KapitellFenster_Christophorus

Bereich Wilzenberg

Zum pastoralen Bereich gehören die Pfarreien Grafschaft mit Latrop und Schanze, Nordenau, Oberkirchen, Obersorpe und Westfeld.

Neuigkeiten und Veranstaltungen

Pastoraler Bereich Wilzenberg

"Prävention von sexualisierter Gewalt“ Augen auf! - Hinsehen und schützen.

Präventionsschulungungen 2020 - Termin im November findet statt

Augen auf Prävention

Eine Präventionsschulung im Pastoralen Raum Schmallenberg - Eslohe zum Thema sexualisierte Gewalt wird in diesem Jahr noch im November angeboten:

Die Grundinformation wird angeboten am Mittwoch, 4. November 18:30 bis 21:00 Uhr im Pfarrheim, Franz-Stock-Haus, Bad Fredeburg neben der Kirche. Die Schulung kann von allen Interessierten besucht werden, die sich über das Thema Prävention von sexuellem Missbrauch informieren wollen.

mehr...

Spiritueller Sommer online

Mittwochs-Meditationen

Einladung zur Mittwochsmeditation
Mittwochsmeditation

Im Spirituellen Sommer 2020 lädt das „Netzwerk Wege zum Leben. In Südwestfalen.“ jeden Mittwoch um 19.00 Uhr dazu ein, sich über die gesamte Region hinweg an einer Meditation zu beteiligen. Dazu wird jeweils eine Audio- bzw. Videodatei freigeschaltet, die in ca. 20 Minuten in eine Meditationspraxis einführt und eine Anleitung gibt.

mehr...

Podcast zu Segensorten - Christliche Wegbegleitung

»Ich will dich segnen, und du sollst ein Segen sein« (Gen.12,2)

Segensorte Titel
Segensorte Titel

Segensorte sind Orte und Momente, in denen Gottes Segen in unserer Welt spürbar und stärkend erfahrbar wird. Segen geben und nehmen; Segen sein, ganz alltäglich und doch besonders.

Dort,  wo Segen geschieht, wird Gottes Gegenwart spürbar und lässt Gemeinschaft wachsen. Fragil, zerbrechlich, vorübergehend und flüchtig – aber auch lebendig und kraftvoll.
Segensorte laden ein zum Innehalten und Verweilen.

mehr...

Aktuelle Entwicklungen zum Coronavirus

Was das Erzbistum Paderborn empfiehlt

News Header
News Header

Die weitere Verbreitung des Coronavirus wirft immer mehr Fragen auf, die auch die Arbeit in den Gemeinden und Einrichtungen im Erzbistum Paderborn nicht unberührt lässt. Um die tagesaktuellen Entwicklungen zu betrachten, haben die Bereichsverantwortlichen im Erzbistum Paderborn einen Krisenstab gebildet, der sich täglich trifft.

Unter diesem Link auf die Seite des Erzbistums finden sie täglich aktualisierte Informationen dazu: https://www.erzbistum-paderbor...

Die Internetseite katholisch.de gibt Tipps für alle, die wegen Ansteckungsgefahr nicht am Gottesdienst oder am Gemeindeleben teilnehmen möchten und hat einige Alternativen – digital und analog.

Die deutsche Bischofskonferenz hat ein knappes Papier mit Informationen zum Download bereit gestellt.

mehr...

Caritaskonferenz Schmallenberg aktiv auch in Coronazeiten

Grüße in alle Senioreneinrichtungen

Caritas Aktion Corona
Caritas Aktion Corona

Was kann die Caritas in Coronazeiten tun? Diese Frage haben sich Anne Brüggemann und Renate Betz vom Vorstand der CaritasKonferenz Schmallenberg gestellt. 

Seit dem Lockdown ruhen auch alle Aktivitäten bis mindestens Ende August. Besonders betroffen von dieser Einschränkung sind die Seniorinnen und die Senioren in den Einrichtungen. Sie dürfen nicht mehr von Mitarbeiterinnen der Caritas besucht werden.

Da kam die Idee auf, diesen Seniorinnen und Senioren mit einem kleinen Geschenk zu zeigen, dass sie nicht vergessen sind. Was zunächst nur für eine kleine Gruppe gedacht war, wuchs dann aber doch zu einem größeren Projekt heran.

mehr...

"Leben ist ein Geschenk"

Spirituelles Konzert am Dampf Land Leute Museum Eslohe

Band "INCONTRO"
Band

Einen besonderen spirituellen Abend gestaltete die Esloher Band "INCONTRO" mit Katharina und Patrick Bette, Andreas Klinkert und Felix Greitemann am Dampf Land Leute Museum in Eslohe. Präsentiert wurde ein Mix aus modernen geistlichen Liedern der Kölner Band "RUHAMA", der Band von Thomas Quast, sowie Popsongs von Silbermond, Johannes Oerding, Max Giesinger etc. Ein besonderer Gast warThomas Quast, der als Komponist, Autor und Songwriter von Kirchen- und Katholikentagen bekannt ist. Thomas Quast ist seit 1984 bei "RUHAMA" an den Tasten und am Gesangsmikrofon. Darüber hinaus ist er tätig als Referent und als Hochschuldozent, als Mitarbeiter im Arbeitskreis "Singles" im BDKJ und in der Kommission für Kirchenmusik und Liturgie im Erzbistum Köln.

mehr...

Jugendtreff Förderband nach Renovierung neu eröffnet

Nicolas Hilkenbach als neuer Mitarbeiter begrüßt

Programm Jugendtreff
Programm Jugendtreff

Nach langer Pause, bedingt durch einen Brandschaden in den Räumen am Paul-Falke-Platz, die Vakanz der Leitungstelle und natürlich auch durch die Corona-Situation wurde am 19. August in kleiner Runde die frisch renovierten Räumlichkeiten der Jugentreffs in Schmallenberg neu eröffnet und gleichzeitig der neue Leiter der Einrichtung begrüßt. Dechant Georg Schröder begrüßte die Gäste aus der Kreis der Förderer, der Partner, des Vorstandes und der Mitarbeiter und erteilte den Räumen den kirchlichen Segen.

mehr...

Leben - was sonst

Vortrag mit Andrea Schwarz als Livestream

Bild Schwarz
Schriftstellerin Andrea Schwarz

Für alle, die den Vortrag verpasst haben oder ihn noch einmal sehen möchten....

Den Link zum Livestream für den Vortrag mit Andrea Schwarz finden Sie hier.

mehr...

„Wasser – ein wanderndes und wachsendes Altartuch“

Häkelkunstwerk der Künstlerin Katharina Henkel an verschiedenen Orten

Wasser Koffer
Wasser Koffer

„Wasser – ein wanderndes und wachsendes Altartuch“ – dieses beeindruckende Häkelkunstwerk der Künstlerin Katharina Krenkel (katharinakrenkel.blogspot.com) sollte in diesem Spirituellen Sommer in der Schmallenberger Pfarrkirche zu sehen sein. Corona hat das verhindert und zugleich ein neues Kunstwerk entstehen lassen. Als ob auch hier gilt: Wasser sucht sich seinen Weg. Dieses lebendige, in immerwährender Bewegung sich befindende, Leben schaffende Element hat die Künstlerin Katharina Krenkel inspiriert, in der jetzigen besonderen Situation, ihr „Wasser“ in veränderter Form im Kleinen auf Reisen zu schicken. Ein Koffer voller Löschwasser (40 x 10 x 25 cm) wird an verschiedenen Orten in ganz Südwestfalen in unterschiedlichen Veranstaltungen auftauchen.

mehr...

Eröffnung des Spirituellen Sommers 2020

Ministerin dankt den AkteurInnen

Eröffnung Spiritueller Sommer
Eröffnung Spiritueller Sommer

Südwestfalen/Schmallenberg. Mit einem Besuch der Ministerin für Kultur und Wissenschaft des Landes NRW, Isabel Pfeiffer-Poensgen und mit Musik und Gedanken zum Element Wasser hat der Spirituelle Sommer 2020 begonnen. Dechant Georg Schröder für die gastgebende Pfarrgemeinde St. Alexander und Bürgermeister Bernhard Halbe für die Stadt Schmallenberg hießen die Gäste in der bis auf den letzten Platz gefüllten Kirche St. Alexander willkommen.

mehr...

NICHT ABGESAGT !

Gottesdienste in der Lichter- und Zuspruchskirche Gleidorf

20.03.2020 - 01.10.2020

Lichterkirche 02

Gottesdienste in der Lichter- und Zuspruchskirche !

mehr...

Eine Kirche der Getauften

Abschied von der Servicekirche

06.10.2020

Vortrag mit Thomas Frings
Priester und Buchautor Thomas Frings

Vortrag mit dem Priester und Buchautor Thomas Frings.

Eine Veranstaltung des BildPunktes Schmallenberg.

mehr...

Wanderung auf dem Pilgerweg Bad Fredeburg

Anmeldung ab Oktober möglich

10.10.2020

Pilgerweg Bad Fredeburg

Der Pilgerweg steht unter dem Thema „Lebenslauf – Des Lebens Lauf“. Eine geführte Wanderung auf diesem Weg mit Impulsen, Texten und Liedern findet am Samstag, 10. Oktober, statt. Treffpunkt ist um 14 Uhr vor der Pfarrkirche. Wegen begrenzter Teilnehmerzahl ist eine Anmeldung erforderlich bei Gabriele Siepe, Tel. 02974 - 6777 ab Anfang Oktober. Zur Einkehr in Kirche und Kapellen ist ein Mund-Nasen-Schutz erforderlich. Die Wegstrecke beträgt 10 km, sie kann jederzeit abgekürzt werden. Festes Schuhwerk ist erforderlich. Weitere Informationen zu modernen Pilgerwegen gibt es unter www.orte-verbinden.de

mehr...

Konzert für Flöte und Gitarre mit dem Arie Duo aus Dortmund

Sonntags um 16:00

11.10.2020

Das Arie Duo feierte 2018 sein 10jähriges Jubiläum und gehört damit zu den herausragenden Duos der Generation. Anita Vitkoczi-Farkas und Juan Carlos Arancibia Navarro lernten sich während ihres Studiums an der Hochschule für Musik Detmold kennen. Seit 2008 hat das Duo über 300 Konzerte in Europa und Südamerika gegeben, zahlreiche Preise gewonnen, und mehrere CDs aufgenommen die für die Qualität des Ensembles sprechen.

mehr...

Die Gemeinden im Pastoralen Bereich Wilzenberg

Oberkirchen

St. Gertrud

Oberkirchen
Oberkirchen
Blick auf Oberkirchen II
Blick auf Oberkirchen II

Oberkirchen liegt im Lennetal und gehört mit Grafschaft, Nordenau, Obersorpe und Westfeld zum pastoralen Bereich Wilzenberg. Kerker, Pütte und Galgenstätte erinnern an die Zeiten, als in Oberkirchen Gerichtsplatz war und u.a. Prozesse der Hexenverfolgung stattfanden. Heute stark geprägt vom...

zum Ort...

Grafschaft

St. Georg

Kloster Grafschaft
Kloster Grafschaft
Blick auf Grafschaft
Blick auf Grafschaft
Blick zum Wilzenberg
Blick zum Wilzenberg

Grafschaft mit seinen ca. 1000 Katholiken ist Teil des pastoralen Breiches Wilzenberg mit den Gemeinden Oberkirchen, Westfeld, Nordenau und Obersorpe.Zur Pfarrgemeine Grafschaft gehört der Wilzenberg, der "heilige Berg" des Sauerlandes, der in jedem Jahr von etlichen Ppilgern und Wanderern...

zum Ort...

Nordenau

St. Hubertus

Luftbild Nordenau, © Teta; Eig. Werk, Wikimedia
Nordenau Burg
Nordenau Burg

Nordenau ist der höchstgelegene Ort des pastoralen Raumes. Der Luftkurort im Schmallenberger Sauerland liegt auf einem Bergsattel zwischen 600 und 800 m ü. N.N. oberhalb des Nesselbachtals. Durch Nordenau führt die sogenannte Heidenstraße, eine alte Fernhandelsstraße, die über direktem Weg...

zum Ort...

Obersorpe

St. Joseph

Obersorpe, (c) Sorpetaler07, Wikipedia, Deutsch

Obersorpe, einer der kleinsten Orte des pastoralen Raumes; unterhalb der Hunau im Sorpetal gelegen, ist mit Grafschaft, Oberkirchen und Westfeld Teil des pastoralen Bereichs Wilzenberg. Dazu gehört ebenfalls die Kapellengemeinde Niedersorpe.

zum Ort...

Westfeld

St. Blasius

Blick auf Westfeld

Die von 1878 stammende Kirche wurde 1930 und 1956 erweitert. Von der Einrichtung ist der aus der Mutterpfarrei Oberkichen stammende Barockaltar zu nennen. Die neue stilvoll ausgestattete Orgel wurde 1988/89 von dem einheimischen Orgelbauer Herbert Albers geschaffen.

zum Ort...

Gottesdienste / Andachten

Heilige Messe
Westfeld
Sa. 03.10.2020 | 18:15 Uhr
U. Stipp

Es finden in unserer Gemeinde wieder öffentliche Gottesdienste statt. Ein Ordnungsdienst wird auf die Einhaltung der vorgegebenen
Bedingungen achten.  Wir sind momentan
dazu angehalten, eine Liste mit Namen der
Gottesdienstbesucher zu führen, um mögliche
Infektionsketten nachvollziehen zu können.
Selbstverständlich werden Ihre Daten vertraulich
behandelt und werden später vernichtet. Uns ist
bewusst, dass diese Maßnahmen ungewöhnlich
sind. Es geht aber auch darum, die öffentliche
Gottesdienstfeier in einem eingeschränkten
Rahmen wieder möglich zu machen.
Kirchenvorstand und Pfarrgemeinderat St.
Blasius Kirchengemeinde Westfeld

Heilige Messe
Grafschaft
So. 04.10.2020 | 9:30 Uhr
U. Stipp

Für die Teilnahme an den Gottesdiensten in der Pfarrkirchen St. Georg Graf-schaft gelten bis auf weiteres folgende Regelungen:

·    Eine Teilnahme an den Gottesdiensten ist nur nach vorheriger Anmeldung möglich. Nicht angemeldete Personen können den Gottesdienst nicht besuchen. Unter Einhaltung des erforderlichen Mindestabstands können 34 Personen an einem Gottesdienst teilnehmen.  

Die Anmeldezeiten sind jeweils dienstags von 15 bis 18 Uhr unter der Nummer: 02972/6400. Sie bekommen dann einen nummerierten Sitzplatz in der Kirche zugewie-sen. ·    Kirchenvorstand und Pfarrgemeinderat stellen zu jeder Messe einen Ordnungsdienst ab. Den Anweisungen des Ordnungsdienstes ist Folge zu leisten. ·    Der Einlass zum Gottesdienst beginnt 20 Minuten vor Beginn der Messe und endet fünf Minuten vorher. Ca. fünf Minuten vor jeder Messe wird ein Mitglied des Ordnungsdienstes noch einmal die wesentlichen Verhaltensregeln und Abläufe erläutern. ·    Beim Eintritt in die Kirche und beim Verlassen ist ein Mund- und Nasenschutz zu tragen. Während des Gottesdienstes ist das Tragen dieses Schutzes freiwillig.   ·    Der Eingang ist nur durch den Haupteingang möglich, dabei ist ein Mindestabstand von 1,50 mtr. einzuhalten. Nach dem Gottesdienst stehen beide Ausgänge zur Verfügung. Auch hier ist der Mindestabstand einzuhalten. ·    Jeder Teilnehmer nimmt den Platz ein, der ihm aufgrund seiner Anmeldung zugewiesen wurde. In dieser besonderen Zeit können keine Stammplätze eingenommen werden. ·    Es wird keine Stehplätze unter der Orgelbühne geben und auch keine Sitzplätze auf der Orgelbühne. Die Plätze unter der Orgelbühne sind dem Ordnungsdienst zugewiesen. ·    Lektor und Kommunionhelfer nehmen auf den Seitenbänken im Altarraum Platz. ·    Es wird keinen Altardienst durch Messdiener geben. ·    Die kircheneigenen Gesangbücher können nicht genutzt werden. Es wird keinen Ge-meindegesang geben. ·    Es werden keine Kollektenkörbchen durchgereicht. Diese stehen stattdessen in den lee-ren Weihwasserbecken am Ein- bzw. Ausgang. ·    Es wird keinen Kommuniongang geben, die Kommunion wird an den Plätzen ausgeteilt. Auf den Dialog „Der Leib Christi – Amen“ wird verzichtet. Eine Mundkommunion ist ausgeschlossen. ·    Während der Messe sind Ein- und Ausgangstür sowie alle Oberlichter geöffnet, um eine gute Durchlüftung des Kirchenraums zu gewährleisten. ·    Nach dem Gottesdienst verlassen alle Teilnehmer die Kirche zügig in der festgelegten Reihenfolge. Auf dem Kirchplatz sollte es, wie vor der Messe, nicht zu Gruppenbildungen kommen.

Wir sind uns bewusst, dass diese Regelungen nicht erfreulich sind. Es sind aber genau diese Regeln, die es uns erst wieder ermöglichen, Gottesdienste wieder feiern und Gemeinde wie-der erleben zu können. Halten wir uns alle daran, werden wir das auch gemeinsam schaffen.

Kirchenvorstand und Pfarrgemeinderat St. Georg Grafschaft

Heilige Messe
Nordenau
Sa. 10.10.2020 | 17:00 Uhr
U. Stipp

Bitte halten Sie sich an die Hygiene- und Abstandsregelung. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

Heilige Messe
Obersorpe
Sa. 10.10.2020 | 19:30 Uhr
U. Stipp

Ohne Anmeldung. Markierte Plätze.

Die Hygiene- und Abstandsregeln sind einzuhalten.

Heilige Messe
Oberkirchen
So. 11.10.2020 | 9:30 Uhr
V. Sinto

Unter Einhaltung der notwendigen Mindestabstände ist es möglich
geworden, Messfeiern für 44 Besucher abzuhalten. Die Orgelbühne ist
gesperrt.  Dabei gilt es, die bekannten Regeln einzuhalten: Angabe von
Adresse und Telefon zur evtl. Nachverfolgung (wenn möglich Zettel bitte
zu Hause vorbereiten und mitbringen), Händedesinfektion, Mundschutz
(beim Ein- und Ausgang), kein Gesang. Wir möchten die Gottesdienste ohne
vorherige Anmeldung anbieten. Sollte einmal die Besucherzahl wesentlich
höher sein, als Plätze vorhanden sind, muss der eingerichtete
Ordnungsdienst leider den einen oder anderen wieder nach Hause bitten.
Diesen Fall versuchen wir jedoch zu vermeiden. Wir freuen uns, Sie
wieder in unserer Kirche begrüßen zu können.

Zur Gottesdienstübersicht

Alle Gottesdienste...

Pfarrbüro

Pfarrbüro Grafschaft
Christiane Schürmann | TR

Frau Christiane Schürmann

Kirchstr. 2a
57392 Schmallenberg-Grafschaft

Telefon: 02972/6400
Fax: 02972/4914
E-Mail: pfarrbuero.grafschaft@pv-se.de
Öffnungszeiten

Di.: 15:00 - 18:00 Uhr

Messdienerplan

Lektorenplan

ImpressumDatenschutz