Hawerland

„Wir zünden ein Licht für Dich an…“

Gedenkgottesdienste für verstorbene Kinder am 9. Dezember 2018

Wolrdwide Candelightning
Wolrdwide Candelightning

Zum Gedenkgottesdienst für verstorbene Kinder sind verwaiste Eltern, Geschwister, Großeltern, Verwandte und Freunde, die in Gemeinschaft mit anderen Betroffenen in Liedern, Texten und Meditationen an ihre verstorbenen Kinder denken und sich erinnern möchten herzlich willkommen. Es können Kinder sein, die im Mutterleib, während oder kurz nach der Geburt gestorben sind. Und auch Kinder, die einige Wochen oder viele Jahre gelebt haben. 

Diese Gedenkgottesdienste finden statt am Sonntag, den 9. Dezember 2018 um 16.00 Uhr 
  • im Gemeinsamen Kirchenzentrum Kastanienweg 6, Meschede 
  • in der evangelischen Stadtkirche Kreuziger Mauer 2, Brilon 
  • in der Krankenhauskapelle des Karolinen-Hospitals Hüsten 
mehr...

"Eine anspruchsvolle und bedeutende Aufgabe"

Kirchenvorstandswahl im Pastoralverbund am 17./18.11.

KV-Wahl 2018 PVSE
KV-Wahl 2018 PVSE

Am Wochenende, 17./18. November finden im Pastoralverbund Schmallenberg- Eslohe, wie im gesamten Erzbistum, Kirchenvorstandswahlen statt. Die Wahllokale und deren Öffnungszeiten (soweit sie bekannt sind) finden sie hier:

  • Altenilpe: Sakristei Luzia Kirche, (So., 10.00 - 12.00 Uhr)
  • Arpe: Gasthof Voß (Sa.; 18.00 - 19.30 Uhr)
  • Bad Fredeburg: Franz-Stock-Haus, (Sa., 17.00 – 19.00 Uhr, So., 9.30 – 12.30 Uhr)
  • Berghausen: Pfarrhaus, (Sa., 17.00 - 19.00 Uhr, So.,11.00 - 12.00 Uhr)
  • Bödefeld: Montanushaus, (Sa., 16.30 - 19.30 Uhr <Nicht während Wortgottesfeier um 17.30 Uhr>; So.,  18.11., 9.30 Uhr - 11.00 Uhr)
  • Bremke:  Pfarrraum üb. Sakristei, (Sa., 18.00 – 19.00 Uhr, So., 8.30 – 11.0 Uhr, nicht während Messfeier)
  • Dorlar: Pfarrkirche,  (Sa., 18.00 - 20.30 Uhr; So., 18.11. 10.00 - 11.00 Uhr
  • Eslohe: Kath. Kindergarten, Kirchstraße 7, (Sa. 16.00 - 19.00 Uhr, So., 09.00 – 12.00 Uhr)
  • Fleckenberg:  Antonius-Haus (So., 09.15 – 11.45 Uhr)
  • Gleidorf:  Wahl findet 2019 statt
  • Grafschaft: Pfarrheim Grafschaft (Sa., 16.15 – 17.00 Uhr u. 17.45 – 18.00 Uhr)
  • Reiste: Pfarrkirche, (Sa., 18.15 – 20.30 Uhr, So., 10.00 – 11.00 Uhr, nicht während d. Messfeier)
  • Schmallenberg: Alexanderhaus (So., 10 – 12.30 Uhr u. 17:30 – 19:30 Uhr)
  • Wenholthausen: Pfarrheim, (So., 10.00  – 10.30 Uhr u. 11:30 – 12:30 Uhr)
  • Wormbach: Walburga-Heim, (So., 10.00 - 12.00 Uhr)
mehr...

Save the date!

Walburga Woche

Die Hl. Walburga in der Pfarrkirche St. Peter und Paul zu Wormbach.
Die Hl. Walburga in der Pfarrkirche St. Peter und Paul zu Wormbach.

Der Termin für die Walburga Woche 2019 steht fest.

mehr...

Werkstatt-Tag zum Spirituellen Sommer am 23.11.

Neues Leitthema, interreligiöser Dialog und Öffentlichkeitsarbeit

Infotag 2017
Infotag 2017

Das Netzwerk "Wege zum Leben. In Südwestfalen". lädt alle Interessierten herzlich ein zum Werkstatt-Tag am 23. November 2018. Das Treffen findet von 14:30 bis 18:00 Uhr in Schmallenberg im Holz- und Touristikzentrum, Poststr. 7 statt. Die Veranstaltung richtet sich an Einzelpersonen, Gruppen, Gemeinden und Institutionen, die sich für Impulse und praktische Hilfestellungen für Veranstaltungen im Spirituellen Sommer interessieren.

mehr...

Bleibt alles anders!?

Inspirierende Vortragsreihe für Pfarrgemeinderäte und Interessierte

Gemeinden anders
Gemeinden anders

Bleibt alles anders!? Vielleicht haben Sie sich diese Frage auch schon gestellt: Bleibt alles anders? Die Kirche im Wandel (sch)wankt zwischen Maiandacht und Pop-Gottesdienst, Gremienarbeit und pastoralen Start-ups, Austrittszahlenund Neu-Evangelisierung.

mehr...

kfd Bad Fredeburg 2019 on tour

Entdeckt mit uns das schöne Beverland–Themenhotel im Münsterland

Das Bild zeigt ein Clipart von einem Reisebus.

Die kfd Bad Fredeburg plant für die Zeit vom 24. – 26.05.2019 eine Erlebnisfahrt der besonderen Art. Unter dem Motto „Gemeinschaft stärken für Jung und Alt“. Nicht wie üblich werden wir unsere kostbare Freizeit mit Stadtführung und Shoppen verbringen, sondern ein spaßiges Wochenende im Mottohotel Beverland (www.beverland-resort.de) erleben. Ein Highlight ist z. B. nach Ankunft und Bezug der Themenzimmer (2er Zimmer ca. 300,00 € und 4er Zimmer ca. 270,00 €) die Kneipentour durch Münster. Der Samstag ist von unserem Team und dem Hotel Beverland komplett geplant (All-Inklusive). Lasst Euch einfach überraschen. Nähere Infos können bei  Moni Knoche, Tel.: 1433 ab 18.00 Uhr erfragt werden.

mehr...

„GLAUBE LIEBE HOFFNUNG geben“

Adventssammlung der Caritas im Pastoralverbund vom 17. November bis 8. Dezember 2018

Caritas Adventssammlung 2018
Caritas Adventssammlung 2018

Unter dem Motto „„GLAUBE LIEBE - HOFFNUNG geben“ “ findet die Adventssammlung der Caritas in diesem Jahr vom 17. November bis 8. Dezember 2018 statt. Die Sammlerinnen und Sammler gehen von Tür zu Tür. Jeder Besuch schlägt Brücken innerhalb der Gemeinde. Haussammlungen sind ein öffentliches Zeugnis für Herz und Mut.
Daher unsere Bitte: Nehmen Sie unsere  Mitarbeiter/innen freundlich auf! Vielen Dank!

mehr...

Einladung zum Mitwirken beim Krippenspiel in Bad Fredeburg

Anmeldung und Rollenverteilung am 07.11.2018

WMT Krippe
WMT Krippe

Alle Schulkinder ab dem 1. Schuljahr sind herzlich eingeladen beim Krippenspiel an Heiligabend um 14:45 Uhr in der Pfarrkirche mitzuwirken. Da in diesem Jahr ein kleines Musical eingeübt wird, findet das erste Treffen bereits am 7. November 2018 um 16 Uhr im Franz-Stock-Haus statt. Hier erfolgt die verbindliche Anmeldung und die Rollenverteilung. Damit die Lieder des Musicals zu Hause geübt werden können, sollte jedes Kind einen USB-Stick mitbringen. Weiter Probentermine sind auf der Internetseite der Kath. Kirchengemeinde St. Georg unter www.pv-se.de zu finden.

mehr...

Firmung Fredeburger Land

Firmung 2018

Am 03. November 2018 wurden in der St. Georg Pfarrkirche in Bad Fredeburg 54 Jugendliche von Weihbischof Dominicus Meier gefirmt. Die Jugendlichen stammen aus den Ortschaften Bad Fredeburg, Bödefeld, Holthausen, Kirchrarbach und Oberhenneborn. 

Die Fotos der Firmfeier können ab Mitte November auf der Homepage des Dekanats Hochsauerland-Mitte feuerzeugen.net angesehen und heruntergeladen werden.


mehr...

Eine Welt Verkauf im November

Angebote an verschiedenen Orten

Tatico Kaffee
Tatico Kaffee

Die Verkaufstermine für fair gehandelte und biologisch angebaute Produkte im Novemberfinden Sie hier zusammengestellt:

  • Sonntag, 04. November 10:30 Uhr vor und nach dem Hochamt in St. Alexander
  • Sonntag, 04. November 18:00 Uhr vor und nach der Dekanatsabendmesse in St. Alexander
  • Dienstag, 06. November 09:15 Uhr im Lenninghof im Besucherzimmer
  • Samstag, 17. November 17:00 Uhr vor und nach der Vorabendmesse in Gleidorf
  • Sonntag, 25. November 10:30 Uhr vor und nach dem Hochamt in St. Alexander Schmallenberg
  • Sonntag, 25. November 18:00 Uhr vor und nach der Dekanatsabendmesse in St. Alexander Schmallenberg









mehr...

Sie denken ans Heiraten?

Vorbereitungskurs im Januar 2019

Hochzeit Ringe
Hochzeit Ringe

Vielleicht haben Sie schon den Tag Ihrer Hochzeit festgelegt und sind mitten in den Vorbereitungen? Vielleicht haben Sie noch eine längere Zeit bis zu Ihrer Trauung vor sich? Oder Sie überlegen noch miteinander, ob Sie (kirchlich) heiraten wollen?

Die katholische Kirche im Erzbistum Paderborn bietet Ihnen verschiedene Möglichkeiten an, sich auf die Ehe und die kirchliche Trauung vorzubereiten. Nehmen Sie unsere Einladung an. Es lohnt sich!

Der nächste Ehevorbereitungskurs im PV Schmallenberg-Eslohe findet statt am

  • Freitag, 18.01. von 19.00 bis ca. 22.00 Uhr
  • Samstag, 19.01. von 9.30 bis ca. 16.00 Uhr im Pfarrheim Eslohe.

Leitung:
Anke und Manuel Kenter & Bernadette und Ludwig Klens
Anmeldung: bernadette.klens@pv-se.de
Telefon: 02973/975 90 83

mehr...

Kinder-Projektchor in Reiste

Auftritte bei Adventskonzert und Krippenfeier

Das Foto zeigt symbolisch einen Kinderchor.

Bereits Anfang Oktober haben sich etwa 20 Kinder der Pfarrjugend Reiste zu einem Projektchor zusammengefunden. Für die Auftritte beim Adventskonzert der Chorgemeinschaft Reiste am dritten Advent und zur Krippenfeier am Heiligen Abend hat Christina Plett weihnachtliche Lieder ausgewählt, die - mit Unterstützung von Lisa Masur und Wilma Mues - bis zu den Aufführungen fleißig geübt werden. Bereits zum vierten Mal findet dieses Projekt statt, und die kleinen Sängerinnen und Sänger freuen sich schon auf ihren "großen Auftritt". Die nächste Probe ist am Samstag, 3. November.

mehr...

Martinszüge im Esloher Land

Das Bild zeigt bunte Martinslaternen.

Die Umzüge zu St. Martin finden im Esloher Land zu folgenden Terminen statt:

mehr...

Jahresfotokalender: Unsere Rochuskapelle

Erlös kommt der Kardinal-von-Galen Schule zu Gute

Das Bild zeigt das Deckblatt des Rochuskapellenkalenders.

Wenn diese Wände sprechen könnten...
... sie hätten viel zu erzählen! 1637 gebaut zu Gottes Ehren und um die Pest abzuwehren wacht die St.-Rochus-Kapelle noch heute hoch oben auf dem Steltenberg über das Wohl der Esloher Dorfbewohner. Von überall her kommen Besucher und Wanderer, um die phantastische Aussicht und die ganz besondere Atmosphäre zu genießen und die wertvollen alten Fresken im Innenraum der Kapelle zu bewundern. Zahlreiche Einträge im ausliegenden Gästebuch belegen, welch ein Ort der Andacht und der Freude die kleine Kapelle z.B. bei dort stattfindenden Hochzeiten, Prozessionen, Kunstausstellungen oder Konzerten für alle ist.

mehr...

"Prävention von sexualisierter Gewalt“ Augen auf! - Hinsehen und schützen.

Präventionsschulungungen im pastoralen Raum

Augen auf Prävention

Mittwoch, 12. Dezember 2018 18.30 –21.00 Uhr
„Grundinformation“ für alle Ehrenamtlichen und Interessierten, die sporadisch Angebote für Kinder, Jugendliche oder hilfebedürftige Erwachsene durchführen.
Pfarrheim Eslohe, Dornseifferweg 19

Anmeldungen: Pfarrbüro Bad Fredeburg,
Telefon: 02972 3648540
Mail: pfarrbuero.fredeburg@pv-se. de  bis spätestens eine Woche vorher.

mehr...

Freitagsabendmessen Wenholthausen

Ab November Beginn wieder um 18.00 Uhr

Achtung: Geänderte Gottesdienstzeit!

Ab November beginnen die Freitagsmessen wieder um 18 Uhr.

mehr...

Bremker erwanderten Weg zu Kapellen

Zur Wanderung entlang der Andachtsstätten und Kapellen der Pfarrgemeinde St. Antonius Bremke hatte am 22. Juli der Pfarrgemeinderat eingeladen. Der Weg führte die Wanderer bei strahlendem Sonnenschein von der Pfarrkirche aus vorbei an den beiden Kapellen auf dem Drüpel zunächst zur Kapelle nach Lochtrop und dann weiter zur Kapelle in Frielinghausen. Der Abschluss der Wanderung fand für alle Beteiligten bei Kaffee, Kuchen und kühlen Getränken an der Dorfhalle in Frielinghausen statt. Die Spenden der Teilnehmer fließen in die Arbeit der Jugendgruppen Bremke, deren erste Werke unter anderem neben der Kapelle in Frielinghausen zu finden sind. PGR Bremke

mehr...

Reise ins „Liebliche Taubertal“

kfd Eslohe

In diesem Jahr hatte die kfd Eslohe zur Wochenendfahrt ins „Liebliche Taubertal“ eingeladen. 24 Frauen erlebten ein wunderschönes gemeinsames Wochenende.

mehr...

Siedler versetzten sich ins Mittelalter

Ferienlager am Pfarrheim Eslohe

Über 60 Kinder verlebten auch in diesem Jahr eine ereignisreiche letzte Ferienwoche am Esloher Pfarrheim. Als Ritter und Burgfräulein versetzten sie sich ins Mittelalter, bauten die traditionellen Hütten, handelten mit selbst gefertigten Waren in einer „Lager-Währung“ und veranstalteten Ritterspiele. Am Ende der Woche konnten die Eltern rundum zufriedene Kinder abholen. Ein großer Dank dem tollen Team für Vorbereitung, Betreuung und Verköstigung! M. Heinz

mehr...

Caritas Ausflug zum Möhnesee

St. Nikolaus Cobbenrode

Am 9. August fand die diesjährige Halbtagesfahrt der Caritas Konferenz Cobbenrode statt und sie führte mit 20 Personen zum Möhnesee. Nach dem Kaffeetrinken im „Torhaus“ wurde eine hl. Messe in der Drüggelter Kapelle gefeiert. Anschließend ging es weiter nach Soest und zum Abschluss gab es ein gemeinsames Abendessen. Ulla Pieper

mehr...

Bibelprojekt 2018

St. Peter und Paul Eslohe

In diesem Jahr fand bereits zum dritten Mal das Bibelprojekt für die Kinder des zweiten Schuljahres statt. In Zusammenarbeit mit der Bücherei Eslohe, Pastor Vornholz sowie den Lehrkräften des zweiten Schuljahres wurde diesmal in einem feierlichen Wortgottesdienst das Stück „die Arche Noah“ von den Kindern aufgeführt. Anschließend wurde jedem Kind persönlich die Kinderbibel überreicht. Annette Greitemann

mehr...

Seniorennachmittag in Wenholthausen

Sicherheit kennt kein Alter - lieber Vorbeugen statt Nachsehen

Ein Vortrag des Kriminalkommissariats Meschede Vorbeugung/Opferschutz stieß im monatlichen Seniorentreff der Caritas-Konferenz im Pfarrheim Wenholthausen auf großes Interesse der für Gauner attraktiven Zielgruppe der Senioren. Nach einer gemeinsamen Stärkung durch Kaffee und Kuchen stellte der Referent KHK Oliver Milhoff in seinem kurzweiligen und informativen Vortrag die aktuellen Tricks von Ganoven und Trickdieben vor. 

mehr...

Wahl des Kirchenvorstandes am 17./18.11.2018

im Franz-Stock-Haus in Bad Fredeburg

Wahl des Kirchenvorstandes am 17./18.11.2018

Wahllokal: Franz-Stock-Haus, In der Schmiedinghausen 1 b
(Sa., 17.00 – 19.00 Uhr, So., 9.30 – 12.30 Uhr)

Bekanntmachung der Vorschlagsliste für die Kirchenvorstandswahl
Berels Bernd     65         Pensionär                    Waldstr. 21
Droste Günter   65         Pensionär                    Am Leisterfeld 8
Tigges Wilhelm 63         Fernmeldetechniker    Buchhagenweg 5
Voß Michael      50         Augenoptiker                Hochstr. 23

Von den oben genannten 4 Kandidaten können 4 gewählt werden. Zu den Wahlen sind alle Kirchenmitglieder eingeladen, die am Wahltag 18 Jahre alt sind und seit mindestens einem Jahr hier wohnen. Briefwahl ist möglich – die Briefwahlunterlagen sind ab dem 05.11. im Pfarrbüro erhältlich!

mehr...

Feierliche Segnung der Reister Orgel

"Großer Tag, der in die Annalen eingehen wird"

Pastor Werner Lütkefend und Dechant Schröder segneten die Orgel.
Das Foto zeigt die Segnung der restaurierten Reister Orgel

„Es ist ein großer Tag, der in die Annalen eingehen wird. Unsere Orgel erklingt nach langer Pause wieder in voller Pracht.“ Mit diesen Worten begrüßte der 1. Vorsitzende Dr. Norbert Kühn vom Förderverein PRO „Projekt Reister Orgel“ die Gläubigen und Förderer, die zur feierlichen Einsegnung in die St.-Pankratius-Kirche gekommen waren. Dechant Georg Schröder und Pfarrer Werner Lütkefend zelebrierten die Messfeier und segneten die „neue alte“ Orgel ein, bevor die Organisten Jörg Kraemer und Andreas Plett die „Königin aller Instrumente“ erstmals seit 2015 wieder erklingen ließen. Nach insgesamt zehnjähriger intensiver Entwicklungs-, Planungs-, Finanzierungs- und Bauphase fanden auch die Festredner Anne-Christin Eule, Geschäftsführerin der Orgelbaufirma Eule aus Bautzen, und Bürgermeister Stephan Kersting von der Gemeinde Eslohe nur lobende Worte für das überaus große Engagement der Bürgerinnen und Bürger aus Reiste für die langjährige Arbeit und ihre Geduld für das mitunter schwierige, 700.000 Euro teure Projekt.
Im Anschluss an den festlichen Gottesdienst lud der Förderverein PRO zu einer Feierstunde rund um die Kirche bei Suppe, Würstchen, Waffeln, Kaffee und Kuchen und kalten Getränken ein. Neben guten Gesprächen und regem Informationsaustausch konnte u.a. auch die Orgel auf der Empore besichtigt werden, bevor Jörg Kraemer um 14 Uhr ein kleines Orgelkonzert gab.
An dieser Stelle dankt der Förderverein PRO ausdrücklich und herzlich allen Freunden, Gönnern und Spendern des Orgelprojekts, aber insbesondere den fleißigen Helferinnen und Helfern, die für diesen Festtag organisiert, zelebriert, mitgestaltet, geputzt, aufgebaut, verkauft, abgebaut und Material kostenlos zur Verfügung gestellt und damit zum gelungenen Fest beigetragen haben.                  Elmar Habbel

mehr...

Brief von Erzbischof Becker

zur MHG-Studie „Sexueller Missbrauch an Minderjährigen“

Erzbischof Hans-Josef Becker
Erzbischof Hans-Josef Becker

"Liebe Schwestern und Brüder,

vermutlich bewegt viele von Ihnen, was Sie im Zusammenhang mit der sog. „Missbrauchsstudie“ hören und lesen. Aus Fulda, wo uns Bischöfen bei unserer Vollversammlung diese Studie erstmals präsentiert wurde, wende ich mich heute an Sie, um mit Ihnen unter diesem Eindruck meine ersten Gedanken zu teilen.

mehr...

Eine anspruchsvolle und bedeutende Aufgabe

Wahlen zum Kirchenvorstand am 17. u. 18. November

KV Wahlen 2018
KV Wahlen 2018

Das Vermögen in den Kirchengemeinden des Erzbistums Paderborn wird seit vielen Jahren von ehrenamtlichen Kirchenvorständen verwaltet. Am 17./18. November 2018 finden nun im Erzbistum Paderborn - auch in den Kirchengemeinden des Pastoralverbundes Schmallenberg-Eslohe - Wahlen für dieses Gremium statt.

mehr...

Diözesankomitee im Erzbistum Paderborn startet in die 4. Amtszeit

Reinhard Schulte neu im Vorstand

Vorstand Diözesankomitee
Vorstand Diözesankomitee

Nadine Mersch aus Paderborn und Jan Hilkenbach aus Brilon sind die neuen Vorsitzenden des neu zusammen gesetzten Diözesankomitees. Gemeinsam mit der Vollversammlung und den neu gewählten Vorstandsmitgliedern Andrea Schütt (Paderborn), Reinhard Schulte (Bad Fredeburg) und Heribert Zelder (Paderborn) werden sie in den nächsten vier Jahren die Arbeit der Laienvertretung im Erzbistum Paderborn gestalten.

mehr...

Familiengottesdienst "Wie ein Kind"

Erntekrone und Minibrote gesegnet

Das Foto zeigt den Familiengottesdienst Wie ein Kind am 7.10.2018 in Reiste.

„Wie ein Kind“ war das Thema des Familiengottesdienstes, der am Erntedankwochenende in Reiste gefeiert wurde. Was ist eigentlich das Besondere an Kindern? Und wo gibt es Unterschiede zu den Erwachsenen? Antworten darauf hatten einige Kinder und Erwachsene parat.

Erwachsener: „Wie laut die Kinder heute wieder sind. Immer machen Kinder so viel Krach.“

Kind: „Wie still doch die Erwachsenen oft sind. Immer wollen sie ihre Ruhe haben.“
Erwachsener: „Kinder können nie ernst sein. Immer müssen sie Unsinn machen. Sogar in die Kirche haben sie Luftballons mitgenommen."
Kind: „Erwachsene verstehen einfach keinen Spaß. Immer nehmen sie alles todernst.“
Erwachsener: „Wie schon das Sprichwort sagt: Jung und dumm - das gehört zusammen. Kinder verstehen nichts von der Welt. Vom Leben haben sie noch keine Ahnung.“
Kind: „Wie das Sprichwort schon sagt: Alter schützt vor Dummheit nicht. Die Erwachsenen glauben, weil sie älter sind, haben sie immer recht. Aber es gibt Sachen, die können nur Kinder, weil die Erwachsenen das schon verlernt haben.“

In liebevoll ausgewählten Texten im Kyrie, in den Fürbitten und im Predigtspiel wurde zum Ausdruck gebracht: Kinder und Erwachsene sind verschieden – und das ist gut so! Wichtig ist das Bewusstsein, dass keiner schlechter ist als der andere, dass die Stärkeren die Schwächeren nicht unterdrücken dürfen und dass sich Kinder und Erwachsene ergänzen – und wie wichtig es ist, dass die Erwachsenen sich ab und zu an ihre Kindheit erinnern.

Im Rahmen des Gottesdienstes segnete Pastor Staskewitz die prachtvolle Erntekrone, die von vier Mädchen zu Beginn in die Kirche gezogen worden war, und die Minibrote, die nach der Messe von der Landjugend verteilt wurden.

mehr...

Übersicht der Seelsorger und Pfarrbüros im Pastoralverbund aktualisiert

Neuer Flyer mit wichtigen Adressen liegt in den Kirchen aus

Kontakte Flyer 09_18
Kontakte Flyer 09_18

Seit gestern liegt er aus, der neue Flyer mit den Adressen der Pfarrbüros und den Namen und Telefonnummern und Mailadressen der Seelsorgerinnen und Seelsorger in den Gemeinden des Pastoralverbundes. Bedingt durch einige personelle Veränderungen, war eine aktuelle Neuauflage des Flyers notwendig geworden.

mehr...

Schützen spenden für Kindergärten

2.100 € bei Gemeindeschützenfest gesammelt

Die Kindergärten der Gemeinde Eslohe freuen sich über je 350 €.
Die Kindergärten der Gemeinde Eslohe freuen sich über je 350 €.

2.100 €  - diese stolze Summe kam bei der Hutsammlung auf dem Gemeindeschützenfest in Reiste zusammen. Die Bruderschaften hatten sich im Vorfeld gemeinsam dafür ausgesprochen, die Sammlung zugunsten der Kindertageseinrichtungen in der Gemeinde Eslohe durchzuführen. Umso mehr freuten sich die Leiterinnen der Einrichtungen des Familienzentrums Eslohe, die die Spende jetzt von den Vorsitzenden der Schützenvereine und den neuen Gemeindemajestäten entgegennehmen konnten. Jeweils 350 € gehen an die Kindergärten "Rappelkiste" in Bremke, "Lunalagoon" in Cobbenrode, "Unterm Regenbogen" Eslohe und "Flohkiste" in Salwey sowie an die katholischen Kindergärten St. Peter und Paul Eslohe und St. Cäcilia Wenholthausen. Dort wird das Geld für unterschiedliche Projekte zugunsten der Kinder eingesetzt.

mehr...

Schwester Judith Beule legt Zeitliche Profess ab

...in Zukunft will sie sich Gehörlosen widmen

Profess Judith Beule
Profess Judith Beule

Einen Tag vor dem festlichen Dankgottesdienst zum 50-jährigen Bestehen des Bergklosters hat Schwester Judith Beule – gebürtige Schmallenbergerin -  am Samstag in der Dreifaltigkeitskirche ihre erste Zeitliche Profess abgelegt. „Profess bedeutet öffentliche Äußerung. Wir freuen uns, dass Schwester Judith sich zu dieser Gemeinschaft bekennt und diesen Schritt mit uns geht“, so Provinzoberin Schwester Johanna Guthoff.

mehr...

Kirche und Kürbis

St. Hubertus Kückelheim

Pfarrkirche Kückelheim

Am Sonntag, 07.10.2018 wurde Erntedank in Kückelheim gefeiert. Zunächst haben wir einen Gottesdienst mit anschl. Taufe in der schön geschmückten St. Hubertus Kirche mit gefeiert. Hierbei wurden auch die Minibrote gesegnet und gegen eine Spende abgegeben. Anschließend hat der Pfarrgemeinderat alle auf eine Tasse Kürbissuppe in den Speisesaal der Schützenhalle eingeladen. Der PGR bedankt sich bei dem Dekoteam, allen Helfern und Spendern.

mehr...

Institutionelles Schutzkonzept zur Prävention von sexualisierter Gewalt

Finanzausschuss des Pastoralverbundes beschließt Konzept

V. Grobbel stellt Schutzkonzept vor

In der letzten Sitzung des Finanzausschusses in Gleidorf wurde den Kirchenvorständen durch Verena Grobbel, Präventionsfachkraft des Pastoralverbundes, das Konzept zum Schutz vor sexualisierter Gewalt vorgestellt und nach ausführlicher Diskussion als Institutionelles Schutzkonzept für den gesamten pastoralen Raum beschlossen. 

mehr...

Dankeschön Grillen der Messdiener

St. Sebastian Salwey

Das Bild zeigt die Messdiener von St. Sebastian Salwey beim Dankschön Grillen.


Im Anschluss an die Johannis-Prozession in Obersalwey lud der Pfarrgemeinderat der St. Sebastian-Gemeinde Salwey die Messdiener zum Dankeschön-Grillen ein an der Dorfhalle ein. Nach der Prozession und einem munteren Erfahrungsaustausch schmeckte die Grillwurst doppelt gut. Schön, dass die KLJB sich zukünftig mit um Angebote für die Ministrantenarbeit kümmern wird. Pfarrer Ludger Vornholz und Bernadette Klens sprachen für das Engagement ein herzliches Dankeschön aus. B. Klens

mehr...

"Firmbewerber on Tour - Jesus auf der Spur"

Rollerwallfahrt im Esloher Land

Das Bild zeigt die Rückansicht vieler Jugendlicher auf Motorrollern. Sie tragen Warnwesten.

Eine besondere Aktion im Rahmen der Firmvorbereitung gestalteten 31 Jugendliche aus den Gemeinden des Pastoralen Bereiches Esloher Land, sie unternahmen eine Wallfahrt mit ihren Zwei-Rädern entlang verschiedener Kapellen rund um Eslohe.

mehr...

Prozession zur Rochus Kapelle

St. Peter und Paul Eslohe

Birkenkreuz an der Rochuskapelle
Das Bild zeigt ein Birkenkreuz, geschmückt mit Sonnenblumen, an der Rochuskapelle.

Alljährlich am Sonntag nach dem Fest „Mariä Geburt“ findet in Eslohe die Rochus-Prozession statt. Es handelt sich um eine alte Lobe-Prozession zu Ehren des Pest-Heiligen Rochus. So zog man auch in diesem Jahr unter Beteiligung des Blasorchesters St. Peter und Paul  von der Kirche aus den Weg zur Rochuskapelle hoch. Dort wurde das Festhochamt gefeiert. Den Rückweg der Pilgerprozession und das abschließende Gebet in der Pfarrkirche gestaltete der Pfarrgemeinderat mit. Hervorzuheben bleibt die gute Beteiligung. B. Klens

mehr...

"Komm wir suchen einen Schatz"

Familienwallfahrt im Esloher Land

Pfarrkirche St. Antonius Bremke

Auch wenn die geplanten Wallfahrtswege der Familienwallfahrt aufgrund der schlechten Witterung nicht gegangen werden konnten, füllten sich die Reihen in der Bremker Kirche dann doch sehr gut mit insgesamt ca. 250 Kindern und ihren Eltern. „Komm wir suchen einen Schatz“ – der Leitgedanke des frohen Nachmittages wurde auch im Gottesdienst deutlich.

mehr...

Wahl zum Kirchenvorstand in St. Peter und Paul Eslohe

Wählerlisten liegen aus (14.10. - 21.10.18)

Das Foto zeigt eine Schiefertafel mit meinem Fragezeichen

Am 17. und 18. November fi ndet die alle drei Jahre durchzuführende Kirchenvorstandswahl statt. Dabei wird jeweils das halbe Gremium neu gewählt. Der Kirchenvorstand St. Peter und Paul Eslohe besteht aus acht Mitgliedern. Es sind vier Mitglieder neu zu wählen. Die Wählerliste für die Kirchenvorstandswahl liegt für die Dauer von acht Tagen, von Sonntag, 14. Oktober, bis einschließlich Sonntag, 21. Oktober, zu den Öffnungszeiten im Pfarrbüro, Kirchstr. 9, 59889 Eslohe zur Einsicht der Wahlberechtigten aus. Der Wahlausschuss weist bereits jetzt auf die Möglichkeit der Briefwahl hin.

mehr...

Rosenkranz-Gebet

Termine in Eslohe

Das Bild zeigt einen Rosenkranz.

Im Rosenkranz-Monat Oktober sind alle Gemeindemitglieder traditionsgemäß zur Pflege dieser alten Gebetsform eingeladen: dienstagsabends in den Kapellengemeinden (die Zeiten werden in den Dorfgemeinschaften abgesprochen) und freitagsabends in der Pfarrkirche um 19 Uhr (hier bitte auf die Beerdigungsregel achten).

mehr...

Herz-Jesu-Kita in Gleidorf als „familienpastoraler Ort“ zertifiziert

Werte sichtbar machen

Zertifizierung KiTa Gleidorf
Zertifizierung KiTa Gleidorf

Gleidorf. Für welche Werte steht die Katholische Kita Herz-Jesu aus Gleidorf? Dieser Frage ist Leiterin Esther Stöber mit ihrem Team seit dem vergangenen Oktober nachgegangen und hat ihre Antworten dokumentiert. Aus diesem Grund wurde die Herz-Jesu-Kita als erste Kindertageseinrichtung im Schmallenberger Sauerland als familenpastoraler Ort im Erzbistum Paderborn zertifiziert. Bevor es für die Kindergartenkinder in die Ferienzeit ging, wurden Urkunde und Plakette im Rahmen eines Gottesdienstes in der Herz-Jesu-Kirche in Gleidorf überreicht.

mehr...

Erstkommunionvorbereitung im pastoralen Bereich Schmallenberger Land

Einladung zu Infoabenden und zur Mitarbeit in Schmallenberg, Fleckenberg, Gleidorf, Lenne und Holthausen

Katechese Erstkommunion
Katechese Erstkommunion

Liebe Eltern,

bei der Taufe Ihres Kindes haben Sie versprochen, ihr Kind im Glauben zu erziehen. Das bedeutet, dass es beten lernt und dass es etwas von Jesus Christus und von der Gemeinschaft der Kirche Jesu Christi erfährt. Traditionell besteht für die katholischen Kinder im 3. Schuljahr die Möglichkeit, hier selber einen Schritt weiterzugehen, natürlich mit Ihrer Unterstützung. Es ist der Schritt zur Kommunion, zur vollen Gemeinschaft mit Jesus Christus in der Heiligen Messe.
Wenn Sie möchten, dass Ihr Kind die Heilige Kommunion empfängt und auch das Sakrament der Beichte (dieses gehört zum Weg hin zur Kommunion), dann melden Sie es bitte mit dem beiliegenden Formular an.

mehr...

kfd Bad Fredeburg fährt zum Weihnachtsmarkt nach Soest

Anmeldungen bis zum 09.11.2018

Weihnachtsmarkt

Die kfd Bad Fredeburg fährt am Mittwoch, den 28.11.2018 zum Weihnachtsmarkt nach Soest. Die Kosten für die Fahrt und das gemeinsame Frühstück im Cafe Ferdinand in Soest betragen für Mitglieder 20,00 Euro und für Nichtmitglieder 22,00 Euro. Abfahrt ist um 8.00 Uhr ab Sparkasse. Verbindliche Anmeldungen mit direkter Überweisung nimmt Cornelia Bruckert( 02974-279 ab 17.00 Uhr)  bis zum 09.11.2018 entgegen.

mehr...

Stationsgang zum Kyrillkreuz

9.September 2018

Stationsgang zum Kyrillkreuz

mehr...

Pfarrsekretärin Wenholthausen geht in den Ruhestand

Nachfolgerin gesucht

Das Bild zeigt ein Kreuz aus zwei Kugelschreibern, welches auf einer Tastatur liegt.

Änderung einer Personalie in der Pfarrgemeinde St. Cäcilia: Die Pfarrsekretärin Cäcilia Gerke geht zum 31. Dezember 2018 in den Ruhestand. Die Stelle im Pfarrbüro in Wenholthausen ist dann zum 1. Januar 2019 neu zu besetzen. Die Stelle wird als geringfügige Beschäftigung angeboten. Es handelt sich um einen Minijob auf 450 Euro-Basis. Die Öffnungszeiten des Pfarrbüros sind dienstags von 9.30—11.30 Uhr und donnerstags von 17—18 Uhr. Nähere Auskunft erteilt das Pfarrbüro telefonisch unter der Tel. 457 oder persönlich zu den Bürozeiten.

mehr...

Bericht der ersten Caritas Ferienfreizeit

Pfarrgemeinde St. Hubertus Kückelheim

In der Zeit vom 24. - 27. Juli nahmen 14 Kinder an der ersten Ferienfreizeit der Caritas Kückelheim teil. Begleitet wurden sie von vier Betreuern. Im folgenden Abschnitt wird über die gelungene Aktion berichtet:

mehr...

Treffen Ökumenischer Besuchsdienst

Esloher Land und evangelische Kirchengemeinde Eslohe

Seit geraumer Zeit existiert er schon, der Ökumenische Krankenhaus-Besuchsdienst der Gemeinden des Pastoralen Bereiches Esloher Land und der Evangelischen Kirchengemeinde Eslohe. In kleine Teams aufgeteilt besuchen die Mitglieder wochenweise die Kranken im Mescheder Krankenhaus und sofern sie informiert werden auch in den anderen umliegenden Krankenhäusern, um so die Anteilnahme der Gemeinden an der Situation der Kranken deutlich zu machen.

mehr...

Schaukasten der evangelischen Gemeinde in kath. Pfarrkirche

Gutes ökumenisches Miteinander

Schaukasten Fredeburg
Schaukasten Fredeburg

Bad Fredeburg. Die Katholische Pfarrgemeinde Bad Fredeburg stellt ab sofort der Evangelischen Kirchengemeinde Gleidorf im Eingangsbereich der Pfarrkirche St. Georg einen Schaukasten für deren evangelische Gemeindenachrichten zur Verfügung.

mehr...

Kolping Eslohe sammelt auch weiterhin Papier

Das Bild zeigt einen Papierstapel.

Entgegen anderslauternder Gerüchte sammelt die Kolpingsfamilie auch weiterhin Papier. Die nächste Sammlung ist Anfang November. Der genaue Termin wird später bekanntgebeben.

mehr...

Frauenverein Cobbenrode fährt nach Münster zum Weihnachtsmarkt

Anmeldung ab 17. September möglich

Weihnachtsmarkt

Am Freitag, 30. November, findet eine Tagesfahrt zum Weihnachtsmarkt nach Münster statt. Wer möchte, trifft sich schon vorab um 8.30 Uhr zum Frühstück im Hotel Hennemann. Abfahrt ist dann um 10 Uhr ab der Bushaltestelle Kirche. Der Kostenbeitrag mit Frühstück liegt bei 25 Euro, ohne Frühstück 13 Euro. Der Beitrag ist bitte direkt bei der Anmeldung zu entrichten. Anmeldungen ab dem 17. September bei Karina Gloge, Tel. 97 97 778.

mehr...

Messdienerausflug

Altenilpe/Sellinghausen

Messdienerausflug

Am Samstag, den 1. Sept. waren die Messdiener aus der Gemeinde Altenilpe-Sellinghausen zum gemeinsamen Ausflug eingeladen. Als kleines Dankeschön für ihre treuen Dienste konnten die Messdiener sich einen Nachmittag in der Freizeitwelt Sauerland austoben. Im Kletterparcours wurde ausgiebig geklettert, bevor es auf die Outdoor-Kettcar-Strecke ging. Dann noch schnell eine Runde in Thikos-Kinderland und zum Abschluss Pommes und Chicken-Nuggets für alle! 

Besonders bedanken sich die Messdiener und der Pfarrgemeinderat beim Panik Orchester, die den Ausflug mit einer Spende komplett finanziert haben.

mehr...

Headline: Dach repariert

Subline: Buchhagenkapelle wieder vollständig in Ordnung

Nachdem Anfang des Jahres durch eine Sturm Schäden am Dach der Buchhagenkapelle entstanden waren, wurden die Schäden jetzt im August beseitigt.

Auf zwei Seiten des Daches musste der Schiefer neu eingedeckt werden. Aufgrund der günstigen Wetterlage konnten die Arbeiten zügig zum Abschluss gebracht werden.

ausgewählte Orte: ["38"]

 | Achim Anderseck
ImpressumDatenschutz