Schmallenberg
Engel PfarrhausSchmallenberg_Kirche

Schmallenberg

St. Alexander

Schmallenberg ist mit ca. 3800 Katholiken die größte Gemeinde des pastoralen Raumes. Hier hat der Pfarrer seinen Wohnsitz. Geprägt ist Schmallenberg einerseits von mittelständischen bis großen Unternehmen der Bau und Textilbranche;anderseits spielt der Tourismus, wie im gesamten pastoralen Raum, eine große Rolle. Viele Kirchliche Aktivitäten haben sich in den letzten Jahren verändert durch die Veränderungen der Lebensumstände (demographischer Wandel) und die personellen und strukturellen Veränderungen in der Organisation der Kirche. So finden viele Veranstaltungen an zentralen Orten statt, es ist nicht mehr in jeder Pfarrgemeinde ein Priester ansässig. 

Eine Besonderheit ist die Verehrung des hl. Valentin als Stadtpatron. So findet in jedem Jahr um den 14. Februar herum ein sogenannter "Valentinsempfang" statt, zu dem der politische Ortsausschuss und die Kirchengemeinde gemeinsam einladen.
Schmallenberg gehört mit Fleckenberg, Gleidorf und Lenne zum pastoralen Bereich Schmallenberger Land, in dem die Zusammenarbeit schon seit einigen Jahren enger ist. So werden z.B. Prozessionen gemeinsam gestaltet und die Erstkommunionvorbereitung organisiert.

"Du für den Nächsten"

Sommersammlung von Caritas und Diakonie vom 5. bis 26. Juni 2021

Caritas Sommersammlung 2021
Caritas Sommersammlung 2021

"Systemrelevant", das war im Jahr 2020 das Schlagwort. Die Corona Pandemie hat uns alle in Atem ge-halten und das gesamte politische, gesellschaftliche und persönliche Leben auf den Kopf gestellt. Während dieser schweren Zeit, in der besonders Arme, Alte, Kranke, einsame und benachteiligte Menschen noch stärker ihre schwierige Situation fühlten, waren die haupt- und ehrenamtlichen Mitarbeitenden von Caritas und Diakonie ein wichtiger Anker – in der Pflege, in Alten- und Kinderheimen, in Kitas. Dafür gelten ihnen unser Dank und unsere Anerkennung. Sie haben mit ihrem Tun, mit ihrer tätigen Nächstenliebe bewiesen, dass sie systemrelevant sind – und vielleicht noch wichtiger – menschlich relevant. 

mehr...

Gemeinsame Eucharistiefeier am 23. Juni am Wilzenberg

Einladung des kfd Bezirks Schmallenberg-Eslohe

Wilzenberg Kapelle
Wilzenberg Kapelle

Traditionsgemäß lädt das Vorstandsteam des kfd-Bezirkes Schmallenberg – Eslohe in diesen Tagen zur Wilzenberg – Wallfahrt ein. Leider ist der gewohnte Stationsgang vom unteren Parkplatz hinauf zum Wilzenberg  auch in diesem Jahr noch nicht möglich.

mehr...

Unterm Krummstab ist gut leben

Der Krummstab als Teil des Waldskulpturenwegs ist gebeugt und doch lebendig

Krummstab in Schanze
Krummstab in Schanze

Aus dem Bistumskalender 2021. Der Rothaarkamm ist mehr als ein Mittelgebirgszug – er markiert eine alte kulturelle, sprachliche und konfessionelle Grenze. Auf der nordwestlichen Seite liegt das kurkölnische Sauerland: Hier siedelten im frühen Mittelalter die Sachsen. Die Sprache ist niederdeutsch, die Konfession katholisch und die Bauernhöfe entsprechen dem Typus des Hallenhauses. Auf der südöstlichen Seite liegt das Wittgensteiner Land: Im Frühmittelalter war es von den Franken dominiert, daher sprechen die Menschen dort eine fränkische Mundart. Nach der Reformation wurde die Gegend mit den Grafen von Wittgenstein protestantisch – und bei den Bauernhöfen gruppieren sich Wohnhaus, Ställe und Scheune um einen Innenhof.

Ein Wanderweg, der verbindet

„Die Grenzziehung blieb lange in den Köpfen der Menschen bestehen“, sagt Pastor Ulrich Stipp, der seit 20 Jahren rund um Schmallenberg tätig ist. „Bis ins 20. Jahrhundert hinein heiratete man nicht über den Rothaarkamm hinweg und ging nicht mal rüber zum Einkaufen.“ Das mit dem Einkauf gilt heute noch. Das liegt aber nicht an alten Sprach- und Kulturgrenzen. Vielmehr muss das Rothaargebirge östlich oder westlich umfahren werden, für den Autoverkehr gibt es keine ganz direkte Verbindung zwischen Schmallenberg und Bad Berleburg.

mehr...

Gottesdienste auf dem Wilzenberg

Messfeiern an den Antoniusdienstagen

Gottesdienst am Wilzenberg
Gottesdienst am Wilzenberg

Grafschaft. Kirchenvorstand und Pfarrgemeinderat St. Georg Grafschaft informieren, dass die Antoniusdienstage auf dem Wilzenberg ab dem 15. Juni 2021 ausschließlich als Freiluftmessen stattfinden können. Dabei sind die bekannten Schutzmaßnahmen (kein Gesang, Maske etc.) durch alle Teilnehmer einzuhalten. Bei schlechter Witterung ist kein Ausweichen in die Kapelle möglich, d.h. in diesem Fall entfallen die Messen.

mehr...

Aufarbeitung von Missbrauchsfällen im Erzbistum Paderborn

Zeitzeuginnen und Zeitzeugen gesucht

Hintergrund Buch
Hintergrund Buch

Das auf drei Jahre angelegte Projekt „Missbrauch im Erzbistum Paderborn - Eine kirchenhistorische Einordnung. Die Amtszeiten von Lorenz Jaeger und Johannes Joachim Degenhardt (1941-2002)“ ist Mitte Februar gestartet. 

mehr...

Musikalischer Energieschub für den Spirituellen Sommer 2021

Eröffnung mit dem Ensemble Santiago

Eroeffnung Spiritueller Sommer 2021
Eroeffnung Spiritueller Sommer 2021

Südwestfalen / Schmallenberg. Mit einem Konzert des EnsemblesSantiago hat der Spirituelle Sommer 2021 begonnen. Und die Reaktion der Gäste hätte nicht besser ausfallen können: Große Musik und Videokunst in einem eindrücklichen Kirchenraum und das Gefühl endlich wieder einmal beisammen sein zu können, all das hat dem Spirituellen Sommer einen fulminanten Auftakt beschert.

mehr...

Spiritueller Sommer 2021 startet am 10. Juni

Magazin und Veranstaltungen zum Leitthema Wasser

Titel Spiritueller Sommer 2021
Titel Spiritueller Sommer 2021

Südwestfalen. Am 10. Juni startet der 10. Spirituelle Sommer in Südwestfalen. Das „Netzwerk Wege zum Leben. In Südwestfalen.“ präsentiert bis zum 5. September über 200 Angebote für zeitgemäßes spirituelles Denken und Handeln an 60 Orten in ganz Südwestfalen und seinen Ferienregionen Sauerland und Siegerland-Wittgenstein. „Dank der gesunkenen Inzidenzen sind wir zuversichtlich, dass die allermeisten der geplanten Veranstaltungen unter Berücksichtigung der dann geltenden Auflagen stattfinden können“, so Susanne Falk vom Lenkungsteam des Netzwerks.

mehr...

Eine Welt-Verkauf im Juni

Fair gehandelte Produkte aus Kooperativen

Weltladen Schmallenberg
Weltladen Schmallenberg

Hochwertige Produkte wie Schokoladen, Gebäck, Honig, Kaffee und Tee aus fairem Handel können jetzt wieder erworben werden. Der Verkauf findet allerdings nicht in der Kirche, sondern im Alexanderhaus statt (Verkauf durchs Fenster). Im Juni können sie zu folgenden Zeiten einkaufen: 

  • Sonntag, 06.06.2021 von 10 – 12 Uhr
  • Mittwoch, 19.05.2021 von 9:30 Uhr bis 11 Uhr, jeweils parallel zur Büchereiöffnung
     

Die zu erwerbenden Produkte werden in Kooperativen in Asien, Afrika und Südamerika hergestellt. Durch den Einkauf werden eine sehr gute Produktqualität und faire Arbeitsbedingungen, sowie Bildungs- und Sozialprogramme unterstützt, was gerade in Zeiten der aktuellen Pandemie von besonderer Bedeutung ist.

mehr...

Wahlen zum Pfarrgemeinderat 2021

Kirche lebt vom Mitmachen und Mitgestalten

PGR Wahlen
PGR Wahlen

Am 6. und 7. November finden die Wahlen zu den Pfarrgemeinderäten statt. Die drei Dekanate im Hochsauerland organisierten hierzu Mitte Mai einen digitalen Informationsabend, an dem 30 Interessierte teilnahmen

mehr...

Walburga-Erkundungspfad in Wormbach

Erlebnisspaziergang für die ganze Familie

In der Walburgawoche 2021 wurde, statt der “Wallfahrt der kleinen Füße”, die coronabedingt ausfallen musste, ein Walburga-Erkundungspfad aufgestellt.

mehr...

Atempausen im Sommer 2021

Texte - Meditationsmusik - Gebet um 19 Uhr in der Berghauser Pfarrkirche

26.05.2021 - 11.10.2021

Kirche Berghausen
Kirche Berghausen

ohne Anmeldung 
 

mehr...

Unterwegs mit der Bibel

gehen - austauschen - still werden - beten

01.06.2021 - 15.09.2021

Im Rahmen der Bibelwerkstatt und des Spirituellen Sommers lädt Gemeindereferentin Sabine Jasperneite in diesem Sommer zu einem jeweils einstündigen geistlichen Spaziergang am Samstag ein.

mehr...

Klang.Wort.Raum

im Spirituellen Sommer 2021

24.06.2021

Mystische Texte erleben. 

mehr...

Gottesdienste / Andachten

Heilige Messe
Schmallenberg
So. 20.06.2021 | 10:30 Uhr
G. Schröder
Heilige Messe
Schmallenberg
So. 20.06.2021 | 18:00 Uhr
U. Stipp
Heilige Messe
Schmallenberg
So. 27.06.2021 | 10:30 Uhr
G. Schröder
Heilige Messe
Schmallenberg
So. 27.06.2021 | 18:00 Uhr
U. Birkner

Pfarrbüro

Pfarrbüro Schmallenberg
Petra König | PVSE

Frau Petra König

Kirchplatz 5
57392 Schmallenberg

Telefon: 02972 364850
Fax: 02972 36485-12
E-Mail: pfarrbuero.schmallenberg@pv-se.de
Öffnungszeiten

Montag 14:00 bis 16:30 Uhr
Dienstag 9:30 bis 12 Uhr
Donnerstag 9:30 bis 12 Uhr
 

Ansprechpartner Seelsorge

Georg Schröder | TR
Pfarrer, Leiter Pastoralverbund
Georg Schröder
Telefon: 02972/36485-10
E-Mail: georg.schroeder@pv-se.de
Monika Winzenick | TR
Gemeindereferentin
Monika Winzenick
Telefon: 02972/36485-16
E-Mail: monika.winzenick@pv-se.de

Ansprechpartner

Silvana Bröcher | TR
Verwaltungsleiterin
Silvana Bröcher
Telefon: 02972 3648517 Mobil:0171 1233454
E-Mail: silvana.broecher@gvmitte.de
Cornelia Vollmers | TR
Verwaltungsreferentin
Cornelia Vollmers
Telefon: 0151 28093208
E-Mail: cornelia.vollmers@gvmitte.de
Theo Richter | D. Richter
Beauftragter für die Homepage
Theo Richter
Telefon: 02972/7306
E-Mail: homepage@pv-se.de
Verena Grobbel | Theo Richter
Präventionsbeauftragte
Verena Grobbel
Telefon: 0160 6709048
E-Mail: praevention-pv-se@gmx.de
Burkhard Plett | B. Plett
Vors. PGR
Burkhard Plett
Telefon: 02972/9620548
E-Mail: burkhard-plett@t-online.de
Geschäftsführ. Vors. Kirchenvorstand
Jürgen Fröhlich
Telefon: 02972/2672
E-Mail: juergen.froehlich@pv-se.de
Schriftführer Freundeskreis St. Alexander
Dieter Mönig
Telefon: 02972/5639
E-Mail: dieter-moenig@t-online.de
Paul Siepe | Paul Siepe
Ansprechpartner Arbeitskreis Kirchenkonzerte
Paul Siepe
Telefon: 02972 / 1466
E-Mail: paulsiepe@aol.com