Schmallenberg vor dem Wilzenberg
Kirche Berghausen

Kirchrarbach

St. Lambertus

Kirchrarbach hat eine lange Geschichte; schon zu Beginn des 14. JH wird der Ort genannt. Bis 1904 gehörte auch der Ort Oberhenneborn zur Pfarrei. In diesem Jahr wurde er abgepfarrt und erhielt einen eigenen Geistlichen, 1921 die eigene Vermögensverwaltung. Die Kirchengemeinde verfügt über ein reichhaltiges Kunstinventar und hat einige Kunstgegenstände als Leihgabe dem Diözesanmuseum in Paderborn überlassen. 

Bis 1994 hatte Kirchrarbach stets einen eigenen Pfarrer. Ab 1995 übernahmen Geistliche aus Bad Fredeburg die seelsorgliche Betreuung der Gemeinde. Ab 2003 wurde der Pastoralverbund Fredeburger Land ins Leben gerufen, dem dann auch Kirchrarbach angehörte. So hat die Kooperation mit mehreren Gemeinden hier schon länger Tradition.
Zum Kirchspiel gehören: Dornheim, Föckinghausen, Hanxleden, Kirchrarbach, Mönekind, Niederhenneborn, Oberrarbach, Sellmecke und Sögtrop. Geprägt ist Kirchrarbach vom Handwerk, der Landwirtschaft und dem Tourismus. Außerdem gibt es Holzverarbeitung und einen mittelständischen Betrieb.

"Frauen, worauf wartet ihr?" Aktion Geschlechtergerechte Kirche

Freitag, 20. 09.2019, 17.00 Uhr, Schützenplatz Schmallenberg

Stellt Euch die Reihe
Stellt Euch die Reihe

Eine Kirche, die zu den wichtigen Fragen und Themen gehört werden und glaubwürdig sein will, muss Geschlechtergerechtigkeit vorleben. In der kfd-Aktionswoche vom 23. bis 29. September 2019 lenkt die kfd  die Aufmerksamkeit auf genau dieses Thema. Am Montag, 23. September 2019, findet in Fulda der bundesweite Auftakt statt. Der kfd Bezirk Schmallenberg-Eslohe beteiligt sich mit einer Aktion Freitag, den 20. September um 17 Uhr am Schmallenberger Schützenplatz an dieser bundesweiten Aktion. 

Unter dem Motto „ FRAUEN, WORAUF WARTET IHR?“ sind Frauen, aber auch Männer und Kinder, eingeladen sich zu beteiligen. 

Vom Schützenplatz aus soll eine Menschenkette über die Weststraße bis zur St. Alexander Kirche gebildet werden. Die Frauen des Bezirks bauen auf viel Präsenz, um Zeichen zu setzen.

mehr...

Kurs zur Ehevorbereitung - Termin für 2020!

Beginn am 17. Januar

Eheschließung
Eheschließung

Paare,  die im Jahr 2020 kirchlich heiraten möchten  in den Gemeinden des Pastoralverbundes Schmallenberg – Eslohe oder in den Nachbargemeinden, sind herzlich zu einem Ehevorbereitungskurs eingeladen. Er findet statt am Freitag, 17. Januar  von 19.00 – ca. 21.30 Uhr und am Samstag, 18. Januar 2020 von 9.30 – ca. 16 Uhr im Pfarrheim in Eslohe. Im Einladungsflyer heißt es: 

mehr...

Übersicht der Seelsorger und Pfarrbüros im Pastoralverbund

Flyer mit wichtigen Adressen liegt in den Kirchen aus

Kontakte Flyer 09_18
Kontakte Flyer 09_18

In allen Kirchen liegt er aus, der Flyer mit den Adressen der Pfarrbüros und den Namen und Telefonnummern und Mailadressen der Seelsorgerinnen und Seelsorger in den Gemeinden des Pastoralverbundes. Bedingt durch einige personelle Veränderungen, war eine aktuelle Neuauflage des Flyers notwendig geworden.

mehr...

Messdienerausflug nach Elspe

"Winnetou 3" am 14.September

Szenefoto von 2011

Alle Messdienerinnen und Messdiener des Fredeburger Lands sind am 14.September eingeladen zu den Karl-May-Festspielen nach Elspe zu fahren. Die Einladung steht hier als Download bereit. 

Weitere Infos folgen rechtzeitig.

mehr...

„Das Gelöbnis von Sögtrop“ Spiel im Live-Escape-Room

Anmeldungen sind ab sofort möglich!

Titel Sögtrop
Titel Sögtrop

Im April 1946 wollen einige Sögtroper ihr Versprechen halten und aus Dankbarkeit, dass ihr Dorf im Zweiten Weltkrieg verschont wurde, ein großes Hochamt feiern. Doch – hat es dieses Gelöbnis überhaupt gegeben? Und wer könnte ein Interesse daran haben, wenn dieser Moment der Geschichte Sögtrops für immer in den Mantel des Schweigens gehüllt wird?

mehr...

72 Stunden in Holthausen– DANKE!

Tolle Ergebnisse der Aktion

72 Stunden Aktion 1
72 Stunden Aktion 1

Es wurden im Laufe der 72 Stunden Wege auf dem Friedhof gepflastert, das Waldtretbecken neu gestaltet und ein Verkehrsübungsplatz vor der Schützenhalle angelegt. Durch die Aktionsnachmittage für Kinder und Senioren wurden alle Altersgruppen Teil dieser Aktion. Tolle Ergebnisse, die auf lange Sicht die Menschen im Dorf erfreuen werden.

mehr...

Rückblick auf die Walburga Woche 2019

Exodus - einfach mal rauskommen!?

Rückblick auf eine wunderbare Glaubenswoche in Wormbach

mehr...

Stellt euch in die Reihe – für eine geschlechtergerechte Kirche!

Menschenkette in Schmallenberg 20.9.2019 um 17 Uhr

20.09.2019

Sie werden dadurch die Forderungen nach einer zukunftsfähigen und gleichberechtigten Kirche deutlich machen. Auftakt und Start ist um 17.00 Uhr am Schützenplatz (Parkmöglichkeiten an der Stadthalle) Abschluss mit Impuls und Segen ist ca. 18.00 Uhr an der St. Alexander-Kirche (Kirchplatz 7). Mit dieser Aktion in Schmallenberg startet der kfd-Diözesanverband Paderborn in die diesjährige kfd-Aktionswoche. Sind Sie dabei? Kommen Sie nach Schmallenberg, machen Sie mit, stellen Sie sich in die Reihe, machen Sie die Kette länger – für eine geschlechtergerechte Kirche.

Konzert für Traversflöte und Theorbe - Samstag, 28. September 2019

Musik der Familie Bach

28.09.2019

Die beiden Künstlerinnen, Dorothee Kunst (Traversflöte) und Susanne Peuker (Theorbe, Lesung) haben ihr Konzertprogramm „Soli Deo Gloria - Musik der Familie Bach“ überschrieben.

Nach Johann Sebastian Bachs Auffassung hatte Musik zwei wesentliche Zwecke: „und soll wie aller Music… Finis und End Ursache anders nicht, als nur zu Gottes Ehre und Recreation des Gemüths seyn“, weswegen er auch viele seiner Werke mit „SDG“ (Soli Deo Gloria, lateinisch für „Gott allein die Ehre“) unterzeichnete. „Das Konzert in Schmallenberg möchten wir der großartigen Musikerfamilie Bach widmen“ so die Lautistin, Susanne Peuker.
J.S. Bach (1685-1750) selbst war einer der berühmtesten Organisten seiner Zeit, Virtuose auf allen Tasteninstrumenten und begnadeter Komponist (wobei er sich letzteres nachweislich autodidaktisch beibrachte). Aus seinen zwei Ehen mit Maria Barbara und Anna Magdalena gingen 20 Kinder hervor, von denen einige zu Lebzeiten ähnlich berühmte Musiker wurden wie ihr Vater. Brieftexte, Anekdoten und vor allem die Musik von Vater Bach und den Söhnen Wilhelm Friedemann, Carl Philipp Emanuel, Johann Christoph Friedrich und Johann Christian nehmen die Zuhörer mit auf einen ‚Besuch bei Familie Bach’.

Das Konzert beginnt um 19.00 Uhr und findet in der alten Kirche statt. Einlass ist ab 18.30 Uhr. Der Eintritt beträgt 10,00 Euro, Schüler und Studenten zahlen 5,00 Euro.

Gottesdienste / Andachten

Hl. Messe
Kirchrarbach
So. 22.09.2019 | 9:00 Uhr
U. Birkner
Hl. Messe
Kirchrarbach
Sa. 05.10.2019 | 19:00 Uhr
U. Birkner
Hl. Messe
Kirchrarbach
So. 20.10.2019 | 9:00 Uhr
U. Birkner
Hl. Messe
Kirchrarbach
Fr. 01.11.2019 | 9:00 Uhr
U. Birkner
Hl. Messe
Kirchrarbach
So. 10.11.2019 | 9:00 Uhr
U. Birkner

Pfarrbüro

Pfarrbüro Kirchrarbach
Christiane Kadler | TR

Frau Christiane Kadler

Zur Burg 3
57392 Schmallenberg-Kirchrarbach

Telefon: 02971/87323
Fax: 02971/9609191
E-Mail: pfarrbuero.kirchrarbach@pv-se.de
Öffnungszeiten

Mo. 18.00 - 19.00 Uhr

Ansprechpartner Seelsorge

Ullrich Birkner | TR
Pastor
Ullrich Birkner
Telefon: 02972/36485-41
E-Mail: ullrich.birkner@pv-se.de

Ansprechpartner

Hubert Engelhard | H.E.
Kirchenvorstand
Hubert Engelhard
Telefon: 02971 86049
E-Mail: hubert-engelhard@t-online.de
ImpressumDatenschutz