Schmallenberg vor dem Wilzenberg
Wormbach
Berghausen
Arpe
Dorlar
Bracht
Altenilpe
Schmallenberg
Fleckenberg
Lenne
Gleidorf
Eslohe
Kückelheim
Niederlandenbeck
Salwey
Cobbenrode
Reiste
Bremke
Wenholthausen
Bad Fredeburg
Bödefeld
Holthausen
Kirchrarbach
Oberhenneborn
Oberkirchen
Grafschaft
Nordenau
Obersorpe
Westfeld
Wilzenberg
Schmallenberger
Land
Dorlar -
Wormbach
Esloher Land
Fredeburger Land

Herzlich Willkommen!

Homepage des Pastoralverbundes Schmallenberg-Eslohe

Seit 2013 sind die hier auf der Homepage dargestellten katholischen Kirchengemeinden gemeinsam unterwegs im "Pastoralen Raum Pastoralverbund Schmallenberg-Eslohe" als Teil unserer Erzdiözese Paderborn.

In der Pastoralvereinbarung haben wir zu antworten versucht auf die Fragen: Wozu bist du da und wo willst du hin, Kirche in Schmallenberg und Eslohe?

Diese Homepage gibt Ihnen, liebe Leserinnen und Leser, die Möglichkeit sich zu informieren und das Neueste zu erfahren. Übrigens: Die Landkarte ist interaktiv  -  klicken Sie auf die Orte und Sie sind mitten drin! (Auf einem Smartphone ist leider keine Karte zu sehen  -  gehen Sie auf das Menü-Zeichen mit den drei Querstrichen!)


„Gedanken zum Evangelium…“ In diesen Tagen der Krise, in denen wir uns nicht treffen können, nicht gemeinsam Gottesdienst so feiern können wie wir es gewohnt sind, da werden hier an dieser Stelle  die Gedanken zum jeweiligen Evangelium zu lesen und teilweise auch zu hören sein…


Seniorentelefon

Herr Pastor Danne bietet für alle Senioren, welche sich ein bisschen unterhalten möchten, eine telefonische „Klönstunde“ an.  Es muss kein bestimmtes Anliegen existieren, hier geht es einfach um die Unterhaltung.  Herr Pastor Danne ist mittwochs von 15—16 Uhr telefonisch unter Tel. 3117 zu erreichen.

mehr...

„Wir zünden ein Licht für Dich an…“

Gedenkgottesdienst für verstorbene Kinder 2020 in anderer Form

Worldwide candelightning 2020
Worldwide candelightning

Jedes Jahr am 2. Sonntag im Dezember, in diesem Jahr am 13. Dezember, gedenken weltweit Eltern, Geschwister, Großeltern und Freunde der verstorbenen Kinder.

Für jedes verstorbene Kind wird eine Kerze entzündet, das worldwide candle lighting. So entsteht ein Lichterband, das vielen Betroffenen verdeutlicht, wir sind nicht allein, unsere verstorbenen Kinder sind nicht vergessen. Das Lichterband spendet Trost.

Auch im Sauerland werden seid 20 Jahren verwaiste Eltern zu drei ökumenischen Gottesdiensten in Brilon, Meschede und Hüsten an diesem Tag eingeladen  um sich in der Gemeinschaft mit gleich Betroffenen in Texten, Liedern, Meditation und Gebet an ihre verstorbenen Kinder zu erinnern und Trost in der Solidarität und im Glauben zu finden. Dabei spielt es keine Rolle, ob diese Kinder bereits im Mutterleib, während oder kurz nach der Geburt verstorben sind oder ob sie einige Wochen viele Jahre oder Jahrzehnte gelebt haben.

mehr...

„Du für den Nächsten“

Adventssammlung der Caritas nicht wie gewohnt

Caritas Sammlung
Caritas Sammlung

Schmallenberg. Die Caritas-Konferenz Schmallenberg wird in diesem Jahr aufgrund der Vorgaben zu der Coronapandemie die Adventssammlung vom 21. November bis 12. Dezember 2020 nicht wie gewohnt durchführen. Eine Haussammlung ist ausgeschlossen.

mehr...

"Christen-Kisten" - Aufmachen und ankommen

Mit "Christen-Kisten" Weihnachten zu Hause unter Corona Bedingungen "er-leben"

Christenkiste
Christenkiste

Die Corona-Pandemie hat das Jahr 2020 ganz schön auf den Kopf gestellt. In vielen Bereichen ist nichts mehr wie gewohnt. Auch Weihnachten wird anders sein als sonst: Wir wissen heute noch nicht, wie sich die Fallzahlen entwickeln, ob und wie Krippenfeiern, Christmetten und Weihnachts -Gottesdienste möglich sein werden. Viele Menschen reduzieren ihre sozialen Kontakte, um sich und andere zu schützen und gehen auch nicht in die Kirchen.
Wir möchten, dass alle Menschen in Schmallenberg und Eslohe Weihnachten zu Hause feiern können. Hierzu werden vom Pastoralverbund Schmallenberg-Eslohe drei verschiedene Christen-Kisten angeboten: Die Kinder-Kisten, die Kult-Kisten und die Klassik-Kisten. Mit diesen Christen-Kisten können die Menschen an den Weihnachtsfeiertagen eine kleine Andacht feiern – allein, mit Ihrer Familie oder mit den Menschen, die Sie mögen.

Detaillierte Informationen zu den verschiedenen Kisten und den Hintergründen finden Sie vorab schon auf  https://dekanat-hsm.de/christe...

mehr...

„FrauenOrte – FrauenWorte“ im November

Treffen der kfd mussten abgesagt werden

FrauenOrte
FrauenOrte

Leider müssen nun auch die  drei in Eslohe, Bad Fredeburg und Schmallenberg geplanten Veranstaltungen unter dem Leitgedanken „FrauenOrte – FrauenWorte“ abgesagt werden. Sie sollten ja in der letzten Novemberwoche (24./25./26.11. 2020) in den jeweiligen Pfarrkirchen stattfinden. Für diese Entscheidung haben Sie sicher Verständnis. 

Wann wir uns wieder einmal im gewohnten Rahmen treffen können, ist heute noch nicht abzusehen. Vor Ort wird es Ihnen ja nicht anders gehen. Wenn Sie kreative Ideen haben, auch“ mit Abstand“  in Kontakt zu blieben, dann lassen Sie es uns wissen. Vielleicht können auch andere kfd’s davon profitieren.

mehr...

Erzbistum Paderborn stellt sich für die Zukunft auf

Der erste digitale Diözesantag im Erzbistum Paderborn ist zu Ende

Erzbischof Diözesantag 2020
Erzbischof Diözesantag 2020

Während des Diözesantags verkündete Erzbischof Hans-Josef Becker, dass die Feier von sonntäglichen Wortgottesdiensten mit Austeilung der Kommunion durch Laien nun möglich ist. „Wenn das örtliche Pastoralteam und die beauftragten Leiterinnen und Leiter der Wort-Gottes-Feiern der Überzeugung sind, die Heilige Kommunion auszuteilen, können sie das tun“, sagte Erzbischof Becker am Samstag beim ersten digital übertragenen Diözesantag aus Paderborn.

„Künftig stelle ich die Art und Weise frei und bitte lediglich um entsprechende Information“, falls diese Feierform Anwendung finden soll, wenn wegen der geringer werdenden Zahl der Priester vor Ort keine Heilige Messe gefeiert werden kann. Erzbischof Becker begründet seine Entscheidung vor allem mit den positiven Erfahrungen, die in den letzten Jahren beim Modellprojekt im Pastoralen Raum Warburg gemacht wurden.

mehr...

Aktuelle Rahmenbedingungen für die Firmfeiern im Pastoralverbund

Anzahl der Teilnehmer auf das nötigste reduzieren

Firmung 2020 St. Alexander
Firmung 2020 St. Alexander

Die Rahmenbedingungen für die Firmfeiern im PV Schmallenberg-Eslohe haben sich aufgrund der neuen Verordnungen geändert: An den Firmfeiern sollen nur die Firmbewerber*innen selbst und deren Paten teilnehmen, damit die Anzahl der zusammenkommenden Menschen auf das Nötigste reduziert wird wegen der Ausbreitung des Corona-Virus. Alle tragen während des Gottesdienstes Mund-Nasen-Maske.

Die Firmfeiern sind per Live-Stream zu sehen im Internet: YouTube-Kanal „Pastoraler Raum Schmallenberg-Eslohe": 
https://www.youtube.com/channe...

Wenn ein Firmbewerber, eine Firmbewerberin an der Feier nicht teilnehmen kann oder aus Sicherheitsgründen nicht will, wird für diese ein Nachholtermin vereinbart.

Hier die die Termine der Feiern:

  • Sonntag, 8.11., 10 Uhr Schmallenberg, St. Alexander (mit Livestream)
  • Sonntag, 8.11., 15 Uhr Grafschaft, St. Georg (mit Livestream)
  • Sonntag, 15.11., 10 Uhr Dorlar, St. Hubertus (mit Livestream)
  • Sonntag, 15.11., 15 Uhr Bad Fredeburg, Kurhaus (mit Livestream)
  • Freitag, 20.11., 18 Uhr Eslohe, Schützenhalle (mit Livestream)
mehr...

Firmung 2020

Livestream der Firmfeier in Eslohe

Logo Tuerme
Logo Tuerme

Hier finden Sie den Link für den Livestream zur Firmung in Eslohe.

mehr...

Martinsbrezel in Kindergärten und Schulen

Kopingfamilie Eslohe

Da auch in Eslohe der traditionelle Martinszug ausfallen muss, dessen Vorbereitung vor allem in den Händen der Kolpingsfamilie Eslohe liegt, haben sich die Verantwortlichen zu einer besonderen Aktion entschieden. Die Vorstände von Kolpingsfamilie und Kolpingjugend spendieren den Kindern der beiden Esloher Kindergärten, den Schülern der Raphael-Grundschule, der Brüder-Grimm-Schule und der Kardinal-von-Galen-Schule Brezeln. Sie werden direkt am Martinstag in die Einrichtungen geliefert. Natürlich werden Erzieherinnen und Lehrer auch nicht leer ausgehen. Mehr als 500 Brezeln werden auf diese Weise verschenkt und sorgen im Sinne des Heiligen Martin hoffentlich für viel Freude in den Einrichtungen.

mehr...

Martinsandacht

in Wenholthausen

Martinsandacht

Da die Martinsandacht aufgrund der momentanen Corona-Situation nicht unter freiem Himmel stattfinden konnte, lud der Familienkreis Wenholthausen die Familien mit ihren Laternen in die Pfarrkirche ein. Dort lauschte man einer etwas anderen Martinsgeschichte, und es wurde an Martins Leben und Wirken erinnert. Dazu ertönten Laternenlieder, welche leise mitgesummt wurden. Zum Schluss wurde die Deckenbeleuchtung ausgeschaltet und die Kirche nur von den schönen bunten Laternen beleuchtet.

mehr...

​"Junia" statt "Frau und Mutter"

Ankündigung kfd Eslohe

kfd Logo ZuKu
kfd Logo ZuKu

Die Publikation "Frau und Mutter", die alle Mitglieder der kfd bisher elf Mal jährlich erhielten, wird ab Januar 2021 unter dem Namen"Junia" erscheinen. Der neue Name geht zurück auf Junia, eine Apostelin der frühen Kirche, die schon Paulus als "herausragend unter den Aposteln" erwähnte. Sie war eine der ersten verfolgten Christinnen; in der neuen Einheitsübersetznung der Bibel von 2016 wird sie offiziell als Frau und Apostelin benannt. Da die Zeitschrift alle zwei Monate erscheinen wird, ändern sich ab Januar die Termine der Mitarbeiterinnenrunde. Die Termine und Orte werden jeweils in der Presse und auf der Homekpage der Pfarrgemeinde angekündigt.

mehr...

Trefffen der Mitarbeiterinnen entfällt

kfd Eslohe

Das Bild zeigt ein kfd Banner

Die kfd Eslohe teilt mit, dass die für den 24.11. vorgesehene Mitarbeiterinnenrunde leider ausfallen muss. Kontakt zu halten ist der kfd aber sehr wichtig; deshalb werden die Mitglieder des Vorstandsteams die "frau-und-mutter"- Hefte persönlich an die Mitarbeiterinnen ausliefern, ebenso wie die Adventspräsente für die Seniorinnen. Denn um die Kontakte nicht abreißen zu lassen, sollen - trotz der widrigen Bedingungen - die Advents- und Geburtstagsbesuche wie gewohnt stattfinden, natürlich unter Beachtung der geltenden Corona-Vorschriften. Die Mitarbeiterinnen werden sich mit den Seniorinnen in Verbindung setzen und verabreden, ob und in welcher Form ein Besuch möglich ist. Die kfd weist schon jetzt darauf hin, dass die Januar-Hefte, jetzt unter dem Namen "Junia", ab dem 05. Januar in der Kirche abgeholt werden können.

mehr...

Wanderandacht im Advent

2. Mitmachaktion des CariBIC in der St. Peter und Paul Kirche in Eslohe

Das Bild zeigt einen leuchtenden Stern.

Unter dem Thema „Das schönste alle Geschenke — Freude geben“ wird das CariBIC Eslohe eine zweite Mitmachaktion in der St. Peter und Paul Kirche aufbauen. Das Caritas Begegnungs- und Informationscentrum (CariBIC) in Eslohe lädt alle Bürgerinnen und Bürger, egal ob Groß oder Klein, zu einer tollen Mitmachaktion in die kath. Kirche St. Peter und Paul ein. In der Kirche wird es fünf Stationen geben, die Sie der Reihe nach selbst begehen können. Am Ende finden Sie ein kleines Geschenk, um Ihnen einen kleinen Lichtschimmer und Freude in diesen turbulenten und vielleicht dunklen Zeiten mitzugeben. Nähere Informationen erhalten Sie vor Ort in der Kirche. Bitte bitten denken Sie daran, auch hier die AHA-Regel (Mindestabstand, Handhygiene und das Tragen eines Mund-Nase-Schutzes) einzuhalten. Die Wanderandacht ist vom 7. bis zum 14. Dezember täglich von 9—17.30 Uhr in der kath. Kirche St. Peter und Paul begehbar. Wir freuen uns auf Sie!

mehr...

Buchausstellung per Katalog

Bestellungen trotzdem möglich

koeb logo
koeb logo

In diesem Jahr ist es für die Bücherei St. Alexander nicht möglich, wie gewohnt die beliebte Buchausstellung mit den Herbst / Winterneuheiten zum Buchsonntag durchzuführen. Daher  liegen die  Buchspiegel in der St. Alexanderkirche, Sparkasse Mitten im Sauerland und im Familienzentrum Westfeld zum mitnehmen aus. Sie haben damit die Möglichkeit zu stöbern und bei Interesse per Mail, Post, SMS oder Signalmessenger 015112285153 ihr Wunschmedium über die Bücherei  zu  bestellen.

mehr...

Podcast zu Segensorten - Christliche Wegbegleitung

»Ich will dich segnen, und du sollst ein Segen sein« (Gen.12,2)

Segensorte Titel
Segensorte Titel

Segensorte sind Orte und Momente, in denen Gottes Segen in unserer Welt spürbar und stärkend erfahrbar wird. Segen geben und nehmen; Segen sein, ganz alltäglich und doch besonders.

Dort,  wo Segen geschieht, wird Gottes Gegenwart spürbar und lässt Gemeinschaft wachsen. Fragil, zerbrechlich, vorübergehend und flüchtig – aber auch lebendig und kraftvoll.
Segensorte laden ein zum Innehalten und Verweilen.

mehr...

Kreuzweg am Aberg erstrahlt in neuer Pracht

Nach mehr als 30 Jahren gelungene Renovierung

Kreuzweg am Aberg (7.Stat)
Kreuzweg Aberg

Seit einigen Wochen strahlen die Stationen des Kreuzwegs am Aberg nach umfassender Renovierung wieder in neuer Pracht. Nötig war diese Renovierung, weil die Bilder in den Kreuzwegstationen in den Jahren seit 1989 stark verblasst waren und die Farbe von den Holztafeln abbröckelte, auf die sie gemalt waren.  Es galt einen Weg zu finden, wie die Bilder neu und haltbarer gestaltet werden konnten. Gemeinsam mit der Kunstwerkstatt Burkhard Weber wurde ein Verfahren entwickelt, bei dem die Originale der Bilder, die sich im Diözesanmuseum in Paderborn befinden, zunächst abfotografiert wurden. Diese Fotografien wurden dann in hoher Qualität auf Aluminiumplatten gedruckt, was im Ergebnis zu einer sehr guten Wiedergabe geführt hat.

Danach mussten die eigentlichen Stationen gründlich renoviert werden. Die alten Bilder wurden entfernt, die Stationen abgeschliffen, gegen Fäulnis behandelt und mit einem neuen Anstrich versehen. Einige Teile mussten auch gänzlich ersetzt werden, wie z. B. die Hinweistafel vor der ersten  Station, die komplett erneuert wurde. Alle Stationen wurden am Fuß mit einer Umhüllung aus Blech versehen. Anschließend wurden die Bilder eingeklebt und die Glas- bzw. Acrylscheiben vorgesetzt.

Die Initiative zu dieser umfassenden Renovierung ging von Pfarrgemeinderat und Kirchenvorstand aus.  Finanziert wurde das Unternehmen vom Freundeskreis St. Alexander sowie dem Schmallenberg Lions Club.

mehr...

Martinszüge abgesagt

Esloher Land

Martinszug
Martinszug

Das Land NRW hat alle öffentlichen Martinszüge in seiner aktuellen Corona Verordnung zur Eindämmung der Pandemie untersagt. Aus diesem Grund müssen leider alle geplanten öffentlichen Laternenumzüge im Esloher Land ausfallen. 

mehr...

Heizen & Lüften der Kirchen während der Corona-Pandemie

im pastoralen Raum

Wichtiger Hinweis für die Herbst- und Winterzeit: Das Erzbistum Paderborn hat für die Herbst- und Winterzeit besondere Hinweise für das Heizen der Kirchen herausgegeben. Um die Gottesdienstbesucher nicht zu gefährden, werden die Heizungsanlagen ½ Stunde vor dem Gottesdienst ausgestellt. So werden andieser Stelle alle Kirchenbesucher gebeten, sich entsprechend warm anzuziehen

mehr...

Weitere Aktualisierung der Schutzverordnung am 22. Oktober 2020

In den Gottesdiensten jetzt auch am Platz Maske tragen!

Corona Maske
Corona Maske

Heute (23. 10. 2020)  ist der Inzidenzwert im HSK auf über 50 angestiegen. Das bedeutet: In allen Gottesdiensten haben die Teilnehmer*innen auch am Platz eine Mund-Nasen-Maske zu tragen. Die liturgischen Dienste (Priester, Lektoren, Kommunionhelfer), sobald sie im Altarraum sind und Abstände einhalten, sind davon befreit. Wenn sie den Altarraum verlassen, müssen auch sie die Maske tragen. BITTE UNBEDINGT BEACHTEN

mehr...

Gottesdienste während der Corona-Pandemie 2020

Regelungen für den Pastoralverbund

Dom Corona
Dom Corona

Seit Mai dürfen wieder öffentliche Gottesdienste in unseren Kirchen stattfinden. Die Kirchenleitungen haben das mit der Landesregierung vereinbart. Es wäre aber ein fataler Irrtum, nun davon auszugehen, dass damit das gottesdienstliche Leben so wieder hergestellt würde, wie vor der Corona-Krise und alles wieder „ganz normal“ laufen könne. Es wurden vielmehr Rahmenbedingungen vereinbart, unter denen nun wieder Gottesdienst gehalten werden dürfen. Folgendes soll für unseren Pastoralverbund Schmallenberg-Eslohe gelten:

mehr...

NICHT ABGESAGT !

Gottesdienste in der Lichter- und Zuspruchskirche Gleidorf

20.03.2020 - 31.12.2020

Lichterkirche 02

Gottesdienste in der Lichter- und Zuspruchskirche !

mehr...

St. Martin in der Lichterkirche Gleidorf

Lieder und Geschichten um den Heiligen St. Martin

06.11.2020 - 01.12.2020

St. Martin in der Lichter- und Zuspruchskirche Gleidorf !

mehr...

Ehrung von Jubilarinnen der kfd Salwey

in diesem Jahr in kleinerem Rahmen

25.11.2020

Das Bild zeigt ein kfd Banner

Herzlich bittet der Vorstand um Verständnis dafür, dass das traditionelle  „Kaffeetrinken“ aufgrund von Corona in diesem Jahr ausfallen muss. Trotzdem sollen die Jubilarinnen des Jahres 2020 - in einem kleineren Rahmen -  geehrt werden. Sie sind eingeladen am Mittwoch , den 25. November um 18 Uhr an der Abendmesse in der St. Sebastian-Kirche teilzunehmen. Als Zeichen der Wertschätzung für ihre langjährige Treue erhalten sie dort ihre Urkunden.

mehr...

​Morgenlob am 1. Advent

Sonntag, um 10.30 Uhr Pfarrkirche St. Peter und Paul Eslohe

29.11.2020

Adventskerze
Adventskerze

Da am 1. Adventssonntag, 29. November, in St. Peter und Paul keine hl. Messe gefeiert wird, lädt der Pfarrgemeinderat um 10.30 Uhr zu einem Morgenlob ein. Die Anmeldung erfolgt — wie bei den Werktagsmessen — vor Ort. Es gelten die allgemein gültigen Coronaregeln.

mehr...

KÖB Wenholthausen

Buchausstellung findet nicht statt

30.11.2020

Foto Bücherei

Den momentanen Umständen geschuldet, findet die alljährige Buchausstellung in der KÖB St. Cäcilia dieses Jahr nicht statt. Gerne können Sie aber trotzdem Bücher und andere Medien für sich und Ihre Lieben über uns bestellen. Damit unterstützen Sie auch unsere Arbeit, da wir eine Provision für jedes bestellte Buch oder jede DVD erhalten. Sie können Ihre Bestellungen gerne während der Ausleihe donnerstags von 17 bis 18 Uhr und sonntags von 10 bis 12 Uhr bei uns abgeben. Eine weitere Möglichkeit ist, sie telefonisch beim Leiter der KÖB, Sven Frahm, unter Tel. 1774 aufzugeben. Die Bestellungen sind dann kurzfristig in der Bücherei abzuholen. Wir wünschen Ihnen einen geruhsamen Herbst, viel Zeit zum Lesen und alles Gute.

Ihre Büchereimitarbeiter

mehr...

Hauskommunion Cobbenrode, Kückelheim und Niederlandenbeck

Freitag zur gewohnten Zeit

04.12.2020

Das Bild zeigt eine Schale mit Hostien.

Die nächste Krankenkommunion findet am Freitag, 4. Dezember, zur gewohnten Zeit statt.

mehr...

Hauskommunion Eslohe

Freitags

04.12.2020

Das  Bild zeigt eine Hostienschale mit Hostienlöffel

Die Krankenkommunion (darf im Rahmen der aktuellen Corona Verordnung statt finden) wird am Freitag, 4. Dezember, in die Häuser getragen. Es gelten die allgemeinen Corona Sicherheitsmaßnahmen. Neuanmeldungen sind jederzeit im Pfarrbüro, Tel. 791, willkommen

mehr...

Hauskommunion in Salwey

Freitag

11.12.2020

Das Bild zeigt eine Schale mit Hostien.

Die Krankenkommunion (ist im Rahmen der neuen Corona Verordnung möglich) wird am Freitag, 11. Dezember, in die Häuser getragen. Es gelten die allgemeinen Coronaschutzmaßnahmen. Neuanmeldungen sind jederzeit bei Martina Schulte, Tel. 6053, willkommen.

mehr...

Anmeldung für den Weihnachtsgottesdienst

in St. Hubertus Kückelheim

25.12.2020

Stern Weihnacht
Stern Weihnacht

Vom 29. November bis 13. Dezember liegt in der Kirche zur Anmeldung für den Weihnachtsgottesdienst eine Liste aus. Jeder, der an Weihnachten den Gottesdienst besuchen möchte, trägt sich bitte mit Namen und Telefonnummer in diese Liste ein. Es müssen alle Familienmitglieder, die die Messe mitfeiern möchten, angegeben werden. An Weihnachten bekommt dann jeder einen Sitzplatz zugewiesen.

mehr...

Läuten für die Gefallenen der beiden Weltkriege an der Fatimakapelle

An jedem letzen Sonntag im Monat um 11 Uhr

30.12.2020

Fatimakapelle auf dem Drüpel

Zum Gedenken der Gefallenen der beiden Weltkriege aus Bremke, Frielinghausen und Lochtrop wird seit 2018 an der Fatimakapelle die Glocke geläutet. Alle Angehörigen der Opfer, die übrigen  Gemeindemitglieder und Besucher sind herzlich dazu eingeladen. Immer am letzten Sonntag eines Monats um 11.00 Uhr wird der Verstorbenen  gedacht.

mehr...
ImpressumDatenschutz