Kornfeld
Fenster

Gottesdienste vorbereiten, aber wie?

Gottesdienstliche Vielfalt in unseren Gemeinden

Sie bereiten Gottesdienste vor und brauchen neue Ideen? Sie wollen einen Gottesdienst vorbereiten und wissen nicht wie? Der Bild.Punkt Schmallenberg möchte Sie dabei unterstützen.

Gottesdienstliche Vielfalt in unseren Gemeinden

Aufgrund fehlender Priester gibt es immer weniger Messen in unseren Gemeinden. Wie können trotzdem Gottesdienste gefeiert werden, damit sich Menschen im Namen Jesu Christi versammeln können? Es gibt einen reichen Schatz an Gottesdienst – und Andachtsformen. Vieles gibt es schon, manches will noch entdeckt werden. Wir laden Sie ein zu einem Workshop, indem sie die Vielfalt der Gottesdienstformen kennenlernen und einzelne Elemente eines Gottesdienstes selbst vorbereiten können. Zum Abschluss werden wir gemeinsam einen Gottesdienst feiern.
Geleitet wird der Workshop von Frau Dr. Birgit Hoyer, Pastoraltheologin an der St. Georgen Universität Frankfurt a.M.
Der 1. Teil  findet statt am Freitag, den 15.03., 18.30 Uhr mit einem Vortrag über die Vielfalt der Gottesdienstformen. Ab 18.00 Uhr gibt es einen Imbiss. Ende ist gegen 20.30 Uhr.
Der 2. Teil beginnt am Samstag, den 16.03., 9.30 Uhr und endet um 15.00 Uhr.
Eingeladen sind alle:
-    Die schon in ihren Gemeinden Gottesdienste vorbereiten
-    Die mit dem Gedanken spielen, in ihren Gemeinde neu Gottesdienste anzubieten
-    Lektoren
-    Kommunionhelfer
-    PGR Mitglieder
-    KV Mitglieder
-    Alle Interessierten
-    ….
Der Workshop findet statt im Pfarrhaus in Wormbach, Alt Wormbach 15

Birgit Hoyer, geb. 1966, ist seit 2017 Honorarprofessorin für Pastoraltheologie und Homiletik in Sankt Georgen

Anmeldung bei Monika Winzenick, 02972/3648516; monika.winzenick@pv-se.de

Zeitlicher Ablauf

Freitag, 15.03.
18.00 Uhr     Imbiss
18.30 Uhr    Vielfalt der Gottesdienstformen – Vortrag und Austausch
20.30 Uhr    Ende

Samstag, 16.03.
9.30 Uhr     Gemeinsamer Beginn
        Workshops zur Erarbeitung eines Gottesdienstes
12.30 Uhr     Mittagessen (jeder bringe was mit)
13.30 Uhr     Gottesdienst
14.30 Uhr     Rückblick und Ausblick


Flyer Gottesdienstliche Vielfalt
ImpressumDatenschutz