Schmallenberg vor dem Wilzenberg
Tulpen FrühlingEngel m. Mundschutz

Bremke

St. Antonius

Im Herzen des Sauerlandes, in Bremke, treffen die Verkehrsschlagadern der B55 und der B511 aufeinander und verbinden nicht nur Handel und Gewerbe sondern auch Touristen und Wintersportler. Die St. Antonius-Gemeinde hat ihren Platz genau an diesem Knotenpunkt und lädt darum auch immer wieder Gäste und Durchreisende zum Verweilen ein. Die kleine Gemeinde hat etwa 650 Katholiken, von denen über 100 in den zugehörigen Ortschaften Frielinghausen, an der Bundesstraße nach Bad Fredeburg gelegen, und Lochtrop (mit über 1000-jähriger Geschichte) leben. Eine moderne Kirche steht auch für eine aufgeschlossene Gemeinde mit zeitgemäßer Prägung und lebendigem Glauben. Wir heißen Sie auf dieser Seite und noch mehr in unserer Mitte herzlich willkommen.

Ankündigung Werl-Wallfahrt am 5. September 2021

Esloher Land

Das Bild zeigt das Gotteslob in der Seitentasche eines Rucksacks.

In der Zwischenzeit hat sich unser Werl Team einmal getroffen. Hier unsere Überlegungen: Zur Zeit ist die Entwicklung der Pandemie-Lage noch zu unsicher, um überhaupt zu planen. Wir hoffen, dass sich Anfang Juli die Entwicklung etwas genauer abzeichnet. Wir würden dann versuchen, in den Gemeinden nochmals generell das Interesse abzufragen.

mehr...

Seelsorge-Absprachen ab dem 1. August 2021

Esloher Land

Logo PVSE
Logo PVSE

Nach dem Weggang von Pastor Birkner aus Bad Fredeburg wird Pastor Danne dort tätig werden. Für den Bereich Esloher Land haben die Hauptamtlichen und die ehrenamtlichen Gremien überlegt, wie es hier seelsorglich weitergehen kann, wenn ein Priester weniger vor Ort ist. Gewiss ist, dass alle Gemeinden im ganzen Pastoralverbund Schmallenberg-Eslohe irgendwie von diesen Veränderungen betroffen sind, insbesondere im Gottesdienstbereich. Wie sehen die Veränderungen aus? Dazu ein Überblick: 

mehr...

„Leben durchkreuzt“

Firmvorbereitung startet nach den Sommerferien

Firmung Esloher Land
Firmung Esloher Land

Zu Pfingsten, dem Fest des Heiligen Geistes, erhalten alle katholischen Jugendlichen aus den Gemeinden des Esloher Landes, die zwischen dem 01. Juli 2004 und dem 30. September 2005 geboren sind, Post von der Kirche. Darin die Einladung zur Firmvorbereitung, die diesmal unter dem Motto steht: „Leben durchkreuzt“. In der Hoffnung darauf,  sich dann wieder persönlich treffen zu können, startet am 20.08.21 die Vorbereitung auf die Feier der Heiligen Firmung, die am 12. November diesen Jahres um 18 Uhr von Weihbischof König gespendet wird.

mehr...

Walburga-Erkundungspfad in Wormbach

Erlebnisspaziergang für die ganze Familie

In der Walburgawoche 2021 wurde, statt der “Wallfahrt der kleinen Füße”, die coronabedingt ausfallen musste, ein Walburga-Erkundungspfad aufgestellt.

mehr...

"Siedler Lager" der Kolpingjugend Eslohe

Esloher Land

Das Bild zeigt ein Kind mit Taschenlampe, welches in einem Zelt liegt und liest. Es soll stellvertretend für ein Ferienlager stehen.

Auch in diesem Jahr ist es ungewiss, ob Veranstaltungen für Kinder in den Sommerferien stattfinden können. Falls etwas möglich wird, wird sich die Siedler-Mannschaft der Kolpingjugend über 
Tageszeitung, Homepage oder den Sauerlandkurier melden, um zu den Aktionen einzuladen.

mehr...

Übersicht der Seelsorger und Pfarrbüros im Pastoralverbund

Flyer mit wichtigen Adressen liegt in den Kirchen aus

Kontakte Flyer 09_18
Kontakte Flyer 09_18

In allen Kirchen liegt er aus, der Flyer mit den Adressen der Pfarrbüros und den Namen und Telefonnummern und Mailadressen der Seelsorgerinnen und Seelsorger in den Gemeinden des Pastoralverbundes. Bedingt durch einige personelle Veränderungen, war eine aktuelle Neuauflage des Flyers notwendig geworden.

mehr...

Nachholtermin Firmung

PV Schmallenberg - Eslohe

St. Cäcilia Wenholthausen

Schön, dass es diesmal für 20 Jugendliche aus den fünf Pastoralen Bereichen des Pastoralverbundes Schmallenberg – Eslohe und für 3 Erwachsene möglich war das Sakrament der Firmung zu empfangen. Weihbischof Matthias König hatte den Nachholtermin eigens angeboten, da sie aufgrund von Quarantäne-Vorschriften usw. im vergangenen November an den regulären Firmfeiern nicht teilnehmen konnten. Er fand in seiner Predigt ermutigende Worte für die Lebenssituationen der jungen Menschen, zudem nahm er sich auch Zeit bei der direkten Firmspendung mit den einzelnen zu sprechen. 

mehr...

Aktualisierung der Schutzverordnung

In Gottesdiensten jetzt medizinische Masken tragen

ffp2 Maske
ffp2 Maske

Seit Ende Januar gilt eine neue Coronaschutzverordnung des Landes NRW. Die besagt, dass jetzt auch in den Gottesdiensten  die Teilnehmer*innen eine medizinische Mund-Nasen-Maske zu tragen haben. Die liturgischen Dienste (Priester, Lektoren, Kommunionhelfer), sobald sie im Altarraum sind und Abstände einhalten, sind davon befreit. Wenn sie den Altarraum verlassen, müssen auch sie die Maske tragen. BITTE UNBEDINGT BEACHTEN.

mehr...

Registrierung beim Besuch des Gottesdienstes

Infektionsketten sollen nachverfolgt werden können

Abstand im Gottesdienst
Abstand Gottesdienst

Seite Ende Mai sind Gottesdienstbesucher namentlich zu erfassen, um im Falle von Corona-Erkrankungen die Infektionsketten nachverfolgen zu können. Das hält die aktualisierte Coronaschutz-Verordnung für das Land Nordrhein-Westfalen fest. 

Daher werden Name, Adresse und Telefonnummer von jedem Gottesdienstbesucher aufgenommen – mehr Daten sind nicht erforderlich. Die Daten werden für vier Wochen aufbewahrt. Laut Vorschrift des Landes Nordrhein-Westfalen sind „die Daten vor dem Zugriff Unbefugter zu sichern und nach Ablauf von vier Wochen vollständig zu vernichten.“

mehr...

Podcast zu Segensorten - Christliche Wegbegleitung

»Ich will dich segnen, und du sollst ein Segen sein« (Gen.12,2)

Segensorte Titel
Segensorte Titel

Segensorte sind Orte und Momente, in denen Gottes Segen in unserer Welt spürbar und stärkend erfahrbar wird. Segen geben und nehmen; Segen sein, ganz alltäglich und doch besonders.

Dort,  wo Segen geschieht, wird Gottes Gegenwart spürbar und lässt Gemeinschaft wachsen. Fragil, zerbrechlich, vorübergehend und flüchtig – aber auch lebendig und kraftvoll.
Segensorte laden ein zum Innehalten und Verweilen.

mehr...

Gottesdienste während der Corona-Pandemie

Regelungen für den Pastoralverbund

Dom Corona
Dom Corona

Seit einigen Monaten dürfen wieder öffentliche Gottesdienste in unseren Kirchen stattfinden. Die Kirchenleitungen haben das mit der Landesregierung vereinbart. Es wäre aber ein fataler Irrtum, nun davon auszugehen, dass damit das gottesdienstliche Leben so wieder hergestellt würde, wie vor der Corona-Krise und alles wieder „ganz normal“ laufen könne. Es wurden vielmehr Rahmenbedingungen vereinbart, unter denen nun wieder Gottesdienst gehalten werden dürfen. Folgendes soll für unseren Pastoralverbund Schmallenberg-Eslohe gelten:

mehr...

Pastorale Pilgerwege im Pastoralverbund

Unterstützung für das Unterwegssein der Menschen

Orte verbinden Karte
Orte verbinden Karte

Das Zukunftsbild für das Erzbistum Paderborn lädt alle Gläubigen zum Aufbruch und zur Mitgestaltung der diözesanen Entwicklung auf einen Weg der Vertiefung des Glaubens, der Hoffnung und der Liebe ein. Mit dem Angebot der Internetplattform “orte-verbinden.de” können Wege in Pastoralen Räumen veranschaulicht werden und das Unterwegssein der Menschen unterstützt werden.

Auch in unserem pastoralen Raum gibt es zahlreiche Pilgerwege, die von ortskundigen Pilgerbegleitern erstellt wurden. Entdecken Sie diese Wege und kommen Sie so der Natur, Gott, sich selbst und Ihren Mitmenschen näher.

mehr...

Reden hilft – Kontakte angehen

Konfliktanlaufstelle im Dekanat Hochsauerland-Mitte

ALST V
ALST V

Meschede. Ab sofort gibt es im Dekanat Hochsauerland-Mitte ein neues Angebot: Menschen, die auf der Ebene einer Kirchengemeinde oder innerhalb einer kirchlichen Einrichtung von einem Konflikt betroffen sind, können sich im Dekanatsbüro an die neu eingerichtete Konfliktanlaufstelle wenden. Das Ziel: Konflikte frühzeitig und ortsnah zu bearbeiten und so zu verhindern, dass sie größer werden oder gar eskalieren.

mehr...

Zustimmung zur neuen Satzung

kfd Bremke

Eine gut besuchte Generalversammlung und genügend Frauen, die bereit sind, sich an verschiedenen Stellen zu engagieren- das war das Fazit der Mitgliederversammlung der kfd Bremke. Zustimmung gab es für die neue Satzung der kfd, die stärker berücksichtigt, wie heute Frauen Familie, Beruf und Ehrenamt miteinander vereinbaren können. Die Wahlen ergaben folgende Zusammensetzung des Vorstandes: Tanja Limberg, Ramona Baust, Mandy Wiese, Monika Krause, HeidiGreitemann, Katharina Berens und Andrea Schulte. Als neue Mitarbeiterinnen wurden Nicole Stadtke und Sonja Schulte begrüßt. Sophia Piontek und Manuela Althaus  wurden als Mitarbeiterin verabschiedet. Ihnen galt ein herzliches Dankeschön ebenso wie Jenny Krause, die aus dem Vorstand ausgeschieden ist. Ein abwechslungsreiches Programm wartet in diesen Jahr auf die Mitglieder. B. Klens

mehr...

​Friedensgebet an der Fatima-Kapelle

St. Antonius Bremke

In den Sommermonaten Juni bis August versammelten sich treue Beterinnen und Beter zu einem Friedensgebet an der Fatimakapelle auf dem Drüpel. Gestaltet wurde das Friedensgebet als Rosenkranzgebet mit Bezug auf die aktuelle Lebenssituation der Menschheit. Danke an Initiatorin Brigitte Link. Matthias Baust

mehr...

Läuten für die Gefallenen der beiden Weltkriege an der Fatimakapelle

An jedem letzen Sonntag im Monat um 11 Uhr

27.02.2021 - 26.12.2021

Fatimakapelle auf dem Drüpel

Zum Gedenken der Gefallenen der beiden Weltkriege aus Bremke, Frielinghausen und Lochtrop wird seit 2018 an der Fatimakapelle die Glocke geläutet. Alle Angehörigen der Opfer, die übrigen  Gemeindemitglieder und Besucher sind herzlich dazu eingeladen. Immer am letzten Sonntag eines Monats um 11.00 Uhr wird der Verstorbenen gedacht.

mehr...

Atempausen im Sommer 2021

Texte - Meditationsmusik - Gebet um 19 Uhr in der Berghauser Pfarrkirche

26.05.2021 - 11.10.2021

Kirche Berghausen
Kirche Berghausen

ohne Anmeldung 
 

mehr...

Unterwegs mit der Bibel

gehen - austauschen - still werden - beten

01.06.2021 - 15.09.2021

Im Rahmen der Bibelwerkstatt und des Spirituellen Sommers lädt Gemeindereferentin Sabine Jasperneite in diesem Sommer zu einem jeweils einstündigen geistlichen Spaziergang am Samstag ein.

mehr...

Wilzenberg Wallfahrt der kfds im Pastoralverbund Esloher Land

Mittwoch 18.30 Uhr Wallfahrtsgelände

23.06.2021

Wilzenbergwallfahrt

Noch ist nicht sicher, ob die traditionelle kfd-Wallfahrt der Frauen zum Wilzenberg  stattfinden kann. Deshalb werden die Frauen gebeten, auf die Tagespresse und entsprechende Veröffentlichungen im Kurier zu achten. Fest steht allerdings, dass es in diesem Jahr keinen Stationsgang vom unteren Parkplatz aus geben wird, sondern dass die Frauen eingeladen sind, sich direkt zur Heiligen Messe einzufinden auf dem Wallfahrtsgelände draußen und zwar am Mittwoch, 23. Juni um 18.30 Uhr. Bezirkspräses Georg Schröder wird  die Hl. Messe mit den Teilnehmerinnen feiern.

 

mehr...

Klang.Wort.Raum

im Spirituellen Sommer 2021

24.06.2021

Mystische Texte erleben. 

mehr...

Altpapiersammlung in Bremke

25.06.2021

Der Kirchenvorstand Bremke sammelt wieder Altpapier.

mehr...

Gottesdienste / Andachten

Heilige Messe
Bremke
So. 20.06.2021 | 10:30 Uhr
V. Sinto

Pfarrbüro

Pfarrbüro Reiste
Elisabeth Fuchte | TR

und Bremke
Frau Elisabeth Fuchte

Heerweg 2
59889 Eslohe-Reiste

Telefon: 02973/3223
Fax: 02973/6899
E-Mail: pfarrbuero.reiste@pv-se.de
Öffnungszeiten

Di.: 14:30 - 16:30 Uhr
Do.: 09:00 - 11:00 Uhr

Ansprechpartner Seelsorge

Ludger Vornholz | TR
Pfarrer
Ludger Vornholz
Telefon: 02973/791
E-Mail: ludger.vornholz@pv-se.de
Volker Staskewitz | TR
Pastor
Volker Staskewitz
Telefon: 02973/457
E-Mail: volker.staskewitz@pv-se.de
Klaus Danne | TR
Pastor
Klaus Danne
Telefon: 02973/3117
E-Mail: klaus.danne@pv-se.de
Bernadette Klens | BK
Gemeindereferentin
Bernadette Klens
Telefon: 02973/9759083
E-Mail: bernadette.klens@pv-se.de

Ansprechpartner

Pflege der Homepage für den Bereich Bremke
Wolfgang Schaub
Telefon: 02973/6011
E-Mail: pv-wolfgangschaub@mail.de
Pfarrgemeinderat Vorsitz
Matthias Baust
Telefon: 02973/908450
E-Mail: matthias-baust@t-online.de
Kirchenvorstand Vorsitz
Willi Knoche
Telefon: 02973/6509
E-Mail: familie.knoche@web.de

Messdienerplan

Lektorenplan