Schmallenberg vor dem Wilzenberg
BaumpilzTurm St. Alexander

Kirchrarbach

St. Lambertus

Kirchrarbach hat eine lange Geschichte; schon zu Beginn des 14. JH wird der Ort genannt. Bis 1904 gehörte auch der Ort Oberhenneborn zur Pfarrei. In diesem Jahr wurde er abgepfarrt und erhielt einen eigenen Geistlichen, 1921 die eigene Vermögensverwaltung. Die Kirchengemeinde verfügt über ein reichhaltiges Kunstinventar und hat einige Kunstgegenstände als Leihgabe dem Diözesanmuseum in Paderborn überlassen. 

Bis 1994 hatte Kirchrarbach stets einen eigenen Pfarrer. Ab 1995 übernahmen Geistliche aus Bad Fredeburg die seelsorgliche Betreuung der Gemeinde. Ab 2003 wurde der Pastoralverbund Fredeburger Land ins Leben gerufen, dem dann auch Kirchrarbach angehörte. So hat die Kooperation mit mehreren Gemeinden hier schon länger Tradition.
Zum Kirchspiel gehören: Dornheim, Föckinghausen, Hanxleden, Kirchrarbach, Mönekind, Niederhenneborn, Oberrarbach, Sellmecke und Sögtrop. Geprägt ist Kirchrarbach vom Handwerk, der Landwirtschaft und dem Tourismus. Außerdem gibt es Holzverarbeitung und einen mittelständischen Betrieb.

Sie denken ans Heiraten?

Neuer Termin für den Ehevorbereitungskurs 2020

Hochzeit Ringe
Hochzeit Ringe

Paare,  die im Jahr 2020 kirchlich heiraten möchten in den Gemeinden des Pastoralverbundes Schmallenberg – Eslohe oder in den Nachbargemeinden, sind herzlich zu einem Ehevorbereitungskurs eingeladen. Er findet statt am

Freitag, 13. März  von 19 – ca. 21.30 Uhr und am
Samstag, 14.  März 2020 von 9.30 – ca. 16 Uhr 

im Pfarrheim in Eslohe. Im Einladungsflyer  heißt es: 
Darauf können sie sich freuen: 
- Ihre Hochzeit in den Mittelpunkt zu stellen
- Guter Austausch mit anderen Paaren
- Wertvolle Tipps für den schönsten Tag des Lebens
- Gutes Rüstzeug für die Ehe
- Stärkung des Vertrauens in Gott als dritter im Bund
- Reichhaltiges für Leib und Seele

Leitung:
Anke und Manuel Kenter & Bernadette und Ludwig Klens
Anmeldungen sind per Mail möglich: bernadette.klens@pv-se.de. 
Telefon: 02973/975 90 83

mehr...

Exerzitien im Alltag

Unterwegs mit einem Engel

Rafael
Tobias und Rafael

Mit dem Buch Tobit durch die Fastenzeit bis Ostern

mehr...

Einführung und Vorstellung des neuen Gemeindereferenten im Pastoralverbund Schmallenberg-Eslohe

für den Pastoralen Bereich Fredeburger Land

Einführung von Manuel Kenter

Am Sonntag, dem 26. Januar 2020 wurde Herr Manuel Kenter in der Pfarrkirche St. Georg Bad Fredeburg, in einem feierlichen Hochamt in sein Amt als Gemeindereferent eingeführt. Nach der Begrüßung durch den Leiter des Pastoralverbund, Dechant Georg Schröder und Übergabe der Ernennungsurkunde des Erzbischofs von Paderborn, Hans- Josef Becker, stellte sich Herr Kenter der Gemeinde vor. In seiner Ansprache sagte er unter anderem; Ich freue mich sehr darauf, Sie kennen zu lernen und mit Ihnen gemeinsam auf Entdeckungsreise zugehen, um zusammen Glaubensleben vor Ort zu gestalten.Namens der Gemeinden des pastoralen Bereichs Fredeburger Land, hieß der Vorsitzende des Gesamtpfarrgemeindrates des Bereiches, Herr Reinhard Schulte, den neuen Gemeindereferenten herzlich willkommen. Nach dem Gottesdienst nahm die Gemeinde die Möglichkeit der Begegnung und des Gesprächsaustausch wahr.

mehr...

Auf den Spuren der Hl. Hildegard v. Bingen

Pilgerreise ins Nahetal

© Ullrich Birkner

Vom 26.Juli bis zum 1.August veranstaltet der Pastoralverbund Schmallenberg- Eslohe eine Pilgerreise nach Bad Kreuznach im Nahetal. Von dort aus werden Ziele zwischen Idar-Oberstein und Rüdesheim angesteuert, die am 2017 eingerichteten Hildegardweg liegen und sich mit Leben und Wirken der Heiligen befassen. Kleinere Abschnitte des Weges wandern wir, schauen aber auch auf lohnenswerte Ziele abseits des Weges.

mehr...

Ein neuer Pilgerweg in Bad Fredeburg

Pilgerweg

Ein neuer Pilgerweg wurde im November 2019 in Bad Fredeburg eröffnet. Dieser ca. 10 km lange Rundweg startete an der Kath. Pfarrkirche, führte durch den Rudolf-Becker-Park über den Alten Bahnhof nach Huxel, von dort zur Holthauser Mühle und wieder nach Bad Fredeburg. Dann ging es an der Firma Burgbad vorbei zum Kreuz am Eickhagen/Donscheid und zum Gleidorfer Kreuz, von dort weiter zur „Oihlser Hütte“. Der Weg führte bergab ins Tal, wieder nach Fredeburg und zum Burgfriedhof und zurück zur Pfarrkirche. An Wegpunkten, die unter bestimmten Themen standen, wurden die Pilger durch Lieder, Texte, Meditationen oder Gebete eingestimmt. Ein Abschnitt des Weges lud dazu ein, dieses Wegstück schweigend zu gehen. Die teilnehmenden Pilger fanden den Weg sehr schön, nicht zu anstrengend und es boten sich an vielen Stellen schöne Blicke auf Bad Fredeburg. Dieser Pilgerweg fand unter der Leitung von Gabriele Siepe statt. Sie hat im Jahr 2019 an einem Seminar teilgenommen und ist nun zertifizierte Pilgerbegleiterin. 

Informationen zu den über 90 Pilgerwegen im Erzbistum Paderborn finden Sie unter www.orte-verbinden.de


Projektbeschreibung:
Das Zukunftsbild im Erzbistum Paderborn lädt alle Gläubigen zum Aufbruch und zur Mitgestaltung der diözesanen Entwicklung auf einen Weg der Vertiefung des Glaubens, der Hoffnung und der Liebe ein. Mit dem Angebot der Internetplattform www.orte-verbinden.de können Wege in Pastoralen Räumen veranschaulicht und das Unterwegssein der Menschen unterstützt werden.

mehr...

"Save the Date"

Walburga Woche 2020

Die Hl. Walburga in der Pfarrkirche St. Peter und Paul zu Wormbach.
Die Hl. Walburga in der Pfarrkirche St. Peter und Paul zu Wormbach.

Walburga Woche 2020 vom 03. - 10.Mai

mehr...

Bibelwerkstatt

Bibel und mehr...

Bibelwerkstatt
Bibelwerkstatt

Der neue Flyer der Bibelwerkstatt ist erhältlich.

mehr...

Übersicht der Seelsorger und Pfarrbüros im Pastoralverbund

Flyer mit wichtigen Adressen liegt in den Kirchen aus

Kontakte Flyer 09_18
Kontakte Flyer 09_18

In allen Kirchen liegt er aus, der Flyer mit den Adressen der Pfarrbüros und den Namen und Telefonnummern und Mailadressen der Seelsorgerinnen und Seelsorger in den Gemeinden des Pastoralverbundes. Bedingt durch einige personelle Veränderungen, war eine aktuelle Neuauflage des Flyers notwendig geworden.

mehr...

Personelle Verstärkung im Pastoralverbund

Gemeindereferent Manuel Kenter stellt sich vor

Manuel Kenter
Manuel Kenter

Seit dem ersten Advent hat das Pastoralteam Schmallenberg-Eslohe Verstärkung bekommen: Manuel Kenter, bisher im Marsberger Raum tätig, hat seinen Dienst angetreten. Hier stellt er sich den Gemeinden vor:
„Hallo, ich heiße Manuel Kenter und darf mich Ihnen als neuer Gemeindereferent kurz vorstellen: Seit Beginn des neuen Kirchenjahres habe ich meinen Dienst im Pastoralverbund Schmallenberg-Eslohe aufgenommen mit dem Schwerpunkt in den Gemeinden im Fredeburger Land. Zuvor war ich über 12 Jahre in Marsberg tätig. Am 26.01. werde ich in der Hl. Messe in Bad Fredeburg, wo sich auch mein Büro befindet, eingeführt.

Meine besonderen Anliegen sind die Firmvorbereitung und die Arbeit mit Jugendlichen und jungen Erwachsenen. Außerdem bin ich seit vielen Jahren in der Notfallseelsorge tätig. Ich bin 40 Jahre alt und wohne seit 2013 mit meiner Frau Anke in Reiste, mit der ich zusammen auch die Ehevorbereitungskurse im Pastoralverbund anbiete.


mehr...

Neue Außendienstmitarbeiterin des Gemeindeverbandes 2020

Unterstützung für die Verwaltung im Pastoralverbund

Neue Außendienstmitarbeiterin
Wechsel im Außendienst

Herr Wessel verabschiedet, Frau Bröcher begrüßt.

mehr...

„Cafe international“ und Kleiderladen geöffnet

Bad Fredeburg

17.02.2020

Frühschicht

Bilder des Lebens

27.02.2020

Auch in diesem Jahr finden wieder die Frühschichten in der Fastenzeit statt. Sie stehen unter dem Motto: "Bilder des Lebens".

Die erste Frühschicht steht unter dem Thema "Gepflanzt an Wasserbächen - mein Lebensbaum."

Sie findet statt am Donnerstag, den 27.02., 6.00 Uhr in der St. Alexander Kirche in Schmallenberg.

MIT GOTTES WORT IN DEN TAG

Bibelfrühstück um 8.30 Uhr im Pfarrhaus Wormbach

28.02.2020

Die Grundausstattung für das Frühstück wird gestellt (Brötchen / heiße Getränke / Butter / Zucker / Milch), jede/r Teilnehmer/in  ist eingeladen, etwas für den Belag mitzubringen.

Bei Interesse bitten wir um Anmeldung bei Frau Jasperneite (Tel.: 3648532 - evtl. Anrufbeantworter) oder  unter:  sabine.jasperneite@pv-se.de

Fastenzeit!?

Vortrag mit Andrea Schwarz

28.02.2020

Die Fastenzeit muss man eigentlich „von hinten her“ buchstabieren: Nur wenn uns bewusst ist, was wir an Ostern feiern, können wir uns entsprechend darauf vorbereiten. Für viele ist Ostern nur das Fest der bunten Ostereier und der Schokoladenhasen, willkommene Gelegenheit für einen Kurzurlaub und ein paar freie Tage an hoffentlich warmen Frühlingstagen. Aber Ostern ist eigentlich etwas ganz anderes. Es ist die Botschaft des Lebens und der Lebendigkeit, es ist die Hoffnung, der neue Anfang. Das nimmt das Dunkel in unserem Leben nicht weg, es bleiben Krankheit und Tod, Angst und Einsamkeit. Aber Gott geht mit,  durch alle diese Dunkelheiten hindurch – das ist die Solidarität des Karfreitags. Und er nimmt uns mit in das Licht der Auferstehung – das ist die befreiende Botschaft des Osterfestes! Ostern ist die Einladung zum Leben!
Diesem Verständnis des Osterfestes soll bei dieser Veranstaltung nachgespürt werden – und was dies für die Gestaltung der Fastenzeit bedeuten kann.
Die Veranstaltung findet statt am Freitag, den 28.02., um 19.30 Uhr.

Alexanderhaus, Schmallenberg, Kirchplatz 3

Ehevorbereitungskurs im Pastoralverbund Schmallenberg-Eslohe

Freitag und Samstag im Pfarrheim Eslohe (Termin wurde von Januar auf März verschoben)

13.03.2020 - 14.03.2020

Gottesdienste / Andachten

Hl. Messe mit Aschenkreuz
Kirchrarbach
Mi. 26.02.2020 | 19:00 Uhr
U. Birkner
Heilige Messe
Kirchrarbach
Sa. 29.02.2020 | 19:00 Uhr
E. Richter
Heilige Messe
Kirchrarbach
So. 15.03.2020 | 9:00 Uhr
U. Birkner
Heilige Messe
Kirchrarbach
Sa. 28.03.2020 | 19:00 Uhr
U. Birkner
Messe vom Letzten Abendmahl
Kirchrarbach
Do. 09.04.2020 | 19:00 Uhr
U. Birkner

Pfarrbüro

Pfarrbüro Kirchrarbach
Christiane Kadler | TR

Frau Christiane Kadler

Zur Burg 3
57392 Schmallenberg-Kirchrarbach

Telefon: 02971/87323
Fax: 02971/9609191
E-Mail: pfarrbuero.kirchrarbach@pv-se.de
Öffnungszeiten

Mo. 18.00 - 19.00 Uhr

Ansprechpartner Seelsorge

Ullrich Birkner | TR
Pastor
Ullrich Birkner
Telefon: 02972/36485-41
E-Mail: ullrich.birkner@pv-se.de
Manuel Kenter | MK
Gemeindereferent
Manuel Kenter
Telefon: 029723648542
E-Mail: manuel.kenter@pv-se.de

Ansprechpartner

Hubert Engelhard | H.E.
Kirchenvorstand
Hubert Engelhard
Telefon: 02971 86049
E-Mail: hubert-engelhard@t-online.de
ImpressumDatenschutz