Schmallenberg vor dem Wilzenberg
Weg im RaureifMühlrad

Bödefeld

St. Cosmas und Damian

Bödefeld gehört mit Bad Fredeburg, Holthausen, Kirchrarbach und Oberhenneborn zum pastoralen Bereich Fredeburger Land. Zu Bödefeld gehören Gellinghausen, Westernbödefeld, Brabecke und Osterwald. Bödefeld hat einen weitgehend dörflichen Charakter, aber auch der Tourismus spielt eine Rolle.

Erzbischof Dr. Udo Markus Bentz wird in sein Amt eingeführt

Festgottesdienst am 10. März 2024

Dr. Udo Markus Bentz wird am 10. März in sein Amt als neuer Paderborner Erzbischof eingeführt
Dr. Udo Markus Bentz

Paderborn (pdp) Am Sonntag, 10. März 2024, endet die Zeit der Vakanz im Erzbistum Paderborn: Dr. Udo Markus Bentz wird in sein Amt als neuer Paderborner Erzbischof eingeführt. In einem Festgottesdienst, der 14.30 Uhr im Hohen Dom beginnt, liest Dompropst Monsignore Joachim Göbel die Päpstliche Ernennungsurkunde vor, bevor der neue Erzbischof auf der Kathedra seinen Platz in der Paderborner Bischofskirche einnimmt…

mehr...

Ökumenischer Weltgebetstag der Frauen am 1. März

Gottesdienst 16:00 Uhr Pfarrkirche Reiste / 19:00 Uhr Christuskirche Schmallenberg

Weltgebetstag der Frauen

Auch in diesem Jahr gilt wieder allen Christinnen der unterschiedlichen Konfessionen und darüber hinaus allen interessierten Frauen ein herzliches Willkommen zum Weltgebetstag der Frauen, der traditionsgemäß am ersten Freitag im März begangen wird. Christinnen aus Palästina haben die diesjährige Gebetsordnung vorbereitet. Sie steht unter dem Leitgedanken „… durch das Band des Friedens“. Die Frauen möchten von ihrem Glauben, ihrem Alltag und ihrer Friedenssehnsucht erzählen. Aufgrund des derzeitigen Konfliktes im Gaza-Streifen waren die Texte für Deutschland nochmals überarbeitet worden. 
Die Vorsitzenden des deutschen Weltgebetstags-Komitees Brunhilde Raiser und Ulrike Göken-Huismann werben um Toleranz, Versöhnung und Dialog in diesem Konflikt und sehen das gemeinsame Gebet als aktiven Beitrag zur Konfliktlösung. Die Verantwortlichen würden sich freuen, wenn das Gebet um den Frieden eine breite Unterstützung finden würde und auch jüngere Frauen an den Gottesdiensten teilnehmen.

mehr...

7 Wochen Lebens(t)räume

Fastenzeitaktion für Paare und Familien

7 Wochen lebenstraeume
7 Wochen lebenstraeume

„Lasst uns die Fastenzeit mit einem Traum beginnen!“, so startet 2024 die Aktion „7 Wochen Lebens(t)räume“ der Arbeitsgemeinschaft für katholische Familienbildung e.V. (AKF). Paare und Familien sind eingeladen, ihren Lebensträumen, ihren Freiräumen, ihren Schutzräumen, ihren Spielräumen und Krafträumen auf die Spur zu kommen. Nicht das Verzichten steht im Fokus, sondern das MEHR an gemeinsamer Zeit für Partnerschaft und Familienleben.

mehr...

Messstipendium - Messintentionen – Gebetsmeinungen

Verschiebungen im Falle eines Seelenamtes...

Eucharistie
Eucharistie

Was ist eigentlich ein Messstipendium? Aus dem Glauben heraus, dass wir füreinander beten können, haben Messstipendien in der katholischen Kirche eine lange Tradition. Dies gilt besonders für das große Gebet der Eucharistie in der hl. Messe. Ein solches Stipendium ist eine freie Gabe, eine Spende an die Kirche bzw. den Priester. Damit verbunden wird ein besonderes Anliegen des Spenders bei der Hl. Messe. Diese Absicht der Spende ist eine Messintention, deren Preis laut bischöflicher Regel 2,50 € beträgt.

mehr...

Missbrauch im Erzbistum Paderborn

Bitte um Unsterstützung bei einer Studie zum Thema

Logo Erzbistum
Logo Erzbistum

Das Erzbistum Paderborn bittet die Menschen in den Pfarreien um Unterstützung der unabhängigen Studien zum Thema „Missbrauch im Erzbistum Paderborn“. Seit 2019 arbeitet ein Forschungsteam der Universität Paderborn an diesen Studien. Die Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler nehmen dabei die Amtszeiten von Lorenz Jaeger, Johannes Joachim Degenhardt und Hans Josef Becker in den Blick und damit den Zeitraum von 1941 bis 2022.

mehr...

Bistumskalender für das Jahr 2024 zeigt Vielfalt des Erzbistums Paderborn

Fünfundzwanzig Stationen im Erzbistum werden mit Text und Foto präsentiert

St. Antonius Fleckenberg
St. Antonius Fleckenberg

Paderborn (pdp). Der beliebte Kalender „Stationen im Erzbistum Paderborn“ für das Jahr 2024 ist ab sofort erhältlich. Fünfundzwanzig Fotos und Texte sind zu einem Wandkalender komponiert, der darüber hinaus spiritueller Ausflugsführer sowie Wegweiser im Glauben ist. „Mit beeindruckenden Fotos zeigt der Erzbistumskalender 2024 Kirchen, Kapellen, Fenster und Altäre aus dem gesamten Erzbistum Paderborn mit allen seinen Dekanaten.

mehr...

1000 gute Gründe

Walburga Verehrung in Wormbach

Unser Glaube - 1000 gute Gründe dafür

Grund 251 ist die Walburga Verehrung in Wormbach

mehr...

Pastorale Pilgerwege im Pastoralverbund

Unterstützung für das Unterwegssein der Menschen

Orte verbinden Karte
Orte verbinden Karte

Das Zukunftsbild für das Erzbistum Paderborn lädt alle Gläubigen zum Aufbruch und zur Mitgestaltung der diözesanen Entwicklung auf einen Weg der Vertiefung des Glaubens, der Hoffnung und der Liebe ein. Mit dem Angebot der Internetplattform “orte-verbinden.de” können Wege in Pastoralen Räumen veranschaulicht werden und das Unterwegssein der Menschen unterstützt werden.

Auch in unserem pastoralen Raum gibt es zahlreiche Pilgerwege, die von ortskundigen Pilgerbegleitern erstellt wurden. Entdecken Sie diese Wege und kommen Sie so der Natur, Gott, sich selbst und Ihren Mitmenschen näher.

mehr...

Podcast zu Segensorten - Christliche Wegbegleitung

»Ich will dich segnen, und du sollst ein Segen sein« (Gen.12,2)

Segensorte Titel
Segensorte Titel

Segensorte sind Orte und Momente, in denen Gottes Segen in unserer Welt spürbar und stärkend erfahrbar wird. Segen geben und nehmen; Segen sein, ganz alltäglich und doch besonders. Dort,  wo Segen geschieht, wird Gottes Gegenwart spürbar und lässt Gemeinschaft wachsen. Fragil, zerbrechlich, vorübergehend und flüchtig – aber auch lebendig und kraftvoll. Segensorte laden ein zum Innehalten und Verweilen.

mehr...

Abgabe im Kleiderladen Bad Fredeburg

16-18 Uhr

05.03.2024

Abgabe am Franz- Stock-Haus, links neben der Kirche:

Jeden ersten Dienstag im Monat von 16-18 Uhr werden gut erhaltene, saubere und intakte Kleidungsstücke für Damen und Herren angenommen. Wir freuen uns ebenfalls sehr über Kinderkleidung, damit auch junge Familien etwas zu stöbern haben. Nicht angenommen werden Handtücher, Unterwäsche, Tisch,-und Bettwäsche.

mehr...

Frauengottesdienst in Bad Fredeburg

05.03.2024

Die kfd Bad Fredeburg lädt alle Frauen ganz herzlich zum Gottesdienst am Dienstag, den 05. März 2024, um 19.00 Uhr in die Pfarrkirche ein.

mehr...

Frühschichten in der Fastenzeit

Bilder des Lebens

07.03.2024

Fensterbild
Fensterbild Schuld

Auch in diesem Jahr finden die Frühschichten in der Fastenzeit statt.

mehr...

Verkauf im Kleiderladen in Bad Fredeburg

15:00 - 18:00 Uhr

16.03.2024 - 21.03.2024

Wer nachhaltig guten Kleidungsstücken eine zweite Chance geben möchte, ist herzlich eingeladen. Es ist für jeden Geldbeutel etwas Schönes dabei.

Jeden dritten Dienstag im Monat von 15-18 Uhr, jeden dritten Donnerstag im Monat von 18-20 Uhr und jeden dritten Samstag im Monat von 10-12 Uhr hat der Kleiderladen für Sie geöffnet. 

Herzlich Willkommen, sind ALLE, Jung und Alt, Groß und Klein. Den Erlös des Verkaufs möchten wir gerne regionalen Vereinen und Einrichtungenzukommen lassen.

Kontakt: Kleiderladen-fredeburg@web.de

oder telefonisch zu den regulären Öffnungszeiten im Pfarrbüro.

Verkaufstermine 1. Halbjahr 2024:

März: 16.3. von 10-12 Uhr / 19.3. von 15-18 Uhr / 21.3. von 18-20 Uhr

April: 16.4. von 15-18 Uhr / 18.4. von 18-20 Uhr / 20.4. von 10-12 Uhr

Mai: 16.5. von 18-20 Uhr / 18.5. von 10-12 Uhr / 21.5. von 15-18 Uhr

Juni: 15.6. von 10-12 Uhr / 18.6. von 15-18 Uhr / 20.6. von 18-20 Uhr

 

 

 

mehr...

Fastenbrechen mit türkischen Familien in Bad Fredeburg

17.03.2024

Das Bild zeigt ein Brot mit der Aufschrift

Alle gläubigen Moslems begehen jedes Jahr den Fastenmonat Ramadan. Während dieser Zeit verzichten sie von Sonnenaufgang bis Sonnenuntergang auf Essen und Trinken. Abends dann kommen die Menschen mit Verwandten, Nachbarn und Freunden zum Fastenbrechen (Iftar) und Beten zusammen.

Die Fastenzeit des Ramadans dauert einen Monat und beginnt in diesem Jahr am 11. März.

Fredeburger türkische Familien laden Interessierte ein zum gemeinsamen Fastenbrechen am Sonntagabend, 17. März, um 18 Uhr im Franz-Stock-Haus. Weitere Informationen bei Gabriele Siepe, Tel. 02974-6777.

mehr...

Gottesdienste / Andachten

Heilige Messe
Bödefeld
Sa. 02.03.2024 | 17:30 Uhr
K. Danne
Heilige Messe in Westernbödefeld
Bödefeld
Sa. 23.03.2024 | 17:30 Uhr
P. Julian OSB
Die Feier der Osternacht
Bödefeld
Sa. 30.03.2024 | 20:00 Uhr
K. Danne

Pfarrbüro

Pfarrbüro Bödefeld
Barbara Meyer | TR

Frau Barbara Meyer

Kreuzbergstr. 3
57392 Schmallenberg-Bödefeld (im Kellergeschoß d. Montanushauses)

Telefon: 02977/345
Fax: 02977/709405
E-Mail: pfarrbuero.boedefeld@pv-se.de
Öffnungszeiten

Di.: 09.00 Uhr - 11.30 Uhr

Ansprechpartner Seelsorge

Manuel Kenter | TR
Gemeindereferent
Manuel Kenter
Telefon: 02972 3648542
E-Mail: manuel.kenter@pv-se.de
Klaus Danne | TR
Pastor
Klaus Danne
Telefon: 02972 36485-41
E-Mail: klaus.danne@pv-se.de

Ansprechpartner

 | Hildegard Tigges
Vorsitzende Pfarrgemeinderat Bödefeld
Bettina Peters
Telefon: 02977/345
E-Mail: pfarrbuero.boedefeld@pv-se.de

Ansprechpartner

Lektorenplan