Hawerland

Vorweihnachtlicher Bastelabend der KFD Bad Fredeburg

Anmeldungen bis zum 01.10.2018

Das Bild zeigt einen Adventskranz, an dem die 1. Kerze brennt.

Zu einem vorweihnachtlichen Bastelabend mit Anne Hütten lädt die kfd Bad Fredeburg alle Interessierten für Donnerstag, den 18.10.2018, ab 18.30 Uhr ins Jugendheim ein. Der Kostenbeitrag beträgt  ca. 18 Euro.  Anmeldungen nimmt Monika Knoche unter 02974-1433 ab 18.00 Uhr bis zum 01.10.2018 entgegen.

mehr...

Eine Welt Verkauf im September u. Oktober

Angebote an verschiedenen Orten

Tatico Kaffee
Tatico Kaffee

Die Verkaufstermine für fair gehandelte und biologisch angebaute Produkte im Oktober finden Sie hier zusammengestellt:

  • 22. September: Verkauf in Fleckenberg
  • 29. September Eine Welt Verkauf in Lenne
  • 02. Oktober: Verkauf im Lenninghof
  • 07. Oktober: Verkauf vor und nach dem um 10:30 Uhr beginnendem Hochamt in St. Alexander Schmallenberg
  • 07. Oktober: Verkauf vor und nach der um 18:00 Uhr beginnender Abendmesse in St. Alexander Schmallenberg








mehr...

Herz-Jesu-Kita in Gleidorf als „familienpastoraler Ort“ zertifiziert

Werte sichtbar machen

Zertifizierung KiTa Gleidorf
Zertifizierung KiTa Gleidorf

Gleidorf. Für welche Werte steht die Katholische Kita Herz-Jesu aus Gleidorf? Dieser Frage ist Leiterin Esther Stöber mit ihrem Team seit dem vergangenen Oktober nachgegangen und hat ihre Antworten dokumentiert. Aus diesem Grund wurde die Herz-Jesu-Kita als erste Kindertageseinrichtung im Schmallenberger Sauerland als familenpastoraler Ort im Erzbistum Paderborn zertifiziert. Bevor es für die Kindergartenkinder in die Ferienzeit ging, wurden Urkunde und Plakette im Rahmen eines Gottesdienstes in der Herz-Jesu-Kirche in Gleidorf überreicht.

mehr...

Erstkommunionvorbereitung im pastoralen Bereich Schmallenberger Land

Einladung zu Infoabenden und zur Mitarbeit in Schmallenberg, Fleckenberg, Gleidorf, Lenne und Holthausen

Katechese Erstkommunion
Katechese Erstkommunion

Liebe Eltern,

bei der Taufe Ihres Kindes haben Sie versprochen, ihr Kind im Glauben zu erziehen. Das bedeutet, dass es beten lernt und dass es etwas von Jesus Christus und von der Gemeinschaft der Kirche Jesu Christi erfährt. Traditionell besteht für die katholischen Kinder im 3. Schuljahr die Möglichkeit, hier selber einen Schritt weiterzugehen, natürlich mit Ihrer Unterstützung. Es ist der Schritt zur Kommunion, zur vollen Gemeinschaft mit Jesus Christus in der Heiligen Messe.
Wenn Sie möchten, dass Ihr Kind die Heilige Kommunion empfängt und auch das Sakrament der Beichte (dieses gehört zum Weg hin zur Kommunion), dann melden Sie es bitte mit dem beiliegenden Formular an.

mehr...

kfd Bad Fredeburg fährt zum Weihnachtsmarkt nach Soest

Anmeldungen bis zum 09.11.2018

Weihnachtsmarkt

Die kfd Bad Fredeburg fährt am Mittwoch, den 28.11.2018 zum Weihnachtsmarkt nach Soest. Die Kosten für die Fahrt und das gemeinsame Frühstück im Cafe Ferdinand in Soest betragen für Mitglieder 20,00 Euro und für Nichtmitglieder 22,00 Euro. Abfahrt ist um 8.00 Uhr ab Sparkasse. Verbindliche Anmeldungen mit direkter Überweisung nimmt Cornelia Bruckert( 02974-279 ab 17.00 Uhr)  bis zum 09.11.2018 entgegen.

mehr...

Stationsgang zum Kyrillkreuz

9.September 2018

Stationsgang zum Kyrillkreuz

mehr...

Pfarrsekretärin Wenholthausen geht in den Ruhestand

Nachfolgerin gesucht

Das Bild zeigt ein Kreuz aus zwei Kugelschreibern, welches auf einer Tastatur liegt.

Änderung einer Personalie in der Pfarrgemeinde St. Cäcilia: Die Pfarrsekretärin Cäcilia Gerke geht zum 31. Dezember 2018 in den Ruhestand. Die Stelle im Pfarrbüro in Wenholthausen ist dann zum 1. Januar 2019 neu zu besetzen. Die Stelle wird als geringfügige Beschäftigung angeboten. Es handelt sich um einen Minijob auf 450 Euro-Basis. Die Öffnungszeiten des Pfarrbüros sind dienstags von 9.30—11.30 Uhr und donnerstags von 17—18 Uhr. Nähere Auskunft erteilt das Pfarrbüro telefonisch unter der Tel. 457 oder persönlich zu den Bürozeiten.

mehr...

Bericht der ersten Caritas Ferienfreizeit

Pfarrgemeinde St. Hubertus Kückelheim

In der Zeit vom 24. - 27. Juli nahmen 14 Kinder an der ersten Ferienfreizeit der Caritas Kückelheim teil. Begleitet wurden sie von vier Betreuern. Im folgenden Abschnitt wird über die gelungene Aktion berichtet:

mehr...

Wallfahrt 2018

Das Esloher Land pilgert zum 25. mal nach Werl

Begrüßung an der Basilika

Bei herrlichem Pilgerwetter machten sich im Pastoralen Bereich Esloher Land Anfang September ca. 140 Wallfahrer zu Fuß, per Rad oder mit dem Bus auf den Weg nach Werl. Eine ganze Reihe der Teilnehmer hatten, bis auf wenige „Pausen“ die 25-jährige Tradition der Gemeinden mitgetragen. Zum letzten Mal wurden sie allerdings in diesem Jahr von Wallfahrtsleiter Pater Ralph Preker begrüßt. Das festliche Wallfahrer-Hochamt wurde von den Pastoren Volker Staskewitz und Klaus Danne zelebriert. Die musikalische Gestaltung übernahm in bewährter Weise der Kirchenchor St. Peter und Paul unter der Leitung von Alexander Link. 

mehr...

Treffen Ökumenischer Besuchsdienst

Esloher Land und evangelische Kirchengemeinde Eslohe

Seit geraumer Zeit existiert er schon, der Ökumenische Krankenhaus-Besuchsdienst der Gemeinden des Pastoralen Bereiches Esloher Land und der Evangelischen Kirchengemeinde Eslohe. In kleine Teams aufgeteilt besuchen die Mitglieder wochenweise die Kranken im Mescheder Krankenhaus und sofern sie informiert werden auch in den anderen umliegenden Krankenhäusern, um so die Anteilnahme der Gemeinden an der Situation der Kranken deutlich zu machen.

mehr...

Schaukasten der evangelischen Gemeinde in kath. Pfarrkirche

Gutes ökumenisches Miteinander

Schaukasten Fredeburg
Schaukasten Fredeburg

Bad Fredeburg. Die Katholische Pfarrgemeinde Bad Fredeburg stellt ab sofort der Evangelischen Kirchengemeinde Gleidorf im Eingangsbereich der Pfarrkirche St. Georg einen Schaukasten für deren evangelische Gemeindenachrichten zur Verfügung.

mehr...

Pfarrfest am 16.09.2018

St. Georg Bad Fredeburg

Das Bild zeigt Personen, welche an einem Tisch sitzen, auf einem Pfarrfest

Das Pfarrfest findet trotz des Einbruchs und Brandstiftung im Franz-Stock-Haus, wie gewohnt am 16. September 2018 statt. Weitere Informationen zum Fest entnehmen sie in der kommenden Woche aus Presse, Pfarrbrief und der Homepage des Pastoralverbundes unter www.pv-se.de

Der Pfarrgemeinderat.

mehr...

Zeit zu zweit! – Sauerländer Paartage

Druckfrisch ist er da! Der Flyer der Sauerländer Paartage!

sauerlaender paartage
sauerlaender paartage

Wir freuen uns, dass wir vom 07.- 22.09.2018 ein attraktives Programm für Paare zusammenstellen konnten! LassenSie sich überraschen – hier finden Sie den Flyerweitere Informationen erhalten Sie auf der Seite www.sauerlaender-paartage.de.

mehr...

Kolping Eslohe sammelt auch weiterhin Papier

Das Bild zeigt einen Papierstapel.

Entgegen anderslauternder Gerüchte sammelt die Kolpingsfamilie auch weiterhin Papier. Die nächste Sammlung ist Anfang November. Der genaue Termin wird später bekanntgebeben.

mehr...

Sie denken ans Heiraten?

Vorbereitungskurs im Januar 2019

Hochzeit Ringe
Hochzeit Ringe

Vielleicht haben Sie schon den Tag Ihrer Hochzeit festgelegt und sind mitten in den Vorbereitungen. Vielleicht haben Sie noch eine längere Zeit bis zu Ihrer Trauung vor sich. Oder Sie überlegen noch miteinander, ob Sie (kirchlich) heiraten wollen.

Die katholische Kirche im Erzbistum Paderborn bietet Ihnen verschiedene Möglichkeiten an, sich auf die Ehe und die kirchliche Trauung vorzubereiten. Nehmen Sie unsere Einladung an. Es lohnt sich!

Ehevorbereitungskurs im PV Schmallenberg-Eslohe

Freitag, 18.01. von 19.00 bis ca. 22.00 Uhr, Samstag, 19.01. von 9.30 bis ca. 16.00 Uhr im Pfarrheim Eslohe.

Leitung:
Anke und Manuel Kenter & Bernadette und Ludwig Klens
Anmeldung: bernadette.klens@pv-se.de
Telefon: 02973/975 90 83

mehr...

Frauenverein Cobbenrode fährt nach Münster zum Weihnachtsmarkt

Anmeldung ab 17. September möglich

Weihnachtsmarkt

Am Freitag, 30. November, findet eine Tagesfahrt zum Weihnachtsmarkt nach Münster statt. Wer möchte, trifft sich schon vorab um 8.30 Uhr zum Frühstück im Hotel Hennemann. Abfahrt ist dann um 10 Uhr ab der Bushaltestelle Kirche. Der Kostenbeitrag mit Frühstück liegt bei 25 Euro, ohne Frühstück 13 Euro. Der Beitrag ist bitte direkt bei der Anmeldung zu entrichten. Anmeldungen ab dem 17. September bei Karina Gloge, Tel. 97 97 778.

mehr...

Messdienerausflug

Altenilpe/Sellinghausen

Messdienerausflug

Am Samstag, den 1. Sept. waren die Messdiener aus der Gemeinde Altenilpe-Sellinghausen zum gemeinsamen Ausflug eingeladen. Als kleines Dankeschön für ihre treuen Dienste konnten die Messdiener sich einen Nachmittag in der Freizeitwelt Sauerland austoben. Im Kletterparcours wurde ausgiebig geklettert, bevor es auf die Outdoor-Kettcar-Strecke ging. Dann noch schnell eine Runde in Thikos-Kinderland und zum Abschluss Pommes und Chicken-Nuggets für alle! 

Besonders bedanken sich die Messdiener und der Pfarrgemeinderat beim Panik Orchester, die den Ausflug mit einer Spende komplett finanziert haben.

mehr...

Messdiener zu Besuch im ZOOM Gelsenkirchen

vorletzter Ferientag für Ausflug genutzt

die Gruppe im Eingangsbereich des Zoos

Am Montag, 27.08.2018 fuhren 80 Messdiener aus dem Bereich Fredeburger Land zusammen mit 10 Betreuerinnen und Betreuern in zwei Bussen in den ZOOM Erlebnispark nach Gelsenkirchen.

mehr...

"Kunterbunt" - Kinderkleider- und Spielzeugbörse des Forum Junger Familien Eslohe

Samstag, 06.Oktober 14.00 - 16.30 Uhr Schützenhalle Eslohe

Das Forum Junger Familien Eslohe veranstaltet wieder ihre Kinderkleider- und Spielzeugbörse "Kunterbunt" zugunsten der Esloher Kindergärten und Grundschule. Es können gut erhaltene Bekleidung in Größen 50 bis 176, Spielzeug, Babyausstattung, Kinderfahrzeuge, Kinderwagen, Autositze etc. erworben werden, alles sorgfältig sortiert und übersichtlich präsentiert. 

mehr...

Spiritueller Sommer 2018 geht am 2. September zu Ende

Einladung zu Rückblick und Ausblick auf das neue Leitthema

Licht Spirisommer
Licht Spirisommer

Südwestfalen/ Bad Berleburg-Wemlighausen . Am 2. September geht im Abenteuerdorf Wittgenstein, Am Wernsbach 1 in Bad Berleburg-Wemlighausen, der Spirituelle Sommer 2018 zu Ende.

mehr...

Fahrt ins Blaue führt nach Gleidorf

Kaffeetrinken im Hofcafé in Kickenbach

Das Foto zeigt die Reister Frauen in der Senfmühle Gleidorf.

Die kfd Reiste hatte zur Fahrt ins Blaue eingeladen, die die 25 Frauen bei herrlichem Sommerwetter zunächst nach Gleidorf führte. Dort besuchten sie die Senfmühle Riffelmann. Während die Frauen gemütlich im Garten saßen, erzählte ihnen Herr Segref einiges über die Entstehung der Mühle und die Senfherstellung. Nach der Besichtigung ging es dann weiter zum Kaffeetrinken in Heinemanns Hofcafé in Kickenbach.

mehr...

Bleibt alles anders!?

Inspirierende Vortragsreihe für Pfarrgemeinderäte und Interessierte

Gemeinden anders
Gemeinden anders

Bleibt alles anders!? Vielleicht haben Sie sich diese Frage auch schon gestellt: Bleibt alles anders? Die Kirche im Wandel (sch)wankt zwischen Maiandacht und Pop-Gottesdienst, Gremienarbeit und pastoralen Start-ups, Austrittszahlenund Neu-Evangelisierung.

mehr...

"Urlaub ohne Koffer"

Gelungene Aktion der Caritas Eslohe

Sie wurde zum „Dorf-Gespräch“, die neue Aktion der Caritas Eslohe in der Kardianal-von-Galen-Schule: „Urlaub ohne Koffer“. Eine Woche froher Abwechslung für Senioren aus Eslohe und Umgebung, raus aus der gewohnten vier Wänden, um dann doch abends im eigenen Bett schlafen zu können.  

mehr...

Reinigungskraft für die Pfarrbüros in der Kirchstraße dringend gesucht

St. Peter und Paul Eslohe

Das Bild zeigt einen Staubsauger auf einem Teppich.

Für die Pfarrbüros im Pfarrhaus wird dringend eine Reinigungskraft gesucht. Der Beschäftigungsumfang beträgt 2 -3 Stunden 14-tägig. Wenn Sie Interesse haben, melden Sie sich bitte zu den Öffnungszeiten des Pfarrbüros. Die Bezahlung richtet sich nach den kirchlichen Tarifen.

mehr...

Unterstützung beim Blumenschmuck gesucht

Pfarrkirche St. Peter und Paul Eslohe

Das Bild zeigt die Osterdekoration in der St. Hubertus Kirche in Kückelheim.

Für die Gestaltung des  Blumenschmucks in unserer Kirche suchen wir ab Oktober weitere Unterstützung. Es handelt in diesem Fall um eine ehrenamtliche Tätigkeit. Gemeinsam mit den bisherigen Gruppen sprechen wir den Umfang des Einsatzes ab. Bitte melden Sie sich auch hier zu den Öffnungszeiten des Pfarrbüros.

mehr...

Kräuterweihe und Lichterprozession

Mariä Himmelfahrt in Reiste

Kräutersegnung und Lichterprozession

Auch in Reiste hatte die kfd anlässlich des Festes Mariä Himmelfahrt zum Gottesdienst mit Kräuterweihe und anschließender Lichterprozession eingeladen. Aufgrund der anhaltenden Trockenheit in diesem Sommer wurden keine Kräutersträußchen gebunden. Der kfd-Vorstand füllte Laveldel und Kräutergewürze in kleine Beutelchen und verteilte sie nach dem Gottesdienst an alle Besucher.

"Ich wünsche dir die Unverwüstlichkeit, Tatkraft und Lebensfreude, die im Löwenzahn steckt.
Ich wünsche dir die tiefe Verwurzelung einer Ringelblume.
Ich wünsche dir die Geselligkeit des Huflattichs, der nie alleine wächst.
Ich wünsche dir die Lebensfreunde und die Kraft der Sonne, die das Johanniskraut in dir wecken kann.
Ich wünsche dir die Hartnäckigkeit der Brennnessel, die als Unkraut gilt, die sich aber schwer vertreiben lässt und die sich zu wehren weiß.
Ich wünsche dir die Beruhigung und Entspannung, die Melisse und Baldrian schenken.
Ich wünsche dir Wachstum, Gesundheit und Freude an allem, was wächst und blüht."
mehr...

Senioren besichtigten Kloster Oelinghausen

St. Pankratius Reiste

Die diesjährige Halbtagsfahrt der Reister Senioren führte bei schönem Sommerwetter zur Wallfahrtskirche Kloster Oelinghausen. Schwester Luzia-Maria erzählte uns vieles über die Entstehungsgeschichte und hielt mit uns eine kleine Andacht in der schönen Kirche. Im nahen Gasthaus gab es Kaffee und Kuchen. Der Abschluss des schönen Nachmittags war dann im Landgasthof Reinert in Reiste. Brigitte Plugge

mehr...

Ministranten in ihren Dienst eingeführt

St. Cäcilia Wenholthausen

Im Rahmen einer Familienmesse am 1. Juli konnte Pastor Staskewitz vier diesjährige Kommunionkinder in den Kreis der Messdiener von Wenholthausen aufnehmen. Wir wünschen den Kindern viel Freude und Gottes Segen für ihren Dienst in unserer Gemeinde! Ein besonderer Dank gilt Anna Eickhoff und Maja Göddecke und den Eltern, die die Kinder auf ihren Dienst vorbereitet haben. Volker Staskewitz

mehr...

Neue Ministranten eingeführt

St. Pankratius Reiste

Am 23. Juni konnte Pastor Staskewitz im Rahmen der Vorabendmesse zum Hochfest der Geburt Johannes des Täufers zwei diesjährige Kommunionkinder aus Reiste und Beisinghausen in den Kreis der Messdiener von Reiste aufnehmen. Wir wünschen den Kindern viel Freude und Gottes Segen für ihren Dienst in unserer Gemeinde! Ein besonderer Dank gilt Clara Mester und Regina Wenzel und den Eltern, die die Kinder auf ihren Dienst vorbereitet haben! Volker Staskewitz

mehr...

Kräutersammeln der kfd Eslohe

Segnung an Mariä Himmelfahrt

Pastors Mauer

Die Befürchtung machte schon die Runde, dass man in diesem Jahr kaum Kräuter finden würde, nach den heißen, trockenen Sommerwochen. Umso größer war die Freude, als dann doch Sommerblumen und große Mengen unterschiedlicher duftender Heilkräuter auf Pastor’s Mauer in der Kirchstraße zusammengetragen wurden. Genügend fleißige Frauenhände banden sie zu Krautbunden zusammen, die dann in der Vorabendmesse zu Mariä Himmelfahrt gesegnet wurden. Die kfd gestaltete die Eucharistiefeier mit und lud im Anschluss noch zu einem Kräuterschnaps ein. Fröhliches Lachen war auf dem Kirchplatz zu hören, das auch einem Goldhochzeits-Paar aus Arnsberg gut tat…

mehr...

Dach repariert

Buchhagenkapelle wieder vollständig in Ordnung

Nachdem Anfang des Jahres durch eine Sturm Schäden am Dach der Buchhagenkapelle entstanden waren, wurden die Schäden jetzt im August beseitigt.

mehr...

Seminarangebote in Hardehausen

Kursübersicht

Folgende Seminare werden in der Landvolkshochschule Hardehausen angeboten:

mehr...

Messdienerwallfahrt nach Rom 2018

Ein Erlebnisbericht...

Ministrantenwallfahrt 2018_1
Ministrantenwallfahrt 2018_1

Vom 28. Juli bis zum 2. August beteiligte sich eine Gruppe von 21 Messdienern und ihren Begleitern an der Ministrantenwallfahrt nach Rom unter dem Motto: "Suche den Frieden und jage ihm nach". Hier ein Bericht der Gruppe über die Erlebnisse in Rom...

mehr...

Kollekte für die Notfallseelsorge

Werkstattmesse im Spirituellen Sommer

Übergabe Kollekte
Übergabe Kollekte an Notfallseelsorge

Stefan Beckmann und die Christlichen Wegbegleiterinnen Sabine Jasperneite und Monika Winzenick überreichen Kollekte an Notfallseelsorge.

mehr...

Projekt PAN in Meschede sucht MitarbeiterIn

Gemeindereferentin / Gemeindereferenten mit einem Stellenumfang von 50 %

Logo Pan
Logo Pan

Gesucht wird ab sofort für das Projekt PAN im Pastoralen Raum Meschede Bestwig eine Gemeindereferentin / einen Gemeindereferenten mit einem Stellenumfang von 50 % (Projektstelle nach Personaleinsatzplan 2024, Abs. 6, kann ggf. um 50 % BU für Gemeindepastoral ergänzt werden).

PAN ist ein jugendcitypastorales Projekt für junge Menschen in Meschede und Bestwig.

mehr...

Maiwanderung der Reister Frauen

Ziel war die Kapelle in Landenbeck

Maiwanderung der kfd Reiste
Das Foto zeigt die Reister Frauen nach der Maiwanderung

Zahlreiche Frauen haben auf Einladung der kfd am 28. Mai an der Maiwanderung und Andacht in der Landenbecker Kapelle teilgenommen. Anschließend ließen sie es sich bei Familie Plugge in Landenbeck gut gehen.

mehr...

Seniorenkaffee beim Reister Schützenfest

Angebot fand wieder regen Zuspruch

Seniorenkaffee beim Reister Schützenfest
Das Foto zeigt die Senioren in der Schützenhalle Reiste.

Auch in diesem Jahr richteten die Schützenbruderschaft und die kfd für die älteren Reister Mitbürger ein Kaffeetrinken am Schützenfestsonntag aus. Das Angebot wurde wieder sehr gut angenommen. Die Senioren hatten beim Kaffeetrinken einen "Logenplatz": Von ihren Tischen aus hatten sie einen unverstellten Blick auf den Einmarsch des Festzuges mit Königspaaren und Hofstaat.

mehr...

Halbtagesfahrt der Caritas nach Wenden

Besuch der Dörnschlade

Kapelle Dörnschlade
Kapelle Dörnschlade

Die Caritas lädt alle Reiselustigen ab 60 Jahren zu einer Halbtagesfahrt am Freitag, 31.08.2018 ein.

mehr...

Kondolenzbriefkasten an der Friedhofskapelle

in Bad Fredeburg

Kondolenzbriefkasten

An der Friedhofskapelle auf dem Friedhof hängt jetzt ein Briefkasten, in den Beileidskarten für die Angehörigen des Verstorbenen, bis zu dessen Beerdigung, eingeworfen werden können.

mehr...

Zu Fuß von Arpe nach Werl...

Eine Reisebericht von der Fußwallfahrt

Werlwallfahrt 2018
Werlwallfahrt 2018

Glocken läuten zum Empfang, Freunde und Angehörige warten auf den Stufen vor der Basilika, neugierige Blicke entlang der Straße, durch die weit geöffneten Türen der Basilika hinein in das große Gotteshaus, das von tönendem Orgelspiel erfüllt ist – wir sind da! Und das Gnadenbild, Maria mit dem Kind auf ihrem Schoß, ist auch da; festlich und detailverliebt mit schönsten Blumen geschmückt. Ein unvergesslicher Moment, den man erlebt haben muss. Unsere Wallfahrtskerze wird angezündet...

Den ausführlichen Bericht der Wallfahrt finden sie hier...

mehr...

„Lebens- und Glaubenswege“

Wilzenbergwallfahrt 2018 des kfd Bezirks

Wilzenbergwallfahrt kfd 2018
Wilzenbergwallfahrt kfd 2018

Einer langjährigen Tradition folgend,  lud der kfd Bezirk Schmallenberg - Eslohe auch in diesem Jahr wieder Ende Juni zur Wilzenberg - Wallfahrt ein. Erfreulicherweise folgten  mehr als 120 Frauen der Einladung. „Lebens- und Glaubenswege“ lautete der Leitgedanke. Sauerländer Ordensfrauen und Frauen aus kirchlichen Einrichtungen erzählten unterwegs von ihren Arbeitsfeldern und leiteten auch anstelle der Predigt Gruppengespräche.

mehr...

Kerzenbasteln in den Spielgruppen

Forum junger Familien Salwey und Eslohe

In den Salweyer und Esloher Spielgruppen ist es eine gute Tradition, mit den Kindern, die in den Kindergarten wechseln,  und ihren Müttern sogenannte Familienkerzen zu basteln. Nach einer kleinen Einführungsrunde machen sich dann immer alle eifrig ans Werk. Die Kerzen brennen dann bei frohen aber auch traurigen Anlässen in den Familien und laden zum gemeinsamen Gebet ein. B. Klens

mehr...

Mädchen lernen Bewegung der kath. Landjugend kennen

KLJB Salwey

Eine muntere Schar von Salweyer  14 - 16jährigen Mädchen hatte sich auf den Weg gemacht nach Paderborn, um die Diözesanstelle der kath. Landjugendbewegung kennenzulernen. Jonas Beine,  einer der hauptamtlichen Referenten erwartete sie dort  und gab sehr kurzweilig viele wichtige Informationen zum Jugendverband weiter. Er ermutigte die Gruppe vor Ort in kleinen Schritten die Dinge umzusetzen, die ihnen Freude machen. Eine ganz konkrete Ideenfindung schloss sich an. Natürlich durfte dann ein Bummel in der Innenstadt von Paderborn nicht fehlen. B. Klens

mehr...

Gemeindereferentin Jasperneite beginnt ihren Dienst

Begrüßung in Wormbach

Gremien-Vertreter/innen von Dorlar-Wormbach und Pfr. Richter

Am 8. Juli wurde Gemeindereferentin Sabine Jaspterneite herzlich im Pastoralverbund Schmallenberg-Eslohe willkommmen geheißen

mehr...

Wahl zum Diözesankomitee im Erzbistum Paderborn.

Reinhard Schulte wiedergewählt

Wahl zum DK
Wahl zum DK

Bad Fredeburg. Nach der Konstituierung der im November 2018 neu zusammengesetzten Pfarrgemeinderäte in den Pfarrgemeinden des Dekanats Hochsauerland-Mitte wählten jetzt deren Delegierte ihren Vertreter im Diözesankomitee des Erzbistums Paderborn, einem wichtigen Gremium der Mitverantwortung in der katholischen Kirche.

In einer Wahlversammlung in Bad Fredeburg erhielt Reinhard Schulte, 1. Vorsitzender des Pfarrgemeinderates der Pfarrei St. Georg Bad Fredeburg, einstimmig das Mandat...

mehr...

Gedenkbuch der Verstorbenen unserer Pfarrgemeinde hat einen neuen Platz

Gedenkbuch

Viele Jahre stand das Buch in der Seitenvitrine im rechten Eingang der Pfarrkirche. Der Pfarrgemeinderat befand, dass dies kein würdiger Ort des Gedenkens ist. In Abstimmung wurde eine Stelenvitrine von dem Künstler Walter Schneider entworfen und realisiert. Diese ist nun bei der Pieta im rechten Seitenschiff der Pfarrkirche aufgestellt. Der obere Rand trägt die Aufschrift „Sie gingen uns voraus in die ewige Heimat“. Das Buch ist in die Vitrine eingelegt. Somit hat das Gedenken an unsere Verstorbenen einen würdigen Ort bekommen. Am Sonntag, den 8. Juli 2018 wird die Stele im Hochamt gesegnet.

mehr...

Studien- und Erlebnisreise nach INDIEN 2019

Ziel Nord- und Südindien

Indien MM
Indien MM

Nach der ersten Reise und dem Bilderabend kamen viele Anfragen, ob nochmals eine Indien-Reise stattfindet. Auf vielfachen Wunsch wird daher für das nächste Jahr (Januar 2019) für Interessierte nochmals eine 13-tägige Studien- und Erlebnisreise unter der Leitung von Vikar Sinto nach Nord- und Süd-INDIEN geplant.

mehr...

Kindergarten „Rappelkiste“ feierte Jubiläum in Bremke

Mehr als interessant war es, Josef Baust zuzuhören, als er von der Gründung des Bremker Kindergartens vor 40 Jahren erzählte, der heute den Namen „Rappelkiste“ trägt. Schön, dass viele „Kinder“ der ersten Gruppe ihren Weg am Jubiläumstag in die heutige Einrichtung fanden mit ihren hellen, freundlichen Räumen und einem gut ausgestatteten Außengelände. Das engagierte Team der Erzieherinnen unter der Leitung von Stefanie Lahme, ein gut aufgestellter Elternverein unter der Leitung von Stefanie Siepe und Anne Jürgens hatten für Klein und Groß ein frohes abwechslungsreiches „Geburtstagsprogramm“ zusammengestellt. 

mehr...

Die „Glöckner“ gehen in den Ruhestand

St. Peter und Paul Eslohe

Dankeschön "Glöckner"
Dankeschön

Zwei gestandene Esloher Männer, die jahrzehntelang einen Dienst versahen, der im Hintergrund ausgeübt wurde und von dem dennoch viele dann „hörten“: Heinz Müller und Gerhard Hoffmann. Sie waren für das Läuten der Glocken der St. Peter und Paul-Kirche während der Prozessionen zuständig — während der Spendung des sakramentalen Segens und wenn der Zug sich wieder in Gang setzte. Heinz Müller hat seit mehr als 60 Jahren für das Geläut gesorgt, Gerhard Hoffmann 55 Jahre.

mehr...

Papiersammlung in Bremke

am 22.6.2018 wurde in Bremke eine Papiersammlung durchgeführt

mehr...

Headline: Dach repariert

Subline: Buchhagenkapelle wieder vollständig in Ordnung

Nachdem Anfang des Jahres durch eine Sturm Schäden am Dach der Buchhagenkapelle entstanden waren, wurden die Schäden jetzt im August beseitigt.

Auf zwei Seiten des Daches musste der Schiefer neu eingedeckt werden. Aufgrund der günstigen Wetterlage konnten die Arbeiten zügig zum Abschluss gebracht werden.

ausgewählte Orte: ["38"]

 | Achim Anderseck
ImpressumDatenschutz