Schmallenberg vor dem Wilzenberg
Blume TeichWilzenberg

Reiste

St. Pankratius

An einem über 950-jährigen alten Marktplatz am alten Heerweg, der heutigen B 55, liegt Reiste, eine Ortschaft, die den Mittelpunkt eines Kirchspiels mit sieben Kapellengemeinden (Büemke, Büenfeld, Nichtinghausen, Herhagen, Niederreiste, Landenbeck und Beisinghausen) bildet.
Der Name Reiste wird erstmalig im Jahre 1231 erwähnt. Ob nun der Ortsname aus dem Flussnamen Reismecke oder umgekehrt entstanden ist konnte bis heute nicht geklärt werden. Urkundlich nachgewiesen ist jedoch, dass Reiste schon im 13. Jahrhundert eine Pfarrei war. Aus dem Pfarrarchiv geht auch hervor, dass sich schon im Jahre 1347 in Reiste eine alte Gerichtsstätte befand. Zu dieser Landesversammlung musste im Mittelalter die gesamte Landbevölkerung erscheinen. Eine gute Gelegenheit für durchreisende Kaufleute bei ihrer Rast den Bewohnern der Umgebung ihre Waren anzubieten. So entstand aus kleinsten Anfängen der Bartholomäusmarkt. Noch heute zählt der Reister Markt (heutiger Name) zu den weit bekannten Attraktionen des Ortes, der ansonsten landwirtschaftlich, aber auch von mittelständischer Industrie und Gastronomie geprägt ist.
Knapp 1000 Katholiken zählen zu der Gemeinde, die über die älteste neugotische Kirche des Sauerlandes von 1852 mit einer historischen Orgel aus dem 17. Jahrhundert verfügt. In vielen Vereinen und Gruppen und in feierlichen Gottesdiensten, aber auch im aktiven Miteinander und in caritativer Fürsorge trägt eine bodenständige Gemeinde auf den Grundlagen des Evangeliums einen lebendigen Glauben ins dritte Jahrtausend.

Spiritueller Sommer 2024

Starke Orte - Erlesene Klänge - Oasen der Stille

Starke Orte - Erlesene Klänge - Oasen der Stille
Angebote im Spirituellen Sommer

Das Programmheft mit den Angeboten des Pastoralverbundes Schmallenberg-Eslohe und der Christlichen Wegbegleitung ist erschienen.

mehr...

KFD besucht den Tag der Frauen in Paderborn

Gemeinsame Fahrt des kfd-Bezirks

kfd Tag Libori im Dom 2023
kfd Tag Libori im Dom 2023

Das KFD - Bezirksteam Schmallenberg-Eslohe lädt zu einer gemeinsamen Fahrt zum Tag der Frauen in der Liboriwoche am Montag, den 29. 07.2024 in Paderborn ein. Teilnehmen können alle Frauen aus dem gesamten Pastoralverbund Schmallenberg-Eslohe.

mehr...

Werkstatt Tourismuspastoral

Gemeinsam für die Region!

Himmelsleiter Wormbach
Wormbach Himmelsleiter

begegnen - austauschen - entwickeln

mehr...

Wilzenberg Wallfahrt 2024 der Frauen

kfd Bezirk Schmallenberg-Eslohe

Wilzenbergwallfahrt

Der kfd-Bezirk Schmallenberg–Eslohe  lädt alle kfd-Frauen und darüber hinaus auch alle interessierten Frauen wieder herzlich zur traditionellen Wilzenberg-Wallfahrt ein. Sie findet diesmal statt am Mittwoch, 26. Juni. Die Teilnehmerinnen treffen sich wie gewohnt um 18.30 Uhr auf dem unteren Parkplatz. 

Impulse für den Weg und für die Eucharistiefeier gestaltet in diesem Jahr die Paderborner Gemeindereferentin Marie-Simone Scholz, die gleichzeitig Referentin für innovative Frauenpastoral im Erzbistum ist. Ihre Gedanken stehen unter dem Leitwort: „katholisch - aber anders!“ Immer häufiger werden kfd-Frauen, aber auch alle anderen Katholikinnen angefragt, weshalb sie noch am Leben der katholischen Kirche teilnehmen oder es sogar aktiv durch den Verband mitgestalten. Gemeinsam mit den Frauen möchte Frau Scholz nach Wegen zu suchen, wie unter den Bedingungen der heutigen Zeit „Glaube“ gelebt werden kann … katholisch- aber anders! 

Bezirkspräses Georg Schröder wird den Gottesdienst mit den Frauen feiern. Paulina Greitemann und Claudia Holzmeister gestalten ihn musikalisch. Bei schlechter Witterung wird die Hl. Messe in der Grafschafter Kirche gefeiert.  Einen Ausklang bei Brot und Wein wird es auf jeden Fall an beiden Orten geben. 

mehr...

Wald-Paar-Tag

ein Tag, bei dem die Beziehung im Mittelpunkt steht:

Wald Paar Tag
Wald Paar Tag

Was verbindet? Was trägt? Was macht uns aus? Die Workshops bieten Ihnen unterschiedliche Zugänge zur eigenen Beziehung. Sie machen Angebote, sich als Paar mehr oder neu zu entdecken. Dabei können Sie selbst entscheiden, was Sie ausprobieren möchten. Ob beim Outdoor-Escape-Room, Waldbaden oder Gesprächsangeboten – viele abenteuerliche Workshops warten darauf, am 23. Juni 2024 als Paar entdeckt zu werden! Eingeladen sind alle Paare aus dem Einzugsgebiet des Erzbistums Paderborn. Wir freuen uns auf Sie!

mehr...

Besuch von Erzbischof Bentz im Dekanat Hochsauerland-Mitte

Vor der Himmelsleiter in Wormbach, im Hintergrund St. Peter und Paul, berichten die Engagierten über das Glaubensleben in Wormbach.
Erzbischof Bentz  beim Besuch im Dekanat Hochsauerland-Mitte

Das Dekanat Hochsauerland-Mitte stand gestern im Mittelpunkt der Reise von Erzbischof Dr. Udo Markus Bentz durch das Erzbistum Paderborn. Gemeinsam mit Weihbischof Matthias König und Mitarbeitern aus Bischofshaus und Generalvikariat besucht er ausgewählte Orte in den Pastoralen Räumen Schmallenberg-Eslohe und Meschede-Bestwig. Hier leben 75.632 Menschen auf 704 Quadratkilometern in 133 Ortsteilen. 61 Prozent der Bevölkerung sind katholisch.

mehr...

Mitmachkonzert an der historischen Orgel

Reister Grundschüler lernen "Kunigunde" kennen

Die Kinder nahmen viele neue Eindrücke mit nach Hause.
Das Foto zeigt Grundschüler an der Reister Orgel.

Der Verein Projekt Reister Orgel hatte Ende April die Schülerinnen und Schüler der Grundschule Reiste zu einem Mitmachkonzert in die Kirche eingeladen. Hierzu war der Musikpädagoge Friedhelm Bruns aus Münster zu Gast, der als „Orgelbauer Fröhlich“ den Kindern auf humorvolle Art und Weise die Funktionsweise einer Orgel erklärte. 

mehr...

Fleißige Pfarrjugend: Barfußpfad neu befüllt

Und auch die Mamas werden sich freuen

Die Kinder haben den Barfußpfad neu befüllt.
Das Foto zeigt die Reister Kinder auf dem Barfußpfad.

Am 2. Mai folgten 20 Kinder aus Reiste und den Kapellendörfern der Einladung zum "Nachmittag der Pfarrjugend".

mehr...

Familien-Pilger-Rallye 2024 in Bad Fredeburg

spannende Rallye für die ganze Familie

Auf einem kinderwagenfreundlichen Rundweg von ca. 2,5 km erwartet euch eine spannende Pilger-Rallye mit Rätseln und spirituellen Impulsen für die ganze Familie. Start ist in der St. Georg Pfarrkirche in Bad Fredeburg. Um die Rätsel zu lösen und den Weg zu finden, benötigt ihr ein Smartphone. Am Ende erwartet euch eine kleine Belohnung. Auch Erwachsene ohne Kinder und Gäste sind herzlich eingeladen, sich auf den Weg der Pilger-Rallye zu machen. Der Pfarrgemeinderat der St. Georg -Gemeinde wünscht allen einen schönen Aufenthalt in Bad Fredeburg. 

mehr...

Erzbischof Dr. Udo Markus Bentz hat seinen Platz eingenommen

Neuer Paderborner Erzbischof in Festgottesdienst ins Amt eingeführt

Erzbischof Udo Markus Bentz übernimmt den Bischofsstab des hl. Hathumar von seinem Vorgänger, Erzbischof em. Hans-Josef Becker
Erzbischof Udo Markus Bentz übernimmt den Bischofsstab

Monsignore Dr. Michael Bredeck und Prälat Thomas Dornseifer werden gleichwertige neue Generalvikare / Zahlreiche Menschen feiern im Dom und bei Live-Übertragungen / Klang- und genussvolles Rahmenprogramm

Die 17 Monate währende Zeit des vakanten Bischofsstuhls im Paderborner Dom ist vorbei: Am Sonntag, den 10. März 2024, hat Dr. Udo Markus Bentz in einem Festgottesdienst die Kathedra in der Bischofskirche des Erzbistums Paderborn „in Besitz genommen“. Damit ist er offiziell der 67. Bischof und fünfte Erzbischof von Paderborn.

mehr...

Messstipendium - Messintentionen – Gebetsmeinungen

Verschiebungen im Falle eines Seelenamtes...

Eucharistie
Eucharistie

Was ist eigentlich ein Messstipendium? Aus dem Glauben heraus, dass wir füreinander beten können, haben Messstipendien in der katholischen Kirche eine lange Tradition. Dies gilt besonders für das Hochgebet der hl. Messe. Ein solches Stipendium ist eine freie Gabe, eine Spende an die Kirche bzw. den Priester. Damit verbunden wird ein besonderes Gebetsanliegen des Spenders. Diese Absicht der Spende (in der Regel 2,50 Euro) ist eine Messintention. Was darüber hinausgeht, ist eine Spende für die Kirche. 

mehr...

Bistumskalender für das Jahr 2024 zeigt Vielfalt des Erzbistums Paderborn

Fünfundzwanzig Stationen im Erzbistum werden mit Text und Foto präsentiert

St. Antonius Fleckenberg
St. Antonius Fleckenberg

Paderborn (pdp). Der beliebte Kalender „Stationen im Erzbistum Paderborn“ für das Jahr 2024 ist ab sofort erhältlich. Fünfundzwanzig Fotos und Texte sind zu einem Wandkalender komponiert, der darüber hinaus spiritueller Ausflugsführer sowie Wegweiser im Glauben ist. „Mit beeindruckenden Fotos zeigt der Erzbistumskalender 2024 Kirchen, Kapellen, Fenster und Altäre aus dem gesamten Erzbistum Paderborn mit allen seinen Dekanaten.

mehr...

Caritas Eslohe

sammelt Wachsreste und Verbandmaterial

Die Caritas Eslohe sammelt Wachsreste. Ukrainische Frauen werden die Wachsreste einschmelzen und neue Kerzen daraus gießen. Weiterhin benötigt die Caritas Verbandmaterial. Diese Sachen werden dann in die Ukraine geschickt.

mehr...

1000 gute Gründe

Walburga Verehrung in Wormbach

Unser Glaube - 1000 gute Gründe dafür

Grund 251 ist die Walburga Verehrung in Wormbach

mehr...

Pastorale Pilgerwege im Pastoralverbund

Unterstützung für das Unterwegssein der Menschen

Orte verbinden Karte
Orte verbinden Karte

Das Zukunftsbild für das Erzbistum Paderborn lädt alle Gläubigen zum Aufbruch und zur Mitgestaltung der diözesanen Entwicklung auf einen Weg der Vertiefung des Glaubens, der Hoffnung und der Liebe ein. Mit dem Angebot der Internetplattform “orte-verbinden.de” können Wege in Pastoralen Räumen veranschaulicht werden und das Unterwegssein der Menschen unterstützt werden.

Auch in unserem pastoralen Raum gibt es zahlreiche Pilgerwege, die von ortskundigen Pilgerbegleitern erstellt wurden. Entdecken Sie diese Wege und kommen Sie so der Natur, Gott, sich selbst und Ihren Mitmenschen näher.

mehr...

Heart Chor Cobbenrode

Midsommerparty ab 17 Uhr am Stertschultenhof

22.06.2024

Midsommerparty

Der HeartChor Cobbenrode lädt ein zur MIDSOMMERPARTY.

mehr...

Spiritueller Sommer 2024

Werkstattmesse

25.07.2024

Messe in einer KFZ Werkstatt
Eucharistiefeier an einem ungewöhnlichen Ort

“Wenn der Himmel in unsere Nacht fällt…”

mehr...

INCONTRO Open-Air-Konzert

Beginn 18:00 Uhr DampfLandLeute Museum Eslohe

04.08.2024

Was schaut ihr nach oben?
Lieder und Texte für die Seele

Die Band INCONTRO gestaltet ein Open-Air-Konzert mit Liedern  und Texten, die die Seele berühren und zu einem anderen Blick auf Himmel und Erde einladen. 
Christian Hoffe, weit über die Grenzen des Sauerlandes hinaus bekannter, professioneller Studio- und Livemusiker, wird die Band am Drumset und mit Soloperformances am Xylophon begleiten. Neben der Stammbesetzung mit Andreas Klinkert (Gitarre), Patrick Bette (Tasten, Gitarre, Gesang), Katharina Bette (Gesang) ist  wieder Elina Kubernus (Gesang) und zum ersten Mal Sven Klinkert (Bass) mit dabei.

mehr...

kfd Eslohe

Busreise in das schöne Erfurt

30.08.2024 - 01.09.2024

Das Bild zeigt eine Busreihe.

Die kfd Eslohe lädt an dem Wochenende vom 30. August bis 01. September zu einer Busreise in das schöne Erfurt ein. Entdecken Sie die zahlreichen kultur- und bauhistorischen Kostbarkeiten und lassen Sie sich von der romantischen Altstadt beeindrucken. Nach der Anreise gemeinsames Mittagessen, anschließend Stadtrundgang und Zeit zur freien Verfügung.

Am zweiten Tag erwartet Sie bei einer Fahrt durch den Thüringer Wald eine zauberhafte Landschaft mit dichten Wäldern, die sich über sanfte Hügel erstrecken und bevor Sie am dritten Tag die Heimreise antreten, können Sie noch die Stadt Eisenach erkunden. Abends gemeinsames Abendessen im Hotel.

Der dritte Tag startet nach dem Frühstück mit einer Fahrt in die Stadt und einem Gottesdienst in St. Severi. Danach geht die Fahrt weiter nach Eisenach, wo Sie Gelegenheit zum Mittagessen haben. Danach treten Sie die Heimfahrt ins Sauerland an.

Die Kosten betragen im DZ 449 Euro, EZ Zuschlag 110 Euro. Darin sind 2 Übernachtungen mit Frückstücksbuffet, 2 x Abendessen im Hotel, die Stadtführung Erfurt, Rundfahrt Thüringer Wald sowie eine Nougat-Likörverkostung enthalten.

Anmeldungen ab sofort bis zum 14. Juni möglich bei:

Knipschild-Reisen, Briloner Str. 46, 59872 Meschede,  Tel.: 0291/99 40 43    Mail: bigge@knipschild.de

Diese Fahrt ist für alle Altersgruppen geeignet, und Frauen aus dem gesamten Esloher Land sind herzlich willkommen! 

Mindestteilnehmerzahl: 20 Personen.

Für das komplette Programm klicken Sie auf “download”.

 

mehr...

Gottesdienste / Andachten

Heilige Messe
Reiste
Sa. 15.06.2024 | 19:00 Uhr
L. Vornholz

Pfarrbüro

Pfarrbüro Reiste
Elisabeth Fuchte | E.F.

und Bremke
Frau Elisabeth Fuchte

Heerweg 2
59889 Eslohe-Reiste

Telefon: 02973/3223
E-Mail: pfarrbuero.reiste@pv-se.de
Öffnungszeiten

Dienstag:
09:00 - 11:00 Uhr
14:30 - 16:30 Uhr

Ansprechpartner Seelsorge

Ludger Vornholz | TR
Pfarrer
Ludger Vornholz
Telefon: 02972 36485 61
E-Mail: ludger.vornholz@pv-se.de
Volker Staskewitz | TR
Pastor
Volker Staskewitz
Telefon: 02973/457
E-Mail: volker.staskewitz@pv-se.de

Ansprechpartner

Kirchenvorstand Vorsitz
Benedikt Schulte
Telefon: 02973/81545
E-Mail: benedikt.schulte@t-online.de
Gemeindeteam St. Pankratius
Christina Plett
Telefon: 02973/9795248
E-Mail: ch.plett@gmx.de
Homepagepflege für Reiste
Anne Willerscheid
E-Mail: anne.willerscheid@mail.de