Schmallenberg vor dem Wilzenberg
Kirche Berghausen

Holthausen

St. Michael

Die Anfänge von Holthausen liegen wahrscheinlich in der Frühzeit des im 10. Jahrhundert gegründeten Damenstiftes Meschede. Im Jahre 1314 werden im Güterverzeichnis des Mescheder Stiftes für die „curtis in Durrenholthusen”, den späteren Hof König in Holthausen, die Naturalabgaben in Geldzahlungen umgewandelt.

Im Jahre 1580 ist ein Nebenhof in Oberkirchen an den Drosten Kaspar von Fürstenberg verkauft worden. Unter dieser Adelsfamilie Fürstenberg wurde das Kirchspiel Oberkirchen, zu dem auch Holthausen gehörte, seit 1572 in einen Gerichtsbezirk umgewandelt und bis in das 19. Jahrhundert als Familienbesitz behauptet. Neben dem Stift Meschede war die benachbarte, im 11. Jahrhundert geründete Abtei Grafschaft bedeutender Hof und Grundbesitzer in Holthausen. Holthausen unterstand seit 1829 der Bürgermeisterei Schmallenberg und wurde 1841 mit dem Kirchspiel Oberkirchen Teil des neu gebildeten Amtes Schmallenberg. Seit dem 1. Januar 1975 gehört Holthausen zur neu gebildeten Stadt Schmallenberg. Mit Holthausen ist das benachbarte Huxel, kirchlich und freundschaftlich verbunden.

Festliches Konzert der Maxim Kowlew Don Kosaken

Kartenvorverkauf startet ab Dezember

Maxim Kowalew Don Kosaken

Im Rahmen ihrer Europatournee 2019/20 gastieren die Maxim Kowalew Don Kosaken der Chor für alle Generationen - mit einem festlichen Konzert am 28.01.2020 um 19.00 h in der Kath. Pfarrkirche St. Georg, Kirchplatz 1, Schmallenberg-Bad Fredeburg

Karten-Vorverkauf:          

* Bad Fredeburg:  

Kath. Pfarramt, Kirchplatz 2 Teipel Juwelier, Hochstr. 23  G.U.T Gewerbeverein, Am Kurhaus 4 Markant Markt, Holthauser Str. 1

* Schmallenberg: Markant Markt, Bahnhofstr. 18

* Eslohe: Tintenfaß, Hauptstr. 67

Der Chor wird russisch-orthodoxe Kirchengesänge sowie Volksweisen und Balladen zu Gehör bringen. Anknüpfend an die Tradition der großen alten Kosaken-Chöre zeichnet sich der Chor durch seine Disziplin aus, die er dem musikalischen Gesamtleiter Maxim Kowalew zu verdanken hat. Singend zu beten und betend zu singen. Chorgesang und Soli in stetem Wechsel - Tiefe der Bässe, tragender Chor, über Bariton zu den Spitzen der Tenöre -"Aus den Tiefen der russischen Seele". Auch im neuen Konzertprogramm dürfen nicht Wunschtitel wie “Abendglocken”,“Stenka Rasin”, "Suliko" und “ Marusja” fehlen. 

Abendkasse - Einlass 18.00 h - Karten: VVK 22,-€ / Abendkasse 25,-€   


mehr...

Firmung im Fredeburger Land

Firmlinge 2019

Am Samstag, 23. November 2019 fand die Firmfeier für den Pastoralen Bereich Fredeburger Land statt. Erzbischof Hans-Josef Becker spendete 47 Jugendlichen in der Pfarrkirche St. Georg Bad Fredeburg das Sakrament der Firmung. 


mehr...

„ZEICHEN SETZEN“

Adventssammlung der Caritas im Pastoralverbund vom 16. November bis 7. Dezember 2019

Adventssammlung Caritas 2019
Adventssammlung Caritas 2019

Unter dem Leitwort „Zeichen setzen“ startet am Samstag, 16. November, die diesjährige Adventssammlung von Caritas und Diakonie. Auch im Pastoralverbund Schmallenberg-Eslohe werden wieder bis zum 7. Dezember Sammlerinnen und Sammler ehrenamtlich unterwegs sein und um Spenden bitten. Die Haussammlung der kirchlichen Wohlfahrtsverbände ist gerade für ehrenamtliche Helfergruppen in den Gemeinden eine wichtige Quelle, um Unterstützung für Personen in unterschiedlichen Krisensituationen anbieten zu können, zum Beispiel für in Not geratene Familien, für kranke oder vereinsamte Personen, für Menschen mit Handicaps, für Zuwanderer oder Asylbewerber. 

mehr...

Auf den Spuren der Hl. Hildegard v. Bingen

Pilgerreise ins Nahetal

Abtei St.Hildegard bei Rüdesheim

Vom 26.Juli bis zum 1.August veranstaltet der PAstoralverbund Schmallenberg- Eslohe eine Pilgerreise nach Bad Kreuznach. Von dort aus werden Ziele an Nahe und Rhein angesteuert, die am 2017 eingerichteten Hildegardweg liegen und sich mit Leben und Wirken des Heiligen befassen. Kleinere Abschnitte des Weges wandern wir, schauen aber auch auf lohnenswerte Ziele abseits des Weges

mehr...

Advent in der Lichter - und Zuspruchskirche

Willkommen im Advent

Advent in der Lichterkirche
Adventskalender in der Lichterkirche

Adventskalender für Kinder, Jugendliche und Erwachsene.

mehr...

Firmreise hat begonnen

Positiver Auftakt der Visitation in großer Runde

Erzbischof Becker u. GPGR
Erzbischof Becker u. GPGR

Mehr als 20 Pfarrgemeinderäte aus den Gemeinden  unseres Pastoralverbundes waren der Einladung zum Gespräch mit Erzbischof Hans-Josef Becker ins Alexander-Haus gefolgt. Nach einer freundlichen Begrüßung durch Stefan Beckmann vom gastgebenden Gesamt-Pfarrgemeinderat und einem gemeinsamen Gebet schloss sich eine erste Runde an, in der die Sprecher der örtlichen Gremien von ihrer Arbeit berichteten.

mehr...

Visitations- und Firmreise Erzbischof Hans-Josef Becker

Beginn am Mittwoch, den 30. Oktober

Erzbischof Becker
Erzbischof Becker

Am 30. Oktober 2019 beginnt die Visitationsreise von Erzbischof Hans-Josef Becker im Dekanat Hochsauerland-Mitte und damit auch im Pastoralverbund Schmallenberg-Eslohe. 

Hier eine Zusammenstellung der ersten Gesprächs- und Firmtermine:

mehr...

Online-Adventskalender 2019 – jetzt abonnieren!

Diözesanstelle Berufungspastoral bietet Online-Adventskalender an

Online Adventskalender
Online Adventskalender

Das Team der Diözesanstelle Berufungspastoral im Erzbistum Paderborn bietet auch in diesem Jahr wieder einen Online-Adventskalender an. Abonnieren Sie den Kalender und lassen Sie sich in der Adventszeit von einem kurzen Gedankenanstoß durch den Tag begleiten.

mehr...

Mensch Jesus

Wanderausstellung ab dem 07.12.

Mensch Jesus
Ausstellung Mensch Jesus

Die Wanderausstellung "Mensch Jesus" ist im Dezember zu Gast im Pastoralverbund.

mehr...

Save the Date

Walburga Woche 2020

Die Hl. Walburga in der Pfarrkirche St. Peter und Paul zu Wormbach.
Die Hl. Walburga in der Pfarrkirche St. Peter und Paul zu Wormbach.

Walburga Woche 2020 vom 03.Mai - 10.Mai

mehr...

Bußgottesdienst

Bad Fredeburg

22.12.2019

Das Bild zeigt ein Kreuz und im Hintergrund einen Kirchturm.

Am Sonntag, den 22.12.2019 findet um 18.00 Uhr ein Bußgottesdienst (anschl. Beichtgelegenheit) in Bad Fredeburg in der Pfarrkirche statt

mehr...

Konzert – „Goldenen Momente zu Weihnacht“

19:30 Uhr

28.12.2019

Das Bild zeigt ein Weihnachtsgesteck. Es soll adventliche Stimmung vermitteln.

Das Regensburger Sextett „StimmGold“ präsentiert ein facettenreiches und vielfältiges Programm in der besonderen Zeit des Jahres. Anspruchsvolle, romantische Literatur steht im Kontrast zu zeitgenössischen Werken und Arrangements bekannter Titel wie „Maria durch ein Dornwald ging”, „Machet die Tore weit” oder „O Magnum Mysterium”. Passend zum Programm „Goldene Momente zur Weihnacht“ erscheint im Dezember 2019 die gleichnamige Debut-CD des Regensburger Vokalensembles. Diese ist ganz der Tradition vokaler Weihnachtsmusik verpflichtet. Zu hören sind Kompositionen und Arrangements in unterschiedlichen Stilen, die das wunderbare Weihnachtsgeschehen mit viel Gespür und Sensibilität zum Leuchten bringen.

mehr...

Festliches Konzert der Maxim Kowlew Don Kosaken

19 Uhr in der St. Georg Pfarrkirche in Bad Fredeburg

28.01.2020

Maxim Kowalew Don Kosaken

Im Rahmen ihrer Europatournee 2019/20 gastieren die Maxim Kowalew Don Kosaken der Chor für alle Generationen - mit einem festlichen Konzert am 28.01.2020 um 19.00 h in der Kath. Pfarrkirche St. Georg, Kirchplatz 1, Schmallenberg-Bad Fredeburg

Karten-Vorverkauf:          

* Bad Fredeburg:  

Kath. Pfarramt, Kirchplatz 2
Teipel Juwelier, Hochstr. 23 
G.U.T Gewerbeverein, Am Kurhaus 4
Markant Markt, Holthauser Str. 1

* Schmallenberg: Markant Markt, Bahnhofstr. 18

* Eslohe: Tintenfaß, Hauptstr. 67

Der Chor wird russisch-orthodoxe Kirchengesänge sowie Volksweisen und Balladen zu Gehör bringen. Anknüpfend an die Tradition der großen alten Kosaken-Chöre zeichnet sich der Chor durch seine Disziplin aus, die er dem musikalischen Gesamtleiter Maxim Kowalew zu verdanken hat. Singend zu beten und betend zu singen. Chorgesang und Soli in stetem Wechsel - Tiefe der Bässe, tragender Chor, über Bariton zu den Spitzen der Tenöre -"Aus den Tiefen der russischen Seele". Auch im neuen Konzertprogramm dürfen nicht Wunschtitel wie “Abendglocken”,“Stenka Rasin”, "Suliko" und “ Marusja” fehlen. 

 Abendkasse - Einlass 18.00 h - Karten: VVK 22,-€ / Abendkasse 25,-€   

mehr...

Gottesdienste / Andachten

Heilige Messe
Holthausen
Sa. 14.12.2019 | 17:00 Uhr
V. Staskewitz
Heilige Messe
Holthausen
Sa. 21.12.2019 | 17:00 Uhr
U. Birkner
Christmette
Holthausen
Di. 24.12.2019 | 18:30 Uhr
I. Möncks
Heilige Messe
Holthausen
Do. 26.12.2019 | 9:00 Uhr
U. Birkner
Heilige Messe
Holthausen
Di. 31.12.2019 | 19:00 Uhr
G. Schröder

Pfarrbüro

Pfarrbüro Holthausen
Veronika Koch | TR

Frau Veronika Koch

Kirchstr. 12
57392 Schmallenberg-Holthausen

Telefon: 02972/5274
Öffnungszeiten

Di.: 17:00 - 18:00 Uhr

Ansprechpartner Seelsorge

Ullrich Birkner | TR
Pastor
Ullrich Birkner
Telefon: 02972/36485-41
E-Mail: ullrich.birkner@pv-se.de

Ansprechpartner

Alt-Text | Copright
Vorsitzende Pfarrgemeinderat
Uta Grobbel
ImpressumDatenschutz