Schmallenberg vor dem Wilzenberg
Schmetterling, LavendelKirchenuhr

Reiste

St. Pankratius

An einem über 950-jährigen alten Marktplatz am alten Heerweg, der heutigen B 55, liegt Reiste, eine Ortschaft, die den Mittelpunkt eines Kirchspiels mit sieben Kapellengemeinden (Büemke, Büenfeld, Nichtinghausen, Herhagen, Niederreiste, Landenbeck und Beisinghausen) bildet.
Der Name Reiste wird erstmalig im Jahre 1231 erwähnt. Ob nun der Ortsname aus dem Flussnamen Reismecke oder umgekehrt entstanden ist konnte bis heute nicht geklärt werden. Urkundlich nachgewiesen ist jedoch, dass Reiste schon im 13. Jahrhundert eine Pfarrei war. Aus dem Pfarrarchiv geht auch hervor, dass sich schon im Jahre 1347 in Reiste eine alte Gerichtsstätte befand. Zu dieser Landesversammlung musste im Mittelalter die gesamte Landbevölkerung erscheinen. Eine gute Gelegenheit für durchreisende Kaufleute bei ihrer Rast den Bewohnern der Umgebung ihre Waren anzubieten. So entstand aus kleinsten Anfängen der Bartholomäusmarkt. Noch heute zählt der Reister Markt (heutiger Name) zu den weit bekannten Attraktionen des Ortes, der ansonsten landwirtschaftlich, aber auch von mittelständischer Industrie und Gastronomie geprägt ist.
Knapp 1000 Katholiken zählen zu der Gemeinde, die über die älteste neugotische Kirche des Sauerlandes von 1852 mit einer historischen Orgel aus dem 17. Jahrhundert verfügt. In vielen Vereinen und Gruppen und in feierlichen Gottesdiensten, aber auch im aktiven Miteinander und in caritativer Fürsorge trägt eine bodenständige Gemeinde auf den Grundlagen des Evangeliums einen lebendigen Glauben ins dritte Jahrtausend.

Jahreswanderung der kfd Reiste

Entspannte Tour durchs Latroptal

Das Foto zeigt die Reister Frauen am Hennesee.

Die jährliche  Wanderung der kfd Reiste startet am Samstag, 8. September. Treffen ist um 13 Uhr auf dem Kirchplatz. Zunächst geht es mit einem Bus oder in Fahrgemeinschaften nach Latrop, um dort den „Rundweg durchs Latroptal“ zu wandern. Dieser Weg ist perfekt für eine entspannte Tour, denn er weist keine Steigungen auf. Die Wegstrecke hat eine Länge von 11,7 km, Laufzeit ca. 3,3 Std. Nach der Wanderung kehren die Wanderer in einen Gasthof in Latrop zum gemütlichen Ausklang ein. Wer Lust hat, mitzugehen, kann sich bei Regina Engelhard, Tel. 3622 (ab 19 Uhr), bis Samstag, 1. September, anmelden. 

Das Foto zeigt die Teilnehmerinnen der Wanderung im vergangenen Jahr bei ihrer Kaffeepause am Hennesee.

mehr...

Seminarangebote in Hardehausen

Kursübersicht

Folgende Seminare werden in der Landvolkshochschule Hardehausen angeboten:

mehr...

Seniorennachmittag der Caritas entfällt im August

St. Pankratius Reiste

Logo der Caritas

Der Nachmittag fällt wegen des Reister Marktes im August aus. Wir freuen uns im September auf ein Wiedersehen.

mehr...

Gottesdienste zum Schulbeginn

Esloher Land

Das Bild zeigt eine Schiefertafel mit der Aufschrift Schule.

Die Gottesdienste zur Einschulung im Esloher Land finden wie folgt statt:

mehr...

Krautbundbinden und Kräutersegnung

Termine im Esloher Land

Das Bild zeigt einen Korb mit Naturkräutern

Bremke:
Zum Kräuterbinden am Mittwoch, 15. August, lädt die Caritas ganz herzlich ins Feuerwehrhaus ein. Beginn ist um 14.30 Uhr, im Anschluss ist gemütliches Kaffeetrinken. Gerne nehmen die Helferinnen der Caritas gesammelte Kräuter ab 13 Uhr am Feuerwehrhaus entgegen. Gesegnet werden die Kräuter am Donnerstag, 16. August, in der hl. Messe um 8 Uhr, im Anschluss werden die Krautbunde verteilt.

Cobbenrode:
Anlässlich des Hochfestes Maria Himmelfahrt sollen auch in diesem Jahr wieder Kräuter gesammelt und diese in der Pfarrkirche gesegnet werden. Dazu eine herzliche Einladung am Samstag, 11. August, zur Vorabendmesse um 17.30 Uhr. Wer seine mitgebrachten Kräuter ebenfalls segnen lassen möchte, lege diese bitte vor Beginn des Gottesdienstes vorne in der Kirche zur anschließenden Segnung ab.

Eslohe:
Auch in diesem Jahr lädt die Frauengemeinschaft zum Krautbundbinden ein. Es soll wie immer an Pastors Mauer am Dienstag, 14. August, um 14.30 Uhr stattfi nden. Gern können dort auch wieder Kräuter und Sonnenblumen abgegeben werden. Der Festgottesdienst zu „Mariä Himmelfahrt“ mit Kräuterweihe ist ebenfalls an diesem Tag. Er beginnt um 19 Uhr in der Pfarrkirche.

Kückelheim:
Das Binden der Krautbunde findet am Freitag, 10. August, um 18 Uhr auf Eickhoffs Hof statt. Die Kräuter werden am Sonntag, 12. August, in der hl. Messe gesegnet und verteilt. Interessierte, die beim Kräutersammeln mithelfen möchten, melden sich gerne vorab bei Gitta Eickelmann, Tel. 97 57 965.

Niederlandenbeck:
Auch in diesem Jahr werden sich wieder einige Frauen aus Niederlandenbeck, Hengsbeck und Oberlandenbeck nach eigener Absprache zusammentun und anlässlich des Festes Mariä Himmelfahrt Kräuter sammeln. Diese werden dann in der Vorabendmesse am Samstag, 18. August, gesegnet. Hierzu eine herzliche Einladung.

Reiste:
Zum Fest Mariä Himmelfahrt mit Kräuterweihe und Lichterprozession lädt die kfd für Mittwoch, 15. August, um 20 Uhr ganz herzlich in die Kirche ein. Wer Kräuterkenntnisse hat, ist wieder zum Sammeln eingeladen. Diese werden am Mittwoch ab 16 Uhr im/am Pfarrheim gebunden. Für einen Imbiss ist gesorgt. Dankeschön!

Salwey:
Interessierte treffen sich am Montag, 13. August, um 16 Uhr am Dorfplatz zum Kräutersammeln. Zum Binden der Kräuter sind helfende Hände am Dienstag, 14. August, um 15 Uhr am Pfarrsaal erwünscht. Die Segnung der Kräuter erfolgt in der hl. Messe am Mittwoch, 15. August, um 18 Uhr.

Wenholthausen:
Die Frauen der kfd treffen sich am Mittwoch, 15. August, um 17 Uhr zum traditionellen Krautbundbinden vor dem Pfarrheim und freuen sich über tatkräftige Unterstützung. Benötigtes Material sowie Blumen und Kräuter sollen bitte mitgebracht werden. Diese werden dann zu Sträußen gebunden und in der Abendmesse am Freitag, 17. August, gesegnet. Nach der Kräuterweihe laden die Frauen zu einem gemütlichen Dämmerschoppen bei hoffentlich gutem Wetter vor dem Pfarrheim ein.

mehr...

Ferien in den Pfarrbüros

Termine im Esloher Land

Kalenderblatt

An folgenden Tagen bleiben die Pfarrbüros im Esloher Land in den Ferien geschlossen: 

Bremke/Reiste: 20.-27.08.2018

Wenholthausen: 02.08.2018

Eslohe: 13.-23.08.2018


mehr...

Kollekte für die Notfallseelsorge

Werkstattmesse im Spirituellen Sommer

Übergabe Kollekte
Übergabe Kollekte an Notfallseelsorge

Stefan Beckmann und die Christlichen Wegbegleiterinnen Sabine Jasperneite und Monika Winzenick überreichen Kollekte an Notfallseelsorge.

mehr...

Bücherei Eslohe macht Ferien

St. Peter und Paul

Das Bild zeigt den Eingang der katholischen Bücherei Eslohe in der neuen Infothek

Die Katholische Bücherei St. Peter und Paul macht Sommerferien vom 7. bis einschließlich 27. August. Die erste Ausleihe nach der Sommerpause ist am Dienstag, 28. August, von 14.30—16.30 Uhr. Das Team der Bücherei wünscht allen Lesern erholsame Ferien.

mehr...

Maiwanderung der Reister Frauen

Ziel war die Kapelle in Landenbeck

Maiwanderung der kfd Reiste
Das Foto zeigt die Reister Frauen nach der Maiwanderung

Zahlreiche Frauen haben auf Einladung der kfd am 28. Mai an der Maiwanderung und Andacht in der Landenbecker Kapelle teilgenommen. Anschließend ließen sie es sich bei Familie Plugge in Landenbeck gut gehen.

mehr...

Seniorenkaffee beim Reister Schützenfest

Angebot fand wieder regen Zuspruch

Seniorenkaffee beim Reister Schützenfest
Das Foto zeigt die Senioren in der Schützenhalle Reiste.

Auch in diesem Jahr richteten die Schützenbruderschaft und die kfd für die älteren Reister Mitbürger ein Kaffeetrinken am Schützenfestsonntag aus. Das Angebot wurde wieder sehr gut angenommen. Die Senioren hatten beim Kaffeetrinken einen "Logenplatz": Von ihren Tischen aus hatten sie einen unverstellten Blick auf den Einmarsch des Festzuges mit Königspaaren und Hofstaat.

mehr...

Tag der Frauen am 30.7.in der Liboriwoche "behütet und bedacht"

Anmeldung bis 18.Juli

Libori 2018
Libori 2018

Der Vorstand der kfd Hochsauerland-Mitte Bezirk Wormbach lädt alle Frauen aus dem Pastoralverbund Schmallenberg-Eslohe zur gemeinsamen Fahrt zum Tag der Frauen in der Liboriwoche am Montag, 30. Juli in Paderborn ein. Der Tag beginnt um 11 Uhr mit einem Pontifikalamt im Dom, anschließend bietet die Liboriwoche neben den spirituellen Impulsen Kunst und Kirmes, Shopping und Unterhaltung.

mehr...

"Suche den Frieden" - Esloher Land pilgert seit 25 Jahren nach Werl

Mehr Informationen enthält der Flyer

Das Bild zeigt das Gotteslob in der Seitentasche eines Rucksacks.

Seit 25 Jahren pilgert in diesem Jahr unser Pastoraler Bereich Esloher Land am ersten Sonntag im September nach Werl. Der langjährige Wallfahrtsleiter Pater Ralph ist zum letzten Mal dabei, da die Werler Franzikaner die Wallfahrtsleitung in neue Hände legen. Also nicht nur ein Jubiläum sondern auch ein Abschied, welcher mit einem herzlichen Dank verbunden werden soll. Also bitte schon vormerken: Sonntag, 2. September: Werl-Wallfahrt!

mehr...

Die Siedler – im Mittelalter

Ferienfreizeit der Kolpingjugend Eslohe

Den Mädchen und Jungen, die am diesjährigen Siedler-Lager, das vom 20. – 24. August wieder rund ums Pfarrheim stattfindet, teilnehmen, wünschen wir viel Freude. Sie werden sich in mutige Ritter und vornehme Burgfräulein verwandeln, da die Tage unter dem Thema „Mittelalter“ stehen. Dem Team der Kolpingjugend schon jetzt vielen Dank für den tollen Einsatz!

mehr...

Gemeindereferentin Jasperneite beginnt ihren Dienst

Begrüßung in Wormbach

Gremien-Vertreter/innen von Dorlar-Wormbach und Pfr. Richter

Am 8. Juli wurde Gemeindereferentin Sabine Jaspterneite herzlich im Pastoralverbund Schmallenberg-Eslohe willkommmen geheißen

mehr...

Lichtkunst verbindet Menschen, Museum und Kapelle

Eslohe startet in den Spirituellen Sommer

"Zwei Quellen"

Eslohe. Jetzt leuchtet sie, die Lichtskulptur „ZweiQuellen“ mit der die Kölner Künstler Katerina Kuznetcowa und Alexander Edisherov in Eslohe zwei ganz unterschiedliche und besondere Orte miteinander verbunden haben. Das Kunstwerk besteht aus zwei gleichen, ca. 5 m hohen Teilen, die noch bis zum 2. September auf dem Vorplatz des DampfLandLeute Museums und an der St. Rochus Kapelle stehen werden.

mehr...

Mutter Oma Kind-Tour in Reiste

Montag um 14.00 Uhr Kirchplatz Reiste (mit Anmeldung)

17.08.2018

MutterOmaKind-Tour der kfd Reiste
Das Foto zeigt einige Kinder bei der MutterOmaKind-Tour vor ein paar Jahren.

Ziel ist in diesem Jahr am Freitag, 17. August, die BergesMilch GbR in Oesterberge. Wer dabei sein möchte, kann sich bis Montag, 13. August, bei Danny Tigges anmelden. Bei Spiel, Spaß und Kaffeetrinken wird es einen unterhaltsamen Nachmittag geben. Treffpunkt ist um 14.00 Uhr der Kirchplatz in Reiste. Es werden Fahrgemeinschaften gebildet. Kostenbeitrag wird bei Anmeldung bekanntgegeben.

mehr...

Pilgerwanderung auf dem Franziskusweg in Kückelheim

Sonntag um 14.00 Uhr, Treffpunkt Pfarrkirche

26.08.2018

Station Franziskusweg in Kückelheim
Das Bild zeigt eine Station des Franziskusweges in Kückelheim.

Pilgerwanderung auf dem Franziskusweg (8 km) in Kückelheim mit Pastor Danne am Sonntag, 5. und 26. August. Treffpunkt 14 Uhr ab der Kirche. Der Weg mit acht Stationen zum Sonnengesang des Heiligen Franziskus verbindet die Orte Kückelheim, Niedermarpe und Dormecke. Mit Texten, Gesang und Gebet gönnen wir uns eine Auszeit vom Alltag. In der Gemeinschaft wollen wir die Natur wahrnehmen, zur Ruhe kommen und uns auf Wesentliches besinnen. Hierzu an alle eine ganz herzliche Einladung.


mehr...

Mondscheingottesdienst

Der Mond ist aufgegangen...

26.08.2018

Mond und Kreuz am Wormbacher Berg
Mondschein

Der Mondscheingottesdienst beginnt um 21.30 !!!

mehr...

Spiritueller Sommer – Meditativer Impuls mit Bildern an der Rochuskapelle

Donnerstag um 21.30 Uhr an der Rochuskapelle Eslohe

30.08.2018

Das Bild zeigt die Lichtinstallation zwei Quellen an der Rochuskapelle Eslohe


Die kfd Eslohe, die Pfarrgemeinde St. Peter und Paul und der Förderverein der Rochuskapelle laden gemeinsam ein zu einem meditativen Impuls an der Rochuskapelle am Donnerstag, 30. August um 21.30 Uhr. An die Außenwand der Kapelle werden Bilder von Gottesbegegnungen projiziert, festgehalten von unterschiedlichsten Künstlern. Dazu Worte aus der Bibel und Musik. Die Veranstaltung schließt ab mit einem Gebet an der Lichtinstallation

mehr...

Ökumenischer Gottesdienst auf der Homert

Freitag um 19.00 Uhr; höchster Punkt der Homert

31.08.2018

Höchster Punkt der Homert am Sauerländer Höhenflug gelegen
Das Bild zeigt den höchsten Punkt der Homert. Ein Mittelgebiergszug der am Sauerländer Höhenflug gelegen ist.

Die Parforcehorn-Bläser Homert planen zu ihrem 25-Jährigen Jubiläum, in Abstimmung mit den Pastoren Danne von der katholischen und Rademacher von der evangelischen Kirche, einen gemeinsamen ökumenischen Gottesdienst auf dem höchsten Punkt der Homert. Dieser soll am Freitag, 31. August, um 19 Uhr stattfinden.

mehr...

Gottesdienste / Andachten

Hl. Messe
Reiste
Sa. 18.08.2018 | 19:00 Uhr
V. Staskewitz
Hl. Messe
Reiste
Sa. 25.08.2018 | 19:00 Uhr
V. Staskewitz
Hl. Messe
Reiste
Sa. 01.09.2018 | 19:00 Uhr
K. Danne
Hl. Messe
Reiste
Sa. 08.09.2018 | 19:00 Uhr
V. Staskewitz
Hl. Messe
Reiste
Sa. 15.09.2018 | 19:00 Uhr
V. Staskewitz

Pfarrbüro

Pfarrbüro Reiste
Elisabeth Fuchte | TR

und Bremke
Frau Elisabeth Fuchte

Heerweg 2
59889 Eslohe-Reiste

Telefon: 02973/3223
Fax: 02973/6899
E-Mail: pfarrbuero.reiste@pv-se.de
Öffnungszeiten

Di.: 14:30 - 16:30 Uhr
Do.: 09:00 - 11:00 Uhr

Ansprechpartner

Kirchenvorstand Vorsitz
Martina Nolte
Telefon: 02973/2118
E-Mail: Nolte-Brunert@t-online.de
Pfarrgemeinderat Vorsitz
Christiane Willmes-Engelhard
Telefon: 02973/908020
E-Mail: jo.engelhard@t-online.de
Homepagepflege für Reiste
Anne Willerscheid
E-Mail: anne.willerscheid@mail.de
ImpressumDatenschutz