Schmallenberg vor dem Wilzenberg
Gotteslob BankBaumpilz

Reiste

St. Pankratius

An einem über 950-jährigen alten Marktplatz am alten Heerweg, der heutigen B 55, liegt Reiste, eine Ortschaft, die den Mittelpunkt eines Kirchspiels mit sieben Kapellengemeinden (Büemke, Büenfeld, Nichtinghausen, Herhagen, Niederreiste, Landenbeck und Beisinghausen) bildet.
Der Name Reiste wird erstmalig im Jahre 1231 erwähnt. Ob nun der Ortsname aus dem Flussnamen Reismecke oder umgekehrt entstanden ist konnte bis heute nicht geklärt werden. Urkundlich nachgewiesen ist jedoch, dass Reiste schon im 13. Jahrhundert eine Pfarrei war. Aus dem Pfarrarchiv geht auch hervor, dass sich schon im Jahre 1347 in Reiste eine alte Gerichtsstätte befand. Zu dieser Landesversammlung musste im Mittelalter die gesamte Landbevölkerung erscheinen. Eine gute Gelegenheit für durchreisende Kaufleute bei ihrer Rast den Bewohnern der Umgebung ihre Waren anzubieten. So entstand aus kleinsten Anfängen der Bartholomäusmarkt. Noch heute zählt der Reister Markt (heutiger Name) zu den weit bekannten Attraktionen des Ortes, der ansonsten landwirtschaftlich, aber auch von mittelständischer Industrie und Gastronomie geprägt ist.
Knapp 1000 Katholiken zählen zu der Gemeinde, die über die älteste neugotische Kirche des Sauerlandes von 1852 mit einer historischen Orgel aus dem 17. Jahrhundert verfügt. In vielen Vereinen und Gruppen und in feierlichen Gottesdiensten, aber auch im aktiven Miteinander und in caritativer Fürsorge trägt eine bodenständige Gemeinde auf den Grundlagen des Evangeliums einen lebendigen Glauben ins dritte Jahrtausend.

"Prävention von sexualisierter Gewalt“ Augen auf! - Hinsehen und schützen.

Präventionsschulungungen 2020 - Termin im November findet statt

Augen auf Prävention

Eine Präventionsschulung im Pastoralen Raum Schmallenberg - Eslohe zum Thema sexualisierte Gewalt wird in diesem Jahr noch im November angeboten:

Die Grundinformation wird angeboten am Mittwoch, 4. November 18:30 bis 21:00 Uhr im Pfarrheim, Franz-Stock-Haus, Bad Fredeburg neben der Kirche. Die Schulung kann von allen Interessierten besucht werden, die sich über das Thema Prävention von sexuellem Missbrauch informieren wollen.

mehr...

Podcast zu Segensorten - Christliche Wegbegleitung

»Ich will dich segnen, und du sollst ein Segen sein« (Gen.12,2)

Segensorte Titel
Segensorte Titel

Segensorte sind Orte und Momente, in denen Gottes Segen in unserer Welt spürbar und stärkend erfahrbar wird. Segen geben und nehmen; Segen sein, ganz alltäglich und doch besonders.

Dort,  wo Segen geschieht, wird Gottes Gegenwart spürbar und lässt Gemeinschaft wachsen. Fragil, zerbrechlich, vorübergehend und flüchtig – aber auch lebendig und kraftvoll.
Segensorte laden ein zum Innehalten und Verweilen.

mehr...

​kfd Reiste begeht Mariä Himmelfahrt

St. Pankratius Reiste

Die Frauengemeinschaft Reiste hatte zu einem Wortgottesdienst mit Bernadette Klens an die Schützenhalle eingeladen. Der Gottesdienst wurde zum Fest Mariä Himmelfahrt bei bestem Wetter gefeiert. Die Frauengemeinschaft verzichtete auch in diesem Jahr auf das Sammeln und Binden von Kräutern, stattdessen ging das Vorstandsteam mit Ringelblumensalbe und dem Text Sommersegen durch die Reihen und die 45 Frauen und einige Männer konnten sich Salbe und Text nehmen. Die mitgebrachten Kräuter wurden gesegnet. Die musikalische Gestaltung übernahm Matthias Struwe am Keyboard. Den Gesang übernahmen in gebührendem Abstand Wilma Mues, Elisabeth Wiese, Rita Godmann, Moni Borchard, Regina Fuchte und Christiane Erves. Wir bedanken uns noch einmal ganz herzlich bei allen, die zum guten Gelingen des Gottesdienstes beigetragen haben. Elisabeth Fuchte

mehr...

Lagerfeuer Gottesdienst zum Firmstart

Esloher Land

64 Firmbewerber aus dem Pastoralen Bereich Esloher feierten ihren Startgottesdienst für die Firmvorbereitung – unter Corona-Bedingungen – in der Kuhlmecke am Sauerland-Radweg in der Nähe von Kückelheim. „Petrus“ war der Gruppe wohlgesonnen, so dass an diesem Abend trotz der Wolken kein Regen das Lagerfeuer löschte. Das Bild des Feuers durchzog den Gottesdienst, den Pastor Klaus Danne mit dem Katecheten-Team vorbereitet hatte. Zu Beginn hatten die Jugendlichen Holzscheite ins Feuer gelegt, als Symbol für ihre Ideen, ihre Überzeugungen, die sie zum Leuchten bringen möchten. Im Anschluss gaben die Katecheten einen Überblick über die weiteren Aktivitäten. BK

mehr...

"Leben ist ein Geschenk"

Spirituelles Konzert am Dampf Land Leute Museum Eslohe

Band "INCONTRO"
Band

Einen besonderen spirituellen Abend gestaltete die Esloher Band "INCONTRO" mit Katharina und Patrick Bette, Andreas Klinkert und Felix Greitemann am Dampf Land Leute Museum in Eslohe. Präsentiert wurde ein Mix aus modernen geistlichen Liedern der Kölner Band "RUHAMA", der Band von Thomas Quast, sowie Popsongs von Silbermond, Johannes Oerding, Max Giesinger etc. Ein besonderer Gast warThomas Quast, der als Komponist, Autor und Songwriter von Kirchen- und Katholikentagen bekannt ist. Thomas Quast ist seit 1984 bei "RUHAMA" an den Tasten und am Gesangsmikrofon. Darüber hinaus ist er tätig als Referent und als Hochschuldozent, als Mitarbeiter im Arbeitskreis "Singles" im BDKJ und in der Kommission für Kirchenmusik und Liturgie im Erzbistum Köln.

mehr...

​„Helfen mit Herz und Hand“

150 Jahre in Eslohe: Elisabethenverein/ CaritasKonferenz

Logo der Caritas

Einladung zur Jubiläumsfeier am Sonntag, 27.09.2020, um 10:00 Uhr in der Pfarrkirche Eslohe: Die CaritasKonferenz Eslohe feiert ihr 150-jähriges Jubiläum. Wir nehmen das zum Anlass, mit einer Heiligen Messe in der Pfarrkirche St. Peter und Paul unser Jubiläum mit unseren Gästen zu feiern. Gleichzeitig sollen verdiente Mitarbeiterinnen, die lange Jahre für Bedürftige in unserer Gemeinde tätig waren, verabschiedet und geehrt werden. Wegen der aktuellen Situation wird das im Rahmen des Gottesdienstes ermöglicht. 

Wir erinnern an den 150 Jahre währenden Einsatz von Esloher Frauen, der mit der Gründung des Elisabethenvereins im Jahr 1870 begann. Bis heute wird die wohltätige Tätigkeit im Dienst am Nächsten durch Frauen und Männer der CaritasKonferenz Eslohe unvermindert fortgesetzt. Damit stehen wir in der Tradition der Vereinsgründerinnen. Eine eigens erstellte Festschrift mit Chronik „Helfen mit Herz und Hand“ schafft Einblicke in ein bewegtes Vereinsleben und klärt auf, warum die „stille und diskrete Hilfe“ der Frauen in der öffentlichen Wahrnehmung kaum Beachtung fand. 

mehr...

Leben - was sonst

Vortrag mit Andrea Schwarz als Livestream

Bild Schwarz
Schriftstellerin Andrea Schwarz

Für alle, die den Vortrag verpasst haben oder ihn noch einmal sehen möchten....

Den Link zum Livestream für den Vortrag mit Andrea Schwarz finden Sie hier.

mehr...

kfd verabschiedet Mitarbeiterinnen

St. Pankratius Reiste

Das Bild zeigt ein kfd Banner


Die Frauengemeinschaft Reiste sagte am Mittwoch, 11. März, nach der Messe die man noch gemeinsam gefeiert hatte, die Generalversammlung, die im Anschluss geplant war, ab. An diesem Abend sollten u.a. einige Mitarbeiterinnen verabschiedet werden und eine neue Mitarbeiterin ins Team und zwei Fraue ins Vorstandsteam aufgenommen werden. Kurzerhand verlegte man die Verabschiedung und Neu-Aufnahmen in die Kirche und bedankte sich bei allen für die treue Mitarbeit über viele Jahre. Alle bekamen Blumensträuße bzw. eine Rose überreicht.

mehr...

Kommunionfeier in Reiste im August

Aktionen zur Vorbereitung

Erstkommunion Boniatiuswerk
Erstkommunion Boniatiuswerk

Die Reister Kommunionkinder freuen sich auf die nächsten Aktionen im Rahmen ihrer Vorbereitung. So ist am 14. August um 15 Uhr ein Besuch der Jugendkunstschule in Schmallenberg und später im Monat ein Nachmittag mit der Bibelerzählerin Sabine Jasperneite geplant, die den Kindern das Evangelium der Kommunionfeier näherbringen wird. Dieser Termin wird rechtzeitig bekann gegeben.

mehr...

Erstkommunion-Vorbereitung 2020/2021

Pfarrgemeinden Bremke - Reiste - Wenholthausen

Ende Juli/ Anfang August werden die Familien angeschrieben, die laut dem kirchlichen Meldewesen ein Kind zur Erstkommunion führen können. In diesem Schreiben wird über die geplante Vorbereitung zur Erstkommunion 2021 informiert. 

Familien, die kein Anschreiben erhalten haben, aber nach den Sommerferien ein Kind im 3. Schuljahr haben, mögen sich bitte bis Ende August bei Pastor Staskewitz (Kontaktdaten finden sich auf der Homepage oder auf der letzten Seite der Kirchen-Nachrichten) melden. Die Erstkommunionvorbereitung beginnt in diesem Jahr nach den Herbstferien.

mehr...

Registrierung von Gottesdienstbesuchern

Infektionsketten sollen nachverfolgt werden können

Abstand im Gottesdienst
Abstand Gottesdienst

Seite Ende Mai sind Gottesdienstbesucher namentlich zu erfassen, um im Falle von Corona-Erkrankungen die Infektionsketten nachverfolgen zu können. Das hält die aktualisierte und ab dem kommenden Samstag geltende Coronaschutz-Verordnung für das Land Nordrhein-Westfalen fest. 

Daher werden seitdem Name, Adresse und Telefonnummer von jedem Gottesdienstbesucher aufgenommen – mehr Daten sind nicht erforderlich. Die Daten werden für vier Wochen aufbewahrt. Laut Vorschrift des Landes Nordrhein-Westfalen sind „die Daten vor dem Zugriff Unbefugter zu sichern und nach Ablauf von vier Wochen vollständig zu vernichten.“

mehr...

Beitrag zur Bewahrung der Schöpfung

Arbeitskreis „Schöpfung-Natur“ Pastoralverbund

Titel AK
Titel AK

Vor 5 Jahren veröffentlichte Papst Franziskus seine Enzyklika „Laudato Si“, in welcher es unter anderem auch um die Bewahrung der Schöpfung und die Verantwortung jedes Einzelnen hierfür geht. Viele Menschen haben sich von diesem Appell für den Klimaschutz, für die soziale Gerechtigkeit und die Schonung der natürlichen Ressourcen unserer Erde ansprechen lassen und in Ihren Orten und pastoralen Räumen einen Beitrag zur Bewahrung der Schöpfung geleistet.

So auch der Arbeitskreis „Schöpfung-Natur“ aus dem Pastoralverbund Schmallenberg-Eslohe: Nach einem ökumenischen Gottesdienst in Schmallenberg zum Thema Schöpfung hat sich der Arbeitskreis zur Durchführung eines Projektes zum Schutz der Insekten entschlossen:

mehr...

Gottesdienste in Coronazeiten

In den meisten Kirchen finden wieder Gottesdienstfeiern statt

Abgesperrte Bänke
Abgesperrte Bänke

Die Orte und Zeiten finden sich unter:

https://www.pv-se.de/kirchlich...

Dort sind auch die jeweiligen Regeln für die Teilnahme am Gottesdienst zu finden und die Angaben zur Anmeldung, soweit das notwendig ist.

mehr...

Genügend Substanz für notwendige Konsolidierung

Kirchensteuerrat thematisiert Folgen der Corona-Krise für Kirche im Erzbistum Paderborn

Konstituierung Kirchensteuerrat
Konstituierung Kirchensteuerrat

Der im Herbst 2019 von Vertretern der Kirchengemeinden neu gewählte Kirchensteuerrat des Erzbistums Paderborn traf sich jetzt zum ersten Mal in seiner neuen Besetzung im Auditorium Maximum der Theologischen Fakultät Paderborn. Als neue Mitglieder wurden Sonja Hansmann aus Marsberg, Marcus Arldt aus Witten und Dr. Klaus Weimer aus Hagen vereidigt.
Das langjährige Kirchensteuerratsmitglied Hans Robert Schrewe aus Schmallenberg wurde zum stellvertretenden Vorsitzenden gewählt. Schwerpunkt der Beratungen waren die wirtschaftlichen Folgen der Corona-Krise für die Kirche im Erzbistum Paderborn.

mehr...

Pastorale Pilgerwege im Pastoralverbund

Unterstützung für das Unterwegssein der Menschen

Orte verbinden Karte
Orte verbinden Karte

Das Zukunftsbild für das Erzbistum Paderborn lädt alle Gläubigen zum Aufbruch und zur Mitgestaltung der diözesanen Entwicklung auf einen Weg der Vertiefung des Glaubens, der Hoffnung und der Liebe ein. Mit dem Angebot der Internetplattform “orte-verbinden.de” können Wege in Pastoralen Räumen veranschaulicht werden und das Unterwegssein der Menschen unterstützt werden.

Auch in unserem pastoralen Raum gibt es zahlreiche Pilgerwege, die von ortskundigen Pilgerbegleitern erstellt wurden. Entdecken Sie diese Wege und kommen Sie so der Natur, Gott, sich selbst und Ihren Mitmenschen näher.

mehr...

NICHT ABGESAGT !

Gottesdienste in der Lichter- und Zuspruchskirche Gleidorf

20.03.2020 - 01.10.2020

Lichterkirche 02

Gottesdienste in der Lichter- und Zuspruchskirche !

mehr...

Frühstück für Alleinstehende der Kolpingfamilie Eslohe

Sonntag um 9.00 Uhr Landcafé Pilgrim, Remblinghausen

04.10.2020

Das Bild zeigt einen gedeckten Frühstückstisch

Die Kolpingsfamilie Eslohe lädt alle Alleinstehenden zum nächsten Frühstück am Sonntag, 4. Oktober, um 9 Uhr ins Landcafé Pilgrim, Remblinghausen, ein. Neue Teilnehmer sind herzlich willkommen, in gemütlicher Runde zusammen zu sein. An- und Abmeldungen nimmt Marianne Struck unter Tel. 975 09 42 entgegen.

mehr...

Eine Kirche der Getauften

Abschied von der Servicekirche

06.10.2020

Vortrag mit Thomas Frings
Priester und Buchautor Thomas Frings

Vortrag mit dem Priester und Buchautor Thomas Frings.

Eine Veranstaltung des BildPunktes Schmallenberg.

mehr...

Wanderung auf dem Pilgerweg Bad Fredeburg

Anmeldung ab Oktober möglich

10.10.2020

Pilgerweg Bad Fredeburg

Der Pilgerweg steht unter dem Thema „Lebenslauf – Des Lebens Lauf“. Eine geführte Wanderung auf diesem Weg mit Impulsen, Texten und Liedern findet am Samstag, 10. Oktober, statt. Treffpunkt ist um 14 Uhr vor der Pfarrkirche. Wegen begrenzter Teilnehmerzahl ist eine Anmeldung erforderlich bei Gabriele Siepe, Tel. 02974 - 6777 ab Anfang Oktober. Zur Einkehr in Kirche und Kapellen ist ein Mund-Nasen-Schutz erforderlich. Die Wegstrecke beträgt 10 km, sie kann jederzeit abgekürzt werden. Festes Schuhwerk ist erforderlich. Weitere Informationen zu modernen Pilgerwegen gibt es unter www.orte-verbinden.de

mehr...

​Firmvorbereitung Esloher Land: Abend der Versöhnung

Mittwoch und Donnerstag jeweils 19.00 Uhr Pfarrkirche Bremke

28.10.2020 - 29.10.2020

Für die Jugendlichen finden die Abende der Versöhnung statt: Mittwoch, 28.Oktober oder Donnerstag, 29. Oktober jeweils um 19 Uhr in der Bremker Kirche – die Gruppenaufteilung gibt das Katecheten-Team per WhatsApp rechtzeitig bekannt.

mehr...

Gottesdienste / Andachten

Heilige Messe
Reiste
Sa. 03.10.2020 | 19:00 Uhr
V. Staskewitz

Telefonische Anmeldung zu den Gottesdiensten

Ab sofort sind wir verpflichtet, ausnahmslos sämtliche Gottesdienstbesucher namentlich zu dokumentieren, um im Falle von Corona-Erkrankungen die Infektionsketten nachverfolgen zu können. Um die Abstandsregelung zu gewährleisten, werden in unserer Pfarrkirche nur ca. 55 Gläubige an den Gottesdiensten teilnehmen können. Aus diesen Gründen ist eine telefonische Anmeldung erforderlich. Diese ist möglich zu den Öffnungszeiten des Pfarrbüros (dienstags 14.30 – 16.30 Uhr und donnerstags 9.00 - 11.00 Uhr) unter der Telefonnummer 02973/3223. Die Daten werden für vier Wochen vertraulich aufbewahrt und danach vernichtet. Da weiterhin die Dispens von der Sonntagspflicht besteht, werden insbesondere die Risiko-Gruppen gebeten, verantwortlich mit der Entscheidung zum Gottesdienstbesuch umzugehen.

Heilige Messe
Reiste
Sa. 17.10.2020 | 19:00 Uhr
V. Staskewitz

Telefonische Anmeldung zu den Gottesdiensten

Ab sofort sind wir verpflichtet, ausnahmslos sämtliche Gottesdienstbesucher namentlich zu dokumentieren, um im Falle von Corona-Erkrankungen die Infektionsketten nachverfolgen zu können. Um die Abstandsregelung zu gewährleisten, werden in unserer Pfarrkirche nur ca. 55 Gläubige an den Gottesdiensten teilnehmen können. Aus diesen Gründen ist eine telefonische Anmeldung erforderlich. Diese ist möglich zu den Öffnungszeiten des Pfarrbüros (dienstags 14.30 – 16.30 Uhr und donnerstags 9.00 - 11.00 Uhr) unter der Telefonnummer 02973/3223. Die Daten werden für vier Wochen vertraulich aufbewahrt und danach vernichtet. Da weiterhin die Dispens von der Sonntagspflicht besteht, werden insbesondere die Risiko-Gruppen gebeten, verantwortlich mit der Entscheidung zum Gottesdienstbesuch umzugehen.

Heilige Messe
Reiste
Sa. 31.10.2020 | 19:00 Uhr
V. Staskewitz

Telefonische Anmeldung zu den Gottesdiensten

Ab sofort sind wir verpflichtet, ausnahmslos sämtliche Gottesdienstbesucher namentlich zu dokumentieren, um im Falle von Corona-Erkrankungen die Infektionsketten nachverfolgen zu können. Um die Abstandsregelung zu gewährleisten, werden in unserer Pfarrkirche nur ca. 55 Gläubige an den Gottesdiensten teilnehmen können. Aus diesen Gründen ist eine telefonische Anmeldung erforderlich. Diese ist möglich zu den Öffnungszeiten des Pfarrbüros (dienstags 14.30 – 16.30 Uhr und donnerstags 9.00 - 11.00 Uhr) unter der Telefonnummer 02973/3223. Die Daten werden für vier Wochen vertraulich aufbewahrt und danach vernichtet. Da weiterhin die Dispens von der Sonntagspflicht besteht, werden insbesondere die Risiko-Gruppen gebeten, verantwortlich mit der Entscheidung zum Gottesdienstbesuch umzugehen.

Pfarrbüro

Pfarrbüro Reiste
Elisabeth Fuchte | TR

und Bremke
Frau Elisabeth Fuchte

Heerweg 2
59889 Eslohe-Reiste

Telefon: 02973/3223
Fax: 02973/6899
E-Mail: pfarrbuero.reiste@pv-se.de
Öffnungszeiten

Di.: 14:30 - 16:30 Uhr
Do.: 09:00 - 11:00 Uhr

Ansprechpartner Seelsorge

Ludger Vornholz | TR
Pfarrer
Ludger Vornholz
Telefon: 02973/791
E-Mail: ludger.vornholz@pv-se.de
Klaus Danne | TR
Pastor
Klaus Danne
Telefon: 02973/3117
E-Mail: klaus.danne@pv-se.de
Volker Staskewitz | TR
Pastor
Volker Staskewitz
Telefon: 02973/457
E-Mail: volker.staskewitz@pv-se.de
Bernadette Klens | BK
Gemeindereferentin
Bernadette Klens
Telefon: 02973/9759083
E-Mail: bernadette.klens@pv-se.de

Ansprechpartner

Kirchenvorstand Vorsitz
Benedikt Schulte
Telefon: 02973/81545
E-Mail: benedikt.schulte@t-online.de
Pfarrgemeinderat Vorsitz
Christiane Willmes-Engelhard
Telefon: 02973/908020
E-Mail: jo.engelhard@t-online.de
Homepagepflege für Reiste
Anne Willerscheid
E-Mail: anne.willerscheid@mail.de

Messdienerplan

Lektorenplan

ImpressumDatenschutz