Gottesdienstes. Über fünfzig Frauen waren der Einladung der kfd Eslohe gefolgt, um gemeinsam zu beten und zu singen, im Gedenken an St. Martin und die Mantelteilung  - seine ‚Herzens-Handlung‘. Ein Fest für alle, nicht nur für Kinder.

mehr...

Krabbelgottesdienst zum St. Martin

Forum Junger Familien Eslohe und Salwey

Am 4. November veranstaltete das Forum Junger Familien Eslohe im Rahmen der Krabbelgruppen einen Kindergottesdienst in der St. Johanniskirche. Es wurde gemeinsam gebetet, gesungen und die Geschichte vom heiligen Martin erzählt. Die Kinder brachten ihre selbst gebastelten Laternen mit und präsentierten diese schon einmal bei einem kleinen Martinszug. Anschließend fand ein gemütliches Beisammensein im Gemeindesaal der evangelischen Kirchengemeinde statt bei dem alle Teilnehmer einen schönen Nachmittag verlebten.

mehr...

​Vorankündigung Werl-Wallfahrt 2020

Esloher Land

Das Bild zeigt das Gotteslob in der Seitentasche eines Rucksacks.

Unser Werl-Team weist jetzt schon darauf hin, dass im nächsten Jahr die Werl-Wallfahrt wieder am traditionellen  Termin stattfindet. Der erste September-Sonntag fällt dann auf den 6. September. Zudem wird die gewohnte zeitliche Abfolge wieder sein. Weitere Informationen werden rechtzeitig bekanntgegeben werden. Alle interessierten Pilger und Pilgerinnen mögen sich den Termin schon einmal vormerken.

mehr...

Firmung 2019 im Bereich Schmallenberger Land

Firmfeier am 23. November in St. Alexander

Erzbischof Becker
Erzbischof Becker

46 Jugendliche aus dem Pastoralen Bereich Schmallenberger Land haben sich in diesem Jahr auf den Empfang des Firmsakramentes vorbereitet. Im Februar haben Sie sich bei einem Informationsabend mit Frau Winzenick angemeldet. Sie selbst haben dann  entschieden,  an  welchen  Veranstaltungen  des  Spirituellen Sommers  oder in der Gemeinde sie teilnehmen.

mehr...

Save the Date

Walburga Woche 2020

Die Hl. Walburga in der Pfarrkirche St. Peter und Paul zu Wormbach.
Die Hl. Walburga in der Pfarrkirche St. Peter und Paul zu Wormbach.

Walburga Woche 2020 vom 03.Mai - 10.Mai

mehr...

​Rund 90 Gläubige auf Wallfahrt nach Werl

Esloher Land

Rund 90 Pilger aus den Gemeinden des Pastoralen Bereiches Esloher Land machten sich am 22. September zu Fuß, mit dem Rad oder mit dem Bus auf den Weg zur „Trösterin der Betrübten“ nach Werl. Durch die Verabschiedung der Franziskaner in Werl am ersten Septembersonntag schloss sich die Gruppe aus dem Esloher Land dem Programm des Pastoralverbundes Meschede-Bestwig in Werl an, nachdem sie auf den gewohnten Wegen nach Werl gepilgert war. Zunächst wurde eine Andacht gefeiert, gefolgt vom Kaffeetrinken in einem nahegelegenen Café. Am späten Nachmittag schloss der Tag mit dem Wallfahrerhochamt in der Basilika.

mehr...

Dankeschön an Ehrenamtliche

St. Hubertus Kückelheim

Anlässlich des Erntedankfestes luden Pastor Danne und der Kirchenvorstand alle Mitglieder der Kirchengemeinde St. Hubertus Kückelheim ein. Alle, die ehrenamtlich für die Kirche im Einsatz sind, ließen sich ein leckeres Buffet als Dankesessen schmecken. Dank an Pastor Danne und den Kirchenvorstand für die tolle Idee. Marie Klauke

mehr...

​Hannes und Hannes regieren Reiste

Erntedankfeier mit Kinderschützenfest

Die Reister Nachwuchsschützen haben neue Königspaare. Hannes Gödde (8) aus Herhagen ist der neue Kinderschützenkönig. Er wählte Sophie Höhne (9) zur Königin. Sein Namensvetter Hannes Linn (6) aus Büemke wurde Vizekönig und regiert mit Neele Plett (6). Zum ersten Mal wurden in diesem Jahr in Reiste Erntedank- und Kinderschützenfest kombiniert.

mehr...

Vorankündigung: Nikolausfeier

St. Sebastian Salwey

Das Bild zeigt Nikoläuse gebastelt aus Holz.

Am Sonntag, 8. Dezember, um 16.30 Uhr sind alle Familien herzlich zur Nikolausfeier in die Schützenhalle Niedersalwey eingeladen. Die Nikolaustüten können in diesem Jahr im Anschluss an den Martinsumzug bestellt werden. Des Weiteren liegt eine Bestellliste im Kindergarten aus. Ansonsten können Tüten bei Philipp Schneider oder Tobias Kayser erworben werden.

mehr...

"Armband des Glaubens" vorgestellt

Begegnung im Turm der Reister Pfarrkirche

Die Teilnehmer lernten das "Armband des Glaubens" kennen.
Das Foto zeigt die Teilnehmer der Begegnung im Turm in Reiste.

Bei der „Begegnung im Turm“ lernten jetzt 10 Teilnehmer das „Armband des Glaubens“  kennen. Im Gegensatz zum Rosenkranz gibt es hierbei keine festen Gebete. Die Perlen laden ein, Gott im Leben zu entdecken, zu fragen, zu beten und über den Glauben zu reden.
Referentin Nicole Vosbeck erklärte, wie die Perlen durch ihre Farbe, Größe und Form zum Sinnbild für das eigene Leben werden können. Sie gab viele Anregungen mit auf den Weg, wie das Armband zur Entschleunigung des Alltags beitragen kann.
Die eigentliche Idee zu den Perlen entwickelte Bischof Martin Lönnebo, er sagte: „Ich kann dir viel erzählen davon, wie ich selbst mit den Perlen umgehe, doch das kannst du dann auch getrost wieder vergessen. Geh und finde deinen eigenen Weg damit.“            Monika Bremerich   

 

mehr...

Frauenfrühstück der kfd Reiste mit Vortrag

Kreatives Morgengespräch - Anmeldung bis 23. November

Das Bild zeigt ein kfd Banner

Die kfd Reiste lädt alle Frauen für Samstag, 30. November, 9.00 Uhr, zum Frühstück mit anschließendem Vortrag in den Landgasthof Reinert ein. Referentin Christine Balkenohl spricht zum Thema "Wie ich sehe, was du nicht sagst" (Wie kann ich die Spuren der Mimik lesen? Wie kann ich Mimik entschlüsseln?). Kostenbeitrag für Mitglieder 17 Euro, für Gäste 20 Euro. Anmeldung bis 23. November bei Elisabeth Fuchte, Tel. 3405, oder zu den Öffnungszeiten im Pfarrbüro, Tel. 3223.

mehr...

​kfd-Fahrt zur Waldenburger Kapelle

St. Peter und Paul Eslohe

Strahlendes Herbstwetter begleitete die kfd-Frauen aus Eslohe jetzt auf ihrer Fahrt zur Waldenburger Kapelle am Biggesee. Über 30 Frauen hatten sich zusammengefunden, um in der alten Marienwallfahrtsstätte vor dem Gnadenbild zur Gottesmutter zu beten. Pastor Ludger Vornholz, Präses der kfd Eslohe, zelebrierte die Hl. Messe; im Mittelpunkt stand Maria als Vorbild im Glauben. Ein gemeinsames Kaffee trinken rundete den gelungenen Nachmittag ab. Karola Bösing

mehr...

​Taufvorbereitung im Pastoralen Bereich Esloher Land

Eine gute Taufvorbereitung findet im Pastoralen Bereich Esloher Land, aber auch für die anderen umliegenden Gemeinden im Pastoralverbund Schmallenberg  - Eslohe statt. Das Angebot richtet sich vor allem an Eltern, die ihr erstes Kind taufen lassen. Die Taufkatechetinnen Sarah Schulte, Ramona Wiese-Wagner und Christine Hintz laden die Mütter und Väter, aber auch die Paten/innen der neuen Erdenbürger zu einem Tauf-Elternabend ein, bei dem es um die neue Situation in der Familie geht, die Taufsymbole in den Blick genommen werden und auch über religiöse Erziehung heute nachgedacht wird. Mit den taufenden Priestern Ludger Vornholz, Klaus Danne und Volker Staskewitz wird dann in einem zweiten Gespräch der eigentliche Taufritus erklärt. Bernadette Klens begleitet die Frauen und ist zudem froh, dass sie auch bereit sind, den jährlichen Tauf-Erinnerungsnachmittag zu Beginn der Fastenzeit zu gestalten, zu dem jeweils die Tauffamilien des vergangenen Jahres eingeladen werden.

mehr...

Projekte der Firmvorbereitung

Esloher Land

Stand Esloher Herbst

Drei weitere Firmprojekte sind in unserem pastoralen Bereich Esloher Land nun abgeschlossen: 

Ziemlich beeindruckt zeigte sich eine kleine Gruppe von Firmbewerbern, die das Thema „Missbrauch“ gewählt hatte, von der Präventionsschulung im Esloher Pfarrrheim. Gemeinsam mit den teilnehmenden Erwachsenen wurden sie aufmerksam auf viele Vorsichtmaßnahmen.

Die Pilgergruppe, die den Sauerländer Jakobsweg von Oberelspe bis Attendorn gelaufen war(mit Zwischenübernachtung im Pfarrheim in Helden) wurden im Sauerländer Dom freundlich begrüßt, als sie dort zum Abschluss die Hl. Messe mit feierten.

Den stolzen Erlös von 500€ erzielte die Gruppe, die sich mit dem „Klima-Schutz“ beschäftigt hatte. Sie sammelten Spenden beim Esloher Herbst und verkauften zudem Waffeln. Mit dem Geld werden nun besondere Kochstellen für das afrikanische Uganda angeschafft – gleichzeitig ein Beitrag zur Entwicklungshilfe und zur CO2. B. Klens

mehr...

​Erntedank

St. Sebastian Salwey

Wie in jedem Jahr wurde auch in der St. Sebastian-Kirche der Altarraum zum Erntedankfest festlich geschmückt. Inge Schrage gilt wiedermal ein herzliches Dankeschön und auch den Mitgliedern der Landjugend; ihre Aktion Minibrot erbrachte den Erlös von 237 Euro, der für Tansania und Sambia überwiesen werden konnte. BK

mehr...

Gestaltungsarbeiten auf dem Friedhof abgeschlossen

Dank an die ehrenamtlichen Helfern und die unterstützenden Firmen

Ruheplatz bei dem neuen Urnenfeld

Vor Einbruch der Winterzeit wurden auch in diesem Jahr wieder zahlreiche Gestaltungsarbeiten auf dem Katholischen Friedhof in Bad Fredeburg durchgeführt. 

Abgelaufene Grabstellen wurden eingeebnet, Hecken entfernt und begradigt als auch ein erforderlicher Baumschnitt durchgeführt.  Im unteren Bereich der Friedhofsanlage entstand ein neu angelegtes Urnenfeld mit ca. 100 Grabstätten. In verschiedenen Bereichen der Friedhofsanlage entstanden kleine Ruheplätze mit neuem Baumbewuchs und Sitzgelegenheiten für die Friedhofsbesucher. Durch die Entfernung einer überwucherten alten Hecke kommen die auf dem Friedhof befindlichen Kriegsgräber nun würdevoller zur Geltung. 

All diese Arbeiten wären ohne die Mithilfe der uns unterstützenden Firmen und vor allem den ehrenamtlichen Helfern nicht umsetzbar gewesen. Dafür möchte sich der Kirchenvorstand recht herzlich bei diesen Bedanken.

mehr...

Begegnung und Dialog mit Erzbischof Hans-Josef Becker

Pastoralvisitation im Dekanat Hochsauerland-Mitte

EB Becker in der Pastoralkonferenz
EB Becker in der Pastoralkonferenz

Zum Auftakt der sogenannten „Bischöflichen Pastoralvisitation“ im Dekanat Hochsauerland-Mitte traf der Paderborner Erzbischof Hans-Josef Becker die Priester und einen Diakon sowie die Gemeindereferentinnen und weitere hauptberufliche Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in den Pastoralen Räumen Meschede-Bestwig und Schmallenberg-Eslohe im Gemeinsamen Kirchenzentrum Meschede. In einem Austausch von Anliegen und Schwerpunkten mit den Hauptberuflichen wurde die von Ende Oktober bis Anfang Dezember terminierte Visitation vorbereitet, welche alle sechs Jahre stattfindet.

mehr...

​Nikolaustüten mitbringen

St. Hubertus Kückelheim

Schokonikolaus
Schokonikolaus

Am Donnerstag, 5. Dezember, besucht der Nikolaus unsere Pfarrgemeinde. Alle Kinder mögen deshalb bitte zur Martinsfeier am 11. November eine Geschenktüte mitbringen, die deutlich mit dem Namen des Kindes gekennzeichnet ist. Im Kircheneingang steht dafür eine Box bereit. Die Tüte kann auch bis zum 1. Dezember bei Anke Feldmann oder Nicole Kampmann abgegeben werden.

mehr...

"Endspurt" in der Firmvorbereitung

Esloher Land

Folgende Termine sind für die Firmvorbereitung wichtig:

mehr...

Bereit für die Zukunft

Hospizdienst bildet ehrenamtliche Sterbebegleiter aus

Friedhofsmauer in Schmallenberg
Friedhofsmauer

Mit der Einstellung „Bereit für die Zukunft“ schlossen elf Teilnehmerinnen den 100 stündigen Kurs beim ambulanten Hospiz des Caritasverbandes Meschede e.V. als Sterbebegleiter ab. Schwerstkranken und sterbenden Menschen die letzte Zeit ihres Lebens ihren Vorstellungen entsprechend zu gestalten, dafür ist der Hospizdienst seit 21 Jahren da. Und es sollen noch mehr Menschen für dieses sinnstiftende und erfüllende Ehrenamt gewonnen werden, damit auch in Zukunft Unterstützung für alle da sein kann, die am Lebensende Begleitung und Unterstützung brauchen.

mehr...

Firmvorbereitung im Pastoralen Bereich Dorlar – Wormbach

Im November Firmfeier mit Erzbischof Hans-Josef Becker

Erzbischof Hans-Josef Becker
Erzbischof Hans-Josef Becker

Seit dem gemeinsamen Start mit einem Gottesdienst im Juni 2019 sind 35 Jugendliche aus dem Pastoralen Bereich Dorlar -Wormbach dabei, sich auf ihre Firmung vorzubereiten. Bereits teilgenommen haben Sie an mindestens drei Veranstaltungen im Spirituellen Sommer, wie zum Beispiel einem Mondscheingottesdienst oder der Werkstattmesse in der Kfz-Werkstatt Beckmann. Im September hatten die Jugendlichen die Verpflichtung, an einem von drei angebotenen Glaubensabenden teilzunehmen. Die Gruppe hat sich auf zwei Abende verteilt. Am 20.09. wurde ein Abend zum Thema „What if God was one of us?“ durchgeführt. An diesem Abend ging es darum zu schauen, wer Gott für jeden ganz persönlich eigentlich ist und wo er im alltäglichen Leben gegenwärtig ist. Am 26.09. haben sich die Jugendlichen auf den Abend der Versöhnung am 11.10.2019 vorbereitet

mehr...

"FRAUEN, WORAUF WARTET IHR?"

Kurz-Video der Menschenkette in Schmallenberg

Video Menschenkette
Video Menschenkette

Etwa 200 Frauen - aber auch Männer - hatten sich auf den Weg gemacht, um sich an der Aktion "Geschlechtergerechte Kirche" zu beteiligen, sich mit "in die Reihe" zu stellen und mit ihrer Anwesenheit ein Zeichen zu setzen. Vom Schützenplatz aus bildet sich eine Menschenkette über die Weststraße bis zur St. Alexander Kirche. Zum Abschluss in der Pfarrkirche wurde das Thema in Texten und Liedern noch einmal aufgegriffen. Außerdem war die Möglichkeit, Unterschriften zur Aktion zu leisten. Das geht auch noch online unter: https://www.kfd-bundesverband.de/die-macht/

Das Video der Menschenkette finden sie hier:

mehr...

Taxi zum Gottesdienst in Schmallenberg

Fahrservice an jedem ersten Sonntag

Taxischild
Taxischild

Ein Taxi für ältere und/oder gehbehinderte Kirchenbesucher in St. Alexander Schmallenberg – nach dem Start dieses Angebotes vor mehr als einem Jahr möchte der Pfarrgemeinderat älteren und/oder gehbehinderten Gläubigen aus der Kernstadt Schmallenberg ohne sonstige Fahrgelegenheit weiter die Möglichkeit geben, am jeweils ersten Sonntag im Monat mit dem Taxi Habbel zur Messe um 10.30 Uhr zu kommen und anschließend auch wieder zurück nach Hause.

mehr...

​Reise in die Lüneburger Heide

kfd Eslohe

Die diesjährige Wochenendreise der kfd Eslohe führte in die Lüneburger Heide, die größte zusammenhängende Heidefl äche Mitteleuropas. Hier erlebten 25 kfd-Frauen ein wunderbares gemeinsames Wochenende.

mehr...

Messdiener erkunden Phantasialand

Reiste - Bremke - Wenholthausen

Bei strahlendem Sonnenschein machten sich am 31. August morgens um 8 Uhr die Messdiener aus Bremke, Reiste und Wenholthausen auf den Weg zu ihrem Messedienerausflug ins Phantasialand in Brühl. Dort angekommen, lag ein langer Tag vor den Messdienern, wobei vor allem die Warteschlangen an den einzelnen Fahrgeschäften lang waren. Und doch kehrten alle Kinder am Abend wieder wohlbehalten ins Sauerland zurück. Volker Staskewitz

mehr...

​"Jupp aus Berge" zu Gast im Reister Keller

Grillen der Frauengemeinschaft

Die Frauengemeinschaft Reiste hatte zum Grillen in den Reister Keller eingeladen. Vor dem Essen war Jupp aus Berge alias Thomas Schrage zu Besuch, er plauderte von daheim aus dem Nähkästchen, wie schwer es doch die Männer haben. Allen Frauen genossen den Auftritt, hatten aber kein Mitleid mit ihm. Als Jupp gegangen war, gab es Salate und leckeres Fleisch vom Grill, die Frauen ließen es sich gut gehen. Als Nachspeise gab es Süßigkeiten von der Etagere. Elisabeth Fuchte

mehr...

Von der Bohne in die Tasse

kfd Reiste besucht Kaffeerösterei

Sechzehn Reister kfd-Frauen machten sich auf den Weg zur Kaffeerösterei in Holthausen. Röstmeister Christian Heßmann erklärte anschaulich den Weg der geernteten Kirsche bis hin zur Tasse Kaffee - ein kurzweiliger Nachmittag mit vielen Infos rund um die Bohne. Anschließend ging es in das Café auf dem Birkenhof, wo die Besucherinnen sich Kaffee und Kuchen schmecken ließen.   Elisabeth Fuchte

mehr...

​Friedensgebet an der Fatima-Kapelle

St. Antonius Bremke

In den Sommermonaten Juni bis August versammelten sich treue Beterinnen und Beter zu einem Friedensgebet an der Fatimakapelle auf dem Drüpel. Gestaltet wurde das Friedensgebet als Rosenkranzgebet mit Bezug auf die aktuelle Lebenssituation der Menschheit. Danke an Initiatorin Brigitte Link. Matthias Baust

mehr...

50 Jahre Orgelspiel in St. Peter und Paul Eslohe

Dankeschön an Franz-Josef Scherer

Register_Orgel
Register_Orgel

Auf ein seltenes Ereignis dürfen wir in diesen Wochen blicken und auf einen Mann, dem dafür ein herzliches Dankeschön gebührt: Franz-Josef Scherer, der Sohn unseres langjährigen Küsterehepaares Albert und Maria Scherer, spielt seit 50 Jahren die Orgel in unserer Pfarrkirche.

mehr...

Ein besonderer Gottesdienst an einem besonderen Ort

Abendimpuls an der Rochuskapelle

Rochuskapelle Eslohe

Besonders war der Ort — die Rochuskapelle in Eslohe. Seit 1637 ein Ort, der Kraft verleiht. Dort versammelten sich über 50 Frauen und Männer zu einem Abendimpuls. Eingeladen hatte die kfd Eslohe. Die Teilnehmer kamen nicht nur aus Eslohe, sondern auch aus allen Orten ringsum. Besonders war auch der Wortgottesdienst.

mehr...

​Firmbewerber mit Senioren on tour

Gespräche über Gott und die Welt und gute Sachen für Leib und Seele

Einen ereignisreichen Tag verlebten Senioren aus Eslohe und Umgebung, die sich auf Einladung einer Gruppe der diesjährigen Firmbewerber aus dem Pastoralen Bereich Esloher Land auf den Weg in die Abtei Königsmünster und zum Landschaftsinformationszentrum am Möhnesee gemacht haben.

mehr...

"Frauen, worauf wartet ihr?" Aktion Geschlechtergerechte Kirche

Menschenkette vom Schützenplatz zur Pfarrkirche

Eine Kirche, die zu den wichtigen Fragen und Themen gehört werden und glaubwürdig sein will, muss Geschlechtergerechtigkeit vorleben. In der kfd-Aktionswoche vom 23. bis 29. September 2019 lenkt die kfd  die Aufmerksamkeit auf genau dieses Thema. Am Montag, 23. September 2019, findet in Fulda der bundesweite Auftakt statt. Der kfd Bezirk Schmallenberg-Eslohe beteiligte sich mit einer Aktion am Freitag, den 20. September um 17 Uhr am Schmallenberger Schützenplatz an dieser bundesweiten Aktion. 

Unter dem Motto FRAUEN, WORAUF WARTET IHR?“ waren Frauen, aber auch Männer und Kinder, eingeladen sich zu beteiligen. Vom Schützenplatz aus sollte eine Menschenkette über die Weststraße bis zur St. Alexander Kirche gebildet werden. Etwa 200 Frauen hatten sich auf den Weg gemacht, um sich an dieser Aktion zu beteiligen und sich "in die Reihe" zu stellen; mit ihrer Anwesenheit ein Zeichen zu setzen. 

mehr...

Erstkommunionvorbereitung im pastoralen Bereich Schmallenberger Land

Beginn am 10. September

Katechese Erstkommunion
Katechese Erstkommunion

Die Erstkommunion im pastoralen Bereich Schmallenberger Land startet mit den ersten Elternabenden. Alle Eltern haben in den letzten Tagen dazu eine Einladung erhalten, die auch hier auf der Homepage veröffentlicht ist:

Liebe Eltern,

bei der Taufe Ihres Kindes haben Sie versprochen, ihr Kind im Glauben zu erziehen. Das bedeutet, dass es beten lernt und dass es etwas von Jesus Christus und von der Gemeinschaft der Kirche Jesu Christi erfährt. Traditionell besteht für die katholischen Kinder im 3. Schuljahr die Möglichkeit, hier selber einen Schritt weiterzugehen, natürlich mit Ihrer Unterstützung. Es ist der Schritt zur Kommunion, zur vollen Gemeinschaft mit Jesus Christus in der Heiligen Messe. Wenn Sie möchten, dass Ihr Kind die Heilige Kommunion empfängt und auch das Sakrament der Beichte (dieses gehört zum Weg hin zur Kommunion), dann melden Sie es bitte mit dem folgenden Anmeldeformular an: Anmeldung  

Einladung zum Elternabend 

Außerdem lade ich Sie herzlich ein zum Elternabend, an dem ich den Weg zur Erstkommunion erläutere. Was sind die Themen dieses Abends?

  • Schritte auf dem Weg zur Erstkommunion. Wie geht dieser Weg, da wir weniger hauptamtliches Personal zur Verfügung haben?
  • Bitte um Beteiligung der Eltern für verschiedene Projekte im Rahmen der Vorbereitung (u.a. Gruppenstunden mit den Kindern) und wie Sie unterstützt werden.
  • Anmeldung des Kindes: Bitte bringen Sie zum Elternabend den ausgefüllten Anmeldebogen mit für eine verbindliche Anmeldung! Den Bogen finden Sie hier: Anmeldung
mehr...

„Viel gelernt - und ein gutes Gefühl gewonnen“

Erste-Hilfe-Kurs der kfd Eslohe

„Viel gelernt - und ein gutes Gefühl gewonnen“ - das war das Resümee des Erste-Hilfe-Kurses, den die kfd Eslohe jetzt in Zusammenarbeit mit dem DRK angeboten hat. Bei allen Teilnehmern lag der erste Kurs schon Jahre zurück. Daher war ihnen ein Auffrischungs-Kurs wichtig, um in Notfällen richtig reagieren zu können. Entsprechend unsicher fühlten sich alle. Vorherrschend war die Angst, im Notfall nicht richtig reagieren zu können - sei es bei Verkehrsunfällen oder bei häuslichen Unfällen.

mehr...

Gestaltung von Familienkerzen

Forum Junger Familien Salwey - Eslohe

Es ist guter Brauch der Krabbelgruppen in Eslohe und Salwey, zum Abschluss dieser Zeit mit den Familien der Kinder, die in den Kindergarten wechseln, Familienkerzen zu gestalten. Die brennen dann zukünftig bei den kleinen und großen Freuden und Sorgen und beim Beten. Auf diesem Bild sind es die Salweyer Kinder mit ihren Müttern. BK

mehr...

Neuer Seelsorger im Fachkrankenhaus Kloster Grafschaft und im Pastoralverbund

Pastor Guido Schulte zum Krankenhauspfarrer ernannt

Pastor Guido Schulte
Pastor Guido Schulte

Pastor Guido Schulte ist zum neuen Krankenhauspfarrer im Fachkrankenhaus Kloster Grafschaft und zur seelsorglichen Mitarbeit im Pastoralverbund Schmallenberg-Eslohe vom Generalvikar ernannt worden. Seine Tätigkeit umfasst die Krankenhausseelsorge, die Mitarbeit im Pastoralteam und den priesterlichen Dienst für die beiden Ordenskonvente der Borromäerinnen im Kloster Grafschaft. 

mehr...

​Vorankündigung: Elternabend Erstkommunion

St. Peter und Paul Eslohe und St. Sebastian Salwey

Der erste Elternabend der Erstkommunionkinder von Eslohe und Salwey findet am Donnerstag, 10. Oktober, um 19.30 Uhr im Pfarrheim Eslohe, Dornseifferweg 19, statt. Eltern, deren Kinder im Jahre 2020 zur Erstkommunion mitgehen sollen, sind herzlich zu diesem Treffen eingeladen. An diesem Abend erhalten sie auch die Anmeldeformulare für Ihre Kinder.

mehr...

Kirchenrenovierung in Pfarrkirche Lenne gestartet

Verlegung der Gottesdienste

Pfarrkirche St. Vinzentius Lenne

Seit Freitag, den 09.08.2019, wird der Innenraum der Pfarrkirche, wie bereits angekündigt, umfassend renoviert. Die Renovierungsarbeiten werden nach momentaner Einschätzung des beauftragten Architekten Herrn Günther Müller aus Winterberg wohl bis Ende Dezember 2019 bzw. Januar 2020 dauern. Dies bedeutet auch, dass die Gottesdienste und Messfeiern an andere Orte verlegt werden müssen:  

Am Dienstag, den 27.08.2019, findet die Werktagsmesse in der St. Barbara-Kapelle in Harbecke statt. Ab September 2019 werden alle Messfeiern im Speisesaal der Schützenhalle Lenne stattfinden. Die Pfarrnachrichten liegen aktuell im Lenner Backshop der Fa. Tröster und am Jugendheim Lenne aus. Die Renovierungsarbeiten werden voraussichtlich bis Dezember 2019 andauern. Der Kirchenvorstand bittet um Verständnis!

mehr...

Kurs zur Ehevorbereitung - Termin für 2020!

Beginn am 17. Januar

Eheschließung
Eheschließung

Paare,  die im Jahr 2020 kirchlich heiraten möchten  in den Gemeinden des Pastoralverbundes Schmallenberg – Eslohe oder in den Nachbargemeinden, sind herzlich zu einem Ehevorbereitungskurs eingeladen. Er findet statt am Freitag, 17. Januar  von 19.00 – ca. 21.30 Uhr und am Samstag, 18. Januar 2020 von 9.30 – ca. 16 Uhr im Pfarrheim in Eslohe. Im Einladungsflyer heißt es: 

mehr...

Grafschaft - Neuer Wilzenberg-Flyer

Auslage in den Kirchen und Touristikeinrichtungen

Flyer Wilzenberg
Flyer Wilzenberg

Der vom Kirchenvorstand St. Georg Grafschaft mit der hiesigen Agentur ‚4D-kreativ‘ sowie Unterstützung weiterer Personen neu erstellte farbige Flyer über den Wilzenberg liegt sowohl in den Kirchen als auch in den Verkehrsvereinsbüros u.a. touristischen Einrichtungen im Bereich unseres Pastoralverbundes Schmallenberg Eslohe zur Mitnahme aus.

mehr...

„Kindertagesstätte als pastoraler Ort“.

Katholische KiTas aus dem Pastoralverbund Schmallenberg-Eslohe gemeinsam auf dem Weg zur Zertifizierung

KiTa Leiterinnen
KiTa Leiterinnen

Diese besondere Qualifikation der Zertifizierung dient dem Nachweis einer systematischen Umsetzung familienpastoraler Standards im Erzbistum Paderborn. So werden die Bereiche „Evangelisierung, Beratung, Politik, Bildung und Hilfe“ aus einer christlich geprägten Wertehaltung heraus in den Blick genommen. Es werden Orte außerhalb des kirchlichen Raumes geschaffen, die Gelegenheiten und Möglichkeiten bieten, Glauben zu leben.

mehr...

kfd Reiste ehrt treue Mitglieder

Gemütliches Kaffeetrinken im Pfarrheim

Die Jubilarinnen der kfd Reiste
Das Foto zeigt die Jubliarinnen der kfd Reiste.

Die Frauengemeinschaft Reiste hat jetzt die Jubilarinnen der letzten zwei Jahre zur Ehrung eingeladen. Eine Andacht zum Thema „Ihr sollt ein Segen sein“ in der Pfarrkirche St. Pankratius läutete die Feierstunde ein. Nach der Gratulation und einem gemeinsamen Foto in der Kirche, ging es zum Kaffeetrinken ins Pfarrheim. Geehrt wurden:
für 70 Jahre Mitgliedschaft: Dorothea Godmann;
für 60 Jahre: Hedwig Babilon, Maria Klippel, Martha Mester, Adelheid Trippe;
für 50 Jahre: Margret Gierse, Doris Heinemann, Irmgard Lumme, Elisabeth Ostarp, Marianne Rath, Christa Rösner, Luzie Schüttler, Elisabeth Teutenberg, Maria Bruder, Anni Erdmann und Monika Schulte;
für 40 Jahre: Anni Gödde, Anneliese Luttermann, Annette Middel, Aloisia Sommer, Mathilde Struwe, Heidi Babilon, Hildegard Blank, Anne Bremke, Irmgard Godmann, Ulla Godmann, Rita Godmann, Marita Link, Roswitha Luttermann, Elisabeth Peetz, Regina Plett, Christa Schulte, Elisabeth Stöwer und Elisabeth Wiese (Landenbeck);
für 25 Jahre: Rita Kaiser, Monika Kotthoff, Petra Kotthoff, Annette Lüttecke, Klaudia Mengeringhaus, Silvia Lumme-Schemm, Marlies Schöttes , Ulrike Göddecke, Birgit Osebold, Kathrin Schulte und Daniela Tigges. Jeder Jubilarin wurde als Dankeschön eine Rose und eine Urkunde überreicht.                 
                                                                                                  Elisabeth Fuchte

mehr...
ImpressumDatenschutz